> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Bandauflösungs Thread

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 2241
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: The Void

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von mattkru » Mo 15. Okt 2018, 21:11

I'm the one without a soul. I'm the one with this big fucking hole.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4520
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Di 20. Nov 2018, 13:26

At the Drive-In
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

rogerhealy
Beiträge: 1139
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von rogerhealy » Di 20. Nov 2018, 13:29

SammyJankis hat geschrieben:
Di 20. Nov 2018, 13:26
At the Drive-In
...machen Pause.
https://www.visions.de/news/29314/At-Th ... dpause-ein

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4520
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Mi 21. Nov 2018, 11:23

Give

Und ich Idiot bin damals nicht zur Tour mit No Tolerance gegangen :cry:
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

defpro
Beiträge: 977
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von defpro » Mi 21. Nov 2018, 13:24

Gitarrist Dorian Sorriaux steigt bei den Blues Pills aus. Hier das Facebook-Statement.

Finde ich sehr schade. Dorians Gitarrenmelodien waren (neben Ellins Gesang) schon prägender Bestandteil im Band-Sound. Die zweite Platte, bei der sein Input im Vergleich zum Debüt deutlich zurückgefahren wurde, war auch schon wesentlich schwächer als der Vorgänger.
Ich gönne es ihm ja, wenn er sich aktuell in seiner Singer/Songwriter-Rolle gut fühlt. Sein unglaubliches Gitarrentalent geht dabei aus meiner Sicht jedoch ein Stück weit verloren.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4520
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Mo 3. Dez 2018, 18:53

Red Apollo

25.01 letzte Show in Essen, davor noch 4 weitere. Schade, immer gerne gesehen und über die Jahre auch alle Platten gekauft.
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4520
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Mo 7. Jan 2019, 09:36

Astroid Boys
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1031
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von NeonGolden » Mo 14. Jan 2019, 23:45

Baltimore hat geschrieben:
So 10. Sep 2017, 22:38
ThomZorke hat geschrieben:
So 10. Sep 2017, 21:54
The Antlers :cry:
Bild

Sad! :sad:
Sie haben heute ein weißes Facebookprofilbild eingestellt. Es tut sich was. :o :doof:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9092
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 14. Jan 2019, 23:49

NeonGolden hat geschrieben:
Baltimore hat geschrieben:
So 10. Sep 2017, 22:38
ThomZorke hat geschrieben:
So 10. Sep 2017, 21:54
The Antlers :cry:
Bild

Sad! :sad:
Sie haben heute ein weißes Facebookprofilbild eingestellt. Es tut sich was. :o :doof:
Einem Kumpel von mir ist neulich auch aufgefallen, dass einige alte Antlers Alben von Streaming Plattformen entfernt wurden. Die Sachen, die auf Anti (Warner) erschienen sind, sind noch da. Sieht für mich aus, als wären sie mit den übrigen Sachen auf ein neues Label gezogen. Mit Glück kommt was ganz neues, mit Pech nur eine 10th Anniversary von Hospice

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9835
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Baltimore » Di 15. Jan 2019, 06:31

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 23:49
Mit Glück kommt was ganz neues, mit Pech nur eine 10th Anniversary von Hospice
Ne 10th Anniversary wäre auch schon nice!
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9092
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Quadrophobia » Di 15. Jan 2019, 11:09

Baltimore hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 06:31
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 23:49
Mit Glück kommt was ganz neues, mit Pech nur eine 10th Anniversary von Hospice
Ne 10th Anniversary wäre auch schon nice!
Gibt schlimmeres :thumbs: Aber die Erwartungshaltung bei solchen Teasern ist natürlich klar neues Album :herzen2:

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2360
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 16. Jan 2019, 07:25

Baltimore hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 06:31
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 23:49
Mit Glück kommt was ganz neues, mit Pech nur eine 10th Anniversary von Hospice
Ne 10th Anniversary wäre auch schon nice!
10th Anniversary confirmed
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9092
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mi 16. Jan 2019, 12:20

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mi 16. Jan 2019, 07:25
Baltimore hat geschrieben:
Di 15. Jan 2019, 06:31
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 23:49
Mit Glück kommt was ganz neues, mit Pech nur eine 10th Anniversary von Hospice
Ne 10th Anniversary wäre auch schon nice!
10th Anniversary confirmed
Sehr schade. Weniger, dass es kein neues Album gibt, sondern, dass es die Antlers in ihrer ursprünglichen Form nun wirklich nicht mehr gibt. Darby Cicci, der ja einen Großteil des Sounds, der die Band vom Rest des Indie-Rocks abgesetzt hat, verantwortet hat, ist kein Bandmitglied mehr. Ob sie in der Zweierbesetzung überhaupt noch wirklich weitermachen, ist wohl auch nicht sicher :grumpy: :grumpy: :grumpy:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9092
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Quadrophobia » Mo 28. Jan 2019, 16:55

HEIM
Wir haben uns letzte Woche dafür entschieden HEIM zu beenden und infolge die noch ausstehenden Konzerte abzusagen. Wir hatten gemeinsam eine sehr schöne Zeit und bedanken uns bei denen, die sie mit uns geteilt haben.

Denny, Mike & Flo

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3204
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von slowdive » Mo 28. Jan 2019, 17:04

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 16:55
HEIM
Wir haben uns letzte Woche dafür entschieden HEIM zu beenden und infolge die noch ausstehenden Konzerte abzusagen. Wir hatten gemeinsam eine sehr schöne Zeit und bedanken uns bei denen, die sie mit uns geteilt haben.

Denny, Mike & Flo
Interessant. Vor ein paar Wochen noch live gesehen. Da wirkten sie ziemlich motiviert.

DerAffenmensch
Beiträge: 94
Registriert: Di 26. Jan 2016, 12:44

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von DerAffenmensch » Mo 28. Jan 2019, 17:42

slowdive hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 17:04
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 28. Jan 2019, 16:55
HEIM
Wir haben uns letzte Woche dafür entschieden HEIM zu beenden und infolge die noch ausstehenden Konzerte abzusagen. Wir hatten gemeinsam eine sehr schöne Zeit und bedanken uns bei denen, die sie mit uns geteilt haben.

Denny, Mike & Flo
Interessant. Vor ein paar Wochen noch live gesehen. Da wirkten sie ziemlich motiviert.
sehr schade! wollte die immer gern mal live sehn. platten fand ich super

Benutzeravatar
Untitled
Beiträge: 539
Registriert: Do 17. Sep 2015, 17:10

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Untitled » Fr 1. Feb 2019, 22:58

:-( :thumbsdown:

Benutzeravatar
Norakete
Beiträge: 1664
Registriert: Di 2. Jan 2018, 01:05
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Norakete » So 3. Feb 2019, 11:34

Aber schon etwas uncool, beim Rest der Tour einfach daHEIM zu bleiben.

Benutzeravatar
Mondgesicht
Beiträge: 636
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:27

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Mondgesicht » So 3. Feb 2019, 11:43

Mh, komisch. Das neue Album ist ja auch erst vor kurzem erschienen. Find bei beiden platten ne Handvoll Songs richtig gut und der Auftritt in der astra Stube war auch gut. Schade!

Rieper
Beiträge: 794
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Rieper » Mo 4. Feb 2019, 22:32

Breton
Thanks for all the amazing messages over the last year. We wanted to officially announce the end of Breton as we are all working on new projects.
Thanks to everyone who came to the shows, streamed the music, bought the records and wore the t-shirts. You guys were the best things about Breton, and made the band what it was.
More news coming soon!

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1451
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Taksim » Mo 4. Feb 2019, 22:37

Bei denen habe ich auch irgendwann den Faden verloren, aber die erste Platte ist ein ziemlich übersehenes Juwel. So geht Indie mit Synthies und Electro-Einschlag.
"I don't know."


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste