> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Fußball Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5972
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von miwo » Mo 6. Jul 2020, 10:43

Thioune zum HSV ist... überraschend. :popcorn:
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19


Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1579
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Fußball Thread

Beitrag von NeonGolden » Mo 6. Jul 2020, 10:55

Flecha hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 10:28
Nicht dass ich den Doppelpass oder Sport1 jemals verteidigen wollen würde, aber es ist einfach so: Der FC Bayern macht Quote, online macht er Klicks. Die Kritik, dass zu viel Bayern kommt, kriegen wir bei Transfermarkt auch häufig. Aber was soll man tun? Das Thema interessiert nun mal die meisten. Nicht nur Bayern-Fans, das lesen halt auch immer alle anderen. Deswegen wirst du auch auf dem Kicker und der Sport Bild in über 50 Prozent der Fälle ein großes Bayern-Thema auf dem Titel haben. Bei der SpoBi wohl eher über 90 Prozent...
Klar, das spielt sicher auch eine Rolle. Aber zum Teil ist man dann auch wieder bei der Frage, was denn zuerst da war: die überproportionale Berichterstattung oder das überproportionale Interesse? Mit dieser Form der Huldigung wird man an den gegebenen Verhältnissen jedenfalls wenig ändern und jede Form der Kritik am ach so schwachen Rest der Bundesliga enttarnt sich umso mehr als blanker Hohn.

Blackstar
Beiträge: 4594
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Fußball Thread

Beitrag von Blackstar » Mo 6. Jul 2020, 11:40

Flecha hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 10:28
NeonGolden hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 09:08
Man muss sich nur einmal den Doppelpass bei Sport1 ansehen um zu begreifen, wie die gesamte mediale Peripherie der Bundesliga dem FC Bayern verfallen ist.
Nicht dass ich den Doppelpass oder Sport1 jemals verteidigen wollen würde, aber es ist einfach so: Der FC Bayern macht Quote, online macht er Klicks. Die Kritik, dass zu viel Bayern kommt, kriegen wir bei Transfermarkt auch häufig. Aber was soll man tun? Das Thema interessiert nun mal die meisten. Nicht nur Bayern-Fans, das lesen halt auch immer alle anderen. Deswegen wirst du auch auf dem Kicker und der Sport Bild in über 50 Prozent der Fälle ein großes Bayern-Thema auf dem Titel haben. Bei der SpoBi wohl eher über 90 Prozent...
Klar, der FC Bayern versteht sich ja als staatstragend und gerade ein Sané-Transfer bringt sicher genug Aufmerksamkeit. Die Frage ist nur: Braucht es diese zusätzliche Unterstützung? Ich erinnere mich da imer gern, bzw. ungern an die aktuelle Pokalsaison. Da kommen absolute Spielkracher und Derbys und im Free-TV läuft.... Bayern gegen irgendeinen Viertligisten. Das finde ich halt extrem unnötig, zumal es die Wahrscheinlichkeit zeigt: Es gibt noch genug Möglichkeiten im Laufe des Wettbewerbes, ein Bayernspiel zu zeigen.

Moosgeist
Beiträge: 593
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 11:05

Re: Fußball Thread

Beitrag von Moosgeist » Mo 6. Jul 2020, 12:04

Blackstar hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 00:32
Wie kann man eigentlich Bayernfan sein und das gut finden was die machen? Da muss man doch quasi so satt an sich selbst sein das es einfach nur zu Tode langweilt? Ist mir auch gestern beim pokalfinale aufgefallen wie der Kommentar die ganze Zeit nur das Bayernspiel kommentierte und Leverkusen quasi nur Mitleidspunkte fürs dabeisein bekam. Das kann doch wirklich kein Dauerzustand sein.
Ich würde lügen, wenn ich dir jetzt sage, dass eine Meisterschaft oder ein Pokalsieg noch große Emotionen verursacht. Klingt traurig, ist aber halt so und ein gewisses Sättigungsgefühl findet zwangsläufig schon statt. Viele – mich eingeschlossen – würden sich zumindest mal wieder eine spannende Saison bis zum letzten Spieltag wünschen.
NeonGolden hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 09:08
Mehr Solidarität und Fairnessdenken nach unten würde die eigene harte Arbeit abwerten und das Wachstum gefährden.
...wäre seitens unserer Vereinsoberen durchaus mal angebracht. Aber dafür haben die schon gesorgt, dass es eben nicht so ist (Stichwort: TV-Gelder).
Only Way to feel the Noise is when it's good and loud

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4050
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Flecha » Mo 6. Jul 2020, 12:10

Blackstar hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 11:40
Ich erinnere mich da imer gern, bzw. ungern an die aktuelle Pokalsaison. Da kommen absolute Spielkracher und Derbys und im Free-TV läuft.... Bayern gegen irgendeinen Viertligisten. Das finde ich halt extrem unnötig, zumal es die Wahrscheinlichkeit zeigt: Es gibt noch genug Möglichkeiten im Laufe des Wettbewerbes, ein Bayernspiel zu zeigen.
Das finde ich sowieso seit Jahren das Unding schlechthin. Zumal ARD/ZDF da auch nicht derart auf die Quote gucken müssten.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1579
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Fußball Thread

Beitrag von NeonGolden » Mo 6. Jul 2020, 12:23

Moosgeist hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 12:04
...wäre seitens unserer Vereinsoberen durchaus mal angebracht. Aber dafür haben die schon gesorgt, dass es eben nicht so ist (Stichwort: TV-Gelder).
Ja, sieht tatsächlich nicht so aus...
"Es wird für die anderen auch in Zukunft schwieriger werden, uns da runter zu holen, denn der FC Bayern ist auch durch diese Krise gut gerüstet für die Zukunft", sagte Ehrenpräsident Uli Hoeneß dem BR bei "Blickpunkt Sport": "Man kann jetzt nicht von den Leuten beim FC Bayern erwarten, dass jetzt plötzlich alle nur noch halbtags arbeiten, damit die Bundesliga spannend bleibt." Vielmehr sei er davon "überzeugt, dass die anderen sich einfach noch mehr anstrengen müssen".

Norakete
Beiträge: 2033
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05

Re: Fußball Thread

Beitrag von Norakete » Mo 6. Jul 2020, 13:44

NeonGolden hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 12:23
Moosgeist hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 12:04
...wäre seitens unserer Vereinsoberen durchaus mal angebracht. Aber dafür haben die schon gesorgt, dass es eben nicht so ist (Stichwort: TV-Gelder).
Ja, sieht tatsächlich nicht so aus...
"Es wird für die anderen auch in Zukunft schwieriger werden, uns da runter zu holen, denn der FC Bayern ist auch durch diese Krise gut gerüstet für die Zukunft", sagte Ehrenpräsident Uli Hoeneß dem BR bei "Blickpunkt Sport": "Man kann jetzt nicht von den Leuten beim FC Bayern erwarten, dass jetzt plötzlich alle nur noch halbtags arbeiten, damit die Bundesliga spannend bleibt." Vielmehr sei er davon "überzeugt, dass die anderen sich einfach noch mehr anstrengen müssen".
Das erinnert mich gerade so sehr an "hätten sie mal etwas Ordentliches gelernt, dann bräuchten sie keine 3 Mini-Jobs" :clown:
Gesendet von meinem Gerät ohne Tapatalk

last.fm

Blackstar
Beiträge: 4594
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Fußball Thread

Beitrag von Blackstar » Mo 6. Jul 2020, 17:02

Hoffe einfach nur, dass der Karriereknick von Daniel Thioune durch die HSV-Trainerschaft nicht zu groß ausfällt. Ist ein guter.

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4050
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Flecha » Mo 6. Jul 2020, 17:35

Blackstar hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 17:02
Hoffe einfach nur, dass der Karriereknick von Daniel Thioune durch die HSV-Trainerschaft nicht zu groß ausfällt. Ist ein guter.
Wenn er die Saison nicht überleben sollte als HSV-Trainer wird der dennoch danach wieder einen guten Job finden. Wenn man mal wirklich ehrlich ist: Welchem Trainer hat das HSV-Engagement denn nachhaltig geschadet? Wenn überhaupt dann Hollerbach, der damals die völlig falsche Lösung zur falschen Zeit war.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Blackstar
Beiträge: 4594
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Fußball Thread

Beitrag von Blackstar » Mo 6. Jul 2020, 19:47

Flecha hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 17:35
Blackstar hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 17:02
Hoffe einfach nur, dass der Karriereknick von Daniel Thioune durch die HSV-Trainerschaft nicht zu groß ausfällt. Ist ein guter.
Wenn er die Saison nicht überleben sollte als HSV-Trainer wird der dennoch danach wieder einen guten Job finden. Wenn man mal wirklich ehrlich ist: Welchem Trainer hat das HSV-Engagement denn nachhaltig geschadet? Wenn überhaupt dann Hollerbach, der damals die völlig falsche Lösung zur falschen Zeit war.
Fink, Wolf, Jol, Oenning, Zinnbauer, Titz, Arnesen, Doll? ;) und Labbadia war bis vor Wolfsburg auch nicht gerade mit bestem Ruf (unverständlicherweise und dann doch wieder berechtigt, wenn man den Hertha-Rauswurf-Gerüchten Glauben schenken mag.)

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4050
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Flecha » Mo 6. Jul 2020, 20:06

Blackstar hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 19:47
Fink, Wolf, Jol, Oenning, Zinnbauer, Titz, Arnesen? ;)
Fink: übernahm den HSV in der Übergangsphase und war sehr lange da. Sehr schwieriger Typ. Hätte nach Wien auch wieder einen Job in Deutschland gefunden. Frage: Warum hätte er sich ohne den HSV besser entwickelt?

Wolf: hat sicher an Stabding eingebüßt, kann jetzt aber mit einem jungen Team mit Glück um die Meisterschaft spielen. Ohne Hamburg, gut, wäre er jetzt spekulativ in Augsburg oder so.

Oenning: Dein Ernst? Nicht gemacht für den Trainerposten in der Bundesliga und das hat nichts mit dem HSV zu tun. Guter Typ mal ganz davon ab.

Zinnbauer: Nein, einfach nein. Hat mit einer überdurchschnittlichen RL-Mannschaft viel geholt, danach kam niemals.mehr irgendwo was. Dass Zinnbauer mittlerweile in Südafrika ist, liegt an seinen Fähigkeiten als Trainer und nicht am Klub.. viel mehr hätte er den Cheftrainer-Posten beim HSV nie bekommen dürfen (wie Oenning). Hätte er mehr drauf, hätte er wie Titz danach nen Job bei einem anderen ambitionierten unterklassigen Klub bekommen.

Jol, der mit dem HSV über 60 Punkte geholt hat und dann als Big Boss zu Ajax ging? Cmon..

Und Arnesen ist kein Trainer.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Blackstar
Beiträge: 4594
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Fußball Thread

Beitrag von Blackstar » Mo 6. Jul 2020, 20:13

Ich mag es nicht, wenn du so mit Fakten argumentierst. Aber ja, natürlich hast du recht, wenngleich wir ein wenig aneinander vorbei reden: Du sagst ja, dass einige Trainer nicht am HSV gescheitert sind, sondern an sich selbst. Das sehe ich auch so, passt aber ins Bild. ;)

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3278
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Fußball Thread

Beitrag von glutexo2000 » Mo 6. Jul 2020, 20:46

Hat diese armselige Publikumsatmo eigentlich was mit Amazon Prime zu tun oder läuft das auch über die Lautsprecher im Stadion?

Norakete
Beiträge: 2033
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05

Re: Fußball Thread

Beitrag von Norakete » Mo 6. Jul 2020, 20:57

glutexo2000 hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 20:46
Hat diese armselige Publikumsatmo eigentlich was mit Amazon Prime zu tun oder läuft das auch über die Lautsprecher im Stadion?
Wenn du das Kuhglocken und Bratpfannen-Getrommel meinst, das kommt von den Heidenheimer Betreuern...
Gesendet von meinem Gerät ohne Tapatalk

last.fm

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4050
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Flecha » Mo 6. Jul 2020, 21:10

Blackstar hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 20:13
Das sehe ich auch so, passt aber ins Bild. ;)
Ja gut... :wink:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
SvenHü
Beiträge: 2265
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:46

Re: Fußball Thread

Beitrag von SvenHü » Mo 6. Jul 2020, 21:19

Trommeln und Sirenen, von mir aus, aber bitte bitte kann irgendwer diesem Typen die Bratpfanne wegnehmen. Unerträglich! :roll:
...

PastorOfMuppets
Beiträge: 580
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Fußball Thread

Beitrag von PastorOfMuppets » Mo 6. Jul 2020, 21:30

Unglaublich nervig. Nicht mehr mein Geisterspiel.

Blackstar
Beiträge: 4594
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Fußball Thread

Beitrag von Blackstar » Mo 6. Jul 2020, 21:30

So ist das halt auf dem Dorf. Wenn es eines Beweises bedarft hätte, warum dieser Club in der ersten Liga nichts zu suchen hat, dann wegen der Bratpfanne.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3278
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Fußball Thread

Beitrag von glutexo2000 » Mo 6. Jul 2020, 21:56

Ich meinte eigentlich die Fan-Gesänge, aber habe gerade entdeckt, dass man die tatsächlich ausstellen kann bei Amazon Prime. Die Bratpfanne ist natürlich auch nicht viel besser.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10770
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Fußball Thread

Beitrag von fipsi » Mo 6. Jul 2020, 22:25

Bremen sowas von extrem ekelhaft
chek like caroline pola

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5972
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von miwo » Mo 6. Jul 2020, 22:30

Nun will ich noch einen Anti-Relegations Werderfan hören die sich dazu immer beschwert haben, dass " Hamburg damals durch die unnötige Auswärtstorregel" in Liga 1 geblieben sind. :doof:
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

Benutzeravatar
SvenHü
Beiträge: 2265
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:46

Re: Fußball Thread

Beitrag von SvenHü » Mo 6. Jul 2020, 22:32

fipsi hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 22:25
Bremen sowas von extrem ekelhaft
Warum genau?
...

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11220
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Fußball Thread

Beitrag von Baltimore » Mo 6. Jul 2020, 22:34

Endlich ist die Saison für uns vorbei!
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3194
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Fußball Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 6. Jul 2020, 22:45

miwo hat geschrieben:
Mo 6. Jul 2020, 22:30
Nun will ich noch einen Anti-Relegations Werderfan hören die sich dazu immer beschwert haben, dass " Hamburg damals durch die unnötige Auswärtstorregel" in Liga 1 geblieben sind. :doof:
So oder so ist bei Klassenerhalt durch Relegation viel Demut gefragt. Haben wir damals defintiv nicht hinbekommen.

Aber ja, ich finde es grundsätzlich auch sehr amüsant, dass die Relegation, die "man unbedingt wieder abschaffen sollte", den Werderanern zum Verbleib in der Liga verhilft. Von viel zu vielen (in ganz Fußballdeutschland) war das einfach nur ne scheinheilige Argumentation. Als ob man die Gründe, den HSV nicht zu mögen, noch verschleiern müsste :lol:
Rockin' Scheeßel since 2011


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste