> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Womit fang ich an?

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
Serpens
Beiträge: 130
Registriert: So 13. Sep 2015, 21:39

Womit fang ich an?

Beitrag von Serpens » Do 7. Jan 2016, 23:52

Im alten Forum gabs nen Thread, in dem User gefragt haben mit welchen Alben sie bei einem Künstler anfangen sollen, welche sich besonders als erstes Album eignen oder generell wichtig sind.

Sowas vermisse ich gerade, da ich mich frage wo ich bei Sufjan Stevens anfangen (bzw. weitermachen) soll.
Illinois und Carrie & Lowell hab ich gehört, was ist sonst noch wichtig und auf welche Alben kann man erstmal getrost verzichten?

Vielleicht kann ja auch jemand Empfehlungen bei Wilco und Beirut geben

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von Wishkah » Fr 8. Jan 2016, 00:01

Guter Thread! :thumbs:

Bei Wilco ist "Yankee Hotel Foxtrot" das Konsensalbum überhaupt. Damit machst du nichts falsch. :smile:

Anspieltipps:
Jesus, Etc.

Wenn ich überhaupt keine Ahnung habe, schaue ich übrigens meistens auf die Künstlerseite bei RYM und fange mit dem Album an, das die beste Durchschnittsbewertung hat. Das ist oft ein ganz guter Indikator.

Suitemeister
Beiträge: 1032
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von Suitemeister » Fr 8. Jan 2016, 10:47

um in beirut einzusteigen, empfehle ich "the flying cup club". :herzen2:

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von Mastodoniel » Fr 8. Jan 2016, 20:34

Ich habe noch bis November Zeit um mich mit The Cure zu beschäftigen. Dann "muss" ich zum Konzert.

Fange ich ganz vorne an?

Online
Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3240
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von slowdive » Fr 8. Jan 2016, 20:42

Mastodoniel hat geschrieben:Ich habe noch bis November Zeit um mich mit The Cure zu beschäftigen. Dann "muss" ich zum Konzert.

Fange ich ganz vorne an?
'disintegration' -> 'pornography' -> 'wish'. das ist zumindest für mich die qualitative essenz der band. etwas schlechtes haben die aber ohnehin nie veröffentlicht. ansonsten gibt's mit 'entreat' und 'paris' auch noch zwei hervorragende live-alben.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9903
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von Baltimore » Fr 8. Jan 2016, 20:50

Mastodoniel hat geschrieben:Ich habe noch bis November Zeit um mich mit The Cure zu beschäftigen. Dann "muss" ich zum Konzert.

Fange ich ganz vorne an?
Würde mit der 'Staring at the Sea' oder Greatest Hits anfangen für den ersten Überblick und dann mit der Trilogy (Pornography - Disintegration - Bloodflowers) weitermachen.

Chronologisch hätte aber natürlich auch was. :smile:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von Mastodoniel » Fr 8. Jan 2016, 20:53

Danke für die schnellen Antworten.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3256
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von Ruby » Fr 8. Jan 2016, 21:38

Serpens hat geschrieben:
Sowas vermisse ich gerade, da ich mich frage wo ich bei Sufjan Stevens anfangen (bzw. weitermachen) soll.
Illinois und Carrie & Lowell hab ich gehört, was ist sonst noch wichtig und auf welche Alben kann man erstmal getrost verzichten?
Achtung subjektive Meinung:
Mit Seven Swans, Illinois und Michigan weitermachen.
The Age of Adz ist nicht so mein Ding. Ich mag einfach die ruhigeren Sachen von ihm lieber und das Album ist mir teilweise zu hektisch. :shifty:

Ach so, und auf youtube mal das Planetarium Projekt mit Sufjan, Bryce Dessner und Nico Muhly gucken. Das liebe ich. Jupiter :herzen2: :herzen2: :herzen2:
always poor - never bored

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1442
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von der_dicke_michel » Sa 9. Jan 2016, 00:23

Mastodoniel hat geschrieben:Ich habe noch bis November Zeit um mich mit The Cure zu beschäftigen. Dann "muss" ich zum Konzert.

Fange ich ganz vorne an?
ich beneide dich um diese erfahrung. mein erstes mal mit disintegration war magisch. ok, das ist es immer noch, aber das erste mal... :herzen2:

und ruby hat was sufjan angeht selbstverständlich recht. serpens, hüte dich vor age of ätz. schlimme platte.
FLORA BLEIBT!

Benutzeravatar
Rowanism
Beiträge: 656
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 04:32

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von Rowanism » Sa 9. Jan 2016, 03:09

der_dicke_michel hat geschrieben:
Mastodoniel hat geschrieben:Ich habe noch bis November Zeit um mich mit The Cure zu beschäftigen. Dann "muss" ich zum Konzert.

Fange ich ganz vorne an?
ich beneide dich um diese erfahrung. mein erstes mal mit disintegration war magisch. ok, das ist es immer noch, aber das erste mal... :herzen2:

und ruby hat was sufjan angeht selbstverständlich recht. serpens, hüte dich vor age of ätz. schlimme platte.
Der weise Michel :herzen2:

Ich erinnere mich noch, als ich die ähnliche Situation mit dem Turner Frank hatte und du mich beneidet hast, diese neue Welt noch vor mir zu haben.

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von Mastodoniel » Sa 9. Jan 2016, 18:52

der_dicke_michel hat geschrieben:
Mastodoniel hat geschrieben:Ich habe noch bis November Zeit um mich mit The Cure zu beschäftigen. Dann "muss" ich zum Konzert.

Fange ich ganz vorne an?
ich beneide dich um diese erfahrung. mein erstes mal mit disintegration war magisch. ok, das ist es immer noch, aber das erste mal... :herzen2:

und ruby hat was sufjan angeht selbstverständlich recht. serpens, hüte dich vor age of ätz. schlimme platte.
Ich werde wohl ganz von vorne anfangen. Wenn mir die ersten Alben nicht so gefallen, gibt es dann immerhin noch die Hoffnung auf die Trilogy.

P.S.: Nichts gegen The Age of Adz :fresse: :wink:

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von nilolium » Di 26. Jan 2016, 00:38

How 2 get into

- pavement
- guided by voices,

ihr lieben?

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von tobiwan » Di 26. Jan 2016, 02:24

Pavement würde mich auch mal interessieren :popcorn:
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 1979
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von JackJones » Di 26. Jan 2016, 09:29

Wegen Primavera:

Explosions in the Sky
Dinosaur Jr
Sigur Ros

Danke schonmal :smile:

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4660
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von SammyJankis » Di 26. Jan 2016, 09:35

Explosions in the Sky --> All of a Sudden I Miss Everyone

Sigur Ros --> Takk
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11352
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von Wishkah » Di 26. Jan 2016, 09:58

Sigur Rós: "Takk...", "Ágætis byrjun" oder "( )" - sind alle sehr schön.

Explosions in the Sky: "The Earth Is Not a Cold Dead Place".

Dinosaur Jr.: "Farm".

Benutzeravatar
SvenHü
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:46

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von SvenHü » Di 26. Jan 2016, 10:39

Wishkah hat geschrieben:Sigur Rós: "Takk...", "Ágætis byrjun" oder "( )" - sind alle sehr schön.

Explosions in the Sky: "The Earth Is Not a Cold Dead Place".

Dinosaur Jr.: "Farm".
Würd ich genau so unterschreiben. Wobei bei Sigur Rós echt egal ist, mit welchem Album man beginnt, sie sind allesamt wunderbar :herzen2:. Da wären meiner Meinung nach auch die nicht genannten möglich :)
...

Online
Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3240
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von slowdive » Di 26. Jan 2016, 11:30

Wishkah hat geschrieben:Sigur Rós: "Takk...", "Ágætis byrjun" oder "( )" - sind alle sehr schön.

Explosions in the Sky: "The Earth Is Not a Cold Dead Place".

Dinosaur Jr.: "Farm".
würde ein wenig anders machen.

explosions in the sky: würde ich chronologisch machen. auch wenn 'the earth is...' mit minimalem abstand ihr bestes ist, eignet sich 'those who the the truth...' etwas besser als einstieg. die soundtracks und ihr improvisiertes album 'the rescue' kann man (erst einmal) vernachlässigen. so oder so: unglaubliche band.

dinosaur jr.: 'farm' ist zwar ganz fantastisch und hat mit "plans" wohl einen der besten dinosaur jr.-songs überhaupt intus, aber als einstieg würde ich dennoch 'you're living all over me' empfehlen. was mich angeht, ihr bestes album. allein schon der einstieg mit "little fury things". außerdem wird letzteres live noch öfter gespielt als 'farm'.

sigur ròs: würde ich grundsätzlich zustimmen: 'ágætis byrjjun' oder 'takk...' als einstieg. '( )' eher nicht so. oder: 'inni' - ein ganz fantastisches live-album, dass einen ziemlich tollen querschnitt der gesamten diskographie beinhaltet.

[bbvideo=560,315][/bbvideo]

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 1979
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von JackJones » Di 26. Jan 2016, 13:16

Alles klar danke euch allen, ich werde dann berichten :)

Benutzeravatar
roxar
Beiträge: 980
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von roxar » Do 28. Jan 2016, 15:59

Guter Thread...
Brauch mal Rat bzgl Tori Amos... die Diskographie überfordert mich etwas :mrgreen:

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 9407
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von fipsi » Do 28. Jan 2016, 16:10

Ich spreche denke auch für Baltimore, wenn ich Boys für Pele sage.
It's already dead

Benutzeravatar
roxar
Beiträge: 980
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von roxar » Do 28. Jan 2016, 16:17

Danke :D
Dann hör ich da mal rein. :popcorn:

Benutzeravatar
diggemelone
Beiträge: 164
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von diggemelone » Do 28. Jan 2016, 16:22

Ich bin ja auch großer Fan von Little Earthquakes, aber fang ruhig mit Boys For Pele an
I have only two emotions, careful fear and dead devotion

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von tobiwan » Mo 2. Mai 2016, 18:32

Keinen passenderen Fred gefunden... Jemand mal Gute-Laune-Musik für mich? :)
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9888
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Womit fang ich an?

Beitrag von Emslaender » Mo 2. Mai 2016, 18:39

tobiwan hat geschrieben:Keinen passenderen Fred gefunden... Jemand mal Gute-Laune-Musik für mich? :)
hör dir das Weezer-Album an
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste