> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2689
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Taksim » Mi 9. Dez 2020, 10:01

Diesen Freitag kommt eine "Covers" EP von James Blake, eine Zusammenstellung von Studioversionen diverser Songs, die er in letzter Zeit bei Instagigs etc. interpretiert hat.

Dazu kommt ein neues Album von Kid Cudi "Man on the Moon III", allerdings enthält die Trackliste weder die gute Eminem-Collabo "The Adventures of Moonman & Slim Shady" noch das sehr gute "Leader of the Delinquents" :?
Ich war nie krass bei ihm drin, aber die beiden machten mich eigentlich speziell neugierig auf das neue Album.

Aber dafür ein Phoebe Bridgers-Feature, das reicht dann auch um meine Aufmerksamkeit zu bekommen :grin:
"I don't know."

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1121
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Finn » Mi 9. Dez 2020, 10:11

Ich find echt spannend, wie groß das Interesse an der neuen Kid Cudi (auch bei mir) ist, obwohl er seit 10 Jahren eigentlich nichts Gutes veröffentlicht hat. KSG mal ausgenommen.

defpro
Beiträge: 1674
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von defpro » Mi 9. Dez 2020, 10:36

Finn hat geschrieben:
Mi 9. Dez 2020, 10:11
Ich find echt spannend, wie groß das Interesse an der neuen Kid Cudi (auch bei mir) ist, obwohl er seit 10 Jahren eigentlich nichts Gutes veröffentlicht hat. KSG mal ausgenommen.
So sehr gehen die Meinungen auseinander. Ich halte "Passion, Pain & Demon Slayin'" immer noch für eine der besten Platten des letzten Jahrzehnts. Zieht mich bei jedem Hördurchgang in den Bann.
Ich denke mal, KSG wird schon einiges an Hype befeuert haben. War ja neben "DAYTONA" DAS gefeierte Release der Wyoming-Sessions. Dazu noch die Fortführung der "Man on the Moon"-Reihe. Sowas sorgt auch immer für gesteigertes Interesse. Bin auf jeden Fall ziemlich gespannt. Zumindest "Leader of the Delinquents" hätte ich auch gerne im Album-Kontext gehört.

real_tarantino
Beiträge: 174
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von real_tarantino » Mi 9. Dez 2020, 10:58

Cult of Luna - Three Bridges

2020 war eher nicht so lit lit, aber immerhin kommt ein neuer Cult of Luna Song raus, der direkt alles zerstört. Angeblich soll 2021 eine EP folgen. Man darf gespannt sein :headbang:
Area4: 2011, 2012
Dunk!: 2018
Hurricane: 2013
Ieperfest: 2014, 2019
Rock am Ring: 2012, 2014, 2015
Rock Werchter: 2013, 2019
'Your touch divine. I see distance in your eyes'

https://www.last.fm/user/LoneMalvo

fipsi
Beiträge: 10890
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von fipsi » Mi 9. Dez 2020, 17:30

I like, I like, I like, I like, I like everything about you

mattkru
Beiträge: 4878
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von mattkru » Mi 9. Dez 2020, 19:25

Es gibt doch noch Jungs unter 20, die Bock auf Rockmusik haben: Suspect208



Die Band besteht aus Söhnen von Slash (Guns n’ Roses, Velvet Revolver), Scott Weiland (Stone Temple Pilots, Velvet Revolver) und Robert Trujillo (Metallica).

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2689
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Taksim » Mi 9. Dez 2020, 19:56

mattkru hat geschrieben:
Mi 9. Dez 2020, 19:25
Es gibt doch noch Jungs unter 20, die Bock auf Rockmusik haben: Suspect208
Klingt erst mal wie ein neuer deutscher Rapper aus welchem Stadtteil auch immer der auf 208 endet :grin:
"I don't know."

Benutzeravatar
Ruby
Beiträge: 3558
Registriert: So 20. Sep 2015, 14:31

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Ruby » Mi 9. Dez 2020, 22:34

Huch, ein neues Sigur Rós Album. :o

Über das Albumjahr kann ich mich echt nicht beschweren. 8-)
Terrorkommando Riesling Spätlese

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5857
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von SammyJankis » Do 10. Dez 2020, 00:28

Ruby hat geschrieben:
Mi 9. Dez 2020, 22:34
Huch, ein neues Sigur Rós Album. :o

Über das Albumjahr kann ich mich echt nicht beschweren. 8-)
"Neu"
There is panic on the streets

Lastfm

down
Beiträge: 2085
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von down » Do 10. Dez 2020, 14:20

Taylor Swift - Evermore

kommt heute 0:00 uhr

u.a. mit Songs mit Bon Iver und The National

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 165
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von ckshadow » Do 10. Dez 2020, 14:33

alsooo morgen wird nochmal groß

Eine 7 Track Remix-EP vom aktuellen Robot Koch Album erscheint morgen



dann bekommen die beiden Songs von Burial, Four Tet & Thom Yorke ein digitales Release



und es erscheint noch eine Remix EP vom aktuellen Jessy Lanza Album

https://jessylanza.bandcamp.com/album/24-7


alles in allem mit Helios, James Blake, Kid Cudi und The Avalanches nochmal ein richtig guter Release Freitag
Burial Buzzkill Squad & Aphex Party Service

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3495
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von glutexo2000 » Fr 11. Dez 2020, 00:06

K.Flay hat heute auch eine kleine aber feine Cover - EP veröffentlicht:
1. Self Esteem
2. Brain Stew
3. Break Stuff

Druschi
Beiträge: 1011
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Druschi » Fr 11. Dez 2020, 07:04

Bombay Bicycle Club - I Had The Blues But I Shook Them Loose – Live At Brixton

Heute erschienen :headbang: :herzen2:

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8662
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Declan_de_Barra » Fr 11. Dez 2020, 13:17

Die neue Taylor Swift Platte ähnelt Folklore stark, ist mMn aber nicht sonderlich schwächer. Klar, kann einem das langsam ein wenig eintönig werden, aber mir gefällt es immernoch. :smile:

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 2094
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: MUC

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von JackJones » Fr 11. Dez 2020, 13:22

11.12. Belle and Sebastian - What To Look For In Summer (Live)
11.12. James Blake - Covers [EP]
11.12. Kid Cudi - Man on the Moon III: The Chosen

B&S läuft schon und es ist traumhaft :herzen2:

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3495
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von glutexo2000 » Fr 11. Dez 2020, 13:26

Declan_de_Barra hat geschrieben:Die neue Taylor Swift Platte ähnelt Folklore stark, ist mMn aber nicht sonderlich schwächer. Klar, kann einem das langsam ein wenig eintönig werden, aber mir gefällt es immernoch. Bild
Habe auch befürchtet, dass es wie ein B-Seiten folklore klingt, aber finde es überhaupt nicht schwächer. Während ich den Anfang bei folklore grandios finde, schwächeln die ersten drei Songs hier etwas. Dann nimmt es aber Fahrt auf und im Gegensatz zu folklore finde ich bei evermore nicht so viele Filler. Mag daran liegen, dass Aaron Dessner hier mehr am Co-Writing beteiligt war. Bei folklore habe ich sein Fehlen deutlich gemerkt.

Benutzeravatar
Bloodflood
Beiträge: 107
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 16:00
Wohnort: Kiel

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Bloodflood » Fr 11. Dez 2020, 14:17

Die Avalanches Platte macht, nach dem ersten hören, schon echt Spaß. Jetzt müsste dazu passend nur die Sonne mal wieder rauskommen hier im Norden :grin:

Auf die Taylor Swift bin ich auch gespannt. Fand Folkore ganz gut, aber auf die Länge doch zu eintönig. Zu viel Füllmaterial.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5995
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Stebbie » Fr 11. Dez 2020, 15:03

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Fr 11. Dez 2020, 13:17
Die neue Taylor Swift Platte ähnelt Folklore stark, ist mMn aber nicht sonderlich schwächer. Klar, kann einem das langsam ein wenig eintönig werden, aber mir gefällt es immernoch. :smile:
Hab es heute früh nur einmal gehört, aber ich fand es nicht so gut wie Folklore. Aber wird sicherlich noch 2-3 Durchläufe erhalten.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4537
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Sjælland » Sa 12. Dez 2020, 12:37

Neuer Song von Bosse:
“Das Paradies”

Starke Message. Gedreht im Spielertunnel vom Millerntorstadion.
Mitwirkende im Video (neben zahlreichen Unbekannten):

0:11 Deine Cousine (Musikerin)
0:14 Nadia Kailouli (Journalistin)
0:19 Go Banyo (Duschbus für Obdachlose)
0:24 Joy Maria Bai (Schauspielerin)
0:29 Frank Kühne (Carlsen Verlag)
0:31 Nils Kasiske (Künstler)
0:46 Hanseatic Help
0:54 Fridays For Future
0:59 Andrea Goedecke (Tourmanagerin)
1:03 Sarah Muldoon & Enno Bunger (Musiker)
1:10 Miss Leema (DJane)
1:16 Bela B (Musiker)
1:28 Nina Philipp (Fußballspielerin)
1:36 Disarstar (Musiker)
1:54 Herr Spiegelei (Deichkind)
1:58 Marcus Wiebusch (Musiker)
2:08 DJ Mad (Beginner)
2:17 Mitra Kassei, Oll-Inklusiv
2:34 Andrea Gerhardt (Schauspielerin)
2:48 St. Pauli Music School
3:03 Lars Maier (MenscHHamburg e.V.)
3:30 Anais Näher (Balletttänzerin)
3:33 Viva Con Agua

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2689
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Taksim » Sa 12. Dez 2020, 18:26

Hab erste 2 Durchgänge evermore, aber ich finde folklore stärker denk ich. Die hat mehr Standout-Songs.
Aber es fließt trotzdem wieder schön, sie und Matt Berninger ergänzen sich toll, die leichten elektronischen Sprenkel sind nett (hätte aber mehr draus gemacht werden können, habe ich das Gefühl) und der Song mit Haim ist auch ziemlich cool (ist ein bisschen eine Dynamik wie Hayley Williams und boygenius). Erneut geht sie lyrisch da mal in eine ganz andere Richtung.

Wegen so einem und vielen anderen Songs finde ich ihre begleitende Nachricht zu dem Album, dass sie einfach noch mehr schreiben wollte, auch authentisch. Man merkt, dass sie sich gerade etwas austobt.
"I don't know."

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 165
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von ckshadow » So 13. Dez 2020, 10:40

The Avalanches liefern nochmal ordentliches AOTY Material ab.

Burial Buzzkill Squad & Aphex Party Service

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12009
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 01.11.20)

Beitrag von Quadrophobia » Di 15. Dez 2020, 15:53

Finn hat geschrieben:
Do 19. Nov 2020, 12:28
04.12.2020 Respire - Black Line

Cicatrice
To Our Dead Friends

Blackened Screamo mit Violine, Trompete und Saxofon, yes please.
Als ich das Album angemacht hab, ist erstmal das Skelet im Wohnzimmer umgefallen. Passend.

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9956
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Emslaender » Di 15. Dez 2020, 19:09

Neuer Song der grandiosen Viagra Boys

[media] [/media]
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12009
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Quadrophobia » Di 15. Dez 2020, 22:13

Emslaender hat geschrieben:Neuer Song der grandiosen Viagra Boys

[media] [/media]
Auf die platte hab ich mächtig Bock

Benutzeravatar
Emslaender
Beiträge: 9956
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:55

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 19.11.20)

Beitrag von Emslaender » Mi 16. Dez 2020, 07:39

Ich auch. Die Vorab-Singles sind in meinen Augen echt abwechslungsreich und machen jeder auf seine Art & Weise Spaß. Bereits im Januar ein Kandidat für das Album des Jahres 2021
Wünsche 2016: RATM, Biffy Clyro, Phoenix,Deftones,Refused,Run the Jewels,Japandroids,...trail of dead,Portugal.the Man,the Smith Street Band,Karate Andi,the National,Major Lazer,Weezer,Royal Blood,Ben Howard,Modern life is War,Dendemann,Zugezogen Maskulin


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste