> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Konzert-Locations

Konzerte, Platten & Musik im TV
mattkru
Beiträge: 5829
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Mo 28. Okt 2019, 10:33

- Welche sind gut oder besonders toll?
- Welche sind schlecht?
- Wo wart ihr schon mal?
- Wo wollt ihr mal hin?
- Fragen und Antworten
- Tipps und Tricks
- Empfehlungen für Bars / Kneipen / Restaurants und Parkmöglichkeiten im Umfeld
...

———

Übersicht über Kapazitäten von Locations
Zuletzt geändert von mattkru am Mo 28. Okt 2019, 11:00, insgesamt 1-mal geändert.
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Gelöschter Benutzer 408

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Gelöschter Benutzer 408 » Mo 28. Okt 2019, 10:55

Gute Idee. Wollte das für Berlin eh schon einmal aufschreiben.

Ist dann hier jetzt ein Platzhalter.

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 751
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Max-Powers » Mo 28. Okt 2019, 10:57

Eventuell macht es Sinn, das hier im Startpost als Übersicht zu verlinken?
Ist aus dem Konzert Thread geklaut :)
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

mattkru
Beiträge: 5829
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Mo 28. Okt 2019, 11:01

Max-Powers hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 10:57
Eventuell macht es Sinn, das hier im Startpost als Übersicht zu verlinken?
Ist aus dem Konzert Thread geklaut :)
Danke!

Sowas hatte ich auch schon immer gesucht.
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

mattkru
Beiträge: 5829
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Mo 28. Okt 2019, 11:05

Ich zitiere mich mal aus dem Offene Fragen Thread:
mattkru hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 08:18
Die Rockhal in Luxemburg gilt als eine der besten Konzert-Locations in Europa. Gibt es da einen speziellen Grund für?
Zur Eröffnung gab es ein kostenloses Konzert von The Prodigy. Sowas passiert ja auch eher selten. Außerdem spielen dort immer noch Bands, die sonst eher (weit) größere Locations spielen.
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 4516
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Monkeyson » Mo 28. Okt 2019, 11:45

Max-Powers hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 10:57
Eventuell macht es Sinn, das hier im Startpost als Übersicht zu verlinken?
Ist aus dem Konzert Thread geklaut :)
Frau Hedi 205? Welche Barkasse soll das denn sein?

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15975
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Quadrophobia » Mo 28. Okt 2019, 14:02

Monkeyson hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 11:45
Max-Powers hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 10:57
Eventuell macht es Sinn, das hier im Startpost als Übersicht zu verlinken?
Ist aus dem Konzert Thread geklaut :)
Frau Hedi 205? Welche Barkasse soll das denn sein?
Gute Frage. Die Info war von der Seite der Stadt Hamburg, hab es jetzt noch mal nachgeguckt und auf 60 (Eigenangabe bei Bands) angepasst.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 4516
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Monkeyson » Mo 28. Okt 2019, 14:24

Vielleicht haben sie die Kapazitäten aller Barkassen addiert, das könnte hinkommen.

Ruby
Beiträge: 3816
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Ruby » Mo 28. Okt 2019, 17:00

Francesco Wilking hat beim Konzert letze Woche Montag gesagt, dass das Gloria (Köln) der Club mit den besten Vibrations in Deutschland ist. :lol: Da gehe ich mit. :herzen2:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Meine Tochter ist mein Sohn ist mein Kind

mattkru
Beiträge: 5829
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Mo 28. Okt 2019, 17:31

Ruby hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 17:00
Francesco Wilking hat beim Konzert letze Woche Montag gesagt, dass das Gloria (Köln) der Club mit den besten Vibrations in Deutschland ist. :lol: Da gehe ich mit. :herzen2:
Auf meiner ‚Muss ich mal hin‘-Liste ist das Gloria ganz weit oben.
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Ruby
Beiträge: 3816
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Ruby » Mo 28. Okt 2019, 20:43

Mach das auf jeden Fall. :smile:

Konsequenterweise haben sie zwei Konzerte im Gloria gespielt und dich nicht Hochverlegen lassen. :thumbs:
Terrorkommando Riesling Spätlese

Meine Tochter ist mein Sohn ist mein Kind

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2431
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Konzert-Locations

Beitrag von MairzyDoats » Di 29. Okt 2019, 13:10

Jaa, das Gloria ist ganz toll. Meine liebste Location in Köln und auch eine meiner liebsten insgesamt. :herzen2:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Konzert-Locations

Beitrag von MetalFan94 » Di 29. Okt 2019, 22:50

Meine Lieblingslocation ist das FZW in Dortmund. Sowohl der Club als auch die Halle sind sehr entspannt und meistens guter Sound
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8241
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Konzert-Locations

Beitrag von SammyJankis » Di 29. Okt 2019, 22:54

MairzyDoats hat geschrieben:
Di 29. Okt 2019, 13:10
Jaa, das Gloria ist ganz toll. Meine liebste Location in Köln und auch eine meiner liebsten insgesamt. :herzen2:
Stimme voll und ganz zu. Schönster Laden in Köln. Da gibt es so viel miese Locations.

Okay, das Aetherblissment steht vielleicht noch über dem Gloria, weil es einfach eine ausgebaute Garage ist und mehr Flair hat.
There is panic on the streets

Lastfm

mattkru
Beiträge: 5829
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Mo 18. Nov 2019, 14:44

Ich bin ja schon ein ziemlicher Listenmensch; deswegen hatte ich in letzter Zeit mal folgendes erstellt:

Wo ich schon mal war (inkl. Stadionkonzerten und Musicals):

Berlin - Mercedes-Benz Arena
Berlin - Wuhlheide
Berlin - Zitadelle Spandau
Bielefeld - Forum
Bielefeld - JZ Kamp
Bielefeld - PC69
Bielefeld - Stereo
Bremen - Aladin
Bremen - Pier 2
Bremen - Römer
Bremen - Schlachhof
Bremen - Stadthalle 7
Bremen - Tower
Delmenhorst - Jugendhaus Villa
Dortmund - Westfalenhalle 1
Duisburg - Theater am Marientor
Düsseldorf - Capitol Theater
Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
Düsseldorf - Savoy Theater
Freiburg - Waldsee
Gelsenkirchen - Hans-Sachs-Haus
Gelsenkirchen - Veltins Arena
Gütersloh - Die Weberei
Hamburg - Stage Theater am Hafen
Hannover - Béi Chéz Heinz
Hannover - Capitol
Hannover - Glocksee
Hannover - HDI Arena
Hannover - Musikzentrum
Hannover - TUI Arena
Kassel - Auestadion
Köln - Kulturkirche
Köln - Lanxess Arena
Köln - Palladium
Loreley
Münster - Gleis 22
Münster - Halle Münsterland
Münster - Hot Jazz Club
Münster - Jovel
Münster - Skaters Palace
Oldenburg - Kulturetage
Oldenburg - Oldenburgisches Staatstheater
Wien - Ernst-Happel-Stadion


Was kommt in nächster Zeit:

Bielefeld - Lokschuppen
Essen - Stadion Essen
Hameln - Sumpfblume
Hannover - Swiss Life Hall
Köln - Helios 37
Köln - Live Music Hall
Köln - Kölner Philharmonie
Oberhausen - König-Pilsener-Arena
Oberhausen - Kulttempel
Oberhausen - Turbinenhalle


Wo ich mal hin will:

Berlin - Huxleys Neue Welt
Berlin - SO36
Berlin - Tempodrom
Bochum - Christuskirche
Bochum - Matrix
Bochum - Rotunde
Bochum - Zeche
Dortmund - FZW
Essen - Turock
Essen - Zeche Carl
Hamburg - Elbphilharmonie
Hamburg - Große Freiheit 36
Hannover - SubKultur
Köln - Essigfabrik
Köln - E-Werk
Köln - Gloria
Köln - Luxor
Köln - Tanzbrunnen
Leipzig - Conne Island
Leipzig - Hellraiser
Münster - Sputnikhalle
Oberhausen - Helvete

International (eher utopisch):

Australien - Sydney - Sydney Opera House
GB - London - Royal Albert Hall
Frankreich - Paris - Bataclan
Luxemburg - Esch-sur-Alzett - Rockhal
Niederlande - Amsterdam - Ziggo Dome
USA - Denver/Morrison - Red Rocks Park
USA - George - The Gorge Amphitheatre
USA - Los Angeles - Hollywood Bowl
USA - Los Angeles - Roxy Theatre
USA - Los Angeles - The Viper Room
USA - New York - Madison Square Garden
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Konzert-Locations

Beitrag von akropeter » Mo 18. Nov 2019, 14:59

Spar dir ruhig die Große Freiheit 36 und geh in Hamburg lieber in die Markthalle, ins Molotow, ins Logo oder ins Mojo.

Große Freiheit ist eine ziemliche Sabbelbude...
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

mattkru
Beiträge: 5829
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Mo 18. Nov 2019, 15:12

akropeter hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 14:59
Spar dir ruhig die Große Freiheit 36 und geh in Hamburg lieber in die Markthalle, ins Molotow, ins Logo oder ins Mojo.

Große Freiheit ist eine ziemliche Sabbelbude...
Bzgl. Hamburg bin ich ehrlich gesagt gar nicht mehr auf dem Laufendem, welche Clubs es noch gibt und welche schon weggestorben sind.
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8241
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Konzert-Locations

Beitrag von SammyJankis » Mo 18. Nov 2019, 15:12

Matrix geht nur klar, wenn es nicht in der großen Halle ist. Essigfabrik ist die schlimmste Location Kölns. Man kann nur dankbar sein, wenn Shows nicht dort stattfinden. Und das Helvete ist ein ekliger Metalschuppen mit fragwürdiger Akzeptanzpolitik.
There is panic on the streets

Lastfm

Gelöschter Benutzer 408

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Gelöschter Benutzer 408 » Mo 18. Nov 2019, 17:24

Das SO36 ist ein versiffter Drecksladen mit schlechtem Sound und Schlauchraum. Braucht kein Mensch.
Huxleys war ich erst einmal. Viele mögen es nicht, habe es nicht besonders in eine oder andere Richtung in Erinnerung.
Das Tempodrom ist großartig. Einige mögen die Sound (viel Hall) aber nicht.

mattkru
Beiträge: 5829
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Konzert-Locations

Beitrag von mattkru » Mo 18. Nov 2019, 17:36

Blackstar hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 17:24
Das SO36 ist ein versiffter Drecksladen mit schlechtem Sound und Schlauchraum. Braucht kein Mensch.
Huxleys war ich erst einmal. Viele mögen es nicht, habe es nicht besonders in eine oder andere Richtung in Erinnerung.
Das Tempodrom ist großartig. Einige mögen die Sound (viel Hall) aber nicht.
Dessen bin ich mir vollkommen bewusst. Beim SO36 geht es mir auch eher um die (ich nenne es mal) ‚historische Relevanz‘.
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Suitemeister
Beiträge: 2544
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Suitemeister » Di 19. Nov 2019, 08:45

Blackstar hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 17:24
Das SO36 ist ein versiffter Drecksladen mit schlechtem Sound und Schlauchraum. Braucht kein Mensch.
Huxleys war ich erst einmal. Viele mögen es nicht, habe es nicht besonders in eine oder andere Richtung in Erinnerung.
Das Tempodrom ist großartig. Einige mögen die Sound (viel Hall) aber nicht.
Tempodrom ist in der Tat super. Von der Aufteilung her, von der Organisation, vom Sound. Definitiv mit die beste Location in Berlin.
Das Huxley's finde ich auch nicht verkehrt. 50 Cent fürs Pinkeln zu nehmen ist aber 'ne Frechheit.

Gelöschter Benutzer 408

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Gelöschter Benutzer 408 » Di 19. Nov 2019, 08:58

Suitemeister hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 08:45
Blackstar hat geschrieben:
Mo 18. Nov 2019, 17:24
Das SO36 ist ein versiffter Drecksladen mit schlechtem Sound und Schlauchraum. Braucht kein Mensch.
Huxleys war ich erst einmal. Viele mögen es nicht, habe es nicht besonders in eine oder andere Richtung in Erinnerung.
Das Tempodrom ist großartig. Einige mögen die Sound (viel Hall) aber nicht.
Tempodrom ist in der Tat super. Von der Aufteilung her, von der Organisation, vom Sound. Definitiv mit die beste Location in Berlin.
Das Huxley's finde ich auch nicht verkehrt. 50 Cent fürs Pinkeln zu nehmen ist aber 'ne Frechheit.
Das ist eigentlich Standard. Viel frecher finde ich 2-3 Euro für Garderobe, die gern mal aufgerufen werden.

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1765
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Finn » Di 19. Nov 2019, 09:33

Oder 4,50 für ein Bier. Nee, bin nicht der mega Fan vom Huxleys.

Gelöschter Benutzer 408

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Gelöschter Benutzer 408 » Di 19. Nov 2019, 09:49

Finn hat geschrieben:
Di 19. Nov 2019, 09:33
Oder 4,50 für ein Bier. Nee, bin nicht der mega Fan vom Huxleys.
5 Euro für 0,4 l habe ich jetzt auch schon paar Mal gesehen (war es Mercedes Benz Arena?) - mir im Grunde egal, da ich bei Konzerten eigentlich keinen Bier/Alkohol mehr trinke.

Suitemeister
Beiträge: 2544
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Konzert-Locations

Beitrag von Suitemeister » Di 19. Nov 2019, 10:52

Das Problem ist ja aber, dass sich diese horrenden Preise auch 1:1 auf unalkoholische Getränke übertragen lassen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: KingDome, NeonGolden und 31 Gäste