> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5618
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 13. Mär 2020, 08:41

Windom Earle hat geschrieben:
Fr 13. Mär 2020, 07:54
Stebbie hat geschrieben:
Do 12. Mär 2020, 15:13
ökonomisch nachvollziehbar, aber letzten Endes nicht richtig.
Meine Partnerin und ich hatten Tickets für das Capitol Theater in DD, wo 1100 Leute reinpassen. Lt deren Seite klang es tatsächlich so, als wollten die die letzten 101 Buchungen wieder ausladen bzw. Umbuchungen anbieten :lolol:
Naja, von dem, was man so mitbekommt, geht es bei den Veranstaltern ums nackte Überleben. Kann solche Vetzweiflungstaten schon nachvollziehen. Die werden im Moment von den Entscheidungsträgern auch alleine gelassen. Wer "freiwillig" absagt bleibt auf Kosten sitzen etc.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3524
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: FESTIVALS: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Ruby » Fr 13. Mär 2020, 09:39

Big Thief mussten ihre Tour jetzt abbrechen.
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 740
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Max-Powers » Fr 13. Mär 2020, 09:46

"Bayerns Ministerpräsident Söder empfiehlt in den nächsten Wochen die Absage aller Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern."

Damit ist die Frage, welche Konzerte noch stattfinden können - zumindest in Bayern - wohl vorerst hinfällig.
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

mattkru
Beiträge: 4346
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von mattkru » Fr 13. Mär 2020, 10:55

Max-Powers hat geschrieben:
Fr 13. Mär 2020, 09:46
"Bayerns Ministerpräsident Söder empfiehlt in den nächsten Wochen die Absage aller Veranstaltungen mit mehr als 100 Teilnehmern."

Damit ist die Frage, welche Konzerte noch stattfinden können - zumindest in Bayern - wohl vorerst hinfällig.
Da bleibt ja nur noch Wirtshausmusik übrig.

rogerhealy
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von rogerhealy » Fr 13. Mär 2020, 11:11

Die Sterne spielen heute NICHT in Berlin (und hoffentlich auch nicht Sonntag in Hamburg):

++++++ACHTUNG SONDERMELDUNG++++++
Liebe Die Sterne Fans, wir haben uns riesig auf diese Show gefreut. Eine unserer Lieblingsbands, die auch im alten Festsaal noch nie auf der Bühen stand. Wir sehen uns aber, wegen der aktuellen Zahlen der Corona-Virus Verbreitung nicht imstande, mit gutem Gewissen die Türen zu öffnen. Es würden aus unserer Sicht einfach zu viele Menschen unter unserem Dach zusammen kommen und wir wollen das damit einher gehende Risiko nicht verantworten. WIr können jetzt leider noch nicht bekannt geben ob es einen spätere Ersatz Termin geben wird, oder die Tickets zurück gegeben werden können. Bitte habt Verständnis für unsere Entscheidung.

rogerhealy
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von rogerhealy » Fr 13. Mär 2020, 11:23

Die Tour von The Jesus And Mary Chain wurde auf unbestimmte Zeit verschoben..

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2133
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von MairzyDoats » Fr 13. Mär 2020, 11:31

Die (Nachhol)-Tour von Jay Som wurde auch abgesagt.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5618
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 13. Mär 2020, 14:06

Gebäude 9 in Köln:
Ihr Lieben! Angesichts der aktuellen Lage unterbrechen wir auf unbestimmte Zeit unseren Veranstaltungsbetrieb im Gebäude 9. Das betrifft auch das heutige Konzert von Messer, und das morgige Konzert mit Smile & Burn. Beide Konzerte fallen aus.

Ab wann es wieder möglich sein wird, risikolos und unbeschwert Veranstaltungen durchzuführen, kann momentan keiner verbindlich prognostizieren.

Wir versuchen so viele Konzerte wie möglich zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Hier in den Events und auf unserer Homepage findet ihr die aktuellen Informationen zu den jeweiligen Shows.

Bleibt gesund! We'll meet again! Euer Gebäude 9-Team

Und Heaven Shall Burn verschieben ihre Release Club Tour.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 740
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Max-Powers » Fr 13. Mär 2020, 14:19

Wie bereits vermutet: Die Kofferfabrik in Fürth, das E-Werk in Erlangen und der MUZclub in Nürnberg stellen bis zum 19.04. ihren kompletten Betrieb (inkl. aller Konzerte, Parties, usw.) ein.
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

mattkru
Beiträge: 4346
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von mattkru » Fr 13. Mär 2020, 14:35

Ich hoffe, das es jetzt kein Club-Sterben gibt.

Anderseits haben die Heuschrecken nach dem Börsen-Crash jetzt wohl eh kein Geld mehr für Gentrifizierungsprojekte.

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2133
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von MairzyDoats » Fr 13. Mär 2020, 16:33

Das Hafenklang hat all diese Veranstaltungen abgesagt bzw. verschoben (steht dann entsprechend dahinter). Im dem Facebook-Post war auch ein Spendenaufruf, ist vielleicht nicht verkehrt hier und da ein bisschen Geld zu lassen.

Alle Punkerstammtische bis auf Weiteres
14.03. WobWob!
14.03. Treasurer Sounds
16.03. Insect Ark
17.03. Weird Omen
17.03. Employed To Serve
19.03. Belzebong
20.03. Bad Cop/Bad Cop – Nachholtermin:28.10.2020
22.03. Downfall Of Gaia
23.03. Pinegrove
25.03. M!R!M
26.03. Joe Gideon
27.03. Disko Kurios
28.03. Nova Twins – Nachholtermin: 29.11.2020
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2133
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von MairzyDoats » Fr 13. Mär 2020, 17:19

Club Bahnhof Ehrenfeld und Yuca in Köln sagen auch alle Veranstaltungen ab:
Wir nehmen das Wichtigste vorweg:
Unser Betrieb wird bis auf weiteres stillgelegt.
Alle Veranstaltungen im CBE und Yuca sind damit bis auf weiteres abgesagt.

Damit tun wir das, was wir und viele andere gestern offen von unseren Landes- und Kommunalpolitikern gefordert haben – und dem sie augenscheinlich trotz einer weiteren Zuspitzung der Situation nicht nachkommen. Obwohl andere Städte und auch Nachbarländer konkret gezeigt haben wie es geht. In Köln gibt es weiterhin lediglich eine nicht bindende Empfehlung Veranstaltungen abzusagen und damit weiterhin kein offizielles Verbot. Das finden wir unverantwortlich und unsolidarisch. Deswegen schaffen wir gemeinsam mit weiteren Kölner Spielstätten und Kulturbetrieben nun selbst Fakten und gehen in die Verantwortung.

Wir möchten uns hier ausdrücklich für den massiven Zuspruch, die Unterstützung und den Support bedanken.
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5974
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von miwo » Fr 13. Mär 2020, 17:53

Bootshaus Köln, Astra Hamburg, Molotow etc sagen auch erstmal alles ab. Ich denke es wird nun kaum einen bis keinen Club geben, der geöffnet bleibt.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2499
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von TonyMac » Fr 13. Mär 2020, 18:07

Dann kann man den Thread auch gleich schließen, wenn eh alles abgeblasen ist/wird. :crazy:

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5618
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 13. Mär 2020, 18:14

Selbst in den AZs und Läden, in die keine 100 Leute reingehen, werden die Shows gecancelt.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3753
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von nilolium » Fr 13. Mär 2020, 18:18

miwo hat geschrieben:
Fr 13. Mär 2020, 17:53
Bootshaus Köln, Astra Hamburg, Molotow etc sagen auch erstmal alles ab. Ich denke es wird nun kaum einen bis keinen Club geben, der geöffnet bleibt.
Ja, Turtur hier um die Ecke auch, Übel und Gefährlich nun doch auch.
edit: Und Südpol, Anderswelt, Schaluppe,....

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5842
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Stebbie » Fr 13. Mär 2020, 18:21

Dürfte sich ohnehin kaum lohnen, da ich mir nicht vorstellen kann, dass viele Personen unterwegs sein werden.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3753
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von nilolium » Fr 13. Mär 2020, 18:22

Hätte ich mich auch gefragt, was für Menschen unter den Umständen noch so unbeschwert feiern können

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3524
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Ruby » Fr 13. Mär 2020, 18:27

Pinegrove ist auch gecancelt und die Konzerte werden evtl nachgeholt.
Terrorkommando Riesling Spätlese


Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 582
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von tOmAtE » Fr 13. Mär 2020, 21:04

In Bremen haben auch alle Clubs zu. (Blauer Manfred, Eule, Lagerhaus, Modernes, P.ara, Tower, Treue).

In Berlin macht ab Dienstag wirklich alles zu: https://www.tagesspiegel.de/berlin/158- ... 05226.html
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
Bombtrack
Beiträge: 1192
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 15:47

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Bombtrack » Fr 13. Mär 2020, 23:04

In SH nun auch Diskotheken, Gyms, Kinos usw betroffen
Burnout vom Yoga


Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3196
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Sa 14. Mär 2020, 18:07

Olli Schulz verschiebt seine Tour in den September
► Text zeigen
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8275
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 16. Mär 2020, 14:00

Osnabrücker Rosenhof lässt bis einschließlich Juni alles ausfallen.
► Text zeigen


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste