> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Bandauflösungs Thread

Konzerte, Platten & Musik im TV
rogerhealy
Beiträge: 1411
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von rogerhealy » Di 5. Nov 2019, 11:36

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 4. Nov 2019, 20:27
The Pains of Being Pure at Heart


:sadyes: :sadyes: :sadyes:
Das Debütalbum höre ich immer noch sehr, sehr gerne.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11534
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Quadrophobia » Fr 6. Dez 2019, 14:25

We Invented Paris
Chers amis,
es ist an der Zeit mit WIP ein letztes Mal gebührend auszufahren, die letzten 10 Jahre gemeinsam zu feiern und die Karre Ende 2020 zu Parken. Es fühlt sich gut und richtig an mit WIP einen Schlusspunkt zu setzen und Raum für Neues zu schaffen. Wie es sich für WIP gehört machen wir uns nicht einfach aus dem Staub, sondern schöpfen ein letztes Mal aus dem Vollen:

«Tour d' Aurevoir»

12.11.2020 Mannheim (DE)
13.11.2020 Köln (DE)
14.11.2020 Hannover (DE)
15.11.2020 Hamburg (DE)
16.11.2020 Dresden (DE)
18.11.2020 Berlin (DE)
19.11.2020 Nürnberg (DE)
20.11.2020 München (DE)
21.11.2020 Liestal (CH)

Tickets & Infos: BIO

Vielen Dank fürs mit dabei sein auf dieser letzten Reise, das Musik hören und mit Freunden teilen.

Wir sehen uns im 2020!

Love, peace & frohe Weihnachten
Flavian & WIP

mattkru
Beiträge: 4291
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von mattkru » Fr 6. Dez 2019, 14:38

Sookee löst sich quasi auch auf:


Gogo
Beiträge: 186
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:06
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Gogo » Fr 6. Dez 2019, 15:04

mattkru hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 14:38
Sookee löst sich quasi auch auf:

Das finde ich sehr schade. Werde auf jeden Fall auf ihre Abschiedstour in München gehen. Mit Sukini habe ich mich noch gar nicht beschäftigt, nur auf dem Southside hat sie glaub einen oder zwei Songs davon gespielt. Wenn es ihr damit besser geht, dann soll sie das auf jeden Fall machen.

Benutzeravatar
Frahm
Beiträge: 2913
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 19:43
Wohnort: Hannover

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Frahm » Di 10. Dez 2019, 09:09

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 6. Dez 2019, 14:25
We Invented Paris
Chers amis,
es ist an der Zeit mit WIP ein letztes Mal gebührend auszufahren, die letzten 10 Jahre gemeinsam zu feiern und die Karre Ende 2020 zu Parken. Es fühlt sich gut und richtig an mit WIP einen Schlusspunkt zu setzen und Raum für Neues zu schaffen. Wie es sich für WIP gehört machen wir uns nicht einfach aus dem Staub, sondern schöpfen ein letztes Mal aus dem Vollen:

«Tour d' Aurevoir»

12.11.2020 Mannheim (DE)
13.11.2020 Köln (DE)
14.11.2020 Hannover (DE)
15.11.2020 Hamburg (DE)
16.11.2020 Dresden (DE)
18.11.2020 Berlin (DE)
19.11.2020 Nürnberg (DE)
20.11.2020 München (DE)
21.11.2020 Liestal (CH)

Tickets & Infos: BIO

Vielen Dank fürs mit dabei sein auf dieser letzten Reise, das Musik hören und mit Freunden teilen.

Wir sehen uns im 2020!

Love, peace & frohe Weihnachten
Flavian & WIP
Schon super traurig, aber war abzusehen.
Album 2 ist vermutlich weiterhin mein in den Top 10 meiner meist gehörten Alben aller Zeiten.
Natürlich in Hannover dabei..
Forumsarzt
______________

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11220
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Baltimore » Di 10. Dez 2019, 09:18

Mit Sookee ist das hier seit langer Zeit die erste "Auflösung", die mir richtig weh tut! :o
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...


Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3189
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Sa 14. Dez 2019, 13:15

Schade!
Dieses Jahr noch live gesehen
Rockin' Scheeßel since 2011

scarred
Beiträge: 681
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von scarred » Do 19. Dez 2019, 22:15

Yeasayer :/

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11220
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Baltimore » Do 19. Dez 2019, 22:26

scarred hat geschrieben:
Do 19. Dez 2019, 22:15
Yeasayer :/
Bild

Quelle: FB
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Gogo
Beiträge: 186
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:06
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Gogo » Do 19. Dez 2019, 23:33

Och neee echt jetzt. Die wollte ich dieses Jahr beim Obstwiesenfestival in Ulm sehen und bin beim Fußballspielen mit Kindern scheiße umgeknickt, so dass ich es kurz vor Yeasayer nicht mehr ausgehalten habe und wir heim gefahren sind....

scarred
Beiträge: 681
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von scarred » Fr 20. Dez 2019, 02:11

Umso dankbarer bin ich, dass ich für den Gig aufgeweckt wurde

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3739
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von nilolium » So 22. Dez 2019, 09:56

sehr schade. yeasayer hätte ich gern noch mal auf dem hurricane 2016 gesehen, das ja dann ins wasser gefallen ist.

ebenfalls aufgelöst: schnipo schranke. zwei drittel machen als ducks on drugs weiter. ME-interview dazu

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11220
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Baltimore » So 22. Dez 2019, 12:03

nilolium hat geschrieben:
So 22. Dez 2019, 09:56
sehr schade. yeasayer hätte ich gern noch mal auf dem hurricane 2016 gesehen, das ja dann ins wasser gefallen ist.

ebenfalls aufgelöst: schnipo schranke. zwei drittel machen als ducks on drugs weiter. ME-interview dazu
Huch! Immerhin hab ich die Damen auf dem Buback-Geburtstag im Bunker letztes Jahr einmal kurz sehen dürfen.
Muss dann ja auch einer der letzten oder der letzte Auftritt gewesen sein.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
moltisanti
Beiträge: 18
Registriert: Do 26. Dez 2019, 12:00

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von moltisanti » Do 26. Dez 2019, 13:20

Wirklich sehr schade um Yeasayer. Die ersten Alben bis einschließlich Fragrant World waren schon sehr großes Kino. Danach habe ich sie etwas aus den Augen verloren. Habe sie 2008 und 2010 auf Festivals live gesehen und fand beide Gigs sehr ansprechend. Hätte sie gerne mal in einem kleineren Club gesehen. :(

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1450
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Engholm » Mo 13. Jan 2020, 12:14


Blackstar
Beiträge: 4577
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Blackstar » Do 16. Jul 2020, 18:20

explosions in the sky

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11534
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Quadrophobia » Do 16. Jul 2020, 18:22

Blackstar hat geschrieben:
Do 16. Jul 2020, 18:20
explosions in the sky
Beziehst du das auf den Facebook Post? Der war soweit ich das verstanden habe kein Abschied. Oder weißt du näheres? :sadno:

Blackstar
Beiträge: 4577
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Blackstar » Do 16. Jul 2020, 18:25

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 16. Jul 2020, 18:22
Blackstar hat geschrieben:
Do 16. Jul 2020, 18:20
explosions in the sky
Beziehst du das auf den Facebook Post? Der war soweit ich das verstanden habe kein Abschied. Oder weißt du näheres? :sadno:
Das liest sich ziemlich so und habe bislang auch nichts anderes gehört?

scarred
Beiträge: 681
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von scarred » Do 16. Jul 2020, 19:32

Hab ich ebenfalls nicht als Abschied interpretiert.

Edit:

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5598
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Do 23. Jul 2020, 19:28

Obey the Brave
There is panic on the streets

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3274
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von glutexo2000 » Do 23. Jul 2020, 22:35

SHVPES

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5598
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 24. Jul 2020, 08:17

Culture Abuse

Missbrauchsvorwürfe gegen den Sänger.
Es kommt mir so vor als würden sich im Moment viele Bands auflösen bzw. Mitglieder gekickt werden aufgrund solcher Anschuldigungen ohne dass es große mediale Dimensionen erreicht.
There is panic on the streets

mattkru
Beiträge: 4291
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von mattkru » Fr 24. Jul 2020, 08:45

SammyJankis hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 08:17
Culture Abuse

Missbrauchsvorwürfe gegen den Sänger.
Es kommt mir so vor als würden sich im Moment viele Bands auflösen bzw. Mitglieder gekickt werden aufgrund solcher Anschuldigungen ohne dass es große mediale Dimensionen erreicht.
Wäre es denn besser, das sie erst gekickt werden, nachdem es große mediale Dimensionen erreicht hat?
Dann würde es doch weit unglaubwürdiger rüberkommen.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5598
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 24. Jul 2020, 08:55

mattkru hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 08:45
SammyJankis hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 08:17
Culture Abuse

Missbrauchsvorwürfe gegen den Sänger.
Es kommt mir so vor als würden sich im Moment viele Bands auflösen bzw. Mitglieder gekickt werden aufgrund solcher Anschuldigungen ohne dass es große mediale Dimensionen erreicht.
Wäre es denn besser, das sie erst gekickt werden, nachdem es große mediale Dimensionen erreicht hat?
Dann würde es doch weit unglaubwürdiger rüberkommen.
Natürlich nicht, schon nach dem Abschicken dachte ich mir, dass meine Aussage etwas missverständlich rüberkommen könnte.
Finde es allgemein eine positive Entwicklung, dass im Moment viel rauskommt und Bands, Labels, etc. Konsequenzen ziehen.
There is panic on the streets


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NeonGolden und 3 Gäste