> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Previously on.... - Der Serien Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2962
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Monkeyson » Do 1. Apr 2021, 11:47

NeonGolden hat geschrieben:
Di 23. Feb 2021, 13:14
Werbelink incoming in 3...2...1...
Von wegen, dachte sich MariaMusic und hat dich 29 Tage drauf warten lassen!

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 650
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von tOmAtE » Do 8. Apr 2021, 21:55

Hallo, ich brauch ne neue Serie dich ich gucken kann. Irgendwas spannendes hätte ich gerne, aber dabei realistisch. Kein Fantasy- oder Superheldenkram, nix was großartig in Vergangenheit oder Zukunft spielt. So Richtung The Wire und Breaking Bad wäre natürlich schön. Zuletzt hab ich in die Richtung Homeland geguckt, sowas halt. Shameless geht jetzt ja auch zu Ende und damit bin ich serienlos. Hat da wer ne Empfehlung?
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2896
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Taksim » Do 8. Apr 2021, 22:12

Spannend, realistisch, aber dazu skurril würde ich spontan "Fargo" vorschlagen.
"I don't know."

therewillbefireworks
Beiträge: 1063
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von therewillbefireworks » Do 8. Apr 2021, 22:47

Fand fargo auf jeden Fall gut! Ist "allerdings" (wertfrei) eine Miniserie, jede Staffel mit abgeschlossener Handlung im gleichen "universum".

Ansonsten vielleicht:
True Detective (auch miniserie)
The Americans
Narcos
Zuletzt geändert von therewillbefireworks am Fr 9. Apr 2021, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
loxiran
Beiträge: 94
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:03

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von loxiran » Fr 9. Apr 2021, 07:31

Succession :smile:

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4653
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Sjælland » Fr 9. Apr 2021, 08:35

Deadwind, ist ne finnische Serie auf Netflix, 2 Staffeln.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1624
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Engholm » Fr 9. Apr 2021, 10:15

Broadchurch, falls es Richtung Kriminalistik gehen soll.

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 753
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von smi » Fr 9. Apr 2021, 10:56

tOmAtE hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 21:55
Hallo, ich brauch ne neue Serie dich ich gucken kann. Irgendwas spannendes hätte ich gerne, aber dabei realistisch. Kein Fantasy- oder Superheldenkram, nix was großartig in Vergangenheit oder Zukunft spielt. So Richtung The Wire und Breaking Bad wäre natürlich schön. Zuletzt hab ich in die Richtung Homeland geguckt, sowas halt. Shameless geht jetzt ja auch zu Ende und damit bin ich serienlos. Hat da wer ne Empfehlung?
Ich habe gerade mit Roadkill angefangen. Hugh Laurie als zwielichtiger Minister in UK. Hat aber "nur" vier knapp Einsündige Folgen. Habe erste die erste gesehen.

Wenn noch nicht gesehen:
True Detective

smi

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2962
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Monkeyson » Fr 9. Apr 2021, 11:03

therewillbefireworks hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 22:47
Ansonsten vielleicht:
True Detective (auch miniserie)
Unterschreibe ich in Bezug auf die 1. Staffel!
therewillbefireworks hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 22:47
The Americans
Mein nächstes großes Projekt.
therewillbefireworks hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 22:47
Narcos
Unterschreibe ich ebenfalls. Aber tOmAtE wollte ja was Realistisches, und das hätte ich Narcos abgesprochen - wenn - ja wenn ich nicht wüsste, dass das alles tatsächlich so (oder so ähnlich) passiert ist! Unvorstellbar... und gerade darum sehenswert!

therewillbefireworks
Beiträge: 1063
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von therewillbefireworks » Fr 9. Apr 2021, 20:22

Monkeyson hat geschrieben:
Fr 9. Apr 2021, 11:03
therewillbefireworks hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 22:47
Ansonsten vielleicht:
True Detective (auch miniserie)
Unterschreibe ich in Bezug auf die 1. Staffel!
therewillbefireworks hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 22:47
The Americans
Mein nächstes großes Projekt.
therewillbefireworks hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 22:47
Narcos
Unterschreibe ich ebenfalls. Aber tOmAtE wollte ja was Realistisches, und das hätte ich Narcos abgesprochen - wenn - ja wenn ich nicht wüsste, dass das alles tatsächlich so (oder so ähnlich) passiert ist! Unvorstellbar... und gerade darum sehenswert!
Hab realistisch jetzt tatsächlich eher dahingehend interpretiert, dass die Welt plausibel (real) ist und kein sci-fi Kram 'ne Rolle spielt und gar nicht so sehr auf den Inhalt der Story.
2. Von true detective hab ich gar nicht gesehen, aber die erste hat mich sehr gefesselt.
¯\_(ツ)_/¯

Load
Beiträge: 259
Registriert: Do 20. Okt 2016, 14:18

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Load » Fr 9. Apr 2021, 21:56

Seven Seconds
When They See Us
Top Boy

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2962
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Monkeyson » Fr 9. Apr 2021, 23:11

therewillbefireworks hat geschrieben:
Fr 9. Apr 2021, 20:22
Hab realistisch jetzt tatsächlich eher dahingehend interpretiert, dass die Welt plausibel (real) ist und kein sci-fi Kram 'ne Rolle spielt und gar nicht so sehr auf den Inhalt der Story.
So meinte ich das auch. Das wirkt alles so surreal, ist aber tatsächlich so passiert!
Hat mir sehr gefallen (auch wenn dieses bedeutungsschwanger in die Weite Schauen irgendwann nervte).
Plus bester Introsong. Fakt.

Online
Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3799
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von glutexo2000 » Sa 10. Apr 2021, 09:18

Monkeyson hat geschrieben:
therewillbefireworks hat geschrieben:
Fr 9. Apr 2021, 20:22
Hab realistisch jetzt tatsächlich eher dahingehend interpretiert, dass die Welt plausibel (real) ist und kein sci-fi Kram 'ne Rolle spielt und gar nicht so sehr auf den Inhalt der Story.
So meinte ich das auch. Das wirkt alles so surreal, ist aber tatsächlich so passiert!
Hat mir sehr gefallen (auch wenn dieses bedeutungsschwanger in die Weite Schauen irgendwann nervte).
Plus bester Introsong. Fakt.
Wenn da Sopranos nicht wäre ;)

True Detective S1 ist einer meiner Lieblinge, alles danach aber wirklich nur noch halb so gut. Fargo S1 genau dasselbe. S2 trifft dann auch nicht mehr ganz deine Beschreibung :D Narcos fand ich auch gut, hat mich aber nach zwei oder drei Staffeln nicht mehr halten können. Vllt sollte ich da nochmal nachlegen.
Ansonsten gestern The Americans angefangen und das hat mich sofort mitgenommen.

Benutzeravatar
Bombtrack
Beiträge: 1208
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 15:47

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Bombtrack » Sa 10. Apr 2021, 13:06

tOmAtE hat geschrieben:
Do 8. Apr 2021, 21:55
Hallo, ich brauch ne neue Serie dich ich gucken kann. Irgendwas spannendes hätte ich gerne, aber dabei realistisch. Kein Fantasy- oder Superheldenkram, nix was großartig in Vergangenheit oder Zukunft spielt. So Richtung The Wire und Breaking Bad wäre natürlich schön. Zuletzt hab ich in die Richtung Homeland geguckt, sowas halt. Shameless geht jetzt ja auch zu Ende und damit bin ich serienlos. Hat da wer ne Empfehlung?
The Shield

Eine Spezialeinheit der Polizei von LA operiert mit korrupten Mitteln höchst effektiv.
Burnout vom Yoga

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2231
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von MairzyDoats » Sa 10. Apr 2021, 14:41

Mr. Robot nicht vergessen. :smile:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Bombtrack
Beiträge: 1208
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 15:47

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Bombtrack » Sa 10. Apr 2021, 18:17

Ozark

Geht in Richtung Breaking Bad
Burnout vom Yoga

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 650
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von tOmAtE » So 11. Apr 2021, 20:34

Danke euch für die Tipps.

The Americans hab ich schon gesehen, Ozark auch und warte da auf die nächste Staffel.

Narcos hab ich mal angefangen, aber aus irgendeinem Grund keinen Bock mehr gehabt. Auch so bei Boradchurch, trotz Soundtrack von Olafur Arnalds.

Ich check jetzt erstmal True Detective aus.
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

defpro
Beiträge: 1805
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von defpro » Mo 12. Apr 2021, 09:38

Sjælland hat geschrieben:
Fr 9. Apr 2021, 08:35
Deadwind, ist ne finnische Serie auf Netflix, 2 Staffeln.
Die fand ich gar nicht mal so gut. Helsinki wird sehr schön in Szene gesetzt und spannend ist es natürlich auch, aber mir sind schon viele Plotholes aufgefallen, die Sideplots nerven relativ schnell und in Staffel 2 hat man sogar zentrale Plot-Inhalte einfach aus der ersten Staffel recyclet.

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4653
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Sjælland » Mo 12. Apr 2021, 10:29

defpro hat geschrieben:
Mo 12. Apr 2021, 09:38
Sjælland hat geschrieben:
Fr 9. Apr 2021, 08:35
Deadwind, ist ne finnische Serie auf Netflix, 2 Staffeln.
Die fand ich gar nicht mal so gut. Helsinki wird sehr schön in Szene gesetzt und spannend ist es natürlich auch, aber mir sind schon viele Plotholes aufgefallen, die Sideplots nerven relativ schnell und in Staffel 2 hat man sogar zentrale Plot-Inhalte einfach aus der ersten Staffel recyclet.
Die erste Staffel fand ich recht gute Unterhaltung, die zweite ist da leider abgefallen, da bin ich ganz bei dir. Lag aber auch dran, dass Staffel 1 12 Folgen hatte und die zweite dann nur noch 8.

Online
Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1808
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von NeonGolden » Mo 12. Apr 2021, 14:14

tOmAtE hat geschrieben:
So 11. Apr 2021, 20:34
Ich check jetzt erstmal True Detective aus.
Purer Neid. Wie gern ich die erste Staffel nochmal ohne Vorwissen sehen würde.
Staffel 2 und 3 fand ich nicht so schlecht, wie es häufig geäußert wird. Die Messlatte lag durch Staffel 1 einfach auch extrem hoch.

Ich habe gestern mal mit Rome von HBO angefangen, weil ich zuletzt relativ viel über diese Zeit gelesen habe und die Serie ja offenbar den Ruf genießt, eine der besten Historienserien überhaupt zu sein.
Jetzt empfand ich die erste Folge allerdings als überaus kitschig und cheesy und konnte da wenig von der gewohnten HBO-Qualität entdecken. Hat hier zufällig jemand die Serie gesehen und kann mir Auskunft geben, ob das noch besser wird bzw. ob man sich dran gewöhnen kann?

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 880
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Johnson » Mo 12. Apr 2021, 16:26

Johnson hat geschrieben:
Sa 12. Dez 2020, 01:06
Hat schon jemand die vierte Staffel von Fargo angefangen? Erste spoilerfreie (Zwischen-)Bewertungen?
Anyone?

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2896
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Taksim » Mo 12. Apr 2021, 18:10

Wenn, ja wenn es die auf Netflix gäbe. Aber Joyn hole ich mir dafür jetzt nicht.
"I don't know."

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12700
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 12. Apr 2021, 19:58

NeonGolden hat geschrieben:
Mo 12. Apr 2021, 14:14
tOmAtE hat geschrieben:
So 11. Apr 2021, 20:34
Ich check jetzt erstmal True Detective aus.
Purer Neid. Wie gern ich die erste Staffel nochmal ohne Vorwissen sehen würde.
Staffel 2 und 3 fand ich nicht so schlecht, wie es häufig geäußert wird. Die Messlatte lag durch Staffel 1 einfach auch extrem hoch.

Ich habe gestern mal mit Rome von HBO angefangen, weil ich zuletzt relativ viel über diese Zeit gelesen habe und die Serie ja offenbar den Ruf genießt, eine der besten Historienserien überhaupt zu sein.
Jetzt empfand ich die erste Folge allerdings als überaus kitschig und cheesy und konnte da wenig von der gewohnten HBO-Qualität entdecken. Hat hier zufällig jemand die Serie gesehen und kann mir Auskunft geben, ob das noch besser wird bzw. ob man sich dran gewöhnen kann?
Muss auch sagen, dass ich TD Staffel zwei Durchaus ordentlich fand. Drei muss ich noch gucken

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1337
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von elch » Do 15. Apr 2021, 14:56

Hatte letztens erstmalig Zugang zu Prime Video.
Wäre deren Konzept tatsächlich mir Prime Video zu verkaufen, damit ich mir damit zusätzlich Geld ausgeben, um mir Serien zu kaufen? Oder habe ich das Prinzip nicht verstanden?

Ich kaufe mir doch auch kein Festivalticket, um dann für manche Bands zusätzlich zu zahlen.
Christmas King 2019 und 2020

Online
Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1808
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Previously on.... - Der Serien Thread

Beitrag von NeonGolden » Do 15. Apr 2021, 16:33

Prime Video hat eine gewisse Grundauswahl an kostenlosen Serien und Filmen. Weitere, nicht lizensierte Medien kann man sich leihen oder kaufen wie bei iTunes.
Netflix zum Beispiel hat nur diese Grundauswahl und keine zusätzliche Möglichkeit sich Filme oder Serien zu leihen.

Um bei deinem Vergleich zu bleiben: du bist auf einem ganz normalen Festival mit im Preis inbegriffenen Bands. Zusätzlich gibt es aber auch noch eine große Auswahl an Bühnen, für die du extra zahlen kannst um dir Bands anzusehen, die über das übliche Festivalangebot hinausgehen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NeonGolden, Schumynization, Suitemeister und 13 Gäste