> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2021 // Update 04.03.

Konzerte, Platten & Musik im TV
dattelpalme
Beiträge: 1161
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von dattelpalme » So 7. Feb 2021, 13:21

glutexo2000 hat geschrieben:
So 7. Feb 2021, 13:11
Finde, die Songs klingen wie die, die fürs Album aussortiert wurden und demnach nicht weiter ausproduziert wurden. Letzteres ist gar nicht negativ gemeint, denn in dem akustischen Gewand klingt es auch sehr schön. Nur leider finde ich auch die Melodien nicht so stark und natürlich ist es wieder viel zu viel. Eine 5 Song EP hätte den Songs vllt weniger das B Seiten Gefühl gegeben.
Damit hat sie es ja nicht so :mrgreen:

Hat mich bisher noch nicht sooo überzeugt.
„Die Welt geht vor die Hunde Mädchen, traurig aber wahr.“

PastorOfMuppets
Beiträge: 642
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von PastorOfMuppets » So 7. Feb 2021, 13:41

glutexo2000 hat geschrieben:
So 7. Feb 2021, 13:11
Wishkah hat geschrieben:
Wishkah hat geschrieben:
Do 4. Feb 2021, 09:17

Huch. :popcorn: :herzen2:
Ganz schönes Album übrigens. Viel reduzierter und weniger abwechslungsreich als der Vorgänger, größtenteils Akustikgitarre und Klavier, ruhig und melancholisch. Gefällt mir. Vielleicht wieder etwas zu lang, aber passt schon. Bild
Finde, die Songs klingen wie die, die fürs Album aussortiert wurden und demnach nicht weiter ausproduziert wurden. Letzteres ist gar nicht negativ gemeint, denn in dem akustischen Gewand klingt es auch sehr schön. Nur leider finde ich auch die Melodien nicht so stark und natürlich ist es wieder viel zu viel. Eine 5 Song EP hätte den Songs vllt weniger das B Seiten Gefühl gegeben.
Ich finde es klingt so als ob sie Folklore & Evermore gehört hat und sich gedacht hat, dass sie so auch klingen möchte. Nur kommt es da bei weitem nicht ran und wirkt zumindest auf mich nach dem ersten Durchgang ziemlich belanglos.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12258
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Wishkah » So 7. Feb 2021, 14:06

PastorOfMuppets hat geschrieben:
So 7. Feb 2021, 13:41
glutexo2000 hat geschrieben:
So 7. Feb 2021, 13:11
Wishkah hat geschrieben: Ganz schönes Album übrigens. Viel reduzierter und weniger abwechslungsreich als der Vorgänger, größtenteils Akustikgitarre und Klavier, ruhig und melancholisch. Gefällt mir. Vielleicht wieder etwas zu lang, aber passt schon. Bild
Finde, die Songs klingen wie die, die fürs Album aussortiert wurden und demnach nicht weiter ausproduziert wurden. Letzteres ist gar nicht negativ gemeint, denn in dem akustischen Gewand klingt es auch sehr schön. Nur leider finde ich auch die Melodien nicht so stark und natürlich ist es wieder viel zu viel. Eine 5 Song EP hätte den Songs vllt weniger das B Seiten Gefühl gegeben.
Ich finde es klingt so als ob sie Folklore & Evermore gehört hat und sich gedacht hat, dass sie so auch klingen möchte. Nur kommt es da bei weitem nicht ran und wirkt zumindest auf mich nach dem ersten Durchgang ziemlich belanglos.
Dass das Album nicht so zündet, kann ich gut nachvollziehen. Den ersten Durchgang fand ich auch nicht allzu spektakulär. Aber Taylor Swift ist jetzt auch nicht gerade die Erfinderin von folkig-melancholischer Singer-Songwriter-Musik. :grin:

Für mich klingt das schon alles nach Hayley Williams und hätte so auch zum Vorgänger gepasst.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3563
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Ruby » So 7. Feb 2021, 15:11

dattelpalme hat geschrieben:
So 7. Feb 2021, 13:21
glutexo2000 hat geschrieben:
So 7. Feb 2021, 13:11
Finde, die Songs klingen wie die, die fürs Album aussortiert wurden und demnach nicht weiter ausproduziert wurden. Letzteres ist gar nicht negativ gemeint, denn in dem akustischen Gewand klingt es auch sehr schön. Nur leider finde ich auch die Melodien nicht so stark und natürlich ist es wieder viel zu viel. Eine 5 Song EP hätte den Songs vllt weniger das B Seiten Gefühl gegeben.
Damit hat sie es ja nicht so :mrgreen:

Hat mich bisher noch nicht sooo überzeugt.
Stimme euch zu.
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 972
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von akropeter » Mo 8. Feb 2021, 08:24


Emslaender hat geschrieben:wer auf Shame, Idles usw. steht sollte sich heute Uppers von TV Priest anhören. Da habe ich gerade meinen ersten Durcgang und der versrpricht viel Gutes.
Danke für den Tipp. Gute Platte.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 6044
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Stebbie » Mo 8. Feb 2021, 10:26

Lt. einem Interview mit Quietus hat John Parish gerade die Aufnahmen zum neuen Aldous Harding-Album abgeschlossen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2778
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Taksim » Mo 8. Feb 2021, 10:36



Ein neuer Song von Zella Day zusammen mit Weyes Blood. Und nein, es handelt sich nicht um ein Bon Iver-Cover :grin:
"I don't know."

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 181
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von ckshadow » Mo 8. Feb 2021, 11:05

dattelpalme hat geschrieben:
Sa 6. Feb 2021, 10:35
ckshadow hat geschrieben:
Fr 5. Feb 2021, 22:00
um Bicep zu zitieren: "Seeing rich DJs playing big raves during a pandemic is absolutely disgusting"

Daher am besten unter anderem Solomun keine Beachtung schenken.
Was war denn da? Habe dazu auf die Schnelle nichts gefunden.
Also unter anderem war in Tulum, Mexico im Januar ein Festival ohne Coronabeschränkungen.



mehr findet man unter plague raves
Windom Earle hat geschrieben:
Sa 6. Feb 2021, 10:59
Ich finde große Raves auch ohne Pandemie disgusting, aber das ist nur meine Meinung zu dieser Musik :mrgreen:
cool...
Taksim hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 10:36


Ein neuer Song von Zella Day zusammen mit Weyes Blood. Und nein, es handelt sich nicht um ein Bon Iver-Cover :grin:
jetzt müsste das richtige Video zu sehen sein, aber Submerse ist auch cool :thumbs:
Burial Buzzkill Squad & Aphex Party Service

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 181
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von ckshadow » Mo 8. Feb 2021, 11:55

12.03. Caribou - Suddenly Remixes :herzen2:

01. Never Come Back (Koreless Remix)
02. Never Come Back (Four Tet Remix)
03. Home (Toro Y Moi Remix)
04. Sunny's Time (Logic1000 Remix)
05. Sister (Floating Points Remix)
06. Ravi (Shanti Celeste Remix)
07. You and I (Jessy Lanza Remix)
08. Sunny's Time (Prince Nifty Saddle Up Mix)
09. Never Come Back (Floating Points Remix)
10. Never Come Back (Morgan Geist Remix)
11. Sunny's Time (Kareem Ali Remix)
12. Like I Loved You (India Jordan Remix)

Zuletzt geändert von ckshadow am Mo 8. Feb 2021, 11:59, insgesamt 2-mal geändert.
Burial Buzzkill Squad & Aphex Party Service

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12208
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Quadrophobia » Mo 8. Feb 2021, 12:36

ckshadow hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 11:05
dattelpalme hat geschrieben:
Sa 6. Feb 2021, 10:35
ckshadow hat geschrieben:
Fr 5. Feb 2021, 22:00
um Bicep zu zitieren: "Seeing rich DJs playing big raves during a pandemic is absolutely disgusting"

Daher am besten unter anderem Solomun keine Beachtung schenken.
Was war denn da? Habe dazu auf die Schnelle nichts gefunden.
Also unter anderem war in Tulum, Mexico im Januar ein Festival ohne Coronabeschränkungen.



mehr findet man unter plague raves
► Text zeigen
Boah der Typ ist einfach so scheiße. Der hat jahrelang bei mir vor der Haustür ein Open Air organisiert, wo dann die Kids aus den reichenvierteln kamen, um im "Ghetto" mal so richtig die sau rauszulassen. Den Dreck den das ganze verursacht hat, haben sie einfach liegen gelassen, und dann noch rumgeheult, als die Stadtteilversammlung die Fläche nicht mehr freigegeben hat.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2732
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Monkeyson » Mo 8. Feb 2021, 13:03

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 12:36
Boah der Typ ist einfach so scheiße. Der hat jahrelang bei mir vor der Haustür ein Open Air organisiert, wo dann die Kids aus den reichenvierteln kamen, um im "Ghetto" mal so richtig die sau rauszulassen.
Wilhelmsburg? Oder war das nilolium?

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12208
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Quadrophobia » Mo 8. Feb 2021, 13:07

Monkeyson hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 13:03
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 12:36
Boah der Typ ist einfach so scheiße. Der hat jahrelang bei mir vor der Haustür ein Open Air organisiert, wo dann die Kids aus den reichenvierteln kamen, um im "Ghetto" mal so richtig die sau rauszulassen.
Wilhelmsburg? Oder war das nilolium?
Fast, Veddel. Das nannte sich "Ego Air" vor der Ballinstadt.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3581
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von glutexo2000 » Mo 8. Feb 2021, 15:15

Vielleicht könnte man das ja in einem gesonderten Thread weiterdiskutieren.

Serj Tankian - Elasticity EP // 19.03.21

Die Tracks waren ja ursprünglich als System of A Down Material gedacht. Bin aber froh, dass daraus nichts geworden ist, wenn ich mir die erste Single anhöre. Wobei die Songs sehr unterschiedlich sein sollen.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3998
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von nilolium » Mo 8. Feb 2021, 20:02

19.02. Xixa - Genesis

FFO: Calexico.

Die Vorabsongs leider recht underwhelming


Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12208
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Quadrophobia » Di 9. Feb 2021, 09:32

slowdive hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 15:49
► Text zeigen
Gibt's hier schon Meinungen zu The Weather Station? Bei mir ein recht merkwürdiges Hörerlebnis: Gefühlt jeder zweite Durchgang in Richtung "Meh, eintönig, generisch, zu bewusst künstlerisch" und jeder andere hingegen "Schön, detailverliebt, 'audiophil', on-point-Songwriting". Bisher ein Album mit zwei Persönlichkeiten für mich. Zum Nebenbeihören ist es hingegen definitiv nichts, dafür passieren die interssanten Klangaspekte zu sehr auf einer Detailebene.
► Text zeigen
Ich bin eigentlich immer bei letzterem Hörerlebnis. Vordergründig toller, sich aufschichtender Indie-Synth-Pop ala Sharon van Etten (das neuste zumindes), im Hintergrund viele verspielte Details, thematisch dicht und kohärent und nicht zuletzt eine verbotene Menge Hits.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1567
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Engholm » Di 9. Feb 2021, 11:45

Bereits am 15.01. erschienen: NEØV - Picture of a good live

1. Marathon
2. Island
3. Burnt My Fingers
4. I Was Going to Let You Know Me
5. Wild Birds
6. Loners
7. Mirrors
8. Patchwork
9. Picture of a Good Life

LinkTree: https://neov.lnk.to/Picture

fipsi
Beiträge: 10923
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von fipsi » Di 9. Feb 2021, 16:46

Zum zehnjährigen Jubiläum ist ein Hyperpop-Remix von Friday zusammen mit Dorian Electra, Big Freedia und 3OH!3 erschienen. Es ist genauso furchtbar wie es klingt. Fantastisch. :herzen2:
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

mattkru
Beiträge: 4989
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von mattkru » Di 9. Feb 2021, 18:38

fipsi hat geschrieben:
Di 9. Feb 2021, 16:46
Zum zehnjährigen Jubiläum ist ein Hyperpop-Remix von Friday zusammen mit Dorian Electra, Big Freedia und 3OH!3 erschienen. Es ist genauso furchtbar wie es klingt. Fantastisch. :herzen2:
Ich habe es geschafft, mir den ganzen Song anzuhören. So furchtbar ist es also nicht.

Benutzeravatar
Bloodflood
Beiträge: 113
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 16:00
Wohnort: Kiel

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Bloodflood » Di 9. Feb 2021, 19:42

02.04.20 Dry Cleaning - New Long Leg
► Text zeigen
Tracklist:

1. Scratchcard Lanyard
2. Unsmart Lady
3. Strong Feelings
4. Leafy
5. Her Hippo
6. New Long Leg
7. John Wick
8. More Big Birds
9. A.L.C
10. Every Day Carry

down
Beiträge: 2105
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von down » Mi 10. Feb 2021, 12:26

Die Foo Fighters Platte finde ich nach paar Mal hören mittlerweile ganz okay. Kein Meilenstein, aber kann man gut hören.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9981
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Emslaender » Mi 10. Feb 2021, 13:18

down hat geschrieben:
Mi 10. Feb 2021, 12:26
Die Foo Fighters Platte finde ich nach paar Mal hören mittlerweile ganz okay. Kein Meilenstein, aber kann man gut hören.
da schließe ich mich an. Weitaus weniger schlimm als das Album teilweise dargestellt wird. Kurzweilige Unterhaltung, aber definitiv auch nicht mehr der Sound, der es schon mal war.
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8789
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 10. Feb 2021, 13:38

Monkeyson hat geschrieben:
Mi 10. Feb 2021, 11:37
glutexo2000 hat geschrieben:
Mi 10. Feb 2021, 11:23
Monkeyson hat geschrieben:
Mach einen auf und frag die Mods, ob sie die entsprechenden Beiträge verschieben.
Ich habe da keine Berechtigung für, würde es sonst selbst tun.
Ich beteilige mich doch gar nicht daran? :/ ich will einfach nur was über Neuerscheinungen lesen.
Ein Anfang wäre es, einen aufzumachen und dort weiterzudiskutieren, das kannst du auf jeden Fall selbst tun ;)
Off Topic
Ohne Umzug der bisherigen Beiträge bringt das nichts, das hat man hier gesehen, wo die Diskussion in eine gänzlich andere Richtung fortgeführt wird.
Das Erstellen eines neuen Threads wäre sinnig, sowie bitte grob Hinweise, welche Posts verschoben werden sollen. Am besten per PN.

Bei dem Link verstehe ich nicht, worauf du hinaus willst.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2732
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Monkeyson » Mi 10. Feb 2021, 15:37

Edit: Wird nicht mehr gebraucht.
Zuletzt geändert von Monkeyson am Mi 10. Feb 2021, 17:22, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8789
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 10. Feb 2021, 16:13

Danke. Es geht hier weiter.

Ich habe versucht die Beiträge, die wichtig waren für die Diskussion, zu verschieben. Gab ein paar, die verschiedene Bands thematisierten (slowdive, Stebbie, glaube ich). Mögt ihr selbst nochmal schauen, dass ihr den Beitrag evlt aufteilt und den anderen Abschnitt nochmal hier reinhaut?

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8789
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 03.02.

Beitrag von Declan_de_Barra » Mi 10. Feb 2021, 17:10

Taksim hat geschrieben:
Mo 8. Feb 2021, 10:36


Ein neuer Song von Zella Day zusammen mit Weyes Blood. Und nein, es handelt sich nicht um ein Bon Iver-Cover :grin:
Wieso wird mir hier eigentlich Casper angezeigt?


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste