> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Bandauflösungs Thread

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4918
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Di 20. Mär 2018, 22:40

7Seconds
I could be the knife in your back
The noose around your neck
I could be the bullet racing through your skull
But I'd rather be the force of my spoken word

Benutzeravatar
Cris
Beiträge: 433
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:33

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Cris » Mi 21. Mär 2018, 07:29

---
Zuletzt geändert von Cris am Do 28. Jun 2018, 07:43, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1473
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von der_dicke_michel » Mi 21. Mär 2018, 14:46

SammyJankis hat geschrieben:
Di 20. Mär 2018, 22:40
7Seconds
furchtbar schade. diese band hatte eine so wunderbar positive attitüde, die mich immer mitgerissen hat. wenn ich die musik hörte, ergab "anything goes" wirklich sinn. nichts schien unmöglich, alles war in bewegung. zusammen mit youth brigade, sick of it all und youth of today waren sie mein einstieg in hardcore music. schön, dass sie mich all die jahre begleitet haben, auch wenn ich sie die letzten jahre nicht mehr so intensiv beachtete.
es ist immer traurig, wenn sich bands auflösen, die einen durchdas fast ganze leben begleitet haben: das abi, den auszug aus dem elternhaus, das erfolglose studium, schlussendlich die ausbildung, diverse abstiege, abschiede und trennungsschmerzen, einige große und bestehende liebesgeschichten, die stillen und lauten geburten meiner kinder,... mit denen wäre ich gern in naher zukunft mal zu einem gig gegangen. vielleicht hätten sie auch das feuer und die freude am leben empfunden, die mich bei dieser band immer so gepackt haben. keine ahnung, wie sie es gefunden hätten, aber das kann ich jetzt nicht mehr rausfinden.
7seconds waren 28 jahre lang eine kulturkonstante für mein leben. und auch, wenn sie nicht mehr aktiv sind, werden sie das auch bleiben.
FLORA BLEIBT!

Benutzeravatar
otto4
Beiträge: 222
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 23:52

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von otto4 » Mi 4. Apr 2018, 19:22

De Fofftig Penns :sad:

Abschlusskonzert am 23.12

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 770
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Finn » Mo 9. Apr 2018, 18:16

The Thermals

:cry: :cry:

The Body, The Blood, The Machine ist eins meiner absoluten Lieblingsalben und auch die neueren waren mindestens solide. Sehr schade.

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2404
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von TonyMac » Mo 9. Apr 2018, 18:20

Ich dachte, die hätten sich vor ein paar Jahren schon aufgelöst. Hab die seit dem PLUS 2011 quasi gar nicht mehr gehört.
Auf einem Festival hätte ich die wohl gerne nochmal mitgenommen. Schade.

scarred
Beiträge: 557
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von scarred » Mo 9. Apr 2018, 18:25

Hatten damals nur bekanntgegeben nicht zu touren.
Natürlich schade, aber trotzdem eher eine "schöne" Auflösung gefühlt

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9759
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 9. Apr 2018, 22:02

Das letzte Album hab ich sehr viel gehört, aber sonst nie viel mit denne zu tun gehabt. Hätte ich sonst aber gern mal gesehen.

Benutzeravatar
Mondgesicht
Beiträge: 657
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:27

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Mondgesicht » Mo 9. Apr 2018, 22:08

die haben immer mal vereinzelt auf kleines festivals gespielt. sie ist mittlerweile auch in einer anderen band. sehr sehr schade! hatte immer gehofft, dass die sich nochmal aufraffen. der appletree auftritt nach dem starken Unwetter vor ein paar jahren bleibt bei mir unvergessen! der beste auftritt, den ich bisher auf dem festival gesehen habe. i move too slow to ask you to stay but i know you will go, if we don't die today :herzen2:

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5249
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Stebbie » Mo 9. Apr 2018, 22:16

The Thermals @ Haldern Pop 2009

Einer der insgesamt coolsten Gigs meiner Festivalkarriere. Hat einfach so viel Laune gemacht. Leicht einen sitzen, top Wetter und herrlicher unprätentiöser Garagerock. Bekomm heute noch gute Laune, wenn ich den Gig anschau :herzen2:
(c) 26.06.2006

Marc1904
Beiträge: 671
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Marc1904 » Di 1. Mai 2018, 20:45

Satellite Stories :cry:

Fand die Band immer großartig. Nur leider hat es nie so richtig mit einem Durchbruch geklappt. Spielten immer mal wieder kleine Shows in Deutschland, aber auch in den Festival Line Ups sind sie nie so richtig präsent gewesen, was mich auch immer gewundert hat.

Die Tage kommt das fünfte und letzte Album. Von September bis November die Abschiedstournee. Das war es dann.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2698
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von glutexo2000 » Di 1. Mai 2018, 23:47

Marc1904 hat geschrieben:Satellite Stories :cry:

Fand die Band immer großartig. Nur leider hat es nie so richtig mit einem Durchbruch geklappt. Spielten immer mal wieder kleine Shows in Deutschland, aber auch in den Festival Line Ups sind sie nie so richtig präsent gewesen, was mich auch immer gewundert hat.

Die Tage kommt das fünfte und letzte Album. Von September bis November die Abschiedstournee. Das war es dann.
Find ich auch sehr traurig. Hat mit dem Sony Deal am Ende ja auch nicht viel geholfen.
Das Album kommt im September. Erste Single und die letzten Tourdaten kommen Freitag, bzw die Tage.

Online
Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2536
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 2. Mai 2018, 09:30

Ich glaube die habe ich 2016 als Vorband von den Augustines gesehen. War eigentlich nett anzuhören.
Schon komisch, dass das keine zwei Jahre her ist und es beide Bands nicht mehr gibt...
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4918
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Di 12. Jun 2018, 11:59

Forced Order
I could be the knife in your back
The noose around your neck
I could be the bullet racing through your skull
But I'd rather be the force of my spoken word

Marc1904
Beiträge: 671
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Marc1904 » Mi 27. Jun 2018, 22:07

BARU

Kennt die hier überhaupt jemand? War ne ganz nette kleine Indieband aus Sachsen...sind mir wiederhohlt als Killians Support untergekommen...nunja, jetzt gibt es bald beide nicht mehr - ich werde alt :grumpy:

[BBvideo=560,315][/BBvideo]

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4918
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Di 17. Jul 2018, 18:22

Minus the Bear
I could be the knife in your back
The noose around your neck
I could be the bullet racing through your skull
But I'd rather be the force of my spoken word

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11518
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Wishkah » Di 17. Jul 2018, 18:37

SammyJankis hat geschrieben:
Di 17. Jul 2018, 18:22
Minus the Bear
Ach, schade. Eine dieser Bands, die ich schon seit Jahren auf dem Radar habe und immer ganz gerne gehört habe, aber mich aus irgendwelchen Gründen nie wirklich intensiver mit denen beschäftigt habe... Die Abschiedstour führt sie ja anscheinend leider nicht noch mal nach Europa, wenn ich das richtig sehe. Immerhin konnte ich sie vor ein paar Jahren mal als Support für Jimmy Eat World sehen. :smile:

MonTheBiff
Beiträge: 68
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 01:24

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von MonTheBiff » Do 2. Aug 2018, 14:30

Es ist komplett an mir vorbei gegangen, dass sich Nothington auch auflösen. :|

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9759
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mi 8. Aug 2018, 12:37

DÚNÉ
DÚNÉ 2001-2018

DÚNÉ IS NO MORE. THX FOR THE MEMORIES TO ALL OF OUR INCREDIBLE FANS AROUND THE WORLD

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11518
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Wishkah » Mi 8. Aug 2018, 13:07

So ein typischer Fall von "Die gab es noch?". :grin:

Hätte jetzt wirklich gesagt, dass die schon lange aufgelöst waren.

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2189
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von LongNose » Mi 8. Aug 2018, 13:11

Wishkah hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 13:07
So ein typischer Fall von "Die gab es noch?". :grin:

Hätte jetzt wirklich gesagt, dass die schon lange aufgelöst waren.
/sign. Zum letzten Mal glaube ich auch ca 2009 gesehen und gehört :lol:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1849
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Norakete » Mi 8. Aug 2018, 13:12

Wishkah hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 13:07
So ein typischer Fall von "Die gab es noch?". :grin:
eher "die gab es mal?"
Gesendet von meinem Gerät ohne Tapatalk

last.fm

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11518
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Wishkah » Mi 8. Aug 2018, 16:08

Norakete hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 13:12
Wishkah hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 13:07
So ein typischer Fall von "Die gab es noch?". :grin:
eher "die gab es mal?"
"Dry Lips" war damals doch ein Riesenhit in allen Indie-Discos des Landes. Und allgegenwärtig in jeder ProSieben-Werbung. :doof:

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1849
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Norakete » Mi 8. Aug 2018, 16:26

Wishkah hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 16:08
Norakete hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 13:12
Wishkah hat geschrieben:
Mi 8. Aug 2018, 13:07
So ein typischer Fall von "Die gab es noch?". :grin:
eher "die gab es mal?"
"Dry Lips" war damals doch ein Riesenhit in allen Indie-Discos des Landes. Und allgegenwärtig in jeder ProSieben-Werbung. :doof:
Höre den Song gerade zum ersten Mal :? und in Indie-Discos war ich 2007 nicht :D
Gesendet von meinem Gerät ohne Tapatalk

last.fm

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4918
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Mi 8. Aug 2018, 16:37

Du hast dich in deiner Jugend auch entschieden zu wenig auf Umsonst & Draußen Festivals rumgetrieben. Da waren die quasi Dauergast.
I could be the knife in your back
The noose around your neck
I could be the bullet racing through your skull
But I'd rather be the force of my spoken word


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste