> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2016

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
simulcara
Beiträge: 478
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:21

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von simulcara » Mo 28. Nov 2016, 12:30

Flecha hat geschrieben:
simulcara hat geschrieben:Aber gut, im Gegensatz zu gefühlt 90% hier war ich großer Fan der ersten beiden Alben.
Ich glaub, dass hier tatsächlich einige großer Fan der ersten beiden Alben waren (mich eingeschlossen). Was die mir kaputt gemacht hat, ist die Live-Stimme des Sängers.
Dann kann man die Alben ja trotzdem noch so hören?
Hab sie auch nur einmal live gesehen (Hurricane '13), da fand ich's eigentlich ganz gut. Hab aber auf YT mindestens 3 Konzerte gesehen, wo der Live-Gesang wirklich sehr schwach war, kann's in der Hinsicht also schon verstehen, dass sich viele nicht wünschen, dass sie einen Co-Head-Slot beim HuSo einnehmen.
Mastodoniel hat geschrieben:
Flecha hat geschrieben:
simulcara hat geschrieben:Aber gut, im Gegensatz zu gefühlt 90% hier war ich großer Fan der ersten beiden Alben.
Ich glaub, dass hier tatsächlich einige großer Fan der ersten beiden Alben waren (mich eingeschlossen). Was die mir kaputt gemacht hat, ist die Live-Stimme des Sängers.
Nach dem ersten Album schreite er eben nicht mehr so rum. Ab da war's dann auch nicht mehr so geil. Das Debüt hat bei mir einen Sonderstatus. Habe das wirklich sehr geliebt bzw. liebe es immer noch.

Mal sehen ob ich mir das neue Album doch noch mal antun kann. Der erste und einzige Durchlauf war schlecht.
Ja nach dem ersten Durchgang war mein Urteil auch "grottig". Vielleicht kannst du ihnen nochmal eine Chance geben. :wink: An 1 und 2 kommt's natürlich nicht ran, aber ein paar Songs sind eine schöne Ergänzung.

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von tobiwan » Mo 28. Nov 2016, 12:47

Flecha hat geschrieben:
simulcara hat geschrieben:Aber gut, im Gegensatz zu gefühlt 90% hier war ich großer Fan der ersten beiden Alben.
Ich glaub, dass hier tatsächlich einige großer Fan der ersten beiden Alben waren (mich eingeschlossen). Was die mir kaputt gemacht hat, ist die Live-Stimme des Sängers.
Finde die Stimme auch auf Platte unerträglich
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8898
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 28. Nov 2016, 12:55

Die ersten beiden Alben habe ich wahrscheinlich häufiger gehört als alles andere.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12520
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Quadrophobia » Mo 28. Nov 2016, 13:11

Das erste und das vierte finde ich nach wie vor super. Das Dritte ist ok, das zweite finde ich ähnlich wie das neue phasenweise unhörbar und kitschig. Aber ja, auf Platte geht die Band durchaus klar, live aber halt eine Katastrophe.

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: RE: Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von MairzyDoats » Mo 28. Nov 2016, 13:17

Birdie hat geschrieben:
ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Baltimore hat geschrieben:Gab's hier noch gar keine Meinungen zum neuen Regina Spektor-Album?

Seltsam. :?

:popcorn:
also ich mag es :wink:
Ich fand es ok. Habs aber auch nur 1x gehört.
Sollte ich dem ganzen noch ne Chance geben?
Ich finde es echt gut. Hat mich zu ihr zurückgebracht und mir auch nochmal den Vorgänger vor Augen geführt, der total an mir vorbeigegangen ist. Höre beide Alben zur Zeit sehr gern. :smile:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
simulcara
Beiträge: 478
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:21

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von simulcara » Mo 28. Nov 2016, 13:18

Quadrophobia hat geschrieben:Das erste und das vierte finde ich nach wie vor super. Das Dritte ist ok, das zweite finde ich ähnlich wie das neue phasenweise unhörbar und kitschig. Aber ja, auf Platte geht die Band durchaus klar, live aber halt eine Katastrophe.
Unhörbar und kitschig fand ich ja das 3. Album viel eher als das 2., aber gut. Dead Silence war in der Tat wieder deutlich besser

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4381
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Flecha » Mo 28. Nov 2016, 13:18

simulcara hat geschrieben: Dann kann man die Alben ja trotzdem noch so hören?
Klar, mache ich auch ab und an. Die Scheiben danach haben mir dann aber auch musikalisch irgendwann nicht mehr zugesagt.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3709
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: RE: Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von glutexo2000 » Mo 28. Nov 2016, 13:25

Quadrophobia hat geschrieben:Das erste und das vierte finde ich nach wie vor super. Das Dritte ist ok, das zweite finde ich ähnlich wie das neue phasenweise unhörbar und kitschig. Aber ja, auf Platte geht die Band durchaus klar, live aber halt eine Katastrophe.
Dead Silence fand/finde ich auch überrascht gut. Die neue ist mMn die Schwächste, dicht gefolgt vom Dritten. Aber Voices of Violence, Cut the Curtains, This is How it Goes, Try Honesty, etc sind schon überragend.

Benutzeravatar
7Ostrich
Beiträge: 1119
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:10
Wohnort: Hamburg

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von 7Ostrich » Mo 28. Nov 2016, 14:03

Nimmt euch nen Thread!
Christmas-King 2020

Musikantenscheune of Death

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1583
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Mastodoniel » Mo 28. Nov 2016, 15:30

simulcara hat geschrieben:Hab sie auch nur einmal live gesehen (Hurricane '13), da fand ich's eigentlich ganz gut.
Das war übrigens der mieseste von meinen 7 erlebten Auftritten. :lol:

Benutzeravatar
simulcara
Beiträge: 478
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:21

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von simulcara » Mo 28. Nov 2016, 15:49

Mastodoniel hat geschrieben:
simulcara hat geschrieben:Hab sie auch nur einmal live gesehen (Hurricane '13), da fand ich's eigentlich ganz gut.
Das war übrigens der mieseste von meinen 7 erlebten Auftritten. :lol:
Vielleicht war's auch der Rotwein. :lol:

Benutzeravatar
karmapolice91
Beiträge: 740
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 14:15
Wohnort: Here, There & Everywhere

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von karmapolice91 » Mo 28. Nov 2016, 23:25

SvenHü hat geschrieben:
Ruby hat geschrieben:
Mastodoniel hat geschrieben: :herzen2:
Da lasse ich auch ein paar Herzen da. :herzen2:
:herzen2:
Ich bin auch ganz begeistert. :smile:
When It's Cold I'd Like to Die

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1196
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Finn » Mo 28. Nov 2016, 23:52

Die Josefin Öhrn + The Liberation Scheibe, Mirage, ist übrigens ziemlich gut. Schwierig zu beschreiben, schon irgendwie Psychedelic, aber da ist noch ganz viel anderer Kram drin, u.a Dreampop. Sehr interessant.
Auf die Immanu El freu ich mich auch noch, dürfte so ziemlich die letzte Scheibe sein, die ich dieses Jahr erwarte.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3571
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: RE: Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Ruby » Di 29. Nov 2016, 09:16

MairzyDoats hat geschrieben:
Birdie hat geschrieben:
ArcticMonkey90 hat geschrieben:
also ich mag es :wink:
Ich fand es ok. Habs aber auch nur 1x gehört.
Sollte ich dem ganzen noch ne Chance geben?
Ich finde es echt gut. Hat mich zu ihr zurückgebracht und mir auch nochmal den Vorgänger vor Augen geführt, der total an mir vorbeigegangen ist. Höre beide Alben zur Zeit sehr gern. :smile:
Mir gefällt sie auch sehr gut. :smile:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Bombtrack
Beiträge: 1207
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 15:47

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Bombtrack » Di 29. Nov 2016, 16:20

SvenHü hat geschrieben:
Ruby hat geschrieben:
Mastodoniel hat geschrieben: :herzen2:
Da lasse ich auch ein paar Herzen da. :herzen2:
:herzen2:
:herzen2: Immanu El
Burnout vom Yoga

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2863
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Taksim » Do 1. Dez 2016, 12:24

"I don't know."

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 751
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Max-Powers » Do 1. Dez 2016, 15:27

The Killers - Don't Waste Your Wishes (09.12.)
Eine Zusammenstellung aller Weihnachtssingles aus den letzten 10 Jahren. Erlös wird wie gewohnt gespendet. Nächstes Jahr gibt es dann wohl endlich auch wieder ein richtiges Album :)
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 2134
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: MUC

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von JackJones » Do 1. Dez 2016, 15:43

Der Bassist von Balthazar hat übrigens am 25.11. unter dem Namen Zimmerman sein Debutalbum 'The Afterglow' veröffentlicht. Bisher 2x gehört und ist ganz gut geworden :)

ArcticMonkey90
Beiträge: 2016
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von ArcticMonkey90 » Do 1. Dez 2016, 17:35

Kid Cudi – Passion, Pain & Demon Slayin’ 16.12.2016

Online
Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 314
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Dieter Meyers » Do 1. Dez 2016, 17:37

RTJ3 hat nun auch nen Termin : 13.01.2017

Oder war der Termin schon veröffentlicht ?
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."

ArcticMonkey90
Beiträge: 2016
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von ArcticMonkey90 » Do 1. Dez 2016, 17:38

Dieter Meyers hat geschrieben:RTJ3 hat nun auch nen Termin : 13.01.2017

Oder war der Termin schon veröffentlicht ?
ne wurde aber schon im passend thread für 2017 gepostet

Online
Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 314
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Dieter Meyers » Do 1. Dez 2016, 17:40

ArcticMonkey90 hat geschrieben:
Dieter Meyers hat geschrieben:RTJ3 hat nun auch nen Termin : 13.01.2017

Oder war der Termin schon veröffentlicht ?
ne wurde aber schon im passend thread für 2017 gepostet
Macht Sinn ;)
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von MairzyDoats » Fr 2. Dez 2016, 14:26

Woah, das neue Childish Gambino Album. :sabber:

Ich mag Donald Glover ja als Schauspieler und Stand-Up-Comedian sehr gerne, mit seiner Musik konnte ich mich allerdings nur mit einigen Abstrichen anfreunden. Das neue Album ist aber auf den ersten Eindruck so gut, dass ich mir gar nicht erklären kann, wo er das hergenommen hat. Eine späte Überraschung des Jahres und für mich DER Beweis, dass Magazine ihre Jahreslisten zu früh machen.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4381
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Flecha » Fr 2. Dez 2016, 14:33

ArcticMonkey90 hat geschrieben:Kid Cudi – Passion, Pain & Demon Slayin’ 16.12.2016
:hecheln:
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1196
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2016

Beitrag von Finn » Fr 2. Dez 2016, 14:38

Mal sehen, die letzten Cudi-Alben waren absoluter Murks. Die neue J.Cole, die wohl nächste Woche kommt, reizt mich mehr.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste