> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Von Spam bis Gott und die Welt
Suitemeister
Beiträge: 1033
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Suitemeister » Do 19. Apr 2018, 10:25

Soooooo,
NAS von Arbeit erstanden, vollständiges Backup meiner Daten auf das neue NAS gemacht. Nächster Schritt: Papierkram und Dokumente digitalisieren. :D

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 994
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Engholm » Fr 20. Apr 2018, 13:31

Teufel Boomster

Nennt jemand diese Kiste sein eigen? Kann jemand was dazu sagen? Gibt es Nachteile?

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7147
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 13. Jun 2018, 15:35

Eigentlich passt es hier nicht richtig rein:

Meine Mutter braucht ein günstiges neues Handy. Eigentlich geht es echt nur um Whatsapp und Telefonieren und ganz gute Akkulaufzeit. Jemand einen Tipp?

Suitemeister
Beiträge: 1033
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Suitemeister » Do 8. Nov 2018, 14:46

Neben mir liegt ein Oneplus 6T. Das macht mich sehr glücklich. :herzen2:

Suitemeister
Beiträge: 1033
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Suitemeister » Fr 9. Nov 2018, 10:41

Hat jemand eine Empfehlung für ein qualitativ gutes Bluetooth-Headset?

Benutzeravatar
Bombtrack
Beiträge: 996
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 15:47

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Bombtrack » So 18. Nov 2018, 19:36

Jemand eine Empfehlung für einen Laptop ?
Wollte in der Cybermonday-Week oder am Black Friday zuschlagen

Max 500€.
13-14 Zoll
4-8 GB RAM
128-256 SSD

Hauptnutzung: Office, Filme gucken, Surfen
Burnout vom Yoga

Benutzeravatar
Bombtrack
Beiträge: 996
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 15:47

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Bombtrack » So 18. Nov 2018, 19:46

Bombtrack hat geschrieben:
So 18. Nov 2018, 19:36
Jemand eine Empfehlung für einen Laptop ?
Wollte in der Cybermonday-Week oder am Black Friday zuschlagen

Max 500€.
13-14 Zoll
Intel Core ab i3
4-8 GB RAM
128-256 SSD

Hauptnutzung: Office, Filme gucken, Surfen
Burnout vom Yoga

Suitemeister
Beiträge: 1033
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Suitemeister » Mi 21. Nov 2018, 07:45

Immer schwierig zu sagen, da die Komponenten sowieso in allen Geräten der unterschiedlichen Marken die gleichen oder ähnlichen sind.

Auf jeden Fall würde ich unter 256 GB SSD sowie 8 GB heute keinen Laptop mehr kaufen.
Bzgl Grafik: da dürfte es für den Preis wahrscheinlich keine dedizierte Grafikeinheit geben, daher beim Vergleich relativ unerheblich.
Schau beim Prozessor, dass du möglichst einen aktuellen bekommst und vergleiche die Performance von in Frage kommenden Modellen auf einschlägigen Seiten, die du erreichst indem du bei Google einfach etwas einhämmerst wie "i3 7320 vs i3 8100".
Prinzipiell würde ich bei ähnlichen Leistungen immer zum neueren Prozessor greifen, in dem Falle also dem 8100. Hier steht die erste Ziffer nach i3 immer für die Generation, also im Beispiel die 7. vs die 8.
Neuere Generationen sind in der Regel in feineren Strukturen hergestellt (moderne Prozessoren mittlerweile bei 7nm) und damit energieffizienter.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1039
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von NeonGolden » Mi 21. Nov 2018, 11:08

Im Prinzip das was Suitemeister schreibt, nur dass ich denke, dass die genannten Komponenten zu dem Preis und unter den Vorraussetzungen illusorisch sind.

Notebooksbilliger.de hat zB eine praktische Filterfunktion und mit deinen Eckdaten komme ich auf 3 Suchergebnisse. Mobil (13/14 Zoll) und leistungsstark (moderner Intelprozessor) sind nach wie vor zwei Merkmale, die zwangsläufig auch mit einem deutlich höheren Preis als 500€ einhergehen. Vor allem wenn einem Display und Verarbeitungsqualität nicht völlig egal sind.

Für Office, Surfen und Film sehe ich nicht unbedingt, wozu man teure Intel-Prozessoren, 8 GB RAM und 256 GB SSD braucht - hier ließe sich durchaus was einsparen. Bei Amazon gibt es zB gerade einige Surface Laptops sehr günstig - bei denen stimmt zumindest auch die allgemein Qualität.
Alternative: meine Freundin musste auch sparen und hatte ähnliche Ansprüche. Am Ende ist es ein älteres Primebook von Trekstor geworden. Etwas schwach in der Leistung, aber dafür Alugehäuse, klein und für Office völlig ausreichend. Die neueste Variante das Primebook P14 hat durchaus gute Reviews und liegt preislich bei ca. 400€. Hier kann man sogar den Speicher erweitern.

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 434
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von tOmAtE » Mi 21. Nov 2018, 11:53

Für Office, Surfen und Film sehe ich nicht unbedingt, wozu man teure Intel-Prozessoren, 8 GB RAM und 256 GB SSD braucht - hier ließe sich durchaus was einsparen.


Dies. Sieh dich nach gebrauchten Thinkpads an(T420 z.B.), die gibts ab 150€. Drauf achten, dass 1600x900 Pixel auflösende Display zu bekommen. Dazu ggf. noch einen neuen Akku, und eine SSD und du hast ein robustes Gerät das locker für alles alltägliche ausreicht für die Hälfte deines Budgets.
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
therewillbefireworks
Beiträge: 903
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von therewillbefireworks » Mi 21. Nov 2018, 12:18

Suitemeister hat geschrieben:
Mi 21. Nov 2018, 07:45
Schau beim Prozessor, dass du möglichst einen aktuellen bekommst und vergleiche die Performance von in Frage kommenden Modellen auf einschlägigen Seiten, die du erreichst indem du bei Google einfach etwas einhämmerst wie "i3 7320 vs i3 8100".
Prinzipiell würde ich bei ähnlichen Leistungen immer zum neueren Prozessor greifen, in dem Falle also dem 8100. Hier steht die erste Ziffer nach i3 immer für die Generation, also im Beispiel die 7. vs die 8.
Neuere Generationen sind in der Regel in feineren Strukturen hergestellt (moderne Prozessoren mittlerweile bei 7nm) und damit energieffizienter.
Generell dabei auch darauf achten ob da noch ein Buchstabe dran hängt, ein i5-XXXXU ist stromsparender, leistet dafür aber weniger.

Anonsten sehe ich das wie Tomate, gerade wenn es egal ist, wie schlank der Laptop ist. Neuer Akku lohnt aber auf jeden Fall weil das häufig power-genutzte Arbeitslaptops sind.
Zuletzt geändert von therewillbefireworks am Mi 21. Nov 2018, 19:48, insgesamt 1-mal geändert.
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4289
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Albstadt
Kontaktdaten:

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Sjælland » Mi 21. Nov 2018, 15:43

Bei Notebooksbilliger.de gibt es auch B-Ware zu kaufen. Da steht immer dabei, was genau das Problem ist - manchmal ist nur der Karton beschädigt an einer Ecke oder so. Trotzdem kann man mit etwas Glück einen Haufen Geld sparen und ein tadelloses Gerät bekommen. Einziger Nachteil: Die Garantiezeit ist etwas verkürzt, aber auch das steht alles dabei.

Benutzeravatar
Bombtrack
Beiträge: 996
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 15:47

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Bombtrack » Mi 21. Nov 2018, 16:56

Danke an alle
Burnout vom Yoga

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 994
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Engholm » Do 17. Jan 2019, 20:40

Nutzt jemand Exchange Postfächer aus dem Office 365 Dienst? Wenn ja, auch auf einem Mobilgerät (Smartphone, Tablet)?

Blackstar
Beiträge: 3289
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Blackstar » Do 17. Jan 2019, 22:10

Engholm hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 20:40
Nutzt jemand Exchange Postfächer aus dem Office 365 Dienst? Wenn ja, auch auf einem Mobilgerät (Smartphone, Tablet)?
Ja und nein, aber Kollegen.

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von elch » Fr 18. Jan 2019, 09:05

Wie laut ist ein NAS eigentlich?
Wenn ich das richtig verstehe muss das über LAN angeschlossen werden und damit steht es notgedrungen im Wohnzimmer.
Mal davon abgesehen, dass es hässlich ist und ich nicht weiß wohin damit.
Und dieser Jubel geht auf´s Haus

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 994
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Engholm » Fr 18. Jan 2019, 09:24

Blackstar hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 22:10
Engholm hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 20:40
Nutzt jemand Exchange Postfächer aus dem Office 365 Dienst? Wenn ja, auch auf einem Mobilgerät (Smartphone, Tablet)?
Ja und nein, aber Kollegen.

Konkrete Frage bei mir wäre, ob Push-Hinweise bei Maileingang auf Apple Gerät mit der iOS eigenen Mail-App grundsätzlich funktionieren oder nicht. Falls Du einen Kollegen oder Du selbst Mail Exchange (aus Office 365 Business) auf iPhone/iPad nutzt, könntest Du bei Gelegenheit mal nachhaken, ob das irgendwie funzt, ohne eine extra Outlook App zu installieren?

Musste wegen Totalausfalls meines Exchange Anbieters kurzfristig umziehen :poo:

Blackstar
Beiträge: 3289
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Blackstar » Fr 18. Jan 2019, 09:39

Engholm hat geschrieben:
Fr 18. Jan 2019, 09:24
Blackstar hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 22:10
Engholm hat geschrieben:
Do 17. Jan 2019, 20:40
Nutzt jemand Exchange Postfächer aus dem Office 365 Dienst? Wenn ja, auch auf einem Mobilgerät (Smartphone, Tablet)?
Ja und nein, aber Kollegen.

Konkrete Frage bei mir wäre, ob Push-Hinweise bei Maileingang auf Apple Gerät mit der iOS eigenen Mail-App grundsätzlich funktionieren oder nicht. Falls Du einen Kollegen oder Du selbst Mail Exchange (aus Office 365 Business) auf iPhone/iPad nutzt, könntest Du bei Gelegenheit mal nachhaken, ob das irgendwie funzt, ohne eine extra Outlook App zu installieren?

Musste wegen Totalausfalls meines Exchange Anbieters kurzfristig umziehen :poo:
Ob Push-Nachrichten gehen konnte mir von den beiden Anwesenden jetzt keiner sagen, aber sie bekommen bei Maileingang einen akustischen Ton (Push will keiner, weil da alle 2 Minuten eine Mail ankommt) und das geht auch mit der iOS eigenen Mailapp.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 994
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Engholm » Fr 18. Jan 2019, 10:08

Ok, dann werden vermutlich manuell (sprich nach Zeitplan) abgerufen. Danke fürs Nachfragen!

Suitemeister
Beiträge: 1033
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Suitemeister » Fr 18. Jan 2019, 17:49

elch hat geschrieben:Wie laut ist ein NAS eigentlich?
Wenn ich das richtig verstehe muss das über LAN angeschlossen werden und damit steht es notgedrungen im Wohnzimmer.
Mal davon abgesehen, dass es hässlich ist und ich nicht weiß wohin damit.
Das ist korrekt, ja. Einige können mittlerweile auch WLAN, das halte ich aber bei dem Einsatz für verfehlt.
Die Lautstärke kommt sicher auf das konkrete Modell an. Meins ist von synology. Man hört es im stand-by Modus de facto gar nicht. Und selbst wenn darauf zugegriffen wird, hört man es nur, wenn es ansonsten totenstill ist. Eine ps4 ist unter last ähnlich laut. :D

Bei mir steht sdas geraffel zum Glück im Arbeitszimmer, da ich dort neben dem Wohnzimmer den zweiten Kabelanschluss habe.

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7147
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 12. Feb 2019, 17:16

Was sollte man für sein Smartphone eigentlich so an Schutz haben? Nur Hülle oder mehr?

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5080
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von miwo » Di 12. Feb 2019, 17:20

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 17:16
Was sollte man für sein Smartphone eigentlich so an Schutz haben? Nur Hülle oder mehr?
Panzerglas ist für mich schon fast wichtiger als ne Hülle, habe auch nur Panzerglas, Hauptsache keine Spider-App
Nur der HSV

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 434
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von tOmAtE » Di 12. Feb 2019, 17:49

Nix.
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7147
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 12. Feb 2019, 17:50

Okay, kommt wahrscheinlich auch drauf an was man hat. Denke auch, dass ich nun erstmals Glas nehme.

Suitemeister
Beiträge: 1033
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Die Nerd-Ecke - Smart-Home, Smart-Office und andere technische Spielereien

Beitrag von Suitemeister » Mi 13. Feb 2019, 10:56

miwo hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 17:20
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Di 12. Feb 2019, 17:16
Was sollte man für sein Smartphone eigentlich so an Schutz haben? Nur Hülle oder mehr?
Panzerglas ist für mich schon fast wichtiger als ne Hülle, habe auch nur Panzerglas, Hauptsache keine Spider-App
This.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste