Seite 4 von 4

Re: Stille Wasser - Erased Tapes und seine Klassik-Brüder

Verfasst: Do 22. Nov 2018, 14:10
von fipsi
Ich will nochmal das Soloalbum Hundreds of Days von Mary Lattimore empfehlen. Das Album eignet sich sehr gut um Umgebungsgeräusche auszublenden und schön ruhig zu werden. Trotzdem haben einige Stücke doch eine enorm emotionale Wirkung.

Re: Stille Wasser - Erased Tapes und seine Klassik-Brüder

Verfasst: Sa 5. Jan 2019, 22:27
von Druschi
Pieter de Graaf

http://pieterdegraaf.com/music/
Anspieltipp: Charlotte's Dream

Re: Stille Wasser - Erased Tapes und seine Klassik-Brüder

Verfasst: So 6. Jan 2019, 12:16
von Quadrophobia
Druschi hat geschrieben:Pieter de Graaf

http://pieterdegraaf.com/music/
Anspieltipp: Charlotte's Dream
War beim RBF echt sehr schön :)

Re: Stille Wasser - Erased Tapes und seine Klassik-Brüder

Verfasst: Sa 28. Mär 2020, 10:56
von tOmAtE
Neues von Nils Frahm: Empty
Piano Day is obviously the perfect occasion to share some music with you.
A couple of years ago, after a long French-style dinner with my dear friend and film director Benoit Toulemonde, I started to set up the recording of what would become the music for our short film, 'Empty'. You may have never heard of it because its unusual editing techniques – showing completely black images for minutes, playing only music – never made it into a big "box office hit"...

Without much pulling the music fell out of the piano these nights... Many many other notes of the piano have been struck since these days, and before we all forget about this, I thought it would be a good moment to share these lullabies with you. I hope they help you stay all strong and calm in these days of solitude – despite the hardship, we can discover introspection and reflection unexpectedly. Who knows what it is good for.

Re: Stille Wasser - Erased Tapes und seine Klassik-Brüder

Verfasst: Di 19. Mai 2020, 13:10
von ckshadow
Blackstar hat geschrieben:
Fr 8. Dez 2017, 13:39
Erased Tapes is ten.

Penguin Cafe • Lubomyr Melnyk • Rival Consoles • Daniel Brandt
Ben Lukas Boysen • Masayoshi Fujita • Anne Müller

Doors: 15:00
Showtime: 15:30

27. Januar 2018 – 28. Januar 2018
Von 27. Januar 2018 um 15:00 bis 28. Januar 2018 um 1:00

34 €
fsf

War abgesehen von der Orga (Funkhaus halt) ein richtig starker Tag/Abend.

Krönender Abschluss definitv Rival Consoles um 23 Uhr, hoffe dieses Jahr kommt endlich das Nachfolgealbum von Persona :smile:

Empfehle übrigens jeden Julien Marchals Insights anzuhören!

Nächste Woche dann auch neues von Hania Rani und neues Album von Robot Koch, welches es definitiv mit Frahm oder Arnalds Alben aufnehmen kann.

Re: Stille Wasser - Erased Tapes und seine Klassik-Brüder

Verfasst: Do 26. Nov 2020, 21:24
von tOmAtE
Am 03. Dezember kommen neues Live-Album und -Film von Nils Frahm: Tripping.

"Fundamental Values" daraus gibts schon mal hier:

Ich freu mich da richtig drauf. Gerade schon mal geguckt, was da so drauf sein könnte, aber von den Konzerten im Funkhaus in Berlin gibts zumindest bei setlist.fm nix.

Dabei aber Erkenntnis des Tages: Nils Frahm hat 2019 insgesamt 59 Konzerte gespielt. Für das, was der an Krams mit sich bringt finde ich das nicht wenig.

Re: Stille Wasser - Erased Tapes und seine Klassik-Brüder

Verfasst: Do 26. Nov 2020, 21:27
von Blackstar
Die Tracklist ist:

Enters
Sunson
Fundamental Values
My Friend The Forest
The Dane
All Melody
#2
Ode To Own Roof

Spielzeit 76 Min.

Falls das deine Frage war. :smile: