> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Von Spam bis Gott und die Welt
Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12851
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von Quadrophobia » Di 20. Jul 2021, 19:52

nilolium hat geschrieben:
Sa 3. Jul 2021, 16:30
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Mi 30. Jun 2021, 13:50
Danke fürs Hochholen. Koche in letzter Zeit echt wenig. Also gerne Inspiration!
Das hier werde ich in naher Zukunft ganz gewiss mal machen. Ich liebe Kartoffeln, Spinat und Ei einfach. Und mit karamellisierter Tomate stell ich mir das sehr geil vor.
https://www.essen-und-trinken.de/rezept ... rten-eiern

Hab eben erstmals in meinem Leben 1 Ei porchiert. War gar nicht so schwer :smile:
Die "einfache" Version gabs in meiner Kindheit einmal die Woche. Pellkartoffel, Rahmspinat und ein gekochtes Ei :grin:
Vanski hat geschrieben:
Di 20. Jul 2021, 19:34
Hab jetzt endlich eine einfache und Proteinreiche Salatkombi gefunden die mir gefällt.

Hauptbestandteile sind für mich:
- Beluga oder Berglinsen
- Feta

Und dann je nach dem was man da hat noch:
- Tomaten
- Lauchzwiebeln
- Avocado
- Pfirsich / Nektarine
- Rote Bete

Bisschen Zitronensaft drüber und nach belieben Würzen. Als Dressing habe ich neulich spontan ein Honig/Senf dressing bei Edeka mitgenommen. Kann man natürlich auch selbst machen.
Kann sonst auch sehr Buchweizen empfehlen. Teurer (als Berglinsen, als Beluga vllt. gar nicht mal) aber gibt ne klasse Salatbasis

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 4205
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Die Küche isst nicht nur deko - der Nahrungszufuhrthread

Beitrag von nilolium » Di 20. Jul 2021, 23:41

ohh der salat klingt wirklich ganz geil. bin selbst gar nich so der salatesser, aber das könnte mir sehr gut reinfahren


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 25 Gäste