> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 74
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von ckshadow » Fr 24. Jul 2020, 09:30

die neue Jessy Lanza Platte :love:


Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5598
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von SammyJankis » Fr 24. Jul 2020, 10:54

Heute erscheint das Mittwoch angekündigte Debütalbum des größten Hardcore Hypes dieses Jahres: Gulch.
Die Band hat es für Hardcore Verhältnisse genau richtig gemacht und erstmal für einen Merch-Hype gesorgt. Irgendein Hoodie, der Anfang des Jahres rauskam wurde im Internet für astronomische Preise gehandelt. Jetzt das Debüt Album. Genauso sollte es laufen. Bin natürlich auch hyped.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3739
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von nilolium » Fr 24. Jul 2020, 11:06

Ausserdem kam heute noch:

Devendra Banhart - Vast Ovoid
LaBrassBanda - Danzn
Planningtorock - Planningtochanel (22.07)

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2423
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Taksim » Fr 24. Jul 2020, 11:14

nilolium hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 11:06
Ausserdem kam heute noch:

Devendra Banhart - Vast Ovoid
LaBrassBanda - Danzn
Planningtorock - Planningtochanel (22.07)
+ Logic - No Pressure (laut ihm sein letztes)

Ich stelle mir gerade genüsslich Leute vor, die eher in Radiopopgefilden unterwegs sind, den Song auf folklore hören und sich denken : "Hm, diesen Bon Iver sollte ich mir mal anhören. 22 A Million? Klar warum nicht?" :mrgreen:
"I don't know."

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10768
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von fipsi » Fr 24. Jul 2020, 11:35

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 10:31
Taylor Swift gefällt mir richtig gut.
:herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2:
chek like caroline pola

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3274
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von glutexo2000 » Fr 24. Jul 2020, 11:37

Taksim hat geschrieben:Ich stelle mir gerade genüsslich Leute vor, die eher in Radiopopgefilden unterwegs sind, den Song auf folklore hören und sich denken : "Hm, diesen Bon Iver sollte ich mir mal anhören. 22 A Million? Klar warum nicht?" :mrgreen:
Das wäre schön. Ich glaube aber eher sie denken "Meine Fresse ist das langweilig" :D
Ich finde man merkt einen deutlichen Unterschied zwischen den von Aaron Dessner produzierten Songs und den anderen. Ich fand im ersten Durchlauf ohne zu wissen, wer was gemacht hat, die ohne Aaron deutlich langweiliger und habe erst wieder bei seven und dann bei invisible string wieder aufgehorcht. Die ersten vier sind für mich bis jetzt die Highlights.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3739
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von nilolium » Fr 24. Jul 2020, 11:53

Oh oh, Temples gehen den von Wolfmother eingeschlagenen Weg :doof:


Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5598
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von SammyJankis » Fr 24. Jul 2020, 12:20

Neue Ecostrike ist das Album des Jahres, unfassbar gut.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11974
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Wishkah » Fr 24. Jul 2020, 13:25

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 10:31
Taylor Swift gefällt mir richtig gut.
Die reizt mich ja grundsätzlich eigentlich gar nicht, aber die Liste der Beteiligten weckt schon mein Interesse. Werde wohl mal reinhören.

real_tarantino
Beiträge: 99
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von real_tarantino » Fr 24. Jul 2020, 17:28

SammyJankis hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 10:54
Heute erscheint das Mittwoch angekündigte Debütalbum des größten Hardcore Hypes dieses Jahres: Gulch.
Die Band hat es für Hardcore Verhältnisse genau richtig gemacht und erstmal für einen Merch-Hype gesorgt. Irgendein Hoodie, der Anfang des Jahres rauskam wurde im Internet für astronomische Preise gehandelt. Jetzt das Debüt Album. Genauso sollte es laufen. Bin natürlich auch hyped.
Eigentlich sind somit Gulch die Vein bzw. Trail of Lies des Jahres 2020. Eurotour mit Candy bzw. generell Konzerte auf europäischem Boden müssen kommen (wenn möglich).
Wem Candys "Good to Feel" gefallen hat, der/die sollte hieran auch Gefallen finden. D-Beat, Downtempo HArdcore/Powerviolence Sound.
Rock am Ring: ´12, ´14,´15
Rock Werchter: ´13,´19
Hurricane: ´13
Area4: ´11, ´12
Ieperfest: ´14, ´19
Outbreak Fest: ´15,´18

'This climate of fear controlling my days.'

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2423
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Taksim » Fr 24. Jul 2020, 20:33

Nächsten Donnerstag gibt's einen neuen Song von Billie Eilish :popcorn:
"I don't know."

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8259
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Declan_de_Barra » Fr 24. Jul 2020, 21:11

fipsi hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 11:35
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 10:31
Taylor Swift gefällt mir richtig gut.
:herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2:
Es ist so schön. Exile ist der Song des Jahres.

Moosgeist
Beiträge: 591
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 11:05

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Moosgeist » Sa 25. Jul 2020, 08:43

SammyJankis hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 12:20
Neue Ecostrike ist das Album des Jahres, unfassbar gut.
Word.
Only Way to feel the Noise is when it's good and loud

PastorOfMuppets
Beiträge: 579
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von PastorOfMuppets » Sa 25. Jul 2020, 09:51

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 21:11
fipsi hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 11:35
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 10:31
Taylor Swift gefällt mir richtig gut.
:herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2:
Es ist so schön. Exile ist der Song des Jahres.
Genau das.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2363
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Monkeyson » So 26. Jul 2020, 23:18

Fazit dieser Seite: Mal in die neuen Pop-Perlen von Taylor Swift oder von Ecostrike reinhören.

Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 272
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Dieter Meyers » Mo 27. Jul 2020, 13:56

PastorOfMuppets hat geschrieben:
Sa 25. Jul 2020, 09:51
Declan_de_Barra hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 21:11
fipsi hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 11:35


:herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2:
Es ist so schön. Exile ist der Song des Jahres.
Genau das.

Nett ist er ja. Am End des Tages aber eigentlich auch ein ziemlicher 0815 Popsong.( musikalisch sowie lyrisch) Und ich hab sowohl für Taylor als auch vor allem was für Bon Iver übrig.
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8259
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 27. Jul 2020, 14:38

Ich kann diese Kritik an dem Song durchaus nachvollziehen. Mir geht er halt seit der Veröffentlichung nicht mehr aus dem Kopf und ich finden gerade diese textliche und musikalische Direktheit super gut, besonders mal von Bon Iver sowas zu hören.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1573
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von NeonGolden » Mo 27. Jul 2020, 14:54

Finde den Song zwar insgesamt auch ganz schick, aber irgendwie höre ich permanent irgendwelche "Samples" von bekannten Popsongs raus. Gerade der Refrain klingt komplett "recycelt", ohne dass ich jetzt die einzelnen Songs benennen könnte. Da spricht zwar eigentlich nicht viel dagegen, ist aber auch nicht besonders originell. Was ich so übrigens auch aufs gesamte Album übertragen würde: sehr schön arrangiert, größtenteils interessante Texte, klingt aber auch ein bisschen nach Konserve.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11534
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Quadrophobia » Mo 27. Jul 2020, 18:27

Mittwoch um 19:00 unserer Zeit kommt die erste Sinlge zur neuen Platte von Touche Amore :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2: :herzen2:


defpro
Beiträge: 1495
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von defpro » Mo 27. Jul 2020, 22:29

nilolium hat geschrieben:
Fr 24. Jul 2020, 11:53
Oh oh, Temples gehen den von Wolfmother eingeschlagenen Weg :doof:

Ist doch bestimmt ein Fehler, oder? Klingt null nach Temples und auf Spotify ist der Song auch unter einem anderen (gleichnamigen) Account abgelegt.
Wundert mich aber dennoch. Ich dachte, YouTube-Accounts werden von der Band bzw. dem Management verwaltet. Bei Streaming-Diensten übernehmen das besonders bei kleinen Bands ja oft dritte Unternehmen, was natürlich ein gewisses Fehlerpotential beherbergt (ich meine, dazu wurde hier im Forum auch schon mal was gepostet), aber bei YouTube habe ich das noch nicht mitbekommen.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3739
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von nilolium » Di 28. Jul 2020, 10:45

Das mit dem YT-Account wundert mich daran auch sehr. Kleiner Lichtblick ist, dass der Song noch nicht auf dem offiziellen FB-Account der Band stattfindet.

Blackstar
Beiträge: 4577
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Blackstar » Di 28. Jul 2020, 10:53

nilolium hat geschrieben:
Di 28. Jul 2020, 10:45
Das mit dem YT-Account wundert mich daran auch sehr. Kleiner Lichtblick ist, dass der Song noch nicht auf dem offiziellen FB-Account der Band stattfindet.
Das ist die Technik der Neuzeit ;)
Wenn man genau hinschaut ist das Youtube-Autogenerated. Der Song ist nicht auf dem Youtubekanal der Temples, sondern wird nur von YT da hingeschoben.

Hier ist der richtige Kanal, da gibt es den Song nicht.

https://www.youtube.com/user/TemplesOff ... shelf_id=0

Das ist halt irgendein Trittbrettfahrer. Passiert bei Spotify oft, wenn die neuesten Track von Slayer, Neurosis, Celeste auf einmal Jahrmarkttechno oder R'n'B sind.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11534
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von Quadrophobia » Di 28. Jul 2020, 10:56

Heute erschienen:
Lana Del Rey - Violet bent Backwards Over The Grass


Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5970
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 21.07.20)

Beitrag von miwo » Di 28. Jul 2020, 12:12

Blackstar hat geschrieben:
Di 28. Jul 2020, 10:53
nilolium hat geschrieben:
Di 28. Jul 2020, 10:45
Das mit dem YT-Account wundert mich daran auch sehr. Kleiner Lichtblick ist, dass der Song noch nicht auf dem offiziellen FB-Account der Band stattfindet.
Das ist die Technik der Neuzeit ;)
Wenn man genau hinschaut ist das Youtube-Autogenerated. Der Song ist nicht auf dem Youtubekanal der Temples, sondern wird nur von YT da hingeschoben.

Hier ist der richtige Kanal, da gibt es den Song nicht.

https://www.youtube.com/user/TemplesOff ... shelf_id=0

Das ist halt irgendein Trittbrettfahrer. Passiert bei Spotify oft, wenn die neuesten Track von Slayer, Neurosis, Celeste auf einmal Jahrmarkttechno oder R'n'B sind.
Wäre immerhin mal was schönes, wenn die genannten Acts Jahrmarkttechno machen würden. :herzen2:
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Oldenbora: '18 '19
Docklands: '14 '19
Lolla Berlin: '19


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste