> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Stream-Konzerte und Livealben

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1609
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von Engholm » Mi 30. Dez 2020, 13:17

Auf fb via NDR Kultur à la carte läuft gerade Tom Gatza und Max Schneider im Konzert:

https://www.ndr.de/mediathek/eventlivestream4548.html

facebook:

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 643
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von tOmAtE » Do 14. Jan 2021, 13:24

Das Pier2 in Bremen startet heute als Club 100. Erstmal alles im Stream, wenn irgendwann möglich soll es aber auch Konzerte vor (kleinem) Publikum geben.

Programm:
14.01.21 WLADIMIR KAMINER
05.02.21 MILLIARDEN
06.02.21 CATT
12.02.21 POHLMANN
25.02.21 BOTTICELLI BABY
26.02.21 SOFIA PORTANET
27.02.21 LIEDFETT
05.03.21 SLAMMER FILET
06.03.21 GRILLMASTER FLASH
08.03.21 DOTA
13.03.21 SELIG
24.03.21 MISS ALLIE
09.04.21 GESTÖRT ABER GEIL
10.04.21 VERSENGOLD
16.04.21 DUCK ON DRUGS
24.04.21 WATCH OUT STAMPEDE
03.05.21 THEES UHLMANN
06.05.21 GHØSTKID
08.05.21 MADSEN
18.05.21 EROTIK TOY RECORDS
25.05.21 SOMEDAY JAKOB & AXEL KRUSE
27.05.21 OLLI SCHULZ
28.05.21 FUNNY VAN DANNEN

31.05.21 WIRTZ
Antilopen Gang und Odd Couple kommen auch noch, da gibts aber noch keinen Termin.
https://www.club100-bremen.de/

Edit: + Olli Schulz und Wirtz
Zuletzt geändert von tOmAtE am Do 14. Jan 2021, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
Göppel
Beiträge: 472
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:38
Wohnort: Berlin

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von Göppel » Do 14. Jan 2021, 17:16

Nette, relativ abwechslungsreiche Liste. Bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich für die Streamingkonzerte 10€ ausgeben würde, aber ich behalt mir das zumindest im Hinterkopf für einige Daten.
Wir wollen die Freiheit der Welt und Straßen aus Zucker

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 700
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von smi » Di 19. Jan 2021, 19:53


Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 212
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von ckshadow » Sa 30. Jan 2021, 10:00

Burial Buzzkill Squad & Aphex Party Service

Online
Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2213
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von MairzyDoats » Sa 30. Jan 2021, 20:28

Das ist mal wieder ziemlich geil von clipping., wunderbar wie die Songs ineinander fließen und wie sie vor allem zu Anfang Hit an Hit reihen, verdammt gut!

Da letztens ja nochmal die Frage aufkam, wie man am besten bei clipping. einsteigt, würde ich fast sagen: Dieses Konzert! :grin:

Es bringt sehr gut die Energie und das Spektrum der Band rüber und startet eben mit sehr vielen beatlastigen eingängigen Songs und in der zweiten Hälfte wird es dann etwas experimenteller. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche sehr spärlich oder experimentell instrumentierte Songs sich erst sehr spät erschließen und deshalb vielleicht ein bestimmtes Album als erstes ein bisschen abschreckend sein kann. Dieses Konzert ist daher glaube ich echt ein ganz guter Einstieg. :)
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1609
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von Engholm » Do 4. Feb 2021, 17:50

Göppel hat geschrieben:
Do 14. Jan 2021, 17:16
Bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich für die Streamingkonzerte 10€ ausgeben würde, aber ich behalt mir das zumindest im Hinterkopf für einige Daten.
Ist ja vor allen Dingen ein solidarisches Projekt der Bremer Veranstaltungs- und Clubszene, damit . Das ganze wird zwar von der Stadt bzw dem Senat gefördert, finde es aber gut, dass es auch auf dem Wege "Stream" notwendige Gelder in die Kassen spült.

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3571
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von Ruby » Sa 6. Feb 2021, 14:26

MairzyDoats hat geschrieben:
Sa 30. Jan 2021, 20:28
Das ist mal wieder ziemlich geil von clipping., wunderbar wie die Songs ineinander fließen und wie sie vor allem zu Anfang Hit an Hit reihen, verdammt gut!

Da letztens ja nochmal die Frage aufkam, wie man am besten bei clipping. einsteigt, würde ich fast sagen: Dieses Konzert! :grin:

Es bringt sehr gut die Energie und das Spektrum der Band rüber und startet eben mit sehr vielen beatlastigen eingängigen Songs und in der zweiten Hälfte wird es dann etwas experimenteller. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass manche sehr spärlich oder experimentell instrumentierte Songs sich erst sehr spät erschließen und deshalb vielleicht ein bestimmtes Album als erstes ein bisschen abschreckend sein kann. Dieses Konzert ist daher glaube ich echt ein ganz guter Einstieg. :)
Ich finde die total gut und wollte letztes Jahr auch unbedingt zu deren Konzert gehen, was ja aus bekannten Gründen ausgefallen ist. Aber dieses Konzert ist ein kleines Trostpflaster. :smile:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12387
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von Wishkah » Mi 17. Mär 2021, 21:49

Ein Stream-Konzert von Ben Howard zum neuen Album:

Es ist für Ben Howard ja fast schon eine Tradition, seine neuen Alben auf einer Tour direkt zur Veröffentlichung live zu spielen. Den Release seines vierten Albums "Collections From The Whiteout" (VÖ 26.03.) wird er am 08. April mit einem exklusiven und globalen Live Stream Event feiern!

Gefilmt auf der Goonhilly Satellite Earth Station auf der Lizard Halbinsel in Cornwall, UK, wird Ben Howard mit seiner Band die neuen Albumtracks zum ersten Mal performen.

Der Film wird am 08. April in verschiedenen Zeitzonen als Live-Stream übertragen:

Stream #1, UK & Europa (Weltpremiere): 08. April - LONDON (20 Uhr BST), BERLIN (21 Uhr MESZ)
Stream #2, Ostküste Nord- & Südamerika: 8. April - NEW YORK (20 Uhr EDT)
Stream #3, Westküste Nord- und Mittelamerika: 8. April - LA (20 Uhr PDT)
Stream #4, Australasien & Südostasien: 9. April - TOKYO/SYDNEY (19 Uhr JST / 20 Uhr AEST)

Der Ticketverkauf für Stream #1 beginnt am 19. März um 10.00 Uhr über Ticketmaster/Universe und unterstützt The Trussell Trust und Ärzte ohne Grenzen (weitere Infos dazu in der Pressemitteilung im Presskit).

Für Mitglieder von Ben Howards Mailingliste wird es ab dem 18. März um 10 Uhr einen exklusiven Vorverkauf zu einem vergünstigten Preis geben.


Das werde ich mir wohl geben. :popcorn:

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 643
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von tOmAtE » Do 18. Mär 2021, 14:06

ZDF Kultur hat eine neue Serie: Stay Live
Stay Live: Newcomer*innen treffen Pat*innen
Ein lange vermisstes Gefühl ist endlich wieder da: Live auf der Bühne sein!
"Stay Live" bringt Nachwuchskünstler*innen auf die Bühne legendärer Clubs, live, ohne Publikum.

Bei ihren Gigs treffen sie auf prominente Pat*innen, es ergeben sich persönliche Gespräche auf Augenhöhe und manchmal sogar eine spontane gemeinsame Performance.
Eine Folge gibts mit DŸSE :doof: :smile:
https://www.zdf.de/kultur/stay-live/bea ... e-100.html
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

down
Beiträge: 2169
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von down » Fr 19. Mär 2021, 11:59

Dachte die gibt es gar nicht mehr :mrgreen:

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12387
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von Wishkah » Fr 19. Mär 2021, 13:02

Wishkah hat geschrieben:
Mi 17. Mär 2021, 21:49
Ein Stream-Konzert von Ben Howard zum neuen Album:

Es ist für Ben Howard ja fast schon eine Tradition, seine neuen Alben auf einer Tour direkt zur Veröffentlichung live zu spielen. Den Release seines vierten Albums "Collections From The Whiteout" (VÖ 26.03.) wird er am 08. April mit einem exklusiven und globalen Live Stream Event feiern!

Gefilmt auf der Goonhilly Satellite Earth Station auf der Lizard Halbinsel in Cornwall, UK, wird Ben Howard mit seiner Band die neuen Albumtracks zum ersten Mal performen.

Der Film wird am 08. April in verschiedenen Zeitzonen als Live-Stream übertragen:

Stream #1, UK & Europa (Weltpremiere): 08. April - LONDON (20 Uhr BST), BERLIN (21 Uhr MESZ)
Stream #2, Ostküste Nord- & Südamerika: 8. April - NEW YORK (20 Uhr EDT)
Stream #3, Westküste Nord- und Mittelamerika: 8. April - LA (20 Uhr PDT)
Stream #4, Australasien & Südostasien: 9. April - TOKYO/SYDNEY (19 Uhr JST / 20 Uhr AEST)

Der Ticketverkauf für Stream #1 beginnt am 19. März um 10.00 Uhr über Ticketmaster/Universe und unterstützt The Trussell Trust und Ärzte ohne Grenzen (weitere Infos dazu in der Pressemitteilung im Presskit).

Für Mitglieder von Ben Howards Mailingliste wird es ab dem 18. März um 10 Uhr einen exklusiven Vorverkauf zu einem vergünstigten Preis geben.


Das werde ich mir wohl geben. :popcorn:
Tickets sind jetzt verfügbar und kosten 14,50 €.

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2938
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von Saeglopur » Sa 20. Mär 2021, 08:28

Bin dabei und halte die Augen nach dir auf. :popcorn:

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12387
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von Wishkah » So 21. Mär 2021, 13:46

Saeglopur hat geschrieben:
Sa 20. Mär 2021, 08:28
Bin dabei und halte die Augen nach dir auf. :popcorn:
Gerade erst gesehen, dass das nur per Kreditkarte oder Google Pay möglich ist. Nervig. :roll:

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 700
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von smi » Di 13. Apr 2021, 13:00

tOmAtE hat geschrieben:
Do 18. Mär 2021, 14:06
ZDF Kultur hat eine neue Serie: Stay Live
Stay Live: Newcomer*innen treffen Pat*innen
Ein lange vermisstes Gefühl ist endlich wieder da: Live auf der Bühne sein!
"Stay Live" bringt Nachwuchskünstler*innen auf die Bühne legendärer Clubs, live, ohne Publikum.

Bei ihren Gigs treffen sie auf prominente Pat*innen, es ergeben sich persönliche Gespräche auf Augenhöhe und manchmal sogar eine spontane gemeinsame Performance.
Eine Folge gibts mit DŸSE :doof: :smile:
https://www.zdf.de/kultur/stay-live/bea ... e-100.html
Und hier Danger Dan und Thees Uhlmann:
https://www.zdf.de/kultur/stay-live/dan ... n-106.html

smi

cast1
Beiträge: 1097
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Stream-Konzerte und Livealben

Beitrag von cast1 » Fr 30. Apr 2021, 19:00

Mayday aus der Westfalenhalle Dortmund.

https://www.mayday.de

TimeTable:
18:00 – 19:00 Karotte
19:00 – 20:00 Anthony Rother
20:00 – 21:00 Pan-Pot
21:00 – 22:00 FJAAK (DJ-Set)
22:00 – 23:00 Marco Bailey
23:00 – 00:00​ Elli Acula
00:00​ – 01:00 Thomas Hoffknecht
01:00 – 02:00 Clara Cuvé


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste