> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Bandauflösungs Thread

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4661
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Bandauflösungs Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 23. Okt 2015, 11:24

Blumentopf
Nach 23 Jahren sagen wir Danke und Servus!

Hallo liebe Fans und Freunde,
unserem Schlachtruf "Nieder mit der GbR" folgend stellen wir die Stühle hoch. Wir schalten die Geräte ab, klappen die Reimbücher zu und stürzen die Hip Hop Szene in ein schwarzes leeres Loch. Voller Chaos und Ungewissheit! Wann trage ich jetzt meinen selbstgebastelten Blumentopf Hut? Werde ich Homolunder jemals wiedersehen? Oder auch: Wohin jetzt mit meinem Hass? Die Sorgentelefone sind freigeschaltet. Seelsorger stehen bereit.
Im Klartext: Wir lösen den Blumentopf auf. Es wird kein gemeinsames Album mehr geben. Wir sind Geschichte.
Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen. Trotzdem sagen wir jetzt mit einer dicken Träne im Knopfloch: "Wir sind draußen." Aber ohne uns gebührend zu verabschieden wollen wir nicht gehen. Am 22.10.2016 spielen wir im Zenith in München eine letzte Show, unser Abschiedskonzert. Tickets: http://bit.ly/1OVNyes
Wir wollen noch mal mit allen feiern die uns über so lange Zeit begleitet haben. Mit unseren Freunden, Kollegen und Partnern, unserem Team und natürlich mit Euch: Unseren Fans. Ohne Euren Support wäre das alles nicht möglich gewesen! Wir sagen Danke für 23 unvergessliche Jahre und freuen uns ein letztes mal auf Euch!

Servus und schön wars, Euer TOPF
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9888
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Emslaender » Fr 23. Okt 2015, 11:27

3x live gesehen, immer ganz nett. Jetzt aber auch kein derber Verlust
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9904
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Baltimore » Fr 23. Okt 2015, 11:29

Beste Deutsche live Hip-Hop Band ever ever ever!

Was für ein Verlust! :cry: :cry: :cry:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
hecht0r
Beiträge: 948
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von hecht0r » Fr 23. Okt 2015, 11:36

Früher meine absoluten Helden. Mit dem heutigen Zeug kann ich leider nicht mehr so viel anfangen...trotzdem sehr schade :sad:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9904
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Baltimore » Fr 23. Okt 2015, 11:46

hecht0r hat geschrieben:Früher meine absoluten Helden. Mit dem heutigen Zeug kann ich leider nicht mehr so viel anfangen...trotzdem sehr schade :sad:
Live waren die halt immer noch klasse. Auf Platte fand ich die aber auch nicht mehr so toll.

Kein Zufall und Großes Kino gehören halt immer noch zu meinen Top Ten Lieblngsalben des deutschen Hip-Hops.
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Mastodoniel
Beiträge: 1534
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:56
Wohnort: Lohne/Vechta

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Mastodoniel » Fr 23. Okt 2015, 19:58

Oh nein :cry:

Habe sie leider nie live gesehen, obwohl mir gerade das letzte Live Album so super gefallen hat.

Kann schon mal wer einen Platzhalter im Reunion Thread eintragen? :clown:

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von elch » Sa 24. Okt 2015, 10:51

:cry:

Dabei bin ich gerade erst über das gemeinsame album mit teyta gestolpert.
blumentopf waren und sind einfach soooo gut.
Und dieser Jubel geht auf´s Haus

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2796
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von nilolium » Mo 26. Okt 2015, 01:52

sehr sehr schade! noch nie live gesehen :(

ey, wusstet ihr, dass sich my chemical romance getrennt haben? :sadyes: also ich nicht.

Benutzeravatar
loxiran
Beiträge: 80
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:03

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von loxiran » Mo 26. Okt 2015, 10:35

joa der sänger hat auch schon nen solo-album rausgebracht (mit eher mäßigem anklang) ... und die auflösung wurde auch schon vermarktungstechnisch mit ner best-of ausgenutzt ;)

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 740
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Johnson » Mo 26. Okt 2015, 12:29

Sehr schade um Blumentopf. Habe in meiner Jugend kaum einen anderen Hip Hop-Künstler/Band mehr gehört als die Jungs. Live wars auch toll!

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1595
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von ThomZorke » Di 27. Okt 2015, 11:25

Hab es schonmal im alten Forum erwähnt, aber da es nie richtig offiziell verkündet wurde und es jetzt einen neuen Hinweis darauf gibt, hier nochmal:

Alex Stolze, bei Bodi Bill wohl vor allem für die instrumentalen Parts zuständig, hat den Song "Henry" von Bodi Bill bei Soundcloud hochgeladen mit dem Kommentar:
Alex Stolze hat geschrieben:this track marks my basic understanding of a contemporary way of chamber music...i wrote it back in 2008 and it was released on Bodi Bill "Next Time" via sinnbus records...unfortunately the band is not able to continue since 2012...
Zusammen mit der Aussage der anderen beiden Mitglieder, mittlerweile (meiner Meinung nach, weitaus weniger überzeugend) unterwegs als The/Das, in einem Radiointerview, dass Bodi Bill nicht mehr existieren würden, muss man sich wohl wirklich mit dem Gedanken abfinden.
Finde ich sehr, sehr schade :sadyes:
Zuletzt geändert von ThomZorke am Di 27. Okt 2015, 13:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7143
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 27. Okt 2015, 12:48

Die fand ich auch super. :(

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9261
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Quadrophobia » Di 27. Okt 2015, 13:18

Definitiv eine der besseren deutschen Bands ...

Benutzeravatar
Le-Neuf
Beiträge: 1013
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 03:07
Wohnort: Bamberg

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Le-Neuf » Di 27. Okt 2015, 14:06

hachja, Bodi Bill :heart:

[bbvideo=560,315][/bbvideo]


Mit The/Das konnt ich auch noch nicht wirklich was anfangen. Schade

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2062
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von LongNose » Di 3. Nov 2015, 15:45

Team Me

Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Benutzeravatar
PrinzWachtel
Beiträge: 1338
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:56
Wohnort: Way down below the ocean

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von PrinzWachtel » Di 3. Nov 2015, 15:47

Oh noi :(
What am I runnin from
What am I runnin from
Myself and everyone

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 4969
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Stebbie » Do 12. Nov 2015, 13:56

Dry the River
Sons & Daughters of the River, We've had an incredible seven years, but we've decided it's time to move on to new endeavours.This message is a thank you, really - your figurative and literal support has single-handedly kept us going, through rough economic times, label and lineup changes. Although the music industry is changing the underlying transaction is always the same - when you buy records, tickets and t-shirts you keep the bands you love afloat, and we're grateful beyond words that you've carried us through more than 500 shows in 50 countries.

Facebook
So kann es manchmal laufen. Hätte damals im Vorfeld des ersten Albums gedacht, dass die einen weiten Weg gehen werden. Aber das Interesse hat sich schon kurz nach dem ersten Album merklich abgeflacht, die letzten 1-2 Jahre hat man die ja auch kaum noch wahrgenommen.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
SvenHü
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SvenHü » Do 12. Nov 2015, 14:15

Stebbie hat geschrieben:Dry the River
Sons & Daughters of the River, We've had an incredible seven years, but we've decided it's time to move on to new endeavours.This message is a thank you, really - your figurative and literal support has single-handedly kept us going, through rough economic times, label and lineup changes. Although the music industry is changing the underlying transaction is always the same - when you buy records, tickets and t-shirts you keep the bands you love afloat, and we're grateful beyond words that you've carried us through more than 500 shows in 50 countries.

Facebook
So kann es manchmal laufen. Hätte damals im Vorfeld des ersten Albums gedacht, dass die einen weiten Weg gehen werden. Aber das Interesse hat sich schon kurz nach dem ersten Album merklich abgeflacht, die letzten 1-2 Jahre hat man die ja auch kaum noch wahrgenommen.
Och nö :(. Die hätte ich gern nochmal live gesehen. Hab sie nur einmal als Support von Biffy Clyro sehen können. :sadno:
...

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1039
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von NeonGolden » Do 12. Nov 2015, 14:17

Habe gerade kürzlich erst nochmal das erste Album angemacht und festgestellt wie stark das ist. Aber danach kam wirklich nicht mehr viel Brauchbares.

Dennoch hätte ich sie schon gerne nochmal live gesehen. :sadyes:

Benutzeravatar
SvenHü
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:46

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von SvenHü » Do 12. Nov 2015, 14:20

Hab damals mit einem ihrer Songs mal den Songcontest "Neue Hoffnungen" gewonnen. :)
...

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7143
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 12. Nov 2015, 14:20

Das ist in der Tat ärgerlich. :thumbsdown:

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11356
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Wishkah » Do 12. Nov 2015, 14:32

Leider nie live gesehen. "Shallow Bed" fand ich auch super, alles danach habe ich aber nicht mehr gehört. Schade. :|

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 1979
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: Augschburg

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von JackJones » Do 12. Nov 2015, 15:22

Oh nein, ich hab sie zwar auf dem Maifeld live gesehen aber leider haben sie da den grandiosen Closer vom ersten Album, "Lion's Den", nicht gespielt. den wollte ich unbedingt mal live sehen :sad:

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3256
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von Ruby » So 15. Nov 2015, 13:41

Ich habe sie zweimal live gesehen, auf dem Phono Pop und auf dem Maifeld. Aber nachdem der Geiger weggegangen ist, war diese Entwicklung irgendwie voraussehbar.

John Cummings verlässt wegen eigenen Projekten Mogwai; die Band macht zu viert weiter. :|
always poor - never bored

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2062
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Bandauflösungs Thread

Beitrag von LongNose » Do 19. Nov 2015, 15:17

Keine Ahnung wo sonst posten:

Peasant

Damien DeRose ist anscheinend verstorben. Bitter, bitter, einer meiner Lieblings Singer/Songwriter und nie live gesehen :cry:
R.I.P.

http://thekey.xpn.org/2015/11/19/rip-da ... e-peasant/
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: TonyMac und 5 Gäste