> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2021 // Update 14.01.

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3872
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von slowdive » Do 7. Jan 2021, 20:36

Untitled hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 18:09
Ich finde auch, dass gerade das Trio aus Protomartyr, Ought, Preoccupations sich stilistisch und qualitativ von den Erstgenannten, mit denen ich auch wenig anfangen kann, absetzt.

Fontaines z.b. ist mir viel zu seicht und generisch.
This!

Das ist für mich Musik, die jeweils komplett unterschiedliche Dinge versucht und auch schafft.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8651
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 7. Jan 2021, 20:50

Klar, ist ja auch nur ne grobe Genre-Beschreibung und Zusammenfassung.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11997
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Quadrophobia » Do 7. Jan 2021, 22:14

Declan_de_Barra hat geschrieben:Klar, ist ja auch nur ne grobe Genre-Beschreibung und Zusammenfassung.
This


Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4261
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Flecha » Do 7. Jan 2021, 23:02

Finn hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 19:47
Meistens liegt das an diesem nervtötenden monotonen Sprechgesang, weil sich keiner der Jungs mal traut, einen anderen Ton zu treffen.
Lel.


Ich mag das ja eigentlich fast alles. Einiges mehr (Preoccupations, Idles Fontaines D.C., Princess Thailand), anderes auch, aber nicht so.

Gibt mir auch zu unterschiedlichen Stimmungen je was anderes. Preoccupations und Princess Thailand sind mMn. viel mehr *Goth* bzw halt 80er Wave als die anderen, die viel mehr modernen Indie in ihrer Musik haben. Fontaines machen zB live richtig Laune, auf ne ganz anderen Weise. Auch wenn Hero's Death sich weiter weg von dem hier angesprochenen Pub Punk oder so bewegt.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2594
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Monkeyson » Fr 8. Jan 2021, 00:37

Finn hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 19:47
Rein theoretisch müsste ich die Musik mögen (einige Songs sind auch fantastisch), aber auf Albenlänge konnte mich aus dieser Welle noch gar nichts abholen. Meistens liegt das an diesem nervtötenden monotonen Sprechgesang, weil sich keiner der Jungs mal traut, einen anderen Ton zu treffen.
Da reden wir jetzt aber z.B. nicht über Relatives in Descent?

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Finn » Fr 8. Jan 2021, 08:17

Monkeyson hat geschrieben:
Fr 8. Jan 2021, 00:37
Finn hat geschrieben:
Do 7. Jan 2021, 19:47
Rein theoretisch müsste ich die Musik mögen (einige Songs sind auch fantastisch), aber auf Albenlänge konnte mich aus dieser Welle noch gar nichts abholen. Meistens liegt das an diesem nervtötenden monotonen Sprechgesang, weil sich keiner der Jungs mal traut, einen anderen Ton zu treffen.
Da reden wir jetzt aber z.B. nicht über Relatives in Descent?
Klar, das ist doch auch so. Wobei ich bei Protomartyr und gerade Preoccupations noch am meisten Hoffnung habe, dass mich das irgendwann richtig kickt. Gerade New Material war schon knapp davor mit Songs wie Disarray - die dann aber auch eigentlich Shoegaze sind und nicht mehr so ganz in diese Reihe an Bands passen wollen.

Edit: Viagra Boys läuft erstmal ganz gut rein. Der Fuß wippt.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3342
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Tambourine-Man » Fr 8. Jan 2021, 13:29

Finn hat geschrieben:
Fr 8. Jan 2021, 08:17
Edit: Viagra Boys läuft erstmal ganz gut rein. Der Fuß wippt.
Das hat genau den Einschlag an Free Jazz, den ich noch vertrage, um es gut zu finden :doof:
It ain't is nice!
Off Topic
Grundsätzlich kann ich mit der gesamten post-punk Rutsche sehr viel anfangen, auch wenn dann einzelne Bands mal wieder herausfallen und mir weniger zusagen. Ich sehe auch Grund zur Differenzierung der beiden von euch angesprochenen Gruppen, aber: Was Lewis sagt.
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3947
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von nilolium » Fr 8. Jan 2021, 14:02

Finn hat geschrieben:
Fr 8. Jan 2021, 08:17
Edit: Viagra Boys läuft erstmal ganz gut rein. Der Fuß wippt.
Haha, exakt dasselbe passierte hier auch eben, während ich mir so den Thread zu Gemüte geführt hab. Fühlte mich beinahe ein wenig ertappt

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2594
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Monkeyson » Fr 8. Jan 2021, 14:11

Bei dem Namen müsste eher was anderes wippen.
Meide ich aktuell noch. Mal sehen, wie lange.

PastorOfMuppets
Beiträge: 630
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von PastorOfMuppets » Fr 8. Jan 2021, 14:39

nilolium hat geschrieben:
Fr 8. Jan 2021, 14:02
Finn hat geschrieben:
Fr 8. Jan 2021, 08:17
Edit: Viagra Boys läuft erstmal ganz gut rein. Der Fuß wippt.
Haha, exakt dasselbe passierte hier auch eben, während ich mir so den Thread zu Gemüte geführt hab. Fühlte mich beinahe ein wenig ertappt
Same here. :mrgreen:

fipsi
Beiträge: 10883
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von fipsi » Fr 8. Jan 2021, 16:54

I like, I like, I like, I like, I like everything about you

Schumynization
Beiträge: 722
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Schumynization » Fr 8. Jan 2021, 19:58

05.03. Kings of Leon - When You See Yourself

Die ersten beiden Singles: "The Bandit" & "100,000 People"

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3483
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von glutexo2000 » Fr 8. Jan 2021, 22:47

Finde The Bandit gar nicht mal so schlecht.

Benutzeravatar
Windom Earle
Beiträge: 311
Registriert: Do 5. Jan 2017, 12:50

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Windom Earle » Sa 9. Jan 2021, 11:39

glutexo2000 hat geschrieben:
Fr 8. Jan 2021, 22:47
Finde The Bandit gar nicht mal so schlecht.
Ich auch nicht. Ich finde eh, die KoL haben ihre "schlimmsten" Tage deutlich hinter sich. Und so Ruppigkeit wie auf den ersten beiden Alben darf man mittlerweile ja bestimmt auch nicht mehr erwarten, die sind ja keine 20 mehr (das war hoffentlich jetzt kein Ageism ;))
Früherer Name: Ja

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3947
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von nilolium » Sa 9. Jan 2021, 13:50

Wax Tailer hat gestern ein Album rausgebracht, und es ist ganz großartig!

Druschi
Beiträge: 1010
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Druschi » Sa 9. Jan 2021, 22:52

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 4. Jan 2021, 13:18
Druschi hat geschrieben:
Sa 2. Jan 2021, 19:44
08. Januar
Casper Clausen - Better Way

12. Februar
Clap Your Hands Say Yeah - New Fragility
Die Website von denen sagt 29.01 :?
Bandcamp-Seite sagt 12. Februar.

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 165
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von ckshadow » So 10. Jan 2021, 22:30

nilolium hat geschrieben:
Sa 9. Jan 2021, 13:50
Wax Tailor hat gestern ein Album rausgebracht, und es ist ganz großartig!
Oh yes!
► Text zeigen


29.01. Madlib - Sound Ancestors

(Music by Madlib. Edited, arranged and mastered by Kieran Hebden/4Tet)

Burial Buzzkill Squad & Aphex Party Service

mattkru
Beiträge: 4872
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von mattkru » Mo 11. Jan 2021, 07:09

12.03. Rob Zombie - The Lunar Injection Kool Aid Eclipse Conspiracy
26.03. Evanescence - The Bitter Truth
07.05. Weezer - Van Weezer

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2682
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Taksim » Mo 11. Jan 2021, 10:49

Heute kommt der Titeltrack zu Lana del Reys neuem Album raus :popcorn:
"I don't know."

Benutzeravatar
Bloodflood
Beiträge: 107
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 16:00
Wohnort: Kiel

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Bloodflood » Mo 11. Jan 2021, 15:57

Neues von Black Country, New Road: Track X

fipsi
Beiträge: 10883
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von fipsi » Mo 11. Jan 2021, 17:01

Der erste große Hit des Jahres:

Olivia Rodrigo - drivers license

Musikalisch wird sich da ordentlich bei Lorde und Phoebe Bridgers bedient. Dank TikTok und Disney-Bekanntheit geht der Song seit der Veröffentlichung am Freitag total durch die Decke und wird wohl nächste Woche die Nummer 1 der Billboard Charts. Damit werden dann einige Rekorde aufgestellt, da es die erste (!) offizielle Single der Siebzehnjährigen ist.
I like, I like, I like, I like, I like everything about you

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3483
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von glutexo2000 » Mo 11. Jan 2021, 18:31

The Sonder Bombs bringen 2021 nach ihrem 2018er Debut "Modern Female Rockstar" auch ein neues Album raus. Nachdem letztes Jahr schon ein paar nette Tracks daraus veröffentlicht wurden, kommt hier die neue Single: k.
Könnte hier auch Anklang finden. Indie/Punk mit Ukulele ffo. (Big Scary Monsters), Snarls, illuminati hotties, The Beths, Snail Mail.
Hier noch ein Abspieltipp aus der Audiotree Session: Twinkle Lights

The Sonder Bombs - Clothbound // 29.01.2021

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2682
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Taksim » Mo 11. Jan 2021, 21:42

Taksim hat geschrieben:
Mo 11. Jan 2021, 10:49
Heute kommt der Titeltrack zu Lana del Reys neuem Album raus :popcorn:
"I don't know."

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11997
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Quadrophobia » Di 12. Jan 2021, 00:00

Taksim hat geschrieben:
Mo 11. Jan 2021, 21:42
Taksim hat geschrieben:
Mo 11. Jan 2021, 10:49
Heute kommt der Titeltrack zu Lana del Reys neuem Album raus :popcorn:
Released wird es am 19.03.



01 White Dress
02 Chemtrails Over the Country Club
03 Tulsa Jesus Freak
04 Let Me Love You Like a Woman
05 Wild at Heart
06 Dark But Just a Game
07 Not All Who Wander Are Lost
08 Yosemite
09 Breaking Up Slowly
10 Dance Till We Die
11 For Free

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021

Beitrag von Finn » Di 12. Jan 2021, 08:19

Heute erschienen:

Hospital Bracelet - South Loop Summer

Poppiger, queerer Midwest-Emo, der gerade extrem gut reingeht.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste