> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Konzert-Locations

Konzerte, Platten & Musik im TV

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8233
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Konzert-Locations

Beitrag von SammyJankis » Mo 16. Jan 2023, 11:48

Ich hab das auch mal aus meiner Seen Live Liste zusammengebastelt. Wer Infos über Jugendzentren in NRW oder Benelux braucht, haut mich an.
► Text anzeigen
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5369
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Flecha » Mo 16. Jan 2023, 11:52

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 10:54
Wishkah hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 10:48
Wann kommt die FeCo-Groundhopping-App für Konzert-Locations? :popcorn:
Ich saß tatsächlich mal mit jemandem zusammen (Grüße an Freddy, falls du hier noch mitliest :wave: ), der genau das geplant hatte :mrgreen:
LIKE!
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

mattkru
Beiträge: 5828
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Mo 16. Jan 2023, 11:56

SammyJankis hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 11:48
Ich hab das auch mal aus meiner Seen Live Liste zusammengebastelt. Wer Infos über Jugendzentren in NRW oder Benelux braucht, haut mich an.
► Text anzeigen
Starke Liste! :clap:

Mir war gar nicht bewusst, dass es soviel in Duisburg gibt.
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8233
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Konzert-Locations

Beitrag von SammyJankis » Mo 16. Jan 2023, 12:13

mattkru hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 11:56
SammyJankis hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 11:48
Ich hab das auch mal aus meiner Seen Live Liste zusammengebastelt. Wer Infos über Jugendzentren in NRW oder Benelux braucht, haut mich an.
► Text anzeigen
Starke Liste! :clap:

Mir war gar nicht bewusst, dass es soviel in Duisburg gibt.
Naja, ich bin da halt aufgewachsen und außerdem glaube ich beim groben Überfliegen, dass es maximal 40 % der Locations noch gibt bzw da noch etwas stattfindet.
Was ich ganz spannend finde ist die Tatsache, wie wenig Locations Düsseldorf im Vergleich zu Köln hat.
There is panic on the streets

Lastfm

Online
Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 4157
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 16. Jan 2023, 13:24

SammyJankis hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 12:13
Was ich ganz spannend finde ist die Tatsache, wie wenig Locations Düsseldorf im Vergleich zu Köln hat.
Geht mir genauso. Das ist schon hart, wenn man sich mal vergegenwärtigt wie limitiert die Möglichkeiten in der Stadt sind.

Für mich immer noch wild das Walkabout in deinen Konzertlisten zu lesen :lol:
Molotow must stay

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8233
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Konzert-Locations

Beitrag von SammyJankis » Mo 16. Jan 2023, 13:31

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 13:24
SammyJankis hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 12:13
Was ich ganz spannend finde ist die Tatsache, wie wenig Locations Düsseldorf im Vergleich zu Köln hat.
Geht mir genauso. Das ist schon hart, wenn man sich mal vergegenwärtigt wie limitiert die Möglichkeiten in der Stadt sind.

Für mich immer noch wild das Walkabout in deinen Konzertlisten zu lesen :lol:
Legendäre Hardcore/Beatdown Show dort gesehen mit komplett kaputtem/gewalttätigem Publikum während gleichzeitig Billiardbetrieb war. Halle war durch einen riesigen Vorhang getrennt, der natürlich irgendwann dem ganzen nicht mehr standgehalten hat. Daraufhin haben alle Ottonormalverbraucher das Billiardspielen eingestellt und Videos von der Show gemacht. Der Besitzer hat währenddessen davon unbeeindruckt Schnaps-Schach mit einem Gast gespielt. Es war alles einfach nur absurd.
Noch heute führe ich manchmal Gespräche, die mit dem Satz "Warst du damals auf DER Show in der Billiardhalle" beginnen.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15957
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Quadrophobia » Mo 16. Jan 2023, 13:34

SammyJankis hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 13:31
Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 13:24
SammyJankis hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 12:13
Was ich ganz spannend finde ist die Tatsache, wie wenig Locations Düsseldorf im Vergleich zu Köln hat.
Geht mir genauso. Das ist schon hart, wenn man sich mal vergegenwärtigt wie limitiert die Möglichkeiten in der Stadt sind.

Für mich immer noch wild das Walkabout in deinen Konzertlisten zu lesen :lol:
Legendäre Hardcore/Beatdown Show dort gesehen mit komplett kaputtem/gewalttätigem Publikum während gleichzeitig Billiardbetrieb war. Halle war durch einen riesigen Vorhang getrennt, der natürlich irgendwann dem ganzen nicht mehr standgehalten hat. Daraufhin haben alle Ottonormalverbraucher das Billiardspielen eingestellt und Videos von der Show gemacht. Der Besitzer hat währenddessen davon unbeeindruckt Schnaps-Schach mit einem Gast gespielt. Es war alles einfach nur absurd.
Noch heute führe ich manchmal Gespräche, die mit dem Satz "Warst du damals auf DER Show in der Billiardhalle" beginnen.
Sowas passiert bei der durchschnittlichen Johannes Oerding Show selten

mattkru
Beiträge: 5828
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Mo 16. Jan 2023, 13:37

SammyJankis hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 13:31
Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 13:24
SammyJankis hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 12:13
Was ich ganz spannend finde ist die Tatsache, wie wenig Locations Düsseldorf im Vergleich zu Köln hat.
Geht mir genauso. Das ist schon hart, wenn man sich mal vergegenwärtigt wie limitiert die Möglichkeiten in der Stadt sind.

Für mich immer noch wild das Walkabout in deinen Konzertlisten zu lesen :lol:
Legendäre Hardcore/Beatdown Show dort gesehen mit komplett kaputtem/gewalttätigem Publikum während gleichzeitig Billiardbetrieb war. Halle war durch einen riesigen Vorhang getrennt, der natürlich irgendwann dem ganzen nicht mehr standgehalten hat. Daraufhin haben alle Ottonormalverbraucher das Billiardspielen eingestellt und Videos von der Show gemacht. Der Besitzer hat währenddessen davon unbeeindruckt Schnaps-Schach mit einem Gast gespielt. Es war alles einfach nur absurd.
Noch heute führe ich manchmal Gespräche, die mit dem Satz "Warst du damals auf DER Show in der Billiardhalle" beginnen.
Ist das quasi die deutsche Version von "What The Fuck Is Up, Denny's?"?
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8233
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Konzert-Locations

Beitrag von SammyJankis » Mo 16. Jan 2023, 13:41

mattkru hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 13:37
SammyJankis hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 13:31
Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 13:24

Geht mir genauso. Das ist schon hart, wenn man sich mal vergegenwärtigt wie limitiert die Möglichkeiten in der Stadt sind.

Für mich immer noch wild das Walkabout in deinen Konzertlisten zu lesen :lol:
Legendäre Hardcore/Beatdown Show dort gesehen mit komplett kaputtem/gewalttätigem Publikum während gleichzeitig Billiardbetrieb war. Halle war durch einen riesigen Vorhang getrennt, der natürlich irgendwann dem ganzen nicht mehr standgehalten hat. Daraufhin haben alle Ottonormalverbraucher das Billiardspielen eingestellt und Videos von der Show gemacht. Der Besitzer hat währenddessen davon unbeeindruckt Schnaps-Schach mit einem Gast gespielt. Es war alles einfach nur absurd.
Noch heute führe ich manchmal Gespräche, die mit dem Satz "Warst du damals auf DER Show in der Billiardhalle" beginnen.
Ist das quasi die deutsche Version von "What The Fuck Is Up, Denny's?"?
Sicherlich vergleichbar
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 1076
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Johnson » Mo 16. Jan 2023, 20:20

Die Idee mit dem Zusammentragen der Locations finde ich super. Hab jetzt auch mal angefangen. :smile:

Wie würdet ihr Location-Umzüge zählen? Einmal oder mehrmals? (Geht in dem Fall ums Molotow)

Und: Hat noch jemand die Timetable vom RBF 2013 und 2014?

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14149
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Wishkah » Mo 16. Jan 2023, 20:33

Johnson hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 20:20
Wie würdet ihr Location-Umzüge zählen? Einmal oder mehrmals? (Geht in dem Fall ums Molotow)
In meiner Exceltabelle sind das verschiedene Locations.

Aber ich unterscheide auch zwischen verschiedenen Bühnen oder Sälen innerhalb derselben Räumlichkeiten. :grin:

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 1538
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Konzert-Locations

Beitrag von smi » Mo 16. Jan 2023, 21:59

Diese Listen machen mir gerade klar, wie oft ich doch die gleichen Länden besuche (Wie Hafenklang, Markthalle, Fundbureau etc.).

smi
Respect Existence or Expect Resistance

Online
Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 4157
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 16. Jan 2023, 22:56

Johnson hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 20:20
Wie würdet ihr Location-Umzüge zählen? Einmal oder mehrmals? (Geht in dem Fall ums Molotow)
Ich habe einen Reiter, wo Location-Umzüge gelistet sind, ebenso Sponsorenwechsel der großen Hallen. Ich habe dort auch die Veranstaltungsorte (mit Jahresangabe) von Festivals, die ich besucht habe und die in der Vergangenheit wechselnde Orte hatten, vermerkt.
Ich habe die Spalten "Act", "Jahr", "Rahmen" (Konzert/Vorband/Festival), Location (Name ODER Festivalname) und Ort.
Nicht das allerbeste System, aber das fasse ich jetzt nicht nochmal an :D

shout-out an meine fellow-listenpflegenden-nerds :headbang:


@SammyJankis Wie kommt's, dass das Spektakulum Düsseldorf bei dir in der Liste fehlt?
Molotow must stay

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5198
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Konzert-Locations

Beitrag von nilolium » Di 17. Jan 2023, 00:01

Auch gerade ne Liste gemacht und dabei bemerkt, dass ich sogar ein Konzert in meiner Auflistung vergessen habe!
Weitere Erkenntnis: Verdammt viele Clubs gibt's nicht mehr. Richtig sad...dafür allein 64 Einträge in Hamburg, dank Reeperbahn Festival auch :-D

Wenn Clubs sich umbenannt haben, hab ichs immer in Klammern geschrieben, also zb "edel-optics.de-Arena (Inselparkhalle)". Wohingegen die einzelnen Räumlichkeiten jeweils als eine Entität gelten zb "Molotow Club", "Molotow Karatekeller", "Molotow Skybar", etc. Aber diese Aufzählung habe ich auch nur in einer schnöden Text-Datei abgespeichert.

@Johnson nen Clashfinder gibt's immerhin von 2014.

mattkru
Beiträge: 5828
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Di 17. Jan 2023, 05:55

Da habe ich hier ja was losgetreten. :oops:
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Benutzeravatar
Johnson
Beiträge: 1076
Registriert: Do 17. Sep 2015, 21:09

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Johnson » Di 17. Jan 2023, 10:04

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 22:56
Johnson hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 20:20
Wie würdet ihr Location-Umzüge zählen? Einmal oder mehrmals? (Geht in dem Fall ums Molotow)
Ich habe einen Reiter, wo Location-Umzüge gelistet sind, ebenso Sponsorenwechsel der großen Hallen. Ich habe dort auch die Veranstaltungsorte (mit Jahresangabe) von Festivals, die ich besucht habe und die in der Vergangenheit wechselnde Orte hatten, vermerkt.
Ich habe die Spalten "Act", "Jahr", "Rahmen" (Konzert/Vorband/Festival), Location (Name ODER Festivalname) und Ort.
Nicht das allerbeste System, aber das fasse ich jetzt nicht nochmal an :D

shout-out an meine fellow-listenpflegenden-nerds :headbang:


@SammyJankis Wie kommt's, dass das Spektakulum Düsseldorf bei dir in der Liste fehlt?
Alle Achtung, Toto! Das
nilolium hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 00:01
Auch gerade ne Liste gemacht und dabei bemerkt, dass ich sogar ein Konzert in meiner Auflistung vergessen habe!
Weitere Erkenntnis: Verdammt viele Clubs gibt's nicht mehr. Richtig sad...dafür allein 64 Einträge in Hamburg, dank Reeperbahn Festival auch :-D

Wenn Clubs sich umbenannt haben, hab ichs immer in Klammern geschrieben, also zb "edel-optics.de-Arena (Inselparkhalle)". Wohingegen die einzelnen Räumlichkeiten jeweils als eine Entität gelten zb "Molotow Club", "Molotow Karatekeller", "Molotow Skybar", etc. Aber diese Aufzählung habe ich auch nur in einer schnöden Text-Datei abgespeichert.

@Johnson nen Clashfinder gibt's immerhin von 2014.
Danke, Nilo!

Unterscheidet ihr beide denn auch noch zwischen den verschiedenen Stages auf einem Festival?
mattkru hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 05:55
Da habe ich hier ja was losgetreten. :oops:
:thumbs: :smile:

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14149
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Wishkah » Di 17. Jan 2023, 10:19

In meiner Tabelle gibt es folgende Spalten:

- Act (Name der Band bzw. des/der Künster:in)
- Datum
- Art (Konzert/Festival/Sonstiges)
- Festival (Name des Festivals oder der Veranstaltung)
- Stadt
- Land
- Location (Name der Location bzw. des Veranstaltungsortes)
- Bühne (Name der genauen Festivalbühne oder des konkreten Saals innerhalb einer Location)
- Support durch (Falls es Support-Acts oder auch Gäste bei einzelnen Songs gab)
- Support für (Falls der Act selbst Support war)
- Anmerkungen

:idea:

mattkru
Beiträge: 5828
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Di 17. Jan 2023, 13:47

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 16. Jan 2023, 22:56

shout-out an meine fellow-listenpflegenden-nerds :headbang:
Off-topic
Auf meinem Handy habe ich in den Notizen für jeden Quatsch eine Liste:

- Gesehene Acts der letzten Jahre
- Alle Hotels, in denen ich schon mal war (einige Namen bekomme ich nicht mehr zusammen)
- Packlisten für Privat- und Geschäftsreisen
- CD / DVD Wants
- Eine Party-Playlist mit ca. 3000 Liedern, an der ich seit vier Jahren arbeite
- Vorbereitungsliste, wenn der Katzensitter kommt
- Meine Top-Konzerte
- Brainstorming für die Rosenhochzeit im nächsten Jahr
- Konzertandenken (Picks / Sticks / Setlists)
- Alle Lego-Sets aus meiner Kindheit (könnte für AFOLs interessant sein). Der ganze Kram von 1988 - 1995 steht fein abgepackt bei meinen Eltern auf dem Dachboden
- Ca. 20 Entwürfe für Magic-Decks
- Keyboard- und Bassriffs, die ich mal lernen will
- …
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1563
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Konzert-Locations

Beitrag von akropeter » Di 17. Jan 2023, 13:52

www.concertarchives.org kann das Liste führen ein wenig vereinfachen. Gibt auch eine passende App dazu.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

defpro
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Konzert-Locations

Beitrag von defpro » Di 17. Jan 2023, 17:40

Mist, jetzt habt ihr mich auch angefixt. :lol:

Hab jetzt mehrere Stunden gebraucht und alles bis 2019 eingetragen. Alles vor 2015 wird aber vermutlich richtig anstrengend.

Wenn ich das alles so geballt betrachte, dann verstehe ich auch, wo eigentlich immer meine ganze Kohle hinwandert. :doof: 2019 z. B. 143 Shows gesehen. Weiß gar nicht, wie ich damals überhaupt Zeit für sonstige Aktivitäten hatte.

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 1538
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Konzert-Locations

Beitrag von smi » Di 17. Jan 2023, 17:48

defpro hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 17:40
Wenn ich das alles so geballt betrachte, dann verstehe ich auch, wo eigentlich immer meine ganze Kohle hinwandert. :doof: 2019 z. B. 143 Shows gesehen. Weiß gar nicht, wie ich damals überhaupt Zeit für sonstige Aktivitäten hatte.
Bei mir wäre die Zahl auch nicht klein, aber (gerade große) Festivals treiben die Liste aber auch hoch... schnell mal 20 Bands an so einem Wochenende.

smi
Respect Existence or Expect Resistance

Benutzeravatar
Baron von Goenn
Beiträge: 1138
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 18:01
Wohnort: Linden-Mitte

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Baron von Goenn » So 29. Jan 2023, 18:56

Leute, wie sind denn eure Erfahrungen bezüglich Markthalle in Hamburg? Wir überlegen, ob wir Le Tigre im Huxley‘s oder in der Markthalle schauen wollen. Die Markthalle ist uns bisher aber unbekannt.
Bier ist schmackhaft und ein hervorragendes Getränk.

Benutzeravatar
7Ostrich
Beiträge: 1347
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:10
Wohnort: Hamburg

Re: Konzert-Locations

Beitrag von 7Ostrich » So 29. Jan 2023, 18:59

Baron von Goenn hat geschrieben:
So 29. Jan 2023, 18:56
Leute, wie sind denn eure Erfahrungen bezüglich Markthalle in Hamburg? Wir überlegen, ob wir Le Tigre im Huxley‘s oder in der Markthalle schauen wollen. Die Markthalle ist uns bisher aber unbekannt.
Find ich super, recht großzügig und mit so Stufen an den Seiten, von wo aus man auch einen guten Blick auf die Bühne hat
Ich bin hier nicht zufällig, ich kenn mich aus

Christmas-King 2020

Musikantenscheune of Death

Suitemeister
Beiträge: 2541
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Suitemeister » So 29. Jan 2023, 21:15

Ich hab die Zahlen nicht bei der Hand, ist auch lange her, dass ich zuletzt im Huxley's war. Aber letzteres dürfte bedeutend größer sein. Mein Votum fiele wohl auch für die Markthalle aus.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Johnny Drama und 18 Gäste