> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Musiker und ihre Einstellungen

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12986
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Quadrophobia » Sa 24. Jul 2021, 12:07

Blackstar hat geschrieben:
Sa 24. Jul 2021, 08:50
Wenn man gesehen hat, wo der Link herkam, weiß man auch, wo der obige User sich so herumtreibt. Aber kein Wunder, fundamentalistische Christen waren mit die ersten Leerdenker. Wird Zeit, dass dieser Account hier gesperrt wird.
Yes seh ich auch so

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von SammyJankis » Sa 24. Jul 2021, 13:14

There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11828
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Baltimore » Sa 24. Jul 2021, 13:17

Hat bei uns in Kiel auch mal vor etlichen Jahren ein Konzert abgebrochen, weil eine zusätzliche Stuhlreihe vor die Bühne gestellt wurde und er meinte, dass die Songs dann nicht mehr funktionieren würden.

Er ist da echt schon sehr eigen.
Ich trag' schwarz, bis es was Dunkleres gibt
Hab' dir zu spät gesagt, was du für mich bist, ja
Hätt nicht gedacht, wie schwer es ohne dich ist
Werd' nie mehr jemanden so lieben wie dich...

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von SammyJankis » Sa 24. Jul 2021, 13:28

Baltimore hat geschrieben:
Sa 24. Jul 2021, 13:17
Hat bei uns in Kiel auch mal vor etlichen Jahren ein Konzert abgebrochen, weil eine zusätzliche Stuhlreihe vor die Bühne gestellt wurde und er meinte, dass die Songs dann nicht mehr funktionieren würden.

Er ist da echt schon sehr eigen.
Das ist sehr nett ausgedrückt
There is panic on the streets

Lastfm

dattelpalme
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von dattelpalme » So 25. Jul 2021, 11:25

Hab ihn vor etlichen Jahren auch mal live gesehen, da hat er sich dann über das Publikum beschwert…
Ich glaube ja, er ist ein kleiner Choleriker.
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

dattelpalme
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von dattelpalme » So 25. Jul 2021, 22:00

„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“


dattelpalme
Beiträge: 1334
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05
Geschlecht:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von dattelpalme » Mo 26. Jul 2021, 07:44

Das war Olli Schulz, der ein Open-Air-Konzert in Erfurt spontan absagt, weil die Location in der Nähe eines Zoos ist. Hat er wahrscheinlich wegen der Kommentare gelöscht, Story ist aber noch auf Instagram.
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6968
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Vanski » Mo 26. Jul 2021, 09:25

Nena hat auch wieder tolles geleistet :doh: Schaut einfach auf Twitter

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1682
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Engholm » Mo 26. Jul 2021, 11:40

Olli Schulz kann ich sehr gut verstehen, Helge auch ein Stück weit, Nena hat schwer einen an der Pfanne. Letztere kackt mit der Aktion auf die Veranstaltungsbranche, die nur mit Hygiene-Konzepten solche Events durchführen dürfen.

defpro
Beiträge: 1847
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von defpro » Mo 2. Aug 2021, 14:31

Das Thema ist schon eine Woche alt und wurde medial auch schon mehrfach aufgegriffen, aber falls es einige noch nicht mitbekommen haben:
DaBaby mit homophoben Äußerungen bei Rolling Loud Festival

Dazu gab es bei dem selben Auftritt auch noch eine Art "Trollmove" (anders lässt sich das eigentlich nicht interpretieren) gegenüber Megan Thee Stallion, als DaBaby in seinem Set zwischen zwei Megan-Songs (auf denen er jeweils gefeaturet ist) auch noch Tory Lanez auf die Bühne holt, um mit ihm seine neueste Single zu performen. Background-Info: Tory Lanez hat Megan vor einem Jahr auf einer Party in den Fuß geschossen und den Vorfall seitdem öffentlich und in diversen Songs immer abgestritten. Zudem hat Megan direkt vor DaBaby auf dem Rolling Loud gespielt.

Kann man echt nur noch mit dem Kopf schütteln. :doof: Bleibt zu hoffen, dass das auch längerfristige Konsequenzen haben wird und nicht in zwei Monaten schon alles vergeben und vergessen ist.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von SammyJankis » Mi 4. Aug 2021, 21:15

LGoony hat sich diesbezüglich heute geäußert und auch einen Post über MC Bogy, B-Lash und Co verfasst, die sich abfällig über deutschrapmetoo geäußert haben. MC Bogy labert seitdem irgendwas von Berlin-Verbot und dass er LGoony verprügelt inkl. weirden Instastorys mit Messer in die Kamera halten und Lgoonys Social Media Kanäle werden von Hassnachrichten geflutet.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 10105
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Emslaender » Mi 4. Aug 2021, 22:17

Auch mit verfolgt. Absolut peinlich was Bogy da veranstaltet.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin


defpro
Beiträge: 1847
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von defpro » Do 5. Aug 2021, 11:46

War vermutlich doch ein Fehler, dass man Bogy durch TV Strassensound wieder so eine Plattform geboten hat. Ansonsten wäre der doch komplett in der Versenkung verschwunden und hätte niemals wieder so eine Reichweite bekommen.

Dieses Foto von Bogy mit B-Lash, Twin und CashMo ist auch zu geil. Da haben sich ja echt diverse fragwürdige Gestalten der Szene versammelt, um angebliche Werte der Hip-Hop-Szene zu bewahren, zu der sie auch nie mehr als einen Fliegenschiss beigetragen haben.

Ich hoffe, LGoony lässt die ganzen Hassnachrichten nicht so sehr an sich rankommen. Finde es sehr gut, wie er sich seit der Samra-Geschichte regelmäßig zu solchen Themen äußert.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von SammyJankis » Do 5. Aug 2021, 11:50

Ist CashMo dieser Typ, der das Bushido Video geleakt hat?
There is panic on the streets

Lastfm

Suitemeister
Beiträge: 1830
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Suitemeister » Do 5. Aug 2021, 12:33

SammyJankis hat geschrieben:
Do 5. Aug 2021, 11:50
Ist CashMo dieser Typ, der das Bushido Video geleakt hat?
Jo.

defpro
Beiträge: 1847
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von defpro » Do 5. Aug 2021, 14:47

SammyJankis hat geschrieben:
Do 5. Aug 2021, 11:50
Ist CashMo dieser Typ, der das Bushido Video geleakt hat?
Der das Bushido-Video erst geleakt hat, nachdem er seine gewünschte Anzahl an Insta-Followern erreicht hat. Das war nämlich Bedingung für die Veröffentlichung des Videos. Einfach nur lächerlich, sich an #deutschrapmetoo für ein bisschen Insta-Clout ranzuhängen.
2020 gab es von ihm auch mit "Alman" einen innerhalb der Szene kritisch beäugten Song, indem er von seinen Rassismuserfahrungen berichtet, weil er als "Alman" in einem migrantisch geprägten Viertel aufgewachsen ist. Hab den Song nie gehört, finde die Thematik ganz interessant, aber natürlich hat der Song auch dutzende rechte Idioten angezogen.

Twin hatte z. B. 2011 ein Feature bei Kategorie C, ist anderseits aber bei Manuellsens Label gesignt. Auch eine interessante Kombination. :lol: Bei B-Lash gabs ja schon Promotions diverser Verschwörungstheorien in dem gemeinsamen Podcast mit Bogy.

Alles in allem eine Aktion, die den vier Herren viel mehr Aufmerksamkeit schenkt, als diese eigentlich verdient haben. Hoffentlich kann LGoony wenigstens etwas Promo-Fame abstauben. :grin:

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von SammyJankis » Sa 7. Aug 2021, 13:41

Bild

Es wird nicht besser
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 4073
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von slowdive » Sa 7. Aug 2021, 14:19

Passt ja, dass er dabei Brand Nubian hört.

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1244
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Finn » Sa 7. Aug 2021, 15:40

Außer LGoony sagt mir kein Name in dieser Diskussion irgendetwas und das find ich ziemlich gut.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12986
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Quadrophobia » Sa 7. Aug 2021, 16:01

MC Bogy kennt man vor allem als investigativen Deutschrap-Journalisten


Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6110
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von SammyJankis » Mi 11. Aug 2021, 15:04

Bild

Nicht, dass es irgendwie überraschend wäre, aber der Vollständigkeit halber.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12986
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Quadrophobia » Mi 11. Aug 2021, 15:06

"Pharmaexperimente" schon ziemlicher Hot Take von jemandem, dessen Blut zu je 50% aus Anabolika und Kokain besteht.

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1244
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Musiker und ihre Einstellungen

Beitrag von Finn » Mi 11. Aug 2021, 15:21

Bizeps durchs Bild direkt 3cm größer geworden, danke Kolle. :lolol:
Lange nichts gehört von dem, hab es jetzt auch nicht gerade vermisst. Dass da sowas bei rumkommt, verwundert natürlich nicht.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste