> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Fußball Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12467
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Fußball Thread

Beitrag von Wishkah » Sa 3. Jul 2021, 08:42

akropeter hat geschrieben:
Sa 3. Jul 2021, 08:40
Wishkah hat geschrieben:Ich fand gestern sowohl Italien als auch Sandro Wagner eher unangenehm. Bei Thomas Broich gehe ich aber mit, guter Mann!

Schade, dass Belgien es seit Jahren nicht schafft, den letzten Schritt zu machen. Die goldene Generation wird nicht jünger. :|
Frag mal in Portugal nach, wie das mit der goldenen Generation lief. ;)
Vielleicht braucht es noch ein wenig für die Entwicklung. :)
Die hatten 2004 immerhin die Chance im EM-Finale. Dann kam halt König Rehakles. :grin:

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4449
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Flecha » Sa 3. Jul 2021, 14:46

down hat geschrieben:
Fr 2. Jul 2021, 23:01
lirumlarum hat geschrieben:
Fr 2. Jul 2021, 21:50
Belgien - Italien macht (wie erhofft) richtig Spaß bisher :herzen2:
Außer das Ende. Das hat mit Italien kein Spaß gemacht. Hoffe Spanien schlägt die.
Spanien in Sachen Theatralik und Zeitspiel natürlich völlig unbehaftet. :lol:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

fipsi
Beiträge: 10982
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Fußball Thread

Beitrag von fipsi » Sa 3. Jul 2021, 15:04

Ich muss sagen die EM macht rein sportlich gesehen so viel Spaß wie lange kein Wettbewerb mehr. So lernt man den Fußball wieder lieben. Freue mich schon auf die Spiele nachher.
making my way downtown

down
Beiträge: 2231
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Fußball Thread

Beitrag von down » Sa 3. Jul 2021, 21:21

Flecha hat geschrieben:
Sa 3. Jul 2021, 14:46
down hat geschrieben:
Fr 2. Jul 2021, 23:01
lirumlarum hat geschrieben:
Fr 2. Jul 2021, 21:50
Belgien - Italien macht (wie erhofft) richtig Spaß bisher :herzen2:
Außer das Ende. Das hat mit Italien kein Spaß gemacht. Hoffe Spanien schlägt die.
Spanien in Sachen Theatralik und Zeitspiel natürlich völlig unbehaftet. :lol:
Da hast du Recht. Ich finde allgemein, dass hier in jedem Spiel andauernd bei jedem kleinen Zweikampf alle schreien und liegen bleiben. Ist mir noch nie so sehr aufgefallen

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 2100
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05

Re: Fußball Thread

Beitrag von Norakete » Sa 3. Jul 2021, 22:18

fipsi hat geschrieben:
Sa 3. Jul 2021, 15:04
Ich muss sagen die EM macht rein sportlich gesehen so viel Spaß wie lange kein Wettbewerb mehr. So lernt man den Fußball wieder lieben. Freue mich schon auf die Spiele nachher.
Leider sieht alles um das sportliche herum (Stichwort uefa) komplett gegenteilig aus, weshalb ich einfach gar keine Lust mehr auf dieses Turnier habe.
Gesendet von meinem Gerät ohne Tapatalk

last.fm

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1065
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Fußball Thread

Beitrag von akropeter » So 4. Jul 2021, 20:01

DFB Pokalauslosung:
Bremen an der Bremer Brücke
Der HSV an der Hamburger Straße
:D
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1232
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Finn » Mo 5. Jul 2021, 11:17

Ich weiß schon, warum ich bei U21 und co deutlich mehr spüre als bei der seelenlosen A-Mannschaft.
Geiles Video:

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4449
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Flecha » Mo 5. Jul 2021, 11:27

Würde auch sagen, dass das das Beste ist, was der DFB jemals gemacht hat. Bzw. naja wahrscheinlich kommt aus der aus der Feder von BrinkertLück und nicht vom DFB, aber naja, sie haben es durchgewunken. :lol:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 4059
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Fußball Thread

Beitrag von slowdive » Mo 5. Jul 2021, 13:12

Nichts hat meine Reiselust in letzter Zeit so sehr angefacht, wie dieser wunderschöne Thread mit den schönsten Fußballplätzen der Welt. Möchte ich mal hier teilen. :herzen2:


Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3853
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Fußball Thread

Beitrag von glutexo2000 » Mo 5. Jul 2021, 18:01

Finn hat geschrieben:Ich weiß schon, warum ich bei U21 und co deutlich mehr spüre als bei der seelenlosen A-Mannschaft.
Geiles Video:
Richtig gut, freu mich sehr auf die Spiele.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 4059
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Fußball Thread

Beitrag von slowdive » Mi 7. Jul 2021, 00:29

Gibt es die Möglichkeit einen Elfmeter zu heiraten? Habe da ein Auge auf den finalen Schuss von Jorginho geworfen.


Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2920
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Fußball Thread

Beitrag von Taksim » So 11. Jul 2021, 23:56

England, das gibt's nicht :sadno:

War noch nie Fan von diesen Verzögerungen beim Anlauf. Hat sich hier mal krass gezeigt, warum.
"I don't know."

dattelpalme
Beiträge: 1306
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Fußball Thread

Beitrag von dattelpalme » Mo 12. Jul 2021, 00:14

Mal ne Frage, wieso ziehen alle Engländer diese von der tollen UEFA verliehene Medaille direkt wieder ab?
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

scarred
Beiträge: 740
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Fußball Thread

Beitrag von scarred » Mo 12. Jul 2021, 01:53

dattelpalme hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 00:14
Mal ne Frage, wieso ziehen alle Engländer diese von der tollen UEFA verliehene Medaille direkt wieder ab?
Weil sie keinen Bock auf die "Verlierermedaille" haben. Hat sich die letzten Jahre eingebürgert, ist mir vorhin aber auch nochmal negativ aufgefallen.
Echt affig.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 6329
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von miwo » Mo 12. Jul 2021, 06:31

Jau war im CL Finale ähnlich bei den Cityspielern.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

Benutzeravatar
Göppel
Beiträge: 483
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: Fußball Thread

Beitrag von Göppel » Mo 12. Jul 2021, 10:38

Ist leider seit Jahren so. Ist auch einfach unangenehm mit anzusehen. Da sollten die Verbände irgendwie gegensteuern. Die Spieler sind verständlicherweise nach einem verlorenen Finale immer (erstmal) vollkommen enttäuscht. Vielleicht sollte man die Silbermedaillien tatsächlich einfach nach dem Spiel in der Kabine ohne TV-Übertragung übergeben, wenn es in dem Moment eh nie jemand genießen kann.

Was aber so viel schlimmer ist, ist was heute Nacht noch in England und auch online abging nach dem Elfmeterschießen. Dieser ekelhafte Rassismus und wie ungehemmt ihn die Leute herauslassen ist grauenhaft. Das bestärkt mich in meinem schon länger wachsenden Wunsch, Welt- und Europameisterschaften im (Team-)Sport komplett abzuschaffen. Wo Nationalteams unter Nationalflaggen und Nationalhymne gegeneinander in den Wettstreit ziehen, wird Nationalismus immer angefacht werden.
Wir wollen die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4673
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Sjælland » Mo 12. Jul 2021, 12:36

scarred hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 01:53
dattelpalme hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 00:14
Mal ne Frage, wieso ziehen alle Engländer diese von der tollen UEFA verliehene Medaille direkt wieder ab?
Weil sie keinen Bock auf die "Verlierermedaille" haben. Hat sich die letzten Jahre eingebürgert, ist mir vorhin aber auch nochmal negativ aufgefallen.
Echt affig.
Das war doch schon immer so, oder nicht?
Dass man solche schweren Momente tabuisiert und die Medaillen in der Kabine übergibt, finde ich genauso affig. Zum Sport gehören nunmal Gewinner und Verlierer, es ist halt ein Wettkampf und jeder Mensch weiß, dass es am Ende einen trifft.
Dass man so eine Medaille am Ende erstmal nicht will, ist trotzdem eine ganz normale menschliche Reaktion. Sie fällt nur gefühlt extremer aus, weil alle Welt zuschaut.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 9006
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Fußball Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 12. Jul 2021, 12:37

Göppel hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 10:38
Ist leider seit Jahren so. Ist auch einfach unangenehm mit anzusehen. Da sollten die Verbände irgendwie gegensteuern. Die Spieler sind verständlicherweise nach einem verlorenen Finale immer (erstmal) vollkommen enttäuscht. Vielleicht sollte man die Silbermedaillien tatsächlich einfach nach dem Spiel in der Kabine ohne TV-Übertragung übergeben, wenn es in dem Moment eh nie jemand genießen kann.

Was aber so viel schlimmer ist, ist was heute Nacht noch in England und auch online abging nach dem Elfmeterschießen. Dieser ekelhafte Rassismus und wie ungehemmt ihn die Leute herauslassen ist grauenhaft. Das bestärkt mich in meinem schon länger wachsenden Wunsch, Welt- und Europameisterschaften im (Team-)Sport komplett abzuschaffen. Wo Nationalteams unter Nationalflaggen und Nationalhymne gegeneinander in den Wettstreit ziehen, wird Nationalismus immer angefacht werden.
Ist leider oft so. Spannenderweise war ja die Idee hinter den ersten deutsch-englischen Nationalmannschaftsspielen die Völkerverständigung.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3472
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Fußball Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 12. Jul 2021, 12:46

Habe aber auch den Eindruck, dass der Umstand bei Olympia z.B. merklich anders ist. Das wird dem Ziel schon gerechter. Finde den Gedanken der Völkerverständigung durch sportliches Kräftemessen im Grundsatz auch nachvollziehbar, aber die Realität der EMs und WMs zeichnet ein anderes Bild.
Die größten Idioten tummeln sich dann halt doch beim populärsten Sport und das ist eben der (Männer)Fußball.
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 9006
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Fußball Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 12. Jul 2021, 12:53

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 12:46
Habe aber auch den Eindruck, dass der Umstand bei Olympia z.B. merklich anders ist. Das wird dem Ziel schon gerechter. Finde den Gedanken der Völkerverständigung durch sportliches Kräftemessen im Grundsatz auch nachvollziehbar, aber die Realität der EMs und WMs zeichnet ein anderes Bild.
Die größten Idioten tummeln sich dann halt doch beim populärsten Sport und das ist eben der (Männer)Fußball.
Die Idee der Völkerverständigung durch Sport ist in der Form natürlich auch einfach nicht mehr zeitgemäß. Heutzutage ist die Völkerverständigung ganz anders zu erreichen bzw. die Leute die an ihr interessiert sind versuchen diese nicht durch Fußball zu erreichen.

Blackstar
Beiträge: 4901
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Fußball Thread

Beitrag von Blackstar » Mo 12. Jul 2021, 12:55

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 12:53
Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 12:46
Habe aber auch den Eindruck, dass der Umstand bei Olympia z.B. merklich anders ist. Das wird dem Ziel schon gerechter. Finde den Gedanken der Völkerverständigung durch sportliches Kräftemessen im Grundsatz auch nachvollziehbar, aber die Realität der EMs und WMs zeichnet ein anderes Bild.
Die größten Idioten tummeln sich dann halt doch beim populärsten Sport und das ist eben der (Männer)Fußball.
Die Idee der Völkerverständigung durch Sport ist in der Form natürlich auch einfach nicht mehr zeitgemäß. Heutzutage ist die Völkerverständigung ganz anders zu erreichen bzw. die Leute die an ihr interessiert sind versuchen diese nicht durch Fußball zu erreichen.
Das Gegenteil ist der Fall. Kaum etwas hat mehr zur Integration - insbesondere in den letzten Jahren - beigetragen, als Sportvereine. Aber: Fußball ist halt auch ein Sport der Idioten. Beide Richtungen finden in ihren Extremen hier statt.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 9006
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Fußball Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 12. Jul 2021, 13:02

Das meine ich nicht. Die damalige Idee der Länderspiele ging ja um Völkerverständigung in einer Zeit ohne Globalisierung und mit ausgeprägterem Patriotismus.

Das Fußball sehr sehr wichtig für Integration etc. ist sehe ich auch so, auch zur Völkerverständigung. Aber nicht, dass gerade Nationalmannschaften da eine große Rolle spielen.

Blackstar
Beiträge: 4901
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Fußball Thread

Beitrag von Blackstar » Mo 12. Jul 2021, 13:04

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 13:02
Das meine ich nicht. Die damalige Idee der Länderspiele ging ja um Völkerverständigung in einer Zeit ohne Globalisierung und mit ausgeprägterem Patriotismus.

Das Fußball sehr sehr wichtig für Integration etc. ist sehe ich auch so, auch zur Völkerverständigung. Aber nicht, dass gerade Nationalmannschaften da eine große Rolle spielen.
Wenn du es als Wettstreit zwischen Nationen betrachtest sicher nicht. Wenn man sich anschaut wer in den Nationalmannschaften spielt, dann schon. Auch wenn es natürlich in quasi jedem Land bescheuerte Debatten gibt um Spieler oder Trainer, die Hymnen nicht singen.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 9006
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Fußball Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 12. Jul 2021, 13:07

Blackstar hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 13:04
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 13:02
Das meine ich nicht. Die damalige Idee der Länderspiele ging ja um Völkerverständigung in einer Zeit ohne Globalisierung und mit ausgeprägterem Patriotismus.

Das Fußball sehr sehr wichtig für Integration etc. ist sehe ich auch so, auch zur Völkerverständigung. Aber nicht, dass gerade Nationalmannschaften da eine große Rolle spielen.
Wenn du es als Wettstreit zwischen Nationen betrachtest sicher nicht. Wenn man sich anschaut wer in den Nationalmannschaften spielt, dann schon. Auch wenn es natürlich in quasi jedem Land bescheuerte Debatten gibt um Spieler oder Trainer, die Hymnen nicht singen.
Klar, mein Ausgangspost bezog sich aber auf den Wettstreit. Dass es nun andere Ebenen gibt, auf denen Integration oder Völkerverständigung wichtigere Rollen spielen sehe ich auch so.

dattelpalme
Beiträge: 1306
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Fußball Thread

Beitrag von dattelpalme » Mo 12. Jul 2021, 14:10

Göppel hat geschrieben:
Mo 12. Jul 2021, 10:38
Was aber so viel schlimmer ist, ist was heute Nacht noch in England und auch online abging nach dem Elfmeterschießen. Dieser ekelhafte Rassismus und wie ungehemmt ihn die Leute herauslassen ist grauenhaft. Das bestärkt mich in meinem schon länger wachsenden Wunsch, Welt- und Europameisterschaften im (Team-)Sport komplett abzuschaffen. Wo Nationalteams unter Nationalflaggen und Nationalhymne gegeneinander in den Wettstreit ziehen, wird Nationalismus immer angefacht werden.
Bin da an sich bei dir, allerdings glaube ich, dass das mindestens zwei Ebenen sind, die sich nur teilweise überschneiden. Der Rassismus bezieht sich in dem Fall ja nicht auf die englische Nationalität, sondern stumpf auf die Hautfarbe. Ich denke nicht, dass man dem nachhaltig entgegenwirken kann, indem EM/WM abgeschafft werden, auch wenn ich den Wunsch danach durchaus nachvollziehen kann. Ist auch ein bisschen die Frage von Sichtbarkeit etc.
Beim Thema Nationalismus ist die Sache klarer. Mindestens das Hymnengeträller kann doch wirklich easy abgeschafft werden.
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 41 Gäste