> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

American Football

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4360
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitrag von Sjælland » Mo 4. Feb 2019, 11:06

Bombtrack hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 10:36
Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 08:29
Bombtrack hat geschrieben:
Mo 4. Feb 2019, 03:28
Defensespektakel
Echt?
Ich habe mir den Urlaubstag gespart, aber die Kommentare bisher gehen eher in Richtung allgemein schwach als überragende Defensearbeit :?
Also ich fand die Defense beider Teams in den ersten 3 Quarters sehr stark. Läufe wurden m.E. schnell gestoppt. Und ja, Brady und insbesondere Goff hatten wahrlich nicht ihren besten Tag. Dennoch war es bis zum Schluss sehr spannend, wenn man bedenkt, dass die Rams ca 4 1/2 Min. vor Ende den Touchdown erzielen müssen und danach direkt eine Interception bekommen
Schließ mich an. Ich interessiere mich nicht so sehr für American Football, aber das war schon packend!

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 787
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: American Football

Beitrag von Johnson » Mo 4. Feb 2019, 13:14

Packend auf einem niedrigen Niveau.
Gurley hat man angemerkt, wie sehr der angeschlagen gewesen ist. Da wurde es etwas einfacher, die Läufe zu stoppen. Für Freunde von Defensiv-Spielen (wie ich es auch eher bin) war die Partie sicherlich ganz in Ordnung, aber für den Sport selbst war das keine Werbung. Tony Romos Expertise hat auf jeden Fall das Ganze etwas interessanter gemacht - was für ein Gewinn für CBS.

Bin auf die Offseason gespannt.

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1197
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: American Football

Beitrag von elch » Di 5. Feb 2019, 10:08

Insgesamt schade, die Patriots waren schlagbar.
Die besten Units auf dem Feld waren die Rams Defense und die Puntingteams.
Die Patriots Defense hatte ein paar große Plays, dabei aber ungemein von der ganz ganz miesen gegnerischen Offense profitiert.

Leider kam bei mir nie das Gefühl aut, dass da noch irgendwas passiert. Von daher war es nicht sonderlich spannend. Keine Führungswechsel, kein Momentum, welches sich urgendwie gedreht hätte. Uninspiriertes Playcalling und dabei auch mutlos; von beiden Seiten.
Und dieser Jubel geht auf´s Haus

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3455
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: American Football

Beitrag von s-nke » Mo 11. Feb 2019, 21:02

Kareem Hunt also zu den Browns... Mhm, bin da skeptisch, aber mal schauen. Wenn Chubb und Hunt fit wären und spielen dürften wäre das mal ne mächtige Run Offense.
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3455
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: American Football

Beitrag von s-nke » Mi 13. Mär 2019, 15:20

Beckham Jr. zu den Browns. :shock:

Browns also absolut All-In nächste Saison. Huiuiui.
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1828
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitrag von Norakete » Mi 13. Mär 2019, 17:13

Die Giants :lolol: :lolol: :lolol:
Gesendet von meinem Gerät ohne Tapatalk

last.fm

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3455
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: American Football

Beitrag von s-nke » Mi 13. Mär 2019, 17:55

Klassisches 'transitional year' würd ich mal behaupten. :doof:
Bin eh gespannt was die zwecks QB anstellen.
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
Göppel
Beiträge: 373
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: American Football

Beitrag von Göppel » Mi 13. Mär 2019, 17:59

Das einzige Ziel der Giants scheint doch zu sein, Eli länger zu behalten als die Patriots Brady behalten :mrgreen: Was für eine lächerlich geführte Franchise :doof:
Auf die Browns darf mna wohl gespannt sein nächste Saison. Den Hype um Mayfield-OBJ wird kaum zu entkommen sein, vor allem wenn die mit 1-2 guten Spielen starten.
Wir wollen die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1828
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: American Football

Beitrag von Norakete » Mi 13. Mär 2019, 18:12

Vor allem weil da neben Mayfield und Beckham dann ja noch Kareem Hunt, Jarvis Landry, Nick Chubb etc. sind. Wird sehr spannend dort zu beobachten! :popcorn:
Passend fand ich ja schon die Memes, dass die Free Agency unterhaltsamer ist als der letzte Super Bowl :D
Gesendet von meinem Gerät ohne Tapatalk

last.fm

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2506
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: American Football

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 13. Mär 2019, 22:21

s-nke hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 17:55
Klassisches 'transitional year' würd ich mal behaupten. :doof:
Bin eh gespannt was die zwecks QB anstellen.
Naja, die müssen den halt loswerden, vorher brauchst du keinen Wiederaufbau starten. Selbiges Problem haben auch die Steelers mit Big Ben.

Die Ravens geben neben neben Suggs, dem emotionalem Leader, mit Weddle und Mosley auch die beiden playcaller in der Defense ab. Gerade letzterer tut schon sehr weh, aber bei den LB Preisen muss man die Jungs ziehen lassen. Za'Darius Smith auch mit 14mio/y bei den Packers, das ist einfach nur krank.
An sich wäre ich da ja sehr entspannt, weil die Ersatzmänner Judon und Onwuasor zuletzt auch gut gespielt haben, aber ein kompletter Offense und Defense rebuild mit neuem GM? Das kann nur schief gehen. Ingram ist ne gute Addition, Earl Thomas ist quasi so eine FA Acquisition, die dafür prädestiniert ist zu busten.

Die Browns werden wohl der Favourit in der AFC North sein. Haben ja auch genug rebuilding-Anläufe gehabt :D
Krass was die einfach an salary cap angespart und jetzt zur Verfügung haben. Die O-line ist für die Qualität sehr günstig und ein QB im Rookie-contract hilft natürlich auch sehr.
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3455
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: American Football

Beitrag von s-nke » Mi 13. Mär 2019, 23:42

Die Offense der Browns könnte echt krass werden - in der Defense muss halt noch was kommen, ansonsten passt das aber schon sehr, sehr gut denke ich. Man hat Hoffnung.
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2506
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: American Football

Beitrag von Tambourine-Man » Do 14. Mär 2019, 09:44

s-nke hat geschrieben:
Mi 13. Mär 2019, 23:42
Die Offense der Browns könnte echt krass werden - in der Defense muss halt noch was kommen, ansonsten passt das aber schon sehr, sehr gut denke ich. Man hat Hoffnung.
Die Defense ist an sich talentiert und jetzt schon nicht schlecht aufgestellt, da sollte man sich nicht täuschen lassen. Deren Performance dürfte sich mit zunehmender Stabilität der Offense nur weiter verbessern.
Rockin' Scheeßel since 2011

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4881
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: American Football

Beitrag von SammyJankis » Do 14. Mär 2019, 10:23

Es fühlt sich surreal an von einem guten Brows Team zu sprechen. :doof:
I could be the knife in your back
The noose around your neck
I could be the bullet racing through your skull
But I'd rather be the force of my spoken word

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2506
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: American Football

Beitrag von Tambourine-Man » Do 14. Mär 2019, 10:30

Thanks for the memories.



Rockin' Scheeßel since 2011


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste