> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Fußball Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1394
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Fußball Thread

Beitrag von der_dicke_michel » Fr 9. Nov 2018, 07:21

Rowanism hat geschrieben:
Do 8. Nov 2018, 21:44
Stebbie hat geschrieben:
Di 6. Nov 2018, 11:57
Ganz einfach: [...]
Gut, Köln ist wettbewerbsübergreifend sein nunmehr fünf Spielen sieglos. Das trifft einen notorisch zu Selbstüberschätzung neigenden Verein natürlich ins Mark, wenn vorher souverän abgeliefert wurde.
Das hat doch nichts mit Selbstüberschätzung zu tun. Mit dem Kader musst du in dieser Liga aufsteigen. Aber das kann nicht klappen, wenn der Trainer den Glauben in sein eigenes System verloren hat, die Spieler keinen Pass über 5 Meter mehr spielen können, ohne sich dabei vor Angst in die Hose zu kacken und Vorstand, Sportdirektoren und Trainer es nicht schaffen, seit Jahren offensichtliche Problempositionen mit entsprechendem Personal aufzustocken.
Das mit der Selbstüberschätzung haben wir seit Stani ganz gut im Griff. Uns fehlt es nicht an Demut, es fehlt an Professionalität.
FLORA BLEIBT!

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4705
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Fußball Thread

Beitrag von Stebbie » Sa 10. Nov 2018, 14:21

ich habe übrigens zu keinem Zeitpunkt Simon Terodde infrage gestellt. :doof:

Dynamos scheinen dem 1. FC Köln diese Saison zu liegen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1350
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Fußball Thread

Beitrag von Taksim » So 11. Nov 2018, 17:53

Wahnsinn, was die Dortmunder haben liegen lassen und trotzdem noch gewonnen. Respekt dafür :thumbs:

Bei Werder ist es weiterhin sehr unbestimmt wohn die Reise geht. Jetzt Freiburg zwei Wochen danach Düsseldorf sind aber Pflichtaufgaben, ich hoffe, da kann man sich wieder etwas Selbstvertrauen holen für die Brecher vor der Winterpause.
"I don't know."

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1491
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Norakete » So 11. Nov 2018, 19:59

Schon ganz nett, was die Eintracht derzeit so spielt.
I don't mind straight people as long as they act gay in public.

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1145
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Fußball Thread

Beitrag von elch » Mo 12. Nov 2018, 11:10

Norakete hat geschrieben:
So 11. Nov 2018, 19:59
Schon ganz nett, was die Eintracht derzeit so spielt.
Und dieser Jubel geht auf´s Haus

Blackstar
Beiträge: 2847
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Fußball Thread

Beitrag von Blackstar » Di 13. Nov 2018, 14:35

Der Zustand einer (Kirmes-)Liga lässt sich an solchen Dingen ablesen: In den USA wurde ein junger Schwede namens Zlatan Ibramovic zum "Newcomer des Jahres" gewählt.

Auf Platz 2 folgte Wayne Rooney.
Leiter Konzertberichtsthread Festival-Community

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 695
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Fußball Thread

Beitrag von Johnson » Di 13. Nov 2018, 15:12

Blackstar hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 14:35
Der Zustand einer (Kirmes-)Liga lässt sich an solchen Dingen ablesen: In den USA wurde ein junger Schwede namens Zlatan Ibramovic zum "Newcomer des Jahres" gewählt.

Auf Platz 2 folgte Wayne Rooney.
Der Begriff wird im US-Sport halt breiter gefasst und bezieht sich weniger aufs Alter. Ein Rookie oder Newcomer ist halt dort in erster Linie jemand, der seine erste Saison in dieser Liga spielt. Im letzten Jahr waren Maxi Kleber und Milos Teodosic in der NBA auch Rookies, obwohl sie seit Jahren in Europa in Top-Basketball-Ligen spielen.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1350
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Fußball Thread

Beitrag von Taksim » Di 13. Nov 2018, 19:27

Kommt mir das nur so vor oder sind das mit der Nations League jetzt deutlich mehr Länderspielpausen als früher?
"I don't know."

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4111
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Sjælland » Mi 14. Nov 2018, 01:45

Johnson hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 15:12
Blackstar hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 14:35
Der Zustand einer (Kirmes-)Liga lässt sich an solchen Dingen ablesen: In den USA wurde ein junger Schwede namens Zlatan Ibramovic zum "Newcomer des Jahres" gewählt.

Auf Platz 2 folgte Wayne Rooney.
Der Begriff wird im US-Sport halt breiter gefasst und bezieht sich weniger aufs Alter. Ein Rookie oder Newcomer ist halt dort in erster Linie jemand, der seine erste Saison in dieser Liga spielt. Im letzten Jahr waren Maxi Kleber und Milos Teodosic in der NBA auch Rookies, obwohl sie seit Jahren in Europa in Top-Basketball-Ligen spielen.
Insofern auch richtig, dass Ibrahimovic da an der Spitze steht, bei der guten Quote. Und als reine Kirmesliga würde ich die MLS auch nicht mehr bezeichnen. Haben durchaus interessante Spieler, gerade aus Mittel- und Südamerika sind viele dort und die Zeit der Altstars geht langsam vorbei.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4705
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Fußball Thread

Beitrag von Stebbie » Mi 14. Nov 2018, 11:01

Johnson hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 15:12
Blackstar hat geschrieben:
Di 13. Nov 2018, 14:35
Der Zustand einer (Kirmes-)Liga lässt sich an solchen Dingen ablesen: In den USA wurde ein junger Schwede namens Zlatan Ibramovic zum "Newcomer des Jahres" gewählt.

Auf Platz 2 folgte Wayne Rooney.
Der Begriff wird im US-Sport halt breiter gefasst und bezieht sich weniger aufs Alter. Ein Rookie oder Newcomer ist halt dort in erster Linie jemand, der seine erste Saison in dieser Liga spielt. Im letzten Jahr waren Maxi Kleber und Milos Teodosic in der NBA auch Rookies, obwohl sie seit Jahren in Europa in Top-Basketball-Ligen spielen.
Jein - die MLS prämiert sowohl den Rookie of the Year als auch den Newcomer of the Year. Die Wahl zum Newcomer of the Year ist vollkommen unabhängig vom Alter und prämiert die beste Premierensaison in der MLS (sicherlich aufgrund der vielen Altstars), während die Wahl zum Rookie des Jahres den besten Spieler in seiner ersten Profisaison auszeichnet. In diesem Jahr wurde Corey Baird von Real Salt Lake zum besten Rookie gewählt, letztes Jahr Julian Gressel von Atlanta, während sein Teamkollege Miguel Almiron (damals 23), der zuvor schon in Paraguay und Argentinien spielte, zum besten Newcomer gewählt wurde.

Dass die MLS hier noch zusätzlich den Newcomer des Jahres auszeichnet, hat sicherlich was mit dem im Vergleich zur NFL, NHL oder NBA niedrigeren Rang der Liga zu tun, der dazu führt, dass viele der großen Talente und Jungstars erst in einem höheren Alter in diese Liga wechseln, während die NBA und NHL (als relevante internationale Ligen) ja fast alle Jungstars auf sich vereinen. Da dort ohnehin fast jeder Spieler als Rookie in die Liga kommt, hätte eine Newcomer-Tropähe dort kaum einen großen Wert.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1394
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Fußball Thread

Beitrag von der_dicke_michel » So 18. Nov 2018, 02:38

Wer kommt noch vor dem Weihnachtsfest - Anthony Modeste.

Schönes Ding. :thumbs:
FLORA BLEIBT!

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 6930
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Fußball Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Fr 30. Nov 2018, 10:54

Heftig, was bei der Eintracht zur Zeit geht. Die habene einige sehr gute Leute geholt, allen voran Hütter.

Online
Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 4541
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von miwo » Fr 30. Nov 2018, 11:28

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 10:54
Heftig, was bei der Eintracht zur Zeit geht. Die habene einige sehr gute Leute geholt, allen voran Hütter.
Ja richtig stark, ganz deiner Meinung!
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4705
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Fußball Thread

Beitrag von Stebbie » Fr 30. Nov 2018, 11:34

Ist schon bemerkenswert, vor allem wenn man sich mal zwei Monate zurückversetzt. Debakel gegen Bayern im Supercup, Erstundenraus im Pokal gegen Ulm und nur ein Sieg aus den ersten fünf Ligaspielen. Dann auf den Tag genau vor zwei Monaten das 4:1 gegen Hannover und seither läuft's wie am Schnürchen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9719
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Fußball Thread

Beitrag von Emslaender » Fr 30. Nov 2018, 12:44

Stebbie hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 11:34
Ist schon bemerkenswert, vor allem wenn man sich mal zwei Monate zurückversetzt. Debakel gegen Bayern im Supercup, Erstundenraus im Pokal gegen Ulm und nur ein Sieg aus den ersten fünf Ligaspielen. Dann auf den Tag genau vor zwei Monaten das 4:1 gegen Hannover und seither läuft's wie am Schnürchen.
ja, gab im Sommer/zu Saisonbeginn schon ganz schön Unruhe. Was sichs eitdem aber entwickelt hat ist der Hammer. Spielen zusammen mit Gladbach aktuell den schönsten Fussball der Liga.

PS: Bobic hätte ich nie im Leben solch gute und nachhaltige Arbeit zugetraut.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1491
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Norakete » Sa 1. Dez 2018, 11:47

Ja, was soll man dazu noch sagen. Eine solche Phase habe ich bei der Eintracht bisher noch nicht erlebt, es ist fast schon unheimlich. Mir war das zum Saisonbeginn auch etwas zu viel Panik bei einigen (Fans und Medien). Den Supercup interessiert doch nun wirklich absolut niemanden. Dass man da mit neu zusammengestelltem Kader und Trainer gegen die Bayern verliert - so what? Pokalaus in Ulm, sowas ist unnötig, passiert aber etwa jedem zweiten Bundesligisten alle paar Jahre mal, das hat immerhin die Anzahl der Spiele aufs Jahr gerechnet etwas reduziert. :doof: Dass dann so früh schon der Trainer (und der Kader) in Frage gestellt wurde, ging mir viel zu schnell.
Mittlerweile kann man sagen, dass Kovac eigentlich kaum jemand noch so wirklich vermisst. Nicht mal nur unbedingt wegen der Ergebnisse, sondern eben auch wegen der Spielweise und Flexibilität des Trainers (Umstellung von einer Spitze auf zwei bzw drei). Wo man bei Kovac noch nach vorne gebolzt und sich Tore eher erarbeitet hat, wird jetzt schöner Offensivfußball gespielt, der gerne auch mal 3+ Tore hervorbringt. Natürlich hilft es dann, wenn ein Gegner absolut keine Lust auf ein Fußballspiel hat (Marseille) oder sich fast schon selbst zerlegt (Marseille, Düsseldorf) - aber sowas nimmt man natürlich auch gerne mit :mrgreen:
Emslaender hat geschrieben:
Fr 30. Nov 2018, 12:44
PS: Bobic hätte ich nie im Leben solch gute und nachhaltige Arbeit zugetraut.
Oh ja! Was habe ich mich damals über dessen Verpflichtung aufgeregt. Aber schön, dass er mich und uns eines Besseren belehrt hat. :)
I don't mind straight people as long as they act gay in public.

Benutzeravatar
Göppel
Beiträge: 335
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: Fußball Thread

Beitrag von Göppel » Sa 1. Dez 2018, 15:52

Unbesiegbar, unbsiegbar, unbesiegbar FCU! :herzen2:
Wir wollen die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1350
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Fußball Thread

Beitrag von Taksim » So 2. Dez 2018, 13:20

Gerade aus der Perspektive alles auf möglichst hohe Zuschauerzahlen und Fernsehgelder auszurichten, wie es in der Premier League passiert, finde ich deren Spielplanpolitik immer wieder interessant. So wie heute einfach mal zwei, wenn du so willst, sogar drei Derbys an einem Tag zu haben.
Würde man nicht eines zum Highlight stilisieren anstatt drei davon an einem Tag rauszuhauen?
"I don't know."

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2283
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Fußball Thread

Beitrag von Tambourine-Man » So 2. Dez 2018, 16:54

Arsenal gegen Tottenham - das hat Bock gemacht!

Schon schade, dass DAZN die Liga ab nächster Saison erstmal nicht mehr hat.
Rockin' Scheeßel since 2011

Online
Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3106
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Fußball Thread

Beitrag von slowdive » So 2. Dez 2018, 19:40

Man, man, man. Da begegnet man Pool in Anfield über 90 Minuten auf Augenhöhe und verliert am Ende durch so ein Kacktor...mieser Schlusspunkt für einen großartigen Premier League-Tag. Bin bedient.

Benutzeravatar
Rowanism
Beiträge: 648
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 04:32

Re: Fußball Thread

Beitrag von Rowanism » So 2. Dez 2018, 20:46

Wie wird man denn Fan von Everton? Auslandssemester?

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1394
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Fußball Thread

Beitrag von der_dicke_michel » So 2. Dez 2018, 21:25

Als bekennender Reds-Fan fand ich das Tor famos. Kannste dir echt nicht ausdenken, sowas.
FLORA BLEIBT!

Online
Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3106
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Fußball Thread

Beitrag von slowdive » So 2. Dez 2018, 21:30

Rowanism hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 20:46
Wie wird man denn Fan von Everton? Auslandssemester?
Puh, wie wird man Fan von irgendetwas? Damals in der E-Jugend hatten sie alle ihre Liverpool-Trikots beim Training, da musste ich als Rebel natürlich dagegen sein. Und seitdem ist die Zuneigung stark. :herzen2:

Heute ist Liverpool natürlich auch zusätzlich nervig, aufgrund ihrer Selbstinszenierung als Außenseiter/Nicht-ganz-so-kommerzieller Club/etc., obwohl sie genauso tief im Schlamassel stecken wie alle anderen Clubs auch. Bisschen wie das St. Pauli Englands. Und genauso unsympatisch*.

*ok, vielleicht reflektiert meine Fanbrille das Licht der Welt mit leichtem Blaustich... :P
der_dicke_michel hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 21:25
Als bekennender Reds-Fan fand ich das Tor famos. Kannste dir echt nicht ausdenken, sowas.
Fairerweise muss ich anerkennen, dass ihr genau solche meistermachenden Tore in der letzten Saison eben nicht gemacht habt. Gibt euch nochmal eine zusätzlich Klasse, die es letztlich braucht um wirklich Titel zu gewinnen. *Buch der Fußballweisheiten zuklapp*

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3352
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Fußball Thread

Beitrag von Flecha » Mo 3. Dez 2018, 10:10

slowdive hat geschrieben:
So 2. Dez 2018, 21:30
Gibt euch nochmal eine zusätzlich Klasse, die es letztlich braucht um wirklich Titel zu gewinnen.
Hilft gegen dieses ManCity auf die Distanz einer ganzen Saison auch nicht.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1350
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Fußball Thread

Beitrag von Taksim » Mo 3. Dez 2018, 11:02

Hm, gegen diese Bayern hätte man schon mal einen Punkt holen können. Exemplarisch wie schon die letzen Wochen Boateng, wo ein Satz aus der Beschreibung des Werder-Tores alles sagt: "Osako gewinnt das Kopfballduell gegen Boateng." :lolol:
Insgesamt zeigen sich leider wieder alte Schwächen, wie ein viel zu langsames Umschaltspiel, mangelnde Kreativität im Vorwärtsgang und naives Abwehrverhalten.

Man weiß echt nicht, ob man am Anfang overperformt hat oder ob jetzt einfach ein Durchhänger ist, der sich wieder reparieren lässt. Ich hoffe auf Letzteres.
Zuletzt geändert von Taksim am Mo 3. Dez 2018, 11:33, insgesamt 1-mal geändert.
"I don't know."


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Anti, nilolium und 15 Gäste