> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Von Spam bis Gott und die Welt
dattelpalme
Beiträge: 1217
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von dattelpalme » Di 8. Dez 2015, 02:00

hm, ja wahrscheinlich sind meine auch länger..aber erinner mich nur dann nur an auszüge und die sind eigentlich meistens gar nich sooo weit hergeholt und ich kenne in aller regel die menschen, die drin vorkommen (wobei sich das in letzter zeit auch bisschen geändert hat).

und, oh mein gott, es gibt ihn wirklich:
http://orig13.deviantart.net/d5a6/f/201 ... 4w9n2a.png
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von tobiwan » Di 8. Dez 2015, 02:07

:lol:
Komischerweise sind der Großteil an Leuten in meinen Träumen Leute, die ich nicht kenne. :?
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2521
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von TonyMac » Mi 9. Dez 2015, 16:33

Bei mir verändern sich die Personen äußerlich dann häufig, oder sehen Bekannten nur noch ähnlich.
Erst ist es ein Freund und im weiteren Verlauf ein völliger Unbekannter.

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von tobiwan » Do 17. Dez 2015, 20:58

Letzte Nacht war wieder lustig. Ich war an meiner alten Schule, an der ich Abi gemacht hab. Ich bin rumgelaufen und habe irgendwas gesucht. Dabei hab ich dann Henrikh Mkhitaryan getroffen, der da irgendwie Lehrer war, aber er konnte mir leider auch nicht helfen.
Let me live that fantasy

fipsi
Beiträge: 10923
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von fipsi » Sa 19. Dez 2015, 12:30

Ich habe heute Nacht vom Primavera geträumt. Wir hatten einen Tag an den Hauptbühnen und es waren gefühlt alle vom Forumstreffen dabei. Als erste Band hat Zugezogen Maskulin gespielt und Nilo ging total steil. Danach kam dann überraschenderweise schon PJ Harvey gefolgt von Courtney Barnett, Sigur Rós und Kygo. Ich kann mich an die Reihenfolge gut erinnern, weil ich sie so absurd fande.
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

Benutzeravatar
Rowanism
Beiträge: 675
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 04:32

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Rowanism » Sa 19. Dez 2015, 12:50

fipsi hat geschrieben:Ich habe heute Nacht vom Primavera geträumt. Wir hatten einen Tag an den Hauptbühnen und es waren gefühlt alle vom Forumstreffen dabei. Als erste Band hat Zugezogen Maskulin gespielt und Nilo ging total steil. Danach kam dann überraschenderweise schon PJ Harvey gefolgt von Courtney Barnett, Sigur Rós und Kygo. Ich kann mich an die Reihenfolge gut erinnern, weil ich sie so absurd fande.
Und als LNS dann Gestört aber GeiL.

fipsi
Beiträge: 10923
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von fipsi » Sa 19. Dez 2015, 12:52

Leider nein :sadno:
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8888
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Declan_de_Barra » So 20. Dez 2015, 21:59

Hab ich schon erwähnt, dass ich letztens geträumt habe, dass ich auf einem mir unbekannten, wunderbaren Festival war, wunderbar tolle Bands gesehen habe und dabei mit einer mir unbekannten, wunderschönen Frau unterwegs war? So ein toller Traum, bis die Frau sich am Ende in Serj Tankian verwandelt hat. :poo:

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von tobiwan » So 20. Dez 2015, 22:04

Und Serj dann so "Wake up! Grab a brush and put a little makeup" ?
Let me live that fantasy

fipsi
Beiträge: 10923
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von fipsi » So 20. Dez 2015, 22:17

Ich träume mittlerweile auch so viel von Festivals und Bands. Zum großen Teil scheinen sie aber gar nicht zu existieren.
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von tobiwan » Fr 25. Dez 2015, 08:40

Voll logisch: es gab ein Forumstreffen in Köln, welches in meiner Lieblingslokalität geendet hat. Aus mir schleierhaften Gründen bin ich aber schon um 1 Uhr wieder zuhause gewesen :? Immerhin habe ich dann noch ganz viele Leute per PN angeschrieben, warum auch immer. Der Einfluss dieses Forums auf mein Leben wird zu groß :doof:
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2521
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von TonyMac » Fr 25. Dez 2015, 12:16

Bayern hat heute Nacht in der Champions League 7:3 gegen Shaktar Donezk verloren und ist dadurch bereits im Achtelfinale ausgeschieden. :o :cry:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Baltimore » Mo 11. Jan 2016, 20:04

Lieg seit 2,5 Tagen quasi durchgehend mit einer Erkältung und mehr oder weniger Fieber im Bett.

Hab jetzt mehrfach phantasiert, dass ich mit Lewis ein altes Haus/Anwesen zu einem Forumshaus umbaue.

Ganz schön strange und anstrengend... :doof:
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von tobiwan » Mo 11. Jan 2016, 20:11

Baltimore hat geschrieben:Ganz schön strange und anstrengend... :doof:
Also quasi anstrangend? :doof:
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6882
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Vanski » Do 21. Jan 2016, 08:30

Ich hab geträumt, dass ich von Sydney nach London geflogen bin. In London mussten wir dann ne Notlandung auf dem Fluss machen, weil der Pilot oder so, mit seinem Hoodie an irgend nem Hebel hängengeblieben ist wodurch die Türen nicht mehr aufgehen und das System hat sich aufgehangen.
Dann hab ich mich gefreut dass endlich mal die Schwimmeesten zum Einsatz kamen. Wir sind dann ins Wasser gehüpft und ans Ufer geschwommen.

Der Rest ist noch unsinniger und verwirrender.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12383
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Wishkah » Do 21. Jan 2016, 08:34

Ich habe geträumt, dass ich in einem Restaurant als Kellner anfange. Wurde dann von dem Vater eines Freundes, der da auch arbeitet, eingearbeitet. Und die ersten Gäste, die ich bedienen durfte, waren meine Familie. Hat nicht so gut geklappt.

Aber wird wahrscheinlich bald Realität, wenn ich mir das Primavera leisten möchte. :lol: :doof:

Benutzeravatar
PrinzWachtel
Beiträge: 1338
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:56
Wohnort: Way down below the ocean

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von PrinzWachtel » Do 21. Jan 2016, 15:04

Boah ich hab wieder sonen Mist geträumt.
War iwie mit ner Freundin von mir, TrashTazmani und Gronkh in nem Supermarkt und wollten halt iwie Alkohol und so zum Vorglühen einkaufen. Haben halt bissl Faxen gemacht (unter anderem hab ich nen mega Witz gemacht. Achtung Karlauer: Da stand ne schwarze Schnapsflasche mit Hörnern und das Zeug hieß wohl "IRON", also hab ich die flasche hochgehalten und gesagt "wer bin ich" während ich mir an die imaginären Eier gefasst hab. "IRON MAN" haben meine Freundinnen vor Freude laut geschrien).
Dann wollte ich eigentlich zahlen gehen und dann kam sone durchsage dass die leute, die hier unfug machen gefälligst den Laden verlassen sollen etc. Der Ladenbesitzer war mega wütend und meine Freundinnen sind dann halt rausgerannt. Gronkh ist noch geblieben und hat mir beim Zahlen geholfen. Als ich dann noch kurz alles in den Rucksack musste (das Mikrowellenpopcorn hab ich übrigens unterschlagen) ist er dann auch raus um die anderen zu suchen. Ich hab übrigens nen Weißwein, Bier und ne Wassermelone gekauft und weil es etwas länger gedauert hat die Wassermelone einzupacken hab ich Gronkh nur noch um eine Ecke verschwinden sehen. Dafür konnte ich die Kassiererin auf den Adler hinweisen der gegenüber vom Geschäft saß. Der flog dann weg und dann waren Hühner da.
Dann bin ich halt los um die anderen zu suchen und war halt in so kleinen Gassen wo draußen bestuhlt war uns es war alles mega eng und voll. Dann musste ich auch noch durch nen Souvenierladen durch iwie und hab da die halbvolle Flasche Wein stehen lassen von der ich bis dahin getrunken hatte.
Dann dachte ich dass die anderen vielleicht im Park wären und bin da hin. Der war allerdings abgesperrt - ich bin über die Absperrung geklettert und da rumgelaufen. Irgendwie wars schon dunkel und ich hab auf einmal Panik gekriegt und bemerkt dass ich meine Brille verloren hab.
Die Brille war dann aber zum Glück im Rucksack. Irgendwann bin ich dann zu ner Bushhaltestelle gekommen und wollte halt heim, hab aber erst versucht meine Freundin anzurufen um zu fragen wo die sind (hab aber im Traum dann meine real-life mitbewoherin angerufen). Ist natürlich keiner ran gegangen und weil ich die Nummern vom Gronkh und Trash nicht hatte bin ich heim.
Kurz bevor ich daheim war ruft n Kumpel mich an und sagt ich solle meine Freundin abholen. Trash und Gronkh hätten sich iwie gestritten und ich müsse meine Freundin jetzt sofort abholen.
Dann bin ich mega wütend geworden was das soll und dass man mich nicht einfach so ausschließen kann und dann erwarten dass ich noch wen abhol und dass man mich gefälligst hätte anrufen können oder ähnliches und bin dann nach Hause wo mein Bruder am Wohnzimmertisch mega laut irgendwas gezockt hat.
What am I runnin from
What am I runnin from
Myself and everyone

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von tobiwan » Di 26. Jan 2016, 22:28

Am Montag habe ich u.a. von Icke geträumt :sadyes:
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4621
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Sjælland » Mo 1. Feb 2016, 11:22

Hab heute Nacht geträumt, dass ich 3 Benachrichtigungen im Forum habe und es immer wieder vergesse habe, sie anzuschauen. Danach war ich auf einer Wildwasserrutsche und später hat irgendwer Schallplatten und einen Flatscreen an der Straße kostenlos hergegeben. Wobei mir jemand erklärt hat, dass der Typ den Fernseher für 150 € gekauft hat und den jetzt hundertprozentig ganz schnell für mehr verkauft. :?

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3570
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Ruby » Mo 1. Feb 2016, 20:42

Ich hab neulich von Brian Molko geträumt.
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6882
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Vanski » Mo 1. Feb 2016, 20:46

Mein Traum von letzter Nacht war so dämlich und verrückt.

Irgendwie war ich in Afrika, da alte Klassenkameraden von früher dabei waren war es vermutlich ne Klassenfahrt. Wir haben ne Safari zwischen Feldern und Farmen gemacht, mit der Strassenbahn. (Ne Grüne von der Üstra). Ich hab mir die ganze Zeit die Ohren zugehalten weil auf einem der Felder bzw Grundstücke ein Typ immer so rumgeknallt hat. Irgendwas traditionelles war das. Dann wollten wir noch Elefanten sehen. Später hab ich meinen Kumpel Thadäus gesucht und ihn als vermisst gemeldet. Und ich saß noch auf dem Rand einer Badewanne und hab die als Klo benutzt :poo:

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3570
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Ruby » Mo 1. Feb 2016, 20:49

Haha, na, immerhin nicht in die schöne Üstra Bahn gekackt. :mrgreen:
Terrorkommando Riesling Spätlese


Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6882
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Vanski » Mo 1. Feb 2016, 20:50

kenn ich :d aber bestimmt während sie drinne saß

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3570
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Sogar in meinen Träumen bin ich wunderlich...

Beitrag von Ruby » Mo 1. Feb 2016, 20:52

Schlauchboote sind dafür auch super. Aber lasst euch nicht dabei fotografieren. :shifty: Zum Glück gab es damals kein FB. :mrgreen:
Terrorkommando Riesling Spätlese


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste