> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Previously on.... - Der Serien Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
rogerhealy
Beiträge: 1161
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von rogerhealy » Fr 16. Nov 2018, 13:01

Die Lindenstraße ist tot.
(Noch nicht ganz, aber im März 2020 ist Schluss!)

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 991
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Engholm » Fr 16. Nov 2018, 13:03

rogerhealy hat geschrieben:
Fr 16. Nov 2018, 13:01
Die Lindenstraße ist tot.
(Noch nicht ganz, aber im März 2020 ist Schluss!)
:sad: :cry:

Aufgewachsen mit dieser Serie. Definitiv nicht durchgehend und regelmäßig gesehen, aber sehr oft. Auch wenn die Serie an manchen Stellen altbacken und einfach wirkte, fühlte sie sich im Gegensatz zu anderen Soaps echt an.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1499
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Taksim » Sa 17. Nov 2018, 12:36

fipsi hat geschrieben:
So 21. Okt 2018, 21:34
Die dritte Staffel von Daredevil konnte mich leider nicht überzeugen. Schade.
Ich fand die gerade zum Ende raus doch viel gelungener als Staffel 2. Am Anfang kommt die wirklich gar nicht in Gang, aber sobald sich eine etwas klarere Storyline rauskristallisiert passt da schon einiges. Ein großes Plus ist für mich der größere Fokus auf den Charakteren, wodurch es weniger endlos lange Kampfeinlagen gibt. Die hatten sich in Staffel 2 völlig erschöpft und wurden dann in Defenders komplett tot getreten. Hier waren die richtig dosiert.
► Text zeigen
Auch ist das zwischenmenschliche Drama zwischen dem Haupttrio und Fisk einfach viel fassbarer als dieser ganzer mythische Kram um "The Hand". Vincent D'Onforio ist natürlich ne krasse Präsenz, aber er muss auch aufpassen nicht zu theatralisch zu werden. Das ist noch weit entfernt von der absoluten Karikatur die Maria Stokes in "Luke Cage" war, aber manchmal war es doch etwas zu getragen. Vielleicht verblassen aber alle auch nur gegen Kilgrave, ich weiß es nicht.
Bullseye ist aber eine gute Ergänzung und den kann ich mir als Hauptbösewicht in Staffel 4 auch gut vorstellen.
"I don't know."

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3390
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Flecha » Mo 19. Nov 2018, 22:46

Bin ich mal zu 100 Prozent bei dir mit der Einschätzung. :mrgreen:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4289
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Sjælland » Di 20. Nov 2018, 01:18

Into the Badlands ist nun schon seit Anfang Juni in der Midseason-Pause und bislang gab es noch keinen noch so versteckten Hinweis, wann der zweite Teil von Staffel 3 auf Sendung geht :grumpy: Das schreit leider förmlich nach dem Ende der Serie, die sich eigentlich gerade auf einem richtig guten Weg befand, zumal der Cliffhanger am Ende von Episode 8 die Karten der Serie gänzlich neu gemischt hat. Schade wäre es allemal und ich befürchte, dass in den (hoffentlich bald) kommenden 8 Folgen auch nicht alle offenen Fragen abschließend behandelt würden, da die ja im Prinzip schon fertig produziert sind.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1499
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Taksim » Di 20. Nov 2018, 10:24

Flecha hat geschrieben:
Mo 19. Nov 2018, 22:46
Bin ich mal zu 100 Prozent bei dir mit der Einschätzung. :mrgreen:
Cheers :prost:
"I don't know."

ArcticMonkey90
Beiträge: 1946
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von ArcticMonkey90 » Di 20. Nov 2018, 15:41

Sjælland hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 01:18
Into the Badlands ist nun schon seit Anfang Juni in der Midseason-Pause und bislang gab es noch keinen noch so versteckten Hinweis, wann der zweite Teil von Staffel 3 auf Sendung geht :grumpy: Das schreit leider förmlich nach dem Ende der Serie, die sich eigentlich gerade auf einem richtig guten Weg befand, zumal der Cliffhanger am Ende von Episode 8 die Karten der Serie gänzlich neu gemischt hat. Schade wäre es allemal und ich befürchte, dass in den (hoffentlich bald) kommenden 8 Folgen auch nicht alle offenen Fragen abschließend behandelt würden, da die ja im Prinzip schon fertig produziert sind.
Die Verlängerung nach der ersten Staffel dauerte damals auch recht lange und die Quoten sind in den USA ja recht stabil.

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4289
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Sjælland » Di 20. Nov 2018, 15:43

ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 15:41
Sjælland hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 01:18
Into the Badlands ist nun schon seit Anfang Juni in der Midseason-Pause und bislang gab es noch keinen noch so versteckten Hinweis, wann der zweite Teil von Staffel 3 auf Sendung geht :grumpy: Das schreit leider förmlich nach dem Ende der Serie, die sich eigentlich gerade auf einem richtig guten Weg befand, zumal der Cliffhanger am Ende von Episode 8 die Karten der Serie gänzlich neu gemischt hat. Schade wäre es allemal und ich befürchte, dass in den (hoffentlich bald) kommenden 8 Folgen auch nicht alle offenen Fragen abschließend behandelt würden, da die ja im Prinzip schon fertig produziert sind.
Die Verlängerung nach der ersten Staffel dauerte damals auch recht lange und die Quoten sind in den USA ja recht stabil.
Wenn man sich die Quoten anschaut, sind die doch ziemlich in den Keller gegangen? :| Oder hab ich das falsch verstanden? Also halt mittelmäßig.

ArcticMonkey90
Beiträge: 1946
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von ArcticMonkey90 » Di 20. Nov 2018, 16:00

Sjælland hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 15:43
ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 15:41
Sjælland hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 01:18
Into the Badlands ist nun schon seit Anfang Juni in der Midseason-Pause und bislang gab es noch keinen noch so versteckten Hinweis, wann der zweite Teil von Staffel 3 auf Sendung geht :grumpy: Das schreit leider förmlich nach dem Ende der Serie, die sich eigentlich gerade auf einem richtig guten Weg befand, zumal der Cliffhanger am Ende von Episode 8 die Karten der Serie gänzlich neu gemischt hat. Schade wäre es allemal und ich befürchte, dass in den (hoffentlich bald) kommenden 8 Folgen auch nicht alle offenen Fragen abschließend behandelt würden, da die ja im Prinzip schon fertig produziert sind.
Die Verlängerung nach der ersten Staffel dauerte damals auch recht lange und die Quoten sind in den USA ja recht stabil.
Wenn man sich die Quoten anschaut, sind die doch ziemlich in den Keller gegangen? :| Oder hab ich das falsch verstanden? Also halt mittelmäßig.
Klar im Verhältnis zu ersten Staffel schon, aber die Dritte ist recht stabil zur Zweiten und damals wurde auch verlängert.

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4289
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Sjælland » Di 20. Nov 2018, 20:18

ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 16:00
Sjælland hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 15:43
ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 15:41

Die Verlängerung nach der ersten Staffel dauerte damals auch recht lange und die Quoten sind in den USA ja recht stabil.
Wenn man sich die Quoten anschaut, sind die doch ziemlich in den Keller gegangen? :| Oder hab ich das falsch verstanden? Also halt mittelmäßig.
Klar im Verhältnis zu ersten Staffel schon, aber die Dritte ist recht stabil zur Zweiten und damals wurde auch verlängert.
Gut, das mit der Verlängerung mag sein, aber ein Midseason-Break von einem halben Jahr ohne irgendwelche Infos ist nicht normal. Das hat ja nicht mal Vikings gemacht, da gab es zumindest mal nen Trailer in der Zwischenzeit.

Edit: Anscheinend hat Aramis Knight (M.K.) auf Instagram als Termin für Teil 2 Januar 2019 genannt.

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2062
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von LongNose » Fr 30. Nov 2018, 11:34

Netflix stellt Daredevil ein. Es wird keine weitere Staffel mehr geben.
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1499
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Taksim » Fr 30. Nov 2018, 11:55

Hm, ich war nie Riesenfan und fand wie hier ja schon häufiger besprochen andere Staffeln aus der Ecke des Marvel-Universums spannender.
Aber über drei Staffeln war sie doch sehr konsistent und die letzte mochte ich ja gerade zum Ende hin. Deshalb schon ein bisschen schade.
Eine dritte Staffel Jessica Jones hätte ich aber noch ganz gern :klugschiss:
[Offtopic: Fällt mir hier wieder auf: Wir brauchen echt diesen Smiley mit nem Vertrag, wie im Worum].
Zuletzt geändert von Taksim am Fr 30. Nov 2018, 12:32, insgesamt 1-mal geändert.
"I don't know."

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 680
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Finn » Fr 30. Nov 2018, 12:01

Dritte Staffel JJ und zweite Staffel Punisher dürften meines wissens noch kommen. Was die danach erwartet, kann man sich jetzt ja denken. Da Disney+ ja jugendfrei sein soll, geht es evtl auf Hulu weiter? Abwarten.

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 433
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von tOmAtE » Di 11. Dez 2018, 01:10

tOmAtE hat geschrieben:
Sa 3. Nov 2018, 18:30
Am 18. und 19. Dezember gibt es jeweils zwei neue Folgen vom Tatortreiniger: https://www.fernsehserien.de/news/der-t ... eihnachten


Es werden die letzten Folgen sein: https://www.dwdl.de/nachrichten/70114/t ... beerdigen/
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 991
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Engholm » Di 11. Dez 2018, 11:12

Sehr sehr schade :cry:

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1499
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Taksim » Di 11. Dez 2018, 13:08

Staffel 2 von Marvelous Mrs Maisel macht ebenso viel Spaß wie Staffel 1!
Es ist weiterhin sehr charmant, die hervorragend getimten Gags stehen im guten Verhältnis zu dramatischeren Momenten und das ganze 50s Setting wird wieder toll auf den Schirm gebracht. Nur wie es in einer zweiten Staffel so ist, wird der Horizont jetzt erweitert unter anderem damit, dass Midge jetzt auf eine kleine Tour geht.
Mir fällt vor allem auf, dass die Serie im eigentlichen Wortsinne theatralisch ist, also dass die einzelnen Settings wie Bühnenbilder wirken, wo die Schauspieler häufig ebenso exakt getimt ein und wieder ausgehen, sowie der Dialog, der sich genau abwechselt und aufeinander abgestimmt ist. Dadurch hat das ganze etwas hyperreales. Die betont vornehmen Umgangsformen und gestelzte Selbstinszenierung der abgebildeten Klientele (also außerhalb der Comedywelt) sind dafür natürlich auch sehr passend, aber da setzt die Serie sehr bewusst einen drauf und legt mehr Wert auf eigensinnig inszenierte Dialoge statt nüchtern, realitätsnaher Gesprächsszenen.
"I don't know."

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von elch » Di 11. Dez 2018, 20:11

Taksim hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 20:48
ThomZorke hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 20:42
Flecha hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 19:52


Broadchurch schon gesehen? Wenn nicht: Das.
:herzen2:
100 %
Danke!
Mit Ausnahme von vielleicht der ersten Hälfte der zweiten Staffel war das ganz ganz groß.
Und dieser Jubel geht auf´s Haus

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von nilolium » Fr 14. Dez 2018, 15:34

elch hat geschrieben:
Di 11. Dez 2018, 20:11
Taksim hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 20:48
ThomZorke hat geschrieben:
Do 25. Okt 2018, 20:42

:herzen2:
100 %
Danke!
Mit Ausnahme von vielleicht der ersten Hälfte der zweiten Staffel war das ganz ganz groß.
stimme ich zu, bin auch erst vor einigen wochen auf den trichter gekommen.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 991
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Engholm » Fr 14. Dez 2018, 23:10

Gerade in der ARD Mediathek die ersten beiden Episoden der neuen Tatortreiniger-Staffel gesehen. Currywurst und Rebellen. Wieder großartige Kurzgeschichten und Dialoge auf gewohntem Niveau. Wobei Rebellen (mit Olli Schulz) wohl eine der schrägsten Folgen aus der gesamten Reihe ist :doof:

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 991
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Engholm » Do 27. Dez 2018, 14:40

Die offizielle Black Mirror fb-Seite hat heute einen Trailer für eine neue Folge namens Bandersnatch veröffentlich. Läuft ab morgen dem 28.12. auf Netflix.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9407
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von fipsi » Fr 28. Dez 2018, 14:06

Das war mal gar nichts.
It's already dead

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 991
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Engholm » Fr 28. Dez 2018, 17:08

Schon alles Handlungskombinationen durchgeguckt? Habe noch nix gesehen, heute Abend geht's aber los. Finde das Konzept spannend. Geht etwas weg von linearer Story und nicht das typische "nur ein alternatives Ende". Schade nur, dass die Endgeräte-Möglichkeiten noch nicht so umfangreich sind, gerade wenn man es am TV gucken will.

defpro
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von defpro » So 30. Dez 2018, 18:06

Engholm hat geschrieben:
Fr 28. Dez 2018, 17:08
Schon alles Handlungskombinationen durchgeguckt? Habe noch nix gesehen, heute Abend geht's aber los. Finde das Konzept spannend. Geht etwas weg von linearer Story und nicht das typische "nur ein alternatives Ende". Schade nur, dass die Endgeräte-Möglichkeiten noch nicht so umfangreich sind, gerade wenn man es am TV gucken will.
Also mir hat es gefallen. Hat sicher nicht die Tiefe der meisten anderen Episoden, aber das Konzept ist spannend umgesetzt und es macht Spaß, sich durch alle Handlungsstränge durchzuprobieren. Zudem muss man nach einem Ende nicht komplett von vorne starten, sondern kann zu einzelnen Punkten zurückspringen, um sich umzuentscheiden (teilweise verändert sich sogar die Story, wenn man einen Teilplot mehrfach ablaufen lässt). Ganz vermeiden lässt sich ein kompletter 2. Durchlauf jedoch nicht, wenn man wirklich alle Enden durchlaufen möchte.
► Text zeigen

ArcticMonkey90
Beiträge: 1946
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von ArcticMonkey90 » So 30. Dez 2018, 18:14

Frage zu Black Mirror
► Text zeigen

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von nilolium » Mo 31. Dez 2018, 01:53

ArcticMonkey90 hat geschrieben:
So 30. Dez 2018, 18:14
Frage zu Black Mirror
► Text zeigen
soweit ich weiß, nein. das beste wäre wohl...
► Text zeigen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste