> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Konzerte, Platten & Musik im TV
mattkru
Beiträge: 4511
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von mattkru » Mo 16. Apr 2018, 07:58

Wird diese Woche 20 Jahre alt:

Bild

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3801
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von slowdive » Sa 21. Apr 2018, 09:23

Vor 20 Jahren... (inkl. Geburtagswidmung)

Bild

:herzen2:

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 2064
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von JackJones » Mo 30. Apr 2018, 14:58

Vor 2 Tagen auch schon 10 geworden:

Bild

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3321
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von glutexo2000 » Mo 30. Apr 2018, 16:51

Was das?

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12018
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von Wishkah » Mo 30. Apr 2018, 17:42

Portishead! :hecheln:

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2511
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von Taksim » Mo 30. Apr 2018, 18:00

Ganz starke Platte! Hach, wie würde ich mir ein neues Album wünschen. Da hätte ich gar keine Bedenken, so wie manche hier bei anderen alten Helden.
"I don't know."

mattkru
Beiträge: 4511
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von mattkru » Di 1. Mai 2018, 20:40

Wurde gestern 20 Jahre alt:

Bild

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1046
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von Finn » Do 17. Mai 2018, 11:50

Eines der besten Alben aller Zeiten feiert heute das Vierteljahrhundert.

Bild

Cheers

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3801
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von slowdive » Do 17. Mai 2018, 13:15

Finn hat geschrieben:
Do 17. Mai 2018, 11:50
Eines der besten Alben aller Zeiten feiert heute das Vierteljahrhundert.

Bild

Cheers
:herzen2:

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10788
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von fipsi » So 10. Jun 2018, 17:04

Bild

Dragging a Dead Deer Up a Hill von Grouper ist heute vor 10 Jahren erschienen. Ein unglaublich starkes Album einer (zumindest hier) viel zu unterschätzten Künstlerin.
chek like caroline pola

Rieper
Beiträge: 919
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von Rieper » Mo 11. Jun 2018, 19:34

Weezer - Weezer (The Green Album) und Travis - The invisible Band werden heute 17 Jahre alt. Zwar kein Jubiläum, aber rückblickend wäre das für mich ein gigantischer Veröffentlichungstag gewesen. Gerade das zweite Album war für mich in meiner Jugend und meinem musikalischen Erwachsenwerden sehr wichtig. :herzen2:

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 2064
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von JackJones » Di 3. Jul 2018, 12:23

Bild

Pink Floyd's zweites Album und das letzte unter der Handschrift von Syd Barrett wurde vor ein paar Tagen 50 :hecheln:

Trotz seiner sehr speziellen Art sollte man das Album einmal gehört haben. Set the Controls for the Heart of the Sun hat eine so psychodelisch-geniale Atmosphäre und in Corporal Clegg besteht der Refrain aus einer Kazoo-Melodie - völlig verrückt.

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 2064
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von JackJones » Mi 11. Jul 2018, 15:04

Damit es diese Woche auch jeder hier anhört:

Bild

Hello Nasty wird 20 :hecheln:

mattkru
Beiträge: 4511
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von mattkru » Mi 11. Jul 2018, 15:10

Du hast meinen geplanten Beitrag für Samstag geklaut! :doof:

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 2064
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von JackJones » Mi 11. Jul 2018, 15:20

mattkru hat geschrieben:
Mi 11. Jul 2018, 15:10
Du hast meinen geplanten Beitrag für Samstag geklaut! :doof:
Sorry :oops:
Hab das Album eben grad laufen und da hat's mich überkommen :mrgreen:

mattkru
Beiträge: 4511
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von mattkru » Do 12. Jul 2018, 07:27

Wurde letzte Woche 25 Jahre alt:

Bild

Björk - Debut

mattkru
Beiträge: 4511
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von mattkru » Mi 1. Aug 2018, 09:17

Jetzt auch 20 Jahre alt:

Bild

defpro
Beiträge: 1544
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von defpro » Mi 1. Aug 2018, 11:12

mattkru hat geschrieben:
Mi 1. Aug 2018, 09:17
Jetzt auch 20 Jahre alt:

Bild
Habe von Fear Factory tatsächlich nur die "Demanufacture" (absolut großartig) und die "Genexus" (nach 3 Durchgängen weggelegt) gehört. Was lohnt sich denn von denen noch so? Eher das Frühwerk oder ist bei den jüngeren Platten auch noch was gutes dabei?

mattkru
Beiträge: 4511
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von mattkru » Mi 1. Aug 2018, 12:20

defpro hat geschrieben:
Mi 1. Aug 2018, 11:12
mattkru hat geschrieben:
Mi 1. Aug 2018, 09:17
Jetzt auch 20 Jahre alt:

Bild
Habe von Fear Factory tatsächlich nur die "Demanufacture" (absolut großartig) und die "Genexus" (nach 3 Durchgängen weggelegt) gehört. Was lohnt sich denn von denen noch so? Eher das Frühwerk oder ist bei den jüngeren Platten auch noch was gutes dabei?
Ich muss ja zugeben, dass ich nur ‚Demanufacture‘ und ‚Obsolete‘ kenne.


mattkru
Beiträge: 4511
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von mattkru » Di 21. Aug 2018, 06:56

Ein weiteres großartiges Album wird diese Woche 20 Jahre alt:

Bild

Irgendwie war 1998 ein entscheidenes Jahr für meine musikalische Sozialisation.

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 584
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von tOmAtE » Di 21. Aug 2018, 09:44

Vor ein paar Tagen, am 14.08, schon 21 Jahre alt geworden:
Bild
Godspeed You! Black Emperor - F#A#∞. Jedenfalls in der Vinyl-Version. Die CD-Variante hat seit Juni aber auch schon 20 Jahre auf dem Buckel.
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

defpro
Beiträge: 1544
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von defpro » Di 21. Aug 2018, 11:21

mattkru hat geschrieben:
Sa 18. Aug 2018, 11:55
Wird heute 20:

Bild
Habe mir die Platte aufgrund deines Postings seit Ewigkeiten mal wieder angehört. Ich war ja mit 14/15 richtiger Korn-Ultra, wobei ich altersbedingt erst bei der "See You On The Other Side" eingestiegen bin, aber dann innerhalb eines Jahres den kompletten Back-Katalog aufgearbeitet hatte.

Für mich leidet die Platte etwas unter der Größe der beiden Über-Hits "Freak On A Leash" und "Got The Life", wogegen der Rest des Albums nur abstinken kann. Ist auch relativ bezeichnend, dass sich neben diesen beiden Songs nur die ebenfalls starken "It's On!" und "Dead Bodies Everywhere" selten mal in ein Live-Set verirren. Nach diesem eindrucksvollen Beginn baut die Platte leider sehr ab. Vor allem die Hip-Hop-Features funktionieren überhaupt nicht, wobei bei "Children Of The Korn" (feat. Ice Cube) und "Cameltosis" (feat. Slimkid3 von The Pharcyde) ausgerechnet Jonathan Davis der Schwachpunkt ist, dessen Hooks einfach nicht sorgsam ausgearbeitet sind. Dass es allerdings ein solcher Fremdschäm-Track wie "All In The Family" (feat. Fred Durst) auf die Platte geschafft hat (und sogar als erste Promo-Single veröffentlicht wurde), lässt sich eigentlich nur durch den exzessiven Alkohol- und Drogenkonsum während des Schreibprozesses erklären. Unglaublich, dass das von den zuständigen A&Rs abgenickt wurde.
Mit knapp 70 Minuten ist die Platte auch einfach zu lange. Hätte man in der 2. Hälfte ein paar Filler ("Justin", "Seed", "All In The Family (!!!)") rausgestrichen, würde FTL einen wesentlich runderen Eindruck machen. Trotz der stärkeren Einzelsongs sehe ich die Platte ungefähr auf einem Level mit dem Vorgänger "Life Is Peachy", jedoch weit hinter "Issues" und dem Debüt, welche mMn ihre stärksten Alben sind.

mattkru
Beiträge: 4511
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von mattkru » Di 21. Aug 2018, 11:59

Ich mag sie eigentlich auch etwas weniger als die anderen Platten (primär wegen der zu dominanten Hip Hop Einflüsse).

Meine persönliche Reihenfolge wäre so ungefähr:

Korn I
....
....
Life is Peachy
See you on the other side
Untouchables
Issues
The Paradigm Shift
The Serenity of Suffering
Korn II
Take a look in the mirror
Follow the Leader
Korn III
Path of Totality

defpro
Beiträge: 1544
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Der Alben Geburtstagsthread oder: Shit ich werde alt!

Beitrag von defpro » Di 21. Aug 2018, 13:09

mattkru hat geschrieben:
Di 21. Aug 2018, 11:59
Ich mag sie eigentlich auch etwas weniger als die anderen Platten (primär wegen der zu dominanten Hip Hop Einflüsse).

Meine persönliche Reihenfolge wäre so ungefähr:

Korn I
....
....
Life is Peachy
See you on the other side
Untouchables
Issues
The Paradigm Shift
The Serenity of Suffering
Korn II
Take a look in the mirror
Follow the Leader
Korn III
Path of Totality
Bei mir wäre es wohl:

1. Issues
2. Korn I
3. See You On The Other Side
4. Life Is Peachy
5. Untouchables
6. Follow The Leader
7. Take A Look In The Mirror
8. Untitled (Korn II)
9. The Path Of Totality

Korn III und die beiden neuesten habe ich nie ausführlich genug gehört, um mir da ein Urteil zu erlauben. Die "See You On The Other Side" vergisst man irgendwie ziemlich leicht, weil sie (zusammen mit "Untitled") stilistisch so stark aus dem Nu Metal-Spektrum rausfällt. Dabei war die wirklich ziemlich stark!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste