> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12208
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Quadrophobia » Di 2. Feb 2016, 12:49

Ich hab mir zu Weihnachten einen alten Verstärker (Yamaha A-500) und Teufel Boxen (Ultima Mk20) gegönnt. Hab die gestern angeschlossen und bin hin und weg vom Sound :herzen2:
Irgendeinen Fehler muss ich wohl gemacht haben. Der Lautstärkeregler funktioniert falschrum. Wenn ich die Lautstärke auf unendlich drehe, hört man nichts und wenn ich sie auf null drehe explodiert mein Trommelfell :?

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1553
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Mastodoniel » Di 2. Feb 2016, 14:22

Drehe den Verstärker um 180 Grad :lolol:

Benutzeravatar
karmapolice91
Beiträge: 740
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 14:15
Wohnort: Here, There & Everywhere

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von karmapolice91 » Di 2. Feb 2016, 16:17

Arbeite momentan in den Semesterferien bei EMP im Lager. Dort lief heute Nacht lautstark In The Aeroplane Over The Sea. Hat die Nachtschicht etwas erträglicher gemacht. :herzen2:
When It's Cold I'd Like to Die

therewillbefireworks
Beiträge: 1021
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von therewillbefireworks » Di 2. Feb 2016, 16:21

Als Verstärker hab ich hier den Marantz PM-50. Dazu B&W DM305 Boxen :herzen2:. Da kommt schon ganz ordentlicher Klang raus.
Musik wahlweise per Spotify, Vinyl (da hab ich aber nur eine Handvoll) oder CD.
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12208
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Quadrophobia » Di 2. Feb 2016, 17:11

Mastodoniel hat geschrieben:Drehe den Verstärker um 180 Grad :lolol:

Hat sich geklär. Die Skala ist in -Db. Dann macht das natürlich Sinn. Denke ich. Ich hab keine Ahnung von Hi-Fi :D

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8789
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 2. Feb 2016, 18:30

therewillbefireworks hat geschrieben:Als Verstärker hab ich hier den Marantz PM-50. Dazu B&W DM305 Boxen :herzen2:. Da kommt schon ganz ordentlicher Klang raus.
Musik wahlweise per Spotify, Vinyl (da hab ich aber nur eine Handvoll) oder CD.
Marantz soll ja immer gut sein. Ich kenne mich aber wie Robin auch gar nicht aus.

Habe hier jetzt für 20 euro einen Philips besorgt und noch Boxen von Sony, das ist auf jeden Fall besser als was ich das letzte Jahr über genutzt habe. Klick!

therewillbefireworks
Beiträge: 1021
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von therewillbefireworks » Di 2. Feb 2016, 20:54

Declan_de_Barra hat geschrieben: Marantz soll ja immer gut sein. Ich kenne mich aber wie Robin auch gar nicht aus.

Habe hier jetzt für 20 euro einen Philips besorgt und noch Boxen von Sony, das ist auf jeden Fall besser als was ich das letzte Jahr über genutzt habe. Klick!
Ist in deren Produktlinie wohl eher im unteren Segment anzuordnen. Der Neupreis lag 1992 wohl bei 700,- DM, gerade gibt's auf ebay einen für 40€ hab ich vorhin gesehen, also recht erschwinglich. Für meine Anforderungen ist er auf jeden Fall mehr als ausreichend. Mit den 4 Lautsprechern dazu gibt das auch einen schönen Raumklang. Ich denke auch, dass man bei Marantz nicht so viel verkehrt machen kann, wenn man einen bekommt, der auch funktioniert.

Zu den portablen Lautsprechern kann ich nur sagen, dass ich vom Klang dieses kleinen Bose-teils (Soundlink oder so) echt ziemlich überrascht war. Da kommt aus dem kleinen Teil echt erstaunlich guter. Aber meistens sind das dann wohl bessere Laptoplautsprecher
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Heldenhafte
Beiträge: 37
Registriert: Do 8. Okt 2015, 18:53
Wohnort: Bochum

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Heldenhafte » Mi 3. Feb 2016, 19:33

Spotlight Premium, und Vinyl...
Nicht nur weil es irgendwi haptischer ist, es klingt auch einfach geiler. :headbang:

Meine CD Sammlung löse ich gerade nach und nach auf.
Säufste, Stirbste! Säufste nicht, stirbste auch!

Benutzeravatar
Heldenhafte
Beiträge: 37
Registriert: Do 8. Okt 2015, 18:53
Wohnort: Bochum

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Heldenhafte » Mi 3. Feb 2016, 19:34

Ach und n Tapedeck hab ich nich, aber nur noch 2 U2 Kassetten. Kann ich mich irgendwie nicht von trennen.
Säufste, Stirbste! Säufste nicht, stirbste auch!

Benutzeravatar
Le-Neuf
Beiträge: 1013
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 03:07
Wohnort: Bamberg

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Le-Neuf » Do 4. Feb 2016, 00:19

Hauptsächlich Vinyl/Winamp/Spotify.

Mal mehr das eine, mal mehr das andere. Cds und Cd-Player hab ich auch noch hier, aber die sind schon seit ner ganzen Weile am verstauben.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12208
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Quadrophobia » Mi 20. Apr 2016, 14:26

Ich bin Streamingtechnisch grad von Spotify auf Apple Music umgestiegen und bin hochufrieden.

Günstiger, übersichtlicher, keine bekloppten User Playlists und vor allem die Einbindung in Itunes find ich irgendwie klar besser, als bei Spotify.

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von tobiwan » Mi 20. Apr 2016, 14:28

Einbindung in iTunes spricht dann für mich klar pro Spotify :doof:
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4582
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Sjælland » Mi 20. Apr 2016, 14:32

Seit einiger Zeit wieder vermehrt CDs. Der Plattenspieler, den ich von daheim mitgenommen hab, scheint leider doch nicht mehr ganz zu funktionieren. Daher ist die Plattensammlung auch quasi nicht vorhanden. Dann hab ich noch 2 Mixtapes als Kassette und 2 Alben (Adam Angst & Dinosaur Pile-Up), aber der Kassettenrekorder hier ist auch mehr schlecht als recht. Dann eher, wenn ich mal im Auto meiner Eltern bin, da ist der Sound besser. Sonst halt über meinen Laptop in Verbindung mit einer Bluetooth-Box (UE Boom). Aber der Laptop-Sound ist für einen Laptop auch sehr gut, sogar mit Subwoofer :doof:

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8789
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: RE: Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 20. Apr 2016, 15:41

Quadrophobia hat geschrieben:Ich bin Streamingtechnisch grad von Spotify auf Apple Music umgestiegen und bin hochufrieden.

Günstiger, übersichtlicher, keine bekloppten User Playlists und vor allem die Einbindung in Itunes find ich irgendwie klar besser, als bei Spotify.
Günstiger?

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12208
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: RE: Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Quadrophobia » Mi 20. Apr 2016, 15:44

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:Ich bin Streamingtechnisch grad von Spotify auf Apple Music umgestiegen und bin hochufrieden.

Günstiger, übersichtlicher, keine bekloppten User Playlists und vor allem die Einbindung in Itunes find ich irgendwie klar besser, als bei Spotify.
Günstiger?
Familien account zu dritt. 5€ pp

Birdie
Beiträge: 615
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 15:12

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Birdie » Mi 20. Apr 2016, 17:10

Bei spotify sind es bei einem Familien Account zu dritt 6,66€. Also klar günstiger. Bin aber mit spotify voll zu frieden und bleib da erstmal

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8789
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: RE: Re: RE: Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 20. Apr 2016, 17:17

Quadrophobia hat geschrieben:
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:Ich bin Streamingtechnisch grad von Spotify auf Apple Music umgestiegen und bin hochufrieden.

Günstiger, übersichtlicher, keine bekloppten User Playlists und vor allem die Einbindung in Itunes find ich irgendwie klar besser, als bei Spotify.
Günstiger?
Familien account zu dritt. 5€ pp
Spotify student ist billiger :mrgreen:

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3945
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: RE: Re: RE: Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von slowdive » Mi 20. Apr 2016, 17:21

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:
Declan_de_Barra hat geschrieben: Günstiger?
Familien account zu dritt. 5€ pp
Spotify student ist billiger :mrgreen:
diese konversation... :lolol: :lol:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12208
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: RE: Re: RE: Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Quadrophobia » Mi 20. Apr 2016, 18:32

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:
Declan_de_Barra hat geschrieben: Günstiger?
Familien account zu dritt. 5€ pp
Spotify student ist billiger :mrgreen:
4,99?Bild


Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9981
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Emslaender » Mi 20. Apr 2016, 19:34

Spotify ist eifnach super, auch wenn es für die Künstler selbst eher semi geil ist. Schon wahnsinn auf wie viel Musik man für so wenig Geld Zugriff hat. Ganz ehrlich, ich würde auch 30 € im Monat dafür zahlen.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8789
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 20. Apr 2016, 19:49

An sich ja, gebe aber auch einiges an Kosten für Künstler durch Platten, Konzerte und Festivals aus.

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1553
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von Mastodoniel » Mi 20. Apr 2016, 23:14

Quadrophobia hat geschrieben:Ich bin Streamingtechnisch grad von Spotify auf Apple Music umgestiegen und bin hochufrieden.

Günstiger, übersichtlicher, keine bekloppten User Playlists und vor allem die Einbindung in Itunes find ich irgendwie klar besser, als bei Spotify.
Hehe, bin gerade auch dabei umzusteigen. Besser gesagt habe ich am Wochenende damit angefangen. Die Einbindung in iTunes und die dortige Zusammenfassung mit meiner lokalen Musik ist besser als bei Spotify.

Bei Spotify habe ich in "Deine Musik" die Genrekategoriesierung vermisst, die bei Apple Music zwar verbesserungswürdig, aber immerhin vorhanden ist. So kann ich durch die Hip Hop Alben shufflen, ohne dass plötzlich Mathcore dazwischenfunkt.

Das Familienabo ist das zusätzliche Schmankerl.

Negativ finde ich, dass man für's Scrobbeln eine Drittanbieter App nutzen muss.

Benutzeravatar
crimsonking
Beiträge: 156
Registriert: So 18. Okt 2015, 23:19
Wohnort: Parkplatz von Ibbenbüren

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von crimsonking » Di 17. Mai 2016, 15:38

Hier laufen ein Paar Adam Audio A7x an einem Focusrite Saffire Interface als Soundkarte. Das Setup lässt sich ohne grosse änderungen auch gut fürs Homerecording mit 8 in/outs verwenden. Das interface wird ausm Laptop mit Musikdaten gefüttert oder von meiner Phonokette. Die widerum besteht aus einem selbstgebauten Vorverstärker (Platina Riaa) und nem Technics Sl1210 mit Goldring 2200 am Arm. Habe bisher schon 5 Paar Boxen besessen, aber die Adams sind was die Wiedergabtreue angeht einfach klasse. Vielleicht kommen wenn mein Portemonaie zu dick wird mal ein paar KS-Digital oder Neumann O300, aber vorest bin ich was Sound angeht 'angekommen'

fipsi
Beiträge: 10923
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Wie hört ihr Musik? Platte vs. Spotify, Gute Boxen vs. Applekopfhörer

Beitrag von fipsi » Di 24. Mai 2016, 17:03

Endlich ist der Plattenspieler mein. Ein riesiger Gewinn für meine musikalische Lebensqualität.
I like, I like, I like, I like, I like everything about you


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste