> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neue CDs / LPs

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3277
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von glutexo2000 » Sa 28. Mär 2020, 21:48

slowdive hat geschrieben:
glutexo2000 hat geschrieben:
Sa 28. Mär 2020, 16:29
Vinyl

Lost in Kiez - Nuit Noire (gold w/ black smoke)
Ein Buchstaben verändert und schon stahlt die komplette Veröffentlichung einen völlig anderen Vibe aus. :grin:
Bild Passend dazu der Opener "Narcosis"

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5607
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von SammyJankis » So 29. Mär 2020, 20:24

Vinyl:

Inclination - Midwest Straight Edge :herzen2:
There is panic on the streets

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2131
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von MairzyDoats » Mo 30. Mär 2020, 16:02



Geil. :herzen2:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3191
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 30. Mär 2020, 16:29

Dieses Vinyldesign :sabber: :hecheln:
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5607
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von SammyJankis » Mo 30. Mär 2020, 17:08

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 16:29
Dieses Vinyldesign :sabber: :hecheln:
Du müsstest Hardcore hören. Da sieht jede vierte Platte so aus. :D
Wenn die Mucke schon kacke ist muss man wenigstens mit geilen Vinyl Splatter Half Half Whatever bestechen (nicht auf The National bezogen).
There is panic on the streets

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3277
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von glutexo2000 » Mo 30. Mär 2020, 19:24

Mittlerweile sieht doch jede Platte in jedem Genre so aus. Ich steh auf diese ganze Varianten und bringt mich auch gern dazu, ein paar mehr Euros in die Hand zu nehmen.

Online
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11982
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von Wishkah » Mo 30. Mär 2020, 19:30

MairzyDoats hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 16:02


Geil. :herzen2:
Hui. :hecheln: :herzen2:

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2131
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von MairzyDoats » Mo 30. Mär 2020, 19:39

Wer auf die Farbvariante abfährt kann sich ja nochmal die exklusive VMP-Pressung angucken. :grin:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5607
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von SammyJankis » Di 31. Mär 2020, 08:25

glutexo2000 hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 19:24
Mittlerweile sieht doch jede Platte in jedem Genre so aus.
Würde ich pauschal so nicht sagen, aber die großen Labels sind auf jeden Fall auf den Zug aufgesprungen. Leider oft mit völlig hirnrissigen Aktionen wie auch hier bei The National. Bei Discogs stehen 150 Angebote zu der Platte drinnen zu bezahlbaren Preisen, aber hey, lass mal ne 60 Dollar Repress machen mit coolem Design. Finde die Designs auch cool, aber dann doch bitte von Anfang an und nicht irgendwelche Abzockneupressungen von Alben, die es zu Hauf gibt.
Da lob ich mir doch bspw. Constellation Records, die nur schwarze Vinyl pressen. Ist auch ein vernüftiger Weg.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2131
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von MairzyDoats » Di 31. Mär 2020, 11:23

Wobei man da nochmal sagen muss: Die eigentliche News hierbei ist ja, dass das hier die Expanded Version ist, die es bisher nur auf CD gab, auf der auch die B-Seiten drauf sind. Die sind ja bei The National ja bekanntlich auch sehr beliebt. Ob man das braucht ist natürlich die Frage, ich mochte die Bonus-CD immer sehr gerne. Wie VMP allerdings auf 60$ kommt ist mir schleierhaft, die sind normalerweise nicht so mega teuer und ich denke auch nicht, dass die hier so viel kosten wird.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

mattkru
Beiträge: 4305
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von mattkru » Di 31. Mär 2020, 11:44

Ich bin ja noch so ein verschrobener CD-Käufer. Deswegen meine laienhafte Frage: hat Farbigkeit eine Auswirkung auf die Lebensdauer der Abspielbarkeit einer Schallplatte?

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5607
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von SammyJankis » Di 31. Mär 2020, 12:44

MairzyDoats hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 11:23
Wobei man da nochmal sagen muss: Die eigentliche News hierbei ist ja, dass das hier die Expanded Version ist, die es bisher nur auf CD gab, auf der auch die B-Seiten drauf sind. Die sind ja bei The National ja bekanntlich auch sehr beliebt. Ob man das braucht ist natürlich die Frage, ich mochte die Bonus-CD immer sehr gerne. Wie VMP allerdings auf 60$ kommt ist mir schleierhaft, die sind normalerweise nicht so mega teuer und ich denke auch nicht, dass die hier so viel kosten wird.
Hatte ich dann auch gelesen. Hat aber vor allem mit dem Preis immer noch ein Geschmäckle. Ne B-Seiten LP kann man halt nicht für 60 Dollar verticken.

Das ist jetzt gar nicht auf The National bezogen, aber dadurch, dass die Majorlabels auf den Vinylzug aufgesprungen sind, hat sich leider für die kleinen Labels, von dem was ich gelesen habe, einiges geändert. Die müssen ihre Druckaufträge deutlich früher zum Presswerk schicken, damit die Sachen rechtzeitig fertig werden und werden auch gerne mal zurückgestellt, denn natürlich wird der Auftrag für 20K Platten des Majors zuerst gepresst. Das kann ich ja auch rein wirtschaftlich verstehe. Was ich aber nicht verstehen, sind diese beschissenen Neupressungen, die niemand braucht und da is diese The National Pressung noch eine harmlose Angelegenheit. Teilweise werden dann aber irgendwelche Beatles/Pink Floyd Platten neugepresst, die man bei Discogs/aufm Flohmarkt "hinterhergeschmissen" bekommt. Das finde ich einfach unnötig.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11538
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von Quadrophobia » Di 31. Mär 2020, 13:07

MairzyDoats hat geschrieben:
Mo 30. Mär 2020, 19:39
Wer auf die Farbvariante abfährt kann sich ja nochmal die exklusive VMP-Pressung angucken. :grin:
Ach, im Gegensatz zu den Tool Shirts für 77$ ist das doch total legitim :grin:

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2131
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von MairzyDoats » Di 31. Mär 2020, 13:25

SammyJankis hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 12:44
Das ist jetzt gar nicht auf The National bezogen, aber dadurch, dass die Majorlabels auf den Vinylzug aufgesprungen sind, hat sich leider für die kleinen Labels, von dem was ich gelesen habe, einiges geändert. Die müssen ihre Druckaufträge deutlich früher zum Presswerk schicken, damit die Sachen rechtzeitig fertig werden und werden auch gerne mal zurückgestellt, denn natürlich wird der Auftrag für 20K Platten des Majors zuerst gepresst. Das kann ich ja auch rein wirtschaftlich verstehe. Was ich aber nicht verstehen, sind diese beschissenen Neupressungen, die niemand braucht und da is diese The National Pressung noch eine harmlose Angelegenheit. Teilweise werden dann aber irgendwelche Beatles/Pink Floyd Platten neugepresst, die man bei Discogs/aufm Flohmarkt "hinterhergeschmissen" bekommt. Das finde ich einfach unnötig.
Das stimmt natürlich auch. Ist ja auch einer der großen Kritikpunkte am RSD, weil dafür auch so viel unnötiger Müll gepresst wird.
mattkru hat geschrieben:
Di 31. Mär 2020, 11:44
Ich bin ja noch so ein verschrobener CD-Käufer. Deswegen meine laienhafte Frage: hat Farbigkeit eine Auswirkung auf die Lebensdauer der Abspielbarkeit einer Schallplatte?
Also pauschal kann man das so nicht sagen. Eine Faustregel ist schonmal: Picture-Discs (Also die, wo dann bspw das Album auf die Platte gedruckt ist) klingen generell scheiße. :grin:

Aber bei den verschiedenen Farben scheiden sich die Geister. Manche sagen schwarz klingt am besten und aus irgendeinem Grund sei weiß besonders anfällig, aber man kann es auch echt nicht verallgemeinern. Einige meiner subjektiv besten Pressungen sind in irgendwelchen Farben. Ich muss aber sagen, dass mir schwarzes Vinyl mittlerweile auch am liebsten ist. Ist schön, wenn es irgendwie zum Album passt (High Violet in lila, duh), aber manches ist auch nur spielerei und tendenziell macht man wohl mit schwarz am wenigsten falsch. Die weiße "A Moon Shaped Pool"-Pressung ist zum Beispiel berüchtigt und ich bereue auch, da nicht zu schwarz gegriffen zu haben. Auch schön, dass meine Virginia-EP von The National gelb mit schwarzen Splattern ist - nicht so schön, dass man anscheinend die Splatter beim Abspielen hört. :doof:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

mattkru
Beiträge: 4305
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von mattkru » Di 31. Mär 2020, 14:12

Ach herrje. Das klingt ja teilweise sehr unschön.

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 482
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von smi » Di 31. Mär 2020, 16:37

Ich nehme Farbe nur, wenn es schwarz nicht gibt. Mehr zahle ich schonmal nicht.

smi

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3277
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von glutexo2000 » Di 31. Mär 2020, 18:38

Ich habe bei keiner meiner farbigen Platten einen Unterschied bemerkt. Ich denke viel mehr Einfluss hat da Qualität des Presswerkes, von der Dicke mal abgesehen.

Reissues mit Bonus Material auf Vinyl herauszubringen finde ich grundsätzlich sehr cool, auch wenn die Auflagen davor nicht vergriffen sind. Dafür kann man natürlich auch mehr verlangen, allerdings keine 60$.

Für farbige Neupressungen von Platten die es in anderen Auflagen 1000 fach gibt, habe ich auch kein Verständnis, wenn der Preis dafür merklich höher liegt. Ich habe für die Splatter Pressung der Blue Sky Noise von Circa Survive, dessen erste Auflage vorher nur für 150€ aufwärts zu bekommen war, 22$ bezahlt. Das fand ich sehr fair. Aktuell gibt es sogar eine dritte Auflage mit dritter Bonus LP (alle 3 LPs unterschiedlich farbig), die liegt bei 24,50$. Da frage ich mich wie die 60$ für High Violet zusammenkommen.

Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 272
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von Dieter Meyers » Mi 1. Apr 2020, 10:46

Birdie hat geschrieben:
Do 26. Mär 2020, 09:22
Pre-order
Blackmail - friend or foe (weißes vinyl) <3
Gerade vorbestellt. Wird anscheinend am 24.04. geliefert. Limitiert auf 500 Stück.
Bliss Please und eine Art Best Of gibt es auch noch.
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."

scarred
Beiträge: 683
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von scarred » Sa 4. Apr 2020, 13:56


Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5841
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von Stebbie » Sa 4. Apr 2020, 17:09

endlich angekommen :herzen2:

LP
Soccer Mommy - Color Theory
The Strokes - Is This It
Waxahatchee - St. Cloud
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3277
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von glutexo2000 » Mo 6. Apr 2020, 13:30

MairzyDoats hat geschrieben:Wobei man da nochmal sagen muss: Die eigentliche News hierbei ist ja, dass das hier die Expanded Version ist, die es bisher nur auf CD gab, auf der auch die B-Seiten drauf sind. Die sind ja bei The National ja bekanntlich auch sehr beliebt. Ob man das braucht ist natürlich die Frage, ich mochte die Bonus-CD immer sehr gerne. Wie VMP allerdings auf 60$ kommt ist mir schleierhaft, die sind normalerweise nicht so mega teuer und ich denke auch nicht, dass die hier so viel kosten wird.
Bei HHV gibt's die High Violet jetzt zum Pre Order für 41€.

Druschi
Beiträge: 982
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von Druschi » Di 7. Apr 2020, 20:42

Idles - Brutalism
Villagers - Darling Arithmetic
Madonna - Immaculate Collection
Luísa Sobral - Rosa

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2131
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von MairzyDoats » Do 9. Apr 2020, 13:12

Vinyl

Beyoncé - Lemonade
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4049
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von Flecha » Fr 10. Apr 2020, 18:10

Vinyl:
Monster Magnet - Spine of God (2006 RE)
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3191
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Neue CDs / LPs

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 15. Apr 2020, 09:05

Vinyl

Ron Gallo - Stardust Birthday Party
Rockin' Scheeßel since 2011


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste