> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Konzerte, Platten & Musik im TV
Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11459
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mi 11. Mär 2020, 09:59

Da auf mittlere Sicht ALLES abgesagt ist, hab ich die Übersicht geändert. Stattdessen gibt es die konkreten Maßnahmen der jeweiligen Bundesländer. Tragt gern Infos bei.

Bundesländer Maßnahmen bisher:

Baden Würtemberg --> Absage aller Groß-VA bis 15.06.
Bayern
Berlin --> Absage aller VA bis 19.04
Bremen
Brandenburg
Hamburg --> Absage aller VA bis 30.04
Hessen
Mecklenburg-Vorpommern
Niedersachsen
NRW
Rheinland-Pfalz
Saarland
Sachsen
Sachsen Anhalt
Schleswig-Holstein
Thüringen
Zuletzt geändert von Quadrophobia am Mi 18. Mär 2020, 09:43, insgesamt 10-mal geändert.

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 518
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Cris » Mi 11. Mär 2020, 10:45

Hatte den Link ja schon an anderer Stelle, aber ein guter Überblick für Köln:
https://prime-entertainment.de/index.ph ... lender&L=0
u.a. trifft es ja auch Kummer, was hier für einige relevant sein dürfte

mattkru
Beiträge: 4180
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von mattkru » Mi 11. Mär 2020, 12:16

Festivals Deutschland:

E-tropolis: verschoben vom 14.03. auf den 20.06.
Die 90er live auf Schalke: verschoben vom 28.03. auf den 05.09.

Online
Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3158
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 11. Mär 2020, 12:47

Noch nichts konkretes, aber trotzdem interessant, denke ich:
Olli Schulz hat bei Fest & Flauschig ("Auf die Hand"-Folge vom 11.03.) durchblicken lassen, dass er eine Absage seiner Tour (Start am 25.03.) erwägt, auch wenn alle Locations knapp unter der 1000er Kapazitätsgrenze liegen.
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1440
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Engholm » Mi 11. Mär 2020, 12:55

Berlin und Hamburg sagen jetzt ebenfalls Verantstaltungen ab 1.000 Gäste ab.

https://www.spiegel.de/panorama/coronav ... 8895de94fb

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10735
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von fipsi » Mi 11. Mär 2020, 14:02

Mitteilung Bahn zum Thema Kulanz
Für Reisende mit Fahrscheinen in das vom Coronavirus besonders betroffene Italien hält die DB ihre Kulanzregelung aufrecht: Kunden, die ihre Reise nicht mehr antreten möchten, können ihren Fahrschein kostenfrei erstatten lassen. Gleiches gilt ab sofort für Reisende mit einer Fahrkarte der DB, bei denen der konkrete Reiseanlass aufgrund des Coronavirus entfällt (z.B. offizielle Absage einer Messe, eines Konzerts, Sport-Events o.ä.). Die kostenfreie Erstattung gilt auch für den Fall, dass ein gebuchtes Hotel im Zielort (ggf. im Ausland) unter Quarantäne steht.
chek like caroline pola

Online
Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3158
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 11. Mär 2020, 14:07

fipsi hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 14:02
Mitteilung Bahn zum Thema Kulanz
Für Reisende mit Fahrscheinen in das vom Coronavirus besonders betroffene Italien hält die DB ihre Kulanzregelung aufrecht: Kunden, die ihre Reise nicht mehr antreten möchten, können ihren Fahrschein kostenfrei erstatten lassen. Gleiches gilt ab sofort für Reisende mit einer Fahrkarte der DB, bei denen der konkrete Reiseanlass aufgrund des Coronavirus entfällt (z.B. offizielle Absage einer Messe, eines Konzerts, Sport-Events o.ä.). Die kostenfreie Erstattung gilt auch für den Fall, dass ein gebuchtes Hotel im Zielort (ggf. im Ausland) unter Quarantäne steht.
Das finde ich in der Tat bemerkenswert! :thumbs:
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11947
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Wishkah » Mi 11. Mär 2020, 14:10

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 12:47
Olli Schulz hat bei Fest & Flauschig ("Auf die Hand"-Folge vom 11.03.) durchblicken lassen, dass er eine Absage seiner Tour (Start am 25.03.) erwägt, auch wenn alle Locations knapp unter der 1000er Kapazitätsgrenze liegen.
Da soll in der Geschichte dieser Stadt hier einmal ein relevantes Konzert stattfinden... :doof: :doof: :doof:

Online
Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3158
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 11. Mär 2020, 14:13

Wishkah hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 14:10
Tambourine-Man hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 12:47
Olli Schulz hat bei Fest & Flauschig ("Auf die Hand"-Folge vom 11.03.) durchblicken lassen, dass er eine Absage seiner Tour (Start am 25.03.) erwägt, auch wenn alle Locations knapp unter der 1000er Kapazitätsgrenze liegen.
Da soll in der Geschichte dieser Stadt hier einmal ein relevantes Konzert stattfinden... :doof: :doof: :doof:
Er hat Greifswald sogar tatsächlich als Beispiel erwähnt "Ich wollte immer schon mal in Greifswald spielen!", worauf ihm Jan direkt mit "Ich glaube diesen Satz hat wirklich noch niemand jemals gesagt", ins Wort fiel :doof:
Rockin' Scheeßel since 2011

Online
Schumynization
Beiträge: 709
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Schumynization » Mi 11. Mär 2020, 14:27

Lola Marsh (Verschiebung in den Oktober)

Kapazitäten der Venues alle (teils deutlich) unter 1000 Leute.
We are very sad and disappointed to announce that the second half of our tour has been cancelled due to the Corona virus situation.

We are sad as this tour was a real dream for us, but looking forward to seeing everyone at the new shows!
Wishing health and safety to all♥
Love
Lola Marsh

*All of the purchased tickets will be valid to the new date
Zuletzt geändert von Schumynization am Mi 11. Mär 2020, 14:32, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5838
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Stebbie » Mi 11. Mär 2020, 14:30

Engholm hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 12:55
Berlin und Hamburg sagen jetzt ebenfalls Verantstaltungen ab 1.000 Gäste ab.

https://www.spiegel.de/panorama/coronav ... 8895de94fb

Sachsen auch ab morgen, 8 Uhr.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3702
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von nilolium » Mi 11. Mär 2020, 15:29

lelleks: Das Mehr!Theater teilte bereits mit, dass es an sofort seine Zuschauerzahlen reduzieren will. "Wir stellen sicher, dass wir bereits heute ab 14.30 Uhr nicht vor mehr als 1.000 Gästen spielen", sagte eine Sprecherin.

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11459
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mi 11. Mär 2020, 15:36

nilolium hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 15:29
lelleks: Das Mehr!Theater teilte bereits mit, dass es an sofort seine Zuschauerzahlen reduzieren will. "Wir stellen sicher, dass wir bereits heute ab 14.30 Uhr nicht vor mehr als 1.000 Gästen spielen", sagte eine Sprecherin.
Überzählige Zuschauer*innen werden dann Avadakedavrad?

Benutzeravatar
Supersonic
Beiträge: 17
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 16:07

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Supersonic » Mi 11. Mär 2020, 15:44

Extrem bitter wäre es natürlich für Glastonbury, 50-jähriges Jubiläum und so, ich überlege gerade ob es sich überhaupt auszahlt noch im Resale zu versuchen an Tickets zu kommen.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5838
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Stebbie » Mi 11. Mär 2020, 15:47

Supersonic hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 15:44
Extrem bitter wäre es natürlich für Glastonbury, 50-jähriges Jubiläum und so, ich überlege gerade ob es sich überhaupt auszahlt noch im Resale zu versuchen an Tickets zu kommen.
Würde ich auf jeden Fall machen, dürfte angesichts der Situation vielleicht sogar etwas einfacher als sonst sein. Schlimmstenfalls wirst du das Geld dann ja wohl zurückerstattet bekommen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 733
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Max-Powers » Mi 11. Mär 2020, 15:53

MagentaMusik schreibt zum Telekom Gig von James Blunt heute Abend:
Aufgrund der aktuellen Situation und der heutigen Empfehlung bezüglich des Coronavirus, haben wir in Absprache mit der Elbphilharmonie Hamburg, Warner Music und James Blunt entschieden, dass das Konzert ohne Zuschauer stattfinden wird.

Die gute Nachricht: James Blunt wird heute Abend mit seiner Band in der Elbphilharmonie Hamburg auftreten, so dass der Street Gig wie geplant auf MagentaMusik 360 und bei MagentaTV im kostenlosen Livestream übertragen wird.
Zumindest ein Veranstalter der meinen Vorschlag von gestern gelesen hat ;)
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.


Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1572
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von NevermindBred » Mi 11. Mär 2020, 18:55

Metronomy
Unfortunately the developing restrictions put in place to try and stall/stop the spread of Corona Virus have made our upcoming European tour impossible for now. We need to respect the advice laid out by the experts and so are (regrettably) rescheduling our previously advertised shows through this month and April.

Please keep your existing tickets for the new dates which will be announced ASAP. If you can’t make these new dates then refunds will be available from the point of purchase. Needless to say we’re very sad about postponing the tour and don’t take it lightly. But, taking the pandemic seriously is more important than a Metronomy tour atm.

Thank you to the concert promoters, bus & truck drivers and to our crew for their understanding. Thank you most of all to our fans for your understanding too! Lots of love. Joe, Anna, Oscar, Gbenga and Michael.

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1572
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von NevermindBred » Mi 11. Mär 2020, 19:02

Chinese Man haben ihre Tour in Frankreich ebenfalls abgesagt.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11202
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Baltimore » Mi 11. Mär 2020, 19:54

13.03.2020 20:00 Uhr
Die drei ??? und der dunkle Taipan in HAMBURG,
Barclaycard Arena

Der Veranstalter hat uns mitgeteilt, dass Ihr Event verlegt wurde. Die neuen Veranstaltungsdaten lauten:

07.10.2020 20:00 Uhr
Die drei ??? und der dunkle Taipan in HAMBURG,
Barclaycard Arena
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

mattkru
Beiträge: 4180
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von mattkru » Mi 11. Mär 2020, 20:38

Ich zitiere mich mal aus dem Festivals 2020 Thread:
mattkru hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 11:08
glutexo2000 hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 10:56
mattkru hat geschrieben:Wenn im Sommer das Virus immer noch das Geschehen bestimmt, haben wir auf dieser Welt / in diesem Land ganz andere Probleme, als ein paar ausgefallene/verschobene Festivals und Konzerte.
Zum Beispiel?
Die Wirtschaft wird ziemlich im Eimer sein?

Edit:
Ein niedriger Ansteckungs-Gradient ist jetzt halt sehr wichtig.
Ein paar Zahlenbeispiele:

Wenn die Anzahl der Infizierten sich jeden Tag um 10% erhöht, dann ist der Gesamtfaktor nach 30 Tagen dann 1,1^30 = 17,45. Aus 1000 werden 17450.

Bei 20% ist der 30-Tage-Faktor = 237.
Aus 1000 werden 237000.

Bei 30 % ist der 30-Tage-Faktor = 2619.
Aus 1000 werden 2,6 Millionen.
Die sind die Infizierten-Zahlen in Deutschland der letzten Tagen mit dem Faktor zum Vortag:

07.03. 795
08.03. 902 => 1,134
09.03.: 1.139 => 1,262
10.03.: 1296 => 1,137
11.03.: 1567 => 1,209

Der Durchschnitt liegt bei 1,186.
Die Gesamtfaktor für 30 Tage wäre also bei 1,186^30 = 164,83. Dies entspricht dann 258294 Menschen. Nach 60 Tagen wären über 40 Millionen.

mattkru
Beiträge: 4180
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von mattkru » Mi 11. Mär 2020, 20:47

Ansonsten haben gerade Machine Head ihre komplette Europa-Tour auf ‚hopefully in the Fall‘ verschoben. :|


Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11459
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von Quadrophobia » Do 12. Mär 2020, 07:30

mattkru hat geschrieben:
Mi 11. Mär 2020, 20:38
Ich zitiere mich mal aus dem Festivals 2020 Thread:
mattkru hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 11:08
glutexo2000 hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 10:56
Zum Beispiel?
Die Wirtschaft wird ziemlich im Eimer sein?

Edit:
Ein niedriger Ansteckungs-Gradient ist jetzt halt sehr wichtig.
Ein paar Zahlenbeispiele:

Wenn die Anzahl der Infizierten sich jeden Tag um 10% erhöht, dann ist der Gesamtfaktor nach 30 Tagen dann 1,1^30 = 17,45. Aus 1000 werden 17450.

Bei 20% ist der 30-Tage-Faktor = 237.
Aus 1000 werden 237000.

Bei 30 % ist der 30-Tage-Faktor = 2619.
Aus 1000 werden 2,6 Millionen.
Die sind die Infizierten-Zahlen in Deutschland der letzten Tagen mit dem Faktor zum Vortag:

07.03. 795
08.03. 902 => 1,134
09.03.: 1.139 => 1,262
10.03.: 1296 => 1,137
11.03.: 1567 => 1,209

Der Durchschnitt liegt bei 1,186.
Die Gesamtfaktor für 30 Tage wäre also bei 1,186^30 = 164,83. Dies entspricht dann 258294 Menschen. Nach 60 Tagen wären über 40 Millionen.
Dieser Thread ist nicht dafür gedacht, unfundierte Rechnungen aufzustellen. Es geht hier auch nicht um das Thema Corona, sondern nur die damit zusammenhängenden Absagen von Konzerten.

mattkru
Beiträge: 4180
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: KONZERTE: Absagen, Verschiebungen: Der Corona Thread

Beitrag von mattkru » Do 12. Mär 2020, 07:57

In 1-2 Wochen habe wir hier Verhältnisse wie in Italien und dann wird es eher interessant sein, aufzulisten was nicht abgesagt wird.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: therewillbefireworks und 7 Gäste