> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Zeitgeschehen / Panorama

Von Spam bis Gott und die Welt
Michael
Beiträge: 759
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:34
Wohnort: Weimar / Bremen

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Michael » Fr 28. Feb 2020, 16:39

Es ist einfach unfassbar was um Julian Assange passiert.

Sonneborn hat einen Berichterstatter der das ganze Bierernst und unsatierisch beschreibt.

https://martinsonneborn.de/free-assange/

Auf der Seite sind neben der Berichterstattung vom Prozess in London diverse Artikel um Assange verlinkt in denen über die angebliche Vergewaltigung zweier Frauen aufgeklärt wird und so weiter.

Es ist absolut unfassbar das so etwas in einer freien Welt so passieren kann.
We don't waste time with love.

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 4095
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von mattkru » Fr 28. Feb 2020, 16:58

Es gibt keine ‚freie‘ Welt.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11359
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Quadrophobia » So 1. Mär 2020, 12:12

In Hanau ermordet ein Rechtsradikaler Verschwörungstheoretiker 10 Menschen und für das Benefizkonzert dafür werden die Söhne Mannheims gebucht. Kannst du dir nicht ausdenken



dattelpalme
Beiträge: 904
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von dattelpalme » Mo 2. Mär 2020, 11:47

Hier an der Hochschule werden folgende Flyer verteilt:

https://www.directupload.net/file/d/574 ... 7a_jpg.htm
https://www.directupload.net/file/d/574 ... vk_jpg.htm

Auf die Idee muss man erstmal kommen, nach dem Anschlag als erstes an Seyran Ates zu denken...

Edit: https://www.hessenschau.de/gesellschaft ... m-100.html
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“


Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11359
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Quadrophobia » Mo 2. Mär 2020, 11:54

Declan_de_Barra hat geschrieben:Wird mir nicht angezeigt?
I'm Browser einmal neu laden, dann sollte es klappen

Dass islamistische Gruppen das jetzt nutzen, war klar. Erschreckend finde ich, wie viele Menschen sich unkritisch mit dieser Vereinnahmung solidiariaieren.

Die meisten islamistischen oder türkisch-nationalisitschen Gruppen haben normalerweise ja kein Problem mit der Ermordung von Kurd*innen

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5814
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Stebbie » Mo 2. Mär 2020, 13:25

Höcke kandidiert für das Amt des MP und tritt somit gegen Ramelow an. Die sorgen mal wieder für eine ziemliche Unruhe bei der Wahl, denn in der dritten Runde wird es so und so zum Showdown zwischen Ramelow und Höcke kommen, sofern sich Union und FDP nicht vorher durchringen, ihre Stimmen für Ramelow zu geben.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 4095
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von mattkru » Do 5. Mär 2020, 12:06

Zum Thema ‚Panik wegen Krankheiten‘:

https://taz.de/Ebola-im-Kongo/!5669514/

Nach ca. 18 Monaten wurde in Kongo die Ebola-Epidemie für beendet erklärt.
Bei 3444 Fällen gab es 2264 Tote.

Aber hey; ist ja nur Afrika...

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 4095
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von mattkru » Fr 6. Mär 2020, 15:34

Wie zu erwarten verhält sich Trump wie ein absoluter Volltrottel während seiner ersten Krise als Präsident:

https://edition.cnn.com/2020/03/06/poli ... index.html

Wenn das so weitergeht, wird das vielleicht zum Glück nichts mit einer weiteren Amtszeit.

dattelpalme
Beiträge: 904
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von dattelpalme » Fr 6. Mär 2020, 17:01

Dazu passend hat sich Ramelow nun leider auch wie ein Vollidiot aufgeführt. Die Entscheidung hat ihre (guten) Gründe, kommunikationstechnisch war das eine Vollkatastrophe. Ist so mit das dümmste, was er momentan hätte machen können.
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11359
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Quadrophobia » Fr 6. Mär 2020, 18:03

dattelpalme hat geschrieben:
Fr 6. Mär 2020, 17:01
Dazu passend hat sich Ramelow nun leider auch wie ein Vollidiot aufgeführt. Die Entscheidung hat ihre (guten) Gründe, kommunikationstechnisch war das eine Vollkatastrophe. Ist so mit das dümmste, was er momentan hätte machen können.
Meinst du die Stimme für den AfD Landtagsvize? Geh ich mit, das hätte man wirklich nicht so kommunizieren sollen.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3702
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von slowdive » Do 12. Mär 2020, 10:33

Chelsea Manning Tries to Kill Herself in Jail, Lawyers Say

Ms. Manning, the former Army intelligence analyst jailed for refusing to testify before a grand jury investigating WikiLeaks, was hospitalized, according to her lawyers.
New York Times.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5927
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von miwo » Do 12. Mär 2020, 15:45

Ab Montag verlängerte Osterferien in Niedersachsen.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Rock am Ring: '13

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11359
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Quadrophobia » Do 12. Mär 2020, 20:38

Wen die Zustände in Italien schockieren, setzt sich lieber nicht mit denen im Iran auseinander


Klick!


Diese Vertuschung, die ja im gesamten Nahen Osten (mit Ausnahme Israel und Libanon), wenn auch weniger rigoros, nachgeahmt wird, ist natürlich eine riesige Gefahr für die ganze Region. Man stelle sich nur vor, die ohnehin von Krieg, Flucht und Winter gebeutelten Flüchtenden in Nordsyrien stecken sich flächendeckend an.
Und weil sich Regime von Iran bis Türkei gegenseitig ihre heruntergespielten Infektionszahlen glauben, reagieren sie natürlich auch nicht entsprechend.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1421
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Engholm » Fr 13. Mär 2020, 08:31

Genauso wenig glaube ich den Zahlen, die (nicht mehr) aus China kommen. Da scheint sich die Epidemie ja quasi über Nacht aufgelöst zu haben.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11359
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Quadrophobia » Fr 13. Mär 2020, 09:49

Engholm hat geschrieben:
Fr 13. Mär 2020, 08:31
Genauso wenig glaube ich den Zahlen, die (nicht mehr) aus China kommen. Da scheint sich die Epidemie ja quasi über Nacht aufgelöst zu haben.
Die wiederum halte ich für nicht völlig unwahrscheinlich. Man konnte durch die völlige Isolation einfach die Fälle drastisch reduzieren und von da an, alle übrigen Fälle containen. Solange der Ansteckungswert unter 1 bleibt, sinkt die Anzahl der Erkrankten.

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 473
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von smi » Fr 13. Mär 2020, 11:03

Sehr lesenswert und wichtig (nicht nur füs Musiker):
https://blogs.nmz.de/badblog/2020/03/06 ... anikmache/

smi


Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1999
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Norakete » Fr 13. Mär 2020, 13:51

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 13. Mär 2020, 09:49
Engholm hat geschrieben:
Fr 13. Mär 2020, 08:31
Genauso wenig glaube ich den Zahlen, die (nicht mehr) aus China kommen. Da scheint sich die Epidemie ja quasi über Nacht aufgelöst zu haben.
Die wiederum halte ich für nicht völlig unwahrscheinlich. Man konnte durch die völlige Isolation einfach die Fälle drastisch reduzieren und von da an, alle übrigen Fälle containen. Solange der Ansteckungswert unter 1 bleibt, sinkt die Anzahl der Erkrankten.
Eben dies, die Maßnahmen zur Isolation und Unterbindung nahezu jeglicher sozialen Aktivitäten waren/sind dort erheblich genug, sodass ich die niedrigen Zahlen an Neuinfektionen für sehr realistisch halte.
Gesendet von meinem Gerät ohne Tapatalk

last.fm

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5814
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Stebbie » Fr 13. Mär 2020, 15:05

Der oben verlinkte aus dem Medium übersetzte Artikel betont ja auch, dass die südostasiatischen Länder aufgrund ihrer Erfahrung mit vergleichbaren Ausbreitungen eine ganz andere Verfahren haben und damit bislang stabil gut fahren, während es eben in Staaten wie dem Iran oder Italien exponentiell steigt. Dies zeigte sich ja von Anfang in China außerhalb der Provinz Huabei, wenngleich China natürlich ganz andere Spielräume zur Eindämmung zur Verfügung hat.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1421
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Engholm » Fr 13. Mär 2020, 15:40

Ich habe bei China deswegen Zweifel, da sie bereits im Dezember Keywords im Zusammenhang mit dem Virus in ihren Zensurfiltern hatten und bei der dort relativ hohen Infektionsrate und den vielen Todesfällen die Eindämmung laut den Zahlen, die wir zu sehen bekommen, meiner Meinung nach ein zu schneller Einbruch des zuvor exponentiellen Anstiegs gezeigt wird. Ist halt ein Bauchgefühl (wie auch Iran, Russland, Türkei)

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3702
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von slowdive » Sa 14. Mär 2020, 10:11

Sicher nicht mehr neu, aber trotzdem tipptop:

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3702
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von slowdive » Do 2. Apr 2020, 13:03

Nicht wirklich neu, aber aufschlussreich und gut zusammengefasst:


Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11359
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von Quadrophobia » Mi 8. Apr 2020, 08:16

Auf den Zug der Verschwörungstheoretiker springt jetzt auch Richard David Precht auf. Was der alles erzählt, um noch mal ein Bisschen Aufmerksamkeit zu bekommen ist echt traurig.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3702
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Zeitgeschehen / Panorama

Beitrag von slowdive » Mi 8. Apr 2020, 09:08

Was hat er gesagt?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste