> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Der Podcast-Thread

Von Spam bis Gott und die Welt
Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9409
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Der Podcast-Thread

Beitrag von fipsi » Fr 6. Okt 2017, 21:03

Hier können Podcasts unabhängig vom Thema empfohlen und diskutiert werden.
It's already dead

Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9409
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von fipsi » Fr 6. Okt 2017, 21:39

Ich habe letztens And The Writer Is... für mich entdeckt. Der Songwriter Ross Golan begrüßt jede Woche einen Gast, der ebenfalls im Bereich (Pop-)Songwriting tätig ist. Über eine Stunde lang wird dann über die Anfänge, Erfahrungen und Erfolge des Gastes geredet. Dabei wird es sehr persönlich. Depressionen sind meistens ein großes Thema. Dazu gibt es interessante Hintergründe zu bekannteren Songs. Oftmals wird sich dann auch sehr kritisch mit der Musikindustrie auseinandergesetzt.

die letzten drei Gäste waren alle ziemlich namhaft und gut: Bebe Rexha, Jack Antonoff, Julia Michaels
It's already dead

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Mastodoniel » Fr 6. Okt 2017, 21:55

Ist das nicht super anstrengend einen englischsprachigen Podcast zu hören? Da muss man ja aktiv hinhören um alles zu verstehen.

Ich höre Podcasts nebenher beim Autofahren, Sport, Kochen, Einschlafen... und bekomme auch alles mit, jedoch schreckt mich eine andere Sprache schon ab.

Mein aktueller Tipp, für Herm-Fans: Scheiterhaufen Podcast Folge 29

Benutzeravatar
therewillbefireworks
Beiträge: 903
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von therewillbefireworks » Sa 7. Okt 2017, 01:38

Probably Science hat sich zu meinem absoluten Lieblingspodcast entwickelt. Angefixt wurde ich direkt mit einer Folge zum Thema Kognitivem Verhalten. Ging quasi darum, wie man mit psychischen Problemen wie Postraumatischem Stress oder OCD umgeht und welche Wege es gibt, den Patienten zur Besserung zu helfen.

Allgemein behandelt der Podcast immer wieder Themen aus dem Bereich Wissenschaften, die aber relativ locker und ohne zu viel Wissenschaftsvokabular auskommen.
¯\_(ツ)_/¯

Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9409
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von fipsi » Sa 7. Okt 2017, 15:59

Mastodoniel hat geschrieben:
Fr 6. Okt 2017, 21:55
Ist das nicht super anstrengend einen englischsprachigen Podcast zu hören? Da muss man ja aktiv hinhören um alles zu verstehen.
Ich habe damit kein Problem, da ich viele Serien und Podcasts englischsprachig verfolge.

Kennt eigentlich jemand eine Plattform bei der Podcasts nach Themenbezug kategorisiert empfohlen werden? Ich finde es immer ziemlich schwierig neue Podcasts zu entdecken bei der riesigen Auswahl. Oftmals gibt es nur Übersichten über aktuelle Episoden wodurch dann doch die ein oder andere Perle verloren geht.
It's already dead

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Mastodoniel » So 8. Okt 2017, 14:38

fipsi hat geschrieben:
Sa 7. Okt 2017, 15:59
Mastodoniel hat geschrieben:
Fr 6. Okt 2017, 21:55
Ist das nicht super anstrengend einen englischsprachigen Podcast zu hören? Da muss man ja aktiv hinhören um alles zu verstehen.
Ich habe damit kein Problem, da ich viele Serien und Podcasts englischsprachig verfolge.

Kennt eigentlich jemand eine Plattform bei der Podcasts nach Themenbezug kategorisiert empfohlen werden? Ich finde es immer ziemlich schwierig neue Podcasts zu entdecken bei der riesigen Auswahl. Oftmals gibt es nur Übersichten über aktuelle Episoden wodurch dann doch die ein oder andere Perle verloren geht.
Ich nutze die App Pocket Casts. Dort gibt es ca. 15 verschiedene Rubriken.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2798
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von nilolium » So 8. Okt 2017, 21:50

dieser thread war überfällig, danke!

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6635
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Karlsruhe

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Vanski » So 8. Okt 2017, 23:55

Ich muss nachträglich noch für die Empfehlungen von Podcast UFO und Gästeliste Geisterbahn danken.

Und weil es neulich in Fest und Flauschig erwähnt wurde, hab ich mir mal die ersten 2 Folgen "Alle wege führen nach Ruhm" von Paul Ripke und Joko angehört. Die Kritik daran ist schon nachvollziehbar. Hat sich das sonst jemand angehört?

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Mastodoniel » Mo 9. Okt 2017, 20:54

Vanski hat geschrieben:
So 8. Okt 2017, 23:55
Ich muss nachträglich noch für die Empfehlungen von Podcast UFO und Gästeliste Geisterbahn danken.

Und weil es neulich in Fest und Flauschig erwähnt wurde, hab ich mir mal die ersten 2 Folgen "Alle wege führen nach Ruhm" von Paul Ripke und Joko angehört. Die Kritik daran ist schon nachvollziehbar. Hat sich das sonst jemand angehört?
Ist aber nicht Paul Rippé oder?

Neue Empfehlung: Gästeliste Geisterbahn live anschauen

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7147
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 19. Okt 2017, 07:57

Vanski hat geschrieben:
So 8. Okt 2017, 23:55
Ich muss nachträglich noch für die Empfehlungen von Podcast UFO und Gästeliste Geisterbahn danken.

Und weil es neulich in Fest und Flauschig erwähnt wurde, hab ich mir mal die ersten 2 Folgen "Alle wege führen nach Ruhm" von Paul Ripke und Joko angehört. Die Kritik daran ist schon nachvollziehbar. Hat sich das sonst jemand angehört?
Podcast UFO habe ich 2-3 Folgen gebraucht, finde es jetzt, bis auf die Konstellation in einigen Fällen, sehr gut. Prinzipiell ist mir aber aufgefallen, dass mir das Konzept mit 3 Leuten, erst Recht in der Konstellation von GLG, am besten gefällt.

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Mastodoniel » Mi 15. Nov 2017, 19:51

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Do 19. Okt 2017, 07:57
Prinzipiell ist mir aber aufgefallen, dass mir das Konzept mit 3 Leuten, erst Recht in der Konstellation von GLG, am besten gefällt.
Wenn du auf Nerd-Talk (Videospiele, Filme, Musik) mit alberner und derber Unterhaltung stehst, versuch mal Radio Nukular. Das ist auch eine 3er Konstellation. Ich habe vor ein paar Wochen mit den Jahresrückblicken begonnen, in denen sie Videospiele, Filme und Musik aus einem Jahr von vor 20 Jahren besprechen. Dauert allerdings auch 6 Stunden. Die aktuellen Live Folgen der Tour sind auch empfehlenswert und mit 2 Stunden nicht ganz so lang.

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Mastodoniel » Do 4. Jan 2018, 23:09

Kann hier jemand Podcasts zum Thema Musik empfehlen?

Benutzeravatar
Berginyon
Beiträge: 175
Registriert: Sa 9. Jan 2016, 11:54
Wohnort: Niederrhein
Kontaktdaten:

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Berginyon » Fr 5. Jan 2018, 11:58

Mastodoniel hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 23:09
Kann hier jemand Podcasts zum Thema Musik empfehlen?
Hast du es schonmal mit "A Little Something. Ein Podcast über Musik." probiert?

Gefällt mir sehr gut, würde ich empfehlen.
Die beiden besprechen pro Folge (ca. 2-3h) immer wechselnde Themen, zuletzt z.B. Song/Album des Jahres.

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Mastodoniel » Fr 5. Jan 2018, 19:40

Danke, das höre ich mir an.

Apfelschorle
Beiträge: 14
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:35

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Apfelschorle » Mo 22. Jan 2018, 09:14

Ansonsten auch Song Exploder. Da besprechen Künstler eines ihrer Lieder pro Folge

Ansonsten bin ich ja großer Fan von Potterless: ein Podcast eines 24-Jährigen, der die Harry Potter Reihe zum ersten Mal liest und kapitelweise mit Gästen mit viel Liebe und Humor Frau Rowlings Werk bespricht. Da wird man direkt wieder ganz nostalgisch...

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Mastodoniel » Fr 9. Feb 2018, 09:21

Bild

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Mastodoniel » Mi 28. Mär 2018, 19:24

Drangsal und Casper reden seit Mitte Februar gemeinsam im Podcast „Mit Verachtung“. Eine Musik Playlist zum Podcast gibt es auch, ähnlich wie bei F&F.

Es geht wohl im Großen und Ganzen um Musik (was auch sonst). Zu Beginn der ersten Folge reden sie über ihre letzten Videodrehs. War bis dahin auch ganz interessant, auch wenn ich irgendwann eingepennt bin. Ihre Stimmen konnte ich anfangs gar nicht zuordnen, da sie sich beim Reden komplett anders anhören als beim Singen.

Podcast
Playlist

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5080
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von miwo » Mi 28. Mär 2018, 19:50

Finde den Podcast von cas und drangsal richtig gut, wird auch von mal zu mal besser.
Nur der HSV

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7147
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 29. Mär 2018, 07:41

Den von Casper und Drangsal höre ich auch, gefällt.

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Mastodoniel » So 6. Mai 2018, 08:53

Gerade entdeckt, dass die Donots bereits seit Oktober 2017 wieder neue Folgen ihres Podcasts „Die relaxte Kluftpuppe“ aufnehmen.

Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9409
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von fipsi » Mo 25. Jun 2018, 09:19

Es gibt eine neue Episode Mit Verachtung.
It's already dead

Benutzeravatar
miysis
Beiträge: 67
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 10:30

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von miysis » Mo 25. Jun 2018, 12:06

Mir ist erst in UK aufgefallen, dass es die wesentlichen Ausschnitte von der Daily Show with Trevor Noah und Late Night with Seth Meyers und teils recht interessante weiterfuehrende Interviews mit den Gaesten bei Spotify gibt. Gerade zum Pendeln ist das ne ganz nette Abwechselung. Sind die auch in Deutschland verfuegbar?
I am the wind, you are the feather!

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 527
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von Max-Powers » Mo 25. Jun 2018, 12:43

miysis hat geschrieben:
Mo 25. Jun 2018, 12:06
Mir ist erst in UK aufgefallen, dass es die wesentlichen Ausschnitte von der Daily Show with Trevor Noah und Late Night with Seth Meyers und teils recht interessante weiterfuehrende Interviews mit den Gaesten bei Spotify gibt. Gerade zum Pendeln ist das ne ganz nette Abwechselung. Sind die auch in Deutschland verfuegbar?
Scheint auch in Deutschland funktionieren :)

Danke für den Tipp! Dann werde ich mir Seth Meyers wohl auch ab und zu mal anhören, wenn Youtube gerade keine Option ist.
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2798
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von nilolium » Mo 3. Dez 2018, 14:21

Kann jemand Podcasts empfehlen, die Wissen und Informationen vermitteln, aber dabei nicht zu trocken sind?
Ich mag zum Beispiel die von Deutschlandfunk Nova (z.B. Eine Stunde History aber auch seichtere Thematiken wie Einhundert), die alles mit hörspielartigen Interludes untermalen.

Bin über jeden Vorschlag dankbar!

Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9409
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Der Podcast-Thread

Beitrag von fipsi » Mi 6. Mär 2019, 18:19

Neue Empfehlung:
David Tennant Does a Podcast With

Der Schauspieler David Tennant hat dabei jede Woche einen neuen prominenten Gast. Bisher waren u.a. Olivia Colman, Ian McKellen und Jon Hamm dabei.
It's already dead


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste