Seite 7 von 9

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 12:24
von akropeter
Der Mogwai Song ist grandios. Wunderschön meldoisch und trotzdem auch richtig schön brachial. :herzen2:

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 12:38
von Quadrophobia
slowdive hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 11:59
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 10:16
SammyJankis hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 00:45


Zweite Single der neuen Mogwai Platte. Noch nie hat ein Mogwai Song so nach Hit gerufen, nicht negativ gemeint. Finde die beiden Singleauskopplungen schon besser als die letzte Platte, bin hyped.
Den find ich richtig geil. Hatte die letzten Mogwai Alben immer nach ein paar Durchgängen zu Gunsten der älteren Beiseite gelegt, aber klingt wirklich vielversprehchend.
Puh, klingt der nur für mich (Kopfhörer) ziemlich kaputt produziert (Loudness War)? Besonders bei dem Drums.
Find ich eigentlich grade cool. Das schafft für mich erst den Kontrast, den Akropeter angesprochen hat.

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 13:33
von Declan_de_Barra
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 10:33
Finn hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 10:32
26.03.2021

The Antlers - Green to Gold (Quelle

Neuer Song Solstice:
:herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2:

Find den neuen Stripped-Back Sound tatsächlich sehr cool.
Freue mich aufs album. :smile:

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 14:49
von KingDome
Ist der Januar wirklich so mau, wie es im Startpost aussieht? :smile:

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 14:54
von Finn
29.01. fehlen noch ein paar Dinge wie Portrayal of Guilt, The Sonder Bombs, Clap Your Hands Say Yeah (also vielleicht) oder The Besnard Lakes. Auf den freue ich mich!

Das Neue von Fotos sollte ja auch kommen, hat sich aber auf den 26.02. verschoben.

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 15:05
von nilolium
KingDome hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 14:49
Ist der Januar wirklich so mau, wie es im Startpost aussieht? :smile:
habe nur etwas länger nicht aktualisiert, setze mich mal die woche ran

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 17:40
von slowdive
Noga Erez - KIDS (26.03. via City Slang)

TRACKLIST:
01 “KTD”
02 “CIPI”
03 “VIEWS” (Feat. Reo Cragun and ROUSSO)
04 “You So Done”
05 “End Of The Road”
06 “Bark Loud”
07 “KIDS” (Feat. BLIMES)
08 “Story” (Feat. ROUSSO)
09 “Knockout”
10 “NO News On TV” (Feat. ROUSSO)
11 “Fire Kites”
12 “Candyman”
13 “Switch Me Off”


Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 17:56
von fipsi
Die Vorabsongs sind alle furchtbar bis unhörbar. Da werde ich lieber einen großen Bogen drum machen um nicht zu sehr enttäuscht zu werden.

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 18:37
von Quadrophobia
fipsi hat geschrieben:Die Vorabsongs sind alle furchtbar bis unhörbar. Da werde ich lieber einen großen Bogen drum machen um nicht zu sehr enttäuscht zu werden.
Find das auch echt sowas von egal. Schade einfach

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 18:39
von KingDome
nilolium hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 15:05
KingDome hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 14:49
Ist der Januar wirklich so mau, wie es im Startpost aussieht? :smile:
habe nur etwas länger nicht aktualisiert, setze mich mal die woche ran
:herzen2: :thumbs:

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 18:49
von MairzyDoats
Finde den neuen Noga Erez Song auf den ersten Eindruck richtig gut und auch die meisten vorab-Tracks okay oder im Falle von VIEWS echt grandios. Ich kann mir auch vorstellen, dass ich den alten Stil des Debüts bevorzuge und das vielleicht auf Albumlänge nicht so überzeugt, aber ich bin trotzdem gespannt drauf.

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 19:11
von slowdive
MairzyDoats hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 18:49
Finde den neuen Noga Erez Song auf den ersten Eindruck richtig gut und auch die meisten vorab-Tracks okay oder im Falle von VIEWS echt grandios. Ich kann mir auch vorstellen, dass ich den alten Stil des Debüts bevorzuge und das vielleicht auf Albumlänge nicht so überzeugt, aber ich bin trotzdem gespannt drauf.
Da bin ich ganz bei dir. Ich bin auch gar nicht soooo der Fan des Debüts muss ich sagen.

Am Freitag kommt aber erstmal die neue Sleaford Mods. Die Vorabsingles waren schonmal alle ziemlich klasse.

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 21:17
von Emslaender
Neuer Song von Julien Baker. Schöner Song, cooles Video

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Mi 13. Jan 2021, 22:34
von Declan_de_Barra
MairzyDoats hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 18:49
Finde den neuen Noga Erez Song auf den ersten Eindruck richtig gut und auch die meisten vorab-Tracks okay oder im Falle von VIEWS echt grandios. Ich kann mir auch vorstellen, dass ich den alten Stil des Debüts bevorzuge und das vielleicht auf Albumlänge nicht so überzeugt, aber ich bin trotzdem gespannt drauf.
Sehe ich auch ähnlich.

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Do 14. Jan 2021, 18:05
von fipsi
26.02.2021 Danny L Harle - HARLECORE
► Text zeigen
1 DJ Danny - Where Are You Now
2 MC Boing - Boing Beat
3 DJ Mayhem - Interlocked
4 DJ Ocean - Ocean's Theme
5 DJ Danny - On A Mountain
6 MC Boing - Piano Song
7 DJ Danny - Do You Remember
8 DJ Mayhem - All Night
9 DJ Danny - Take My Heart
10 DJ Ocean - For So Long
11 DJ Mayhem - Shining Stars
12 MC Boing - Car Song
13 DJ Danny - Ti Amo (Feat. MC Spirits)

Das Debütalbum ist zugleich die Trennung von PC Music. Er veröffentlicht nun bei Mad Decent. Die Vorabsongs sind vielversprechend und das Konzept mit den verschiedenen Projekten auch sehr interessant.

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Do 14. Jan 2021, 20:07
von nilolium
nilolium hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 15:05
KingDome hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 14:49
Ist der Januar wirklich so mau, wie es im Startpost aussieht? :smile:
habe nur etwas länger nicht aktualisiert, setze mich mal die woche ran
So, done! Erster Post aktualisiert und die ersten 19 Songs in der neuen Spotify Playlist für 2021.

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 14.01.

Verfasst: Do 14. Jan 2021, 20:44
von dattelpalme
Bin schon ein bisschen hyped muss ich sagen. Viel dabei, auf das ich gespannt bin!

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 14.01.

Verfasst: Do 14. Jan 2021, 20:58
von Flecha
Oi, Viagra Boys gefällt mir auch dsa neue Album sehr. 6 Shooter hat ja starke King-Gizzard- oder WH-Lung-Vibes. Schön treibend.

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 14.01.

Verfasst: Do 14. Jan 2021, 21:33
von akropeter
Am 24.5. erscheint ein Gang of Four Tribute Album unter anderem mit den Idles, Dandy Warhols und Herbert Grönemeyer.
https://www.gangoffour.uk/the-problem-of-leisure

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 14.01.

Verfasst: Fr 15. Jan 2021, 00:16
von nilolium
Masha Qrella - Blaudunkel - 19.01.2021.



Bock drauf

Re: Neuerscheinungen 2021

Verfasst: Fr 15. Jan 2021, 08:19
von Taksim
Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 13. Jan 2021, 18:37
fipsi hat geschrieben:Die Vorabsongs sind alle furchtbar bis unhörbar. Da werde ich lieber einen großen Bogen drum machen um nicht zu sehr enttäuscht zu werden.
Find das auch echt sowas von egal. Schade einfach
Uh, fipsi, das ist harsch, ich wär da auch eher bei "egal". Das hat man von M.I.A. alles so schon spannender gehört.
Gut produzierte Songs sind die ersten Sachen trotzdem, aber an das unfassbar fantastische Debüt wird sie wohl nicht anknüpfen. Bzw. will sie da augenscheinlich gar nicht anknüpfen, das ist schon schade.

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 14.01.

Verfasst: Fr 15. Jan 2021, 08:20
von Windom Earle
Fett, an Neujahr kam anscheinend ein neues Album von The Dirty Nil („Fuck Art“) raus :headbang:

Kreisky - Atlantis (22.01.) gibbet auch

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 14.01.

Verfasst: Fr 15. Jan 2021, 08:25
von Emslaender
Kurzes Zwischenfazit nach dem 1.Durchgang von Shame - drunk tank pink

Gute Scheibe. Ziemlich dreckiger Sound, schön abwechslungsreich aber zeitgleich sehr stimmig. Zudem zum Glück auch nicht zu glatt produziert. Gefällt mir.

@Windom Earle: Ja, ist ganz ok. Hab das Album jetzt knapp 30x durchgehört (Home Office sei dank). Wenn man auf den Sound der Band steht geht die Scheibe schon klar. Ganz ordentliches Werk, für mich aber eher kein Top 10 Kandidat für die Jahrescharts. Anspieltipps: "Blunt force concussion", "Done with drugs" und "to the guy who stole my bike"

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 14.01.

Verfasst: Fr 15. Jan 2021, 08:33
von Windom Earle
Ich hab meine Top 5 des Jahres wahrscheinlich insgesamt gerade mal 30x gehört. Wie oft hörst du deine Lieblinge dann? :mrgreen:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 14.01.

Verfasst: Fr 15. Jan 2021, 08:37
von Emslaender
bin wie gesagt im home office und habe das Album in meiner ersten Arbeitswoche des Jahres täglich gehört. Da kommt halt fix was zusammen. The Dirty Nil haben knapp 30 Durchläufe, Viagra Boys knapp 40. Mehr Alben hab ich bisher in diesem noch sehr jungen Jahr noch nicht gehört. Ab heute kommt Shame hinzu.