Seite 31 von 47

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Do 14. Mär 2019, 13:50
von glutexo2000
KingDome hat geschrieben:
TonyMac hat geschrieben:
Do 14. Mär 2019, 12:52
Wäre es vielleicht möglich, die bereits vergangenen Monate im Startpost jeweils in Spoiler zu packen?
Da scrollt man jedes Mal so ewig lang. Nur so als Vorschlag. Bild
find ich gut
Oder alle Monate?

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 25.02.19)

Verfasst: Do 14. Mär 2019, 15:36
von Tambourine-Man
Norakete hat geschrieben:
Mo 11. Mär 2019, 19:46
SammyJankis hat geschrieben:
So 10. Mär 2019, 22:09
Wander - March:
Nach Slowdives Empfehlung hier im Thread mal reingehört und für gut befunden. Schönes, fröhliches Post-Rock Album. Sicherlich auch für Einsteiger geeignet.
Gefällt mir auch sehr gut :thumbs:
Da reihe ich mich ein :thumbs:
Wie du schon sagst, perfekt für Einsteiger :)

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Do 14. Mär 2019, 15:37
von fipsi
LSD - No New Friends

Den Song finde ich von den bisherigen Veröffentlichungen mit Abstand am schlechtesten. :sadyes:

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Do 14. Mär 2019, 16:05
von Quadrophobia
Baroness - Gold & Grey

14.06.19




01 “Front Toward Enemy”
02 “I’m Already Gone”
03 “Seasons”
04 “Sevens”
05 “Tourniquet”
06 “Anchor’s Lament”
07 “Throw Me An Anchor”
08 “I’d Do Anything”
09 “Blankets Of Ash”
10 “Emmett-Radiating Light”
11 “Cold Blooded Angels”
12 “Crooked Mile”
13 “Broken Halo”
14 “Can Oscura”
15 “Borderlines”
16 “Assault On East Falls”
17 “Pale Sun”Bild

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Do 14. Mär 2019, 18:54
von NevermindBred
17.05.2019 The Head and the Heart - Living Mirage
:popcorn:

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Do 14. Mär 2019, 19:29
von Quadrophobia
Seit heute gibt es die kompletten Alben von American Football

und La Dispute zu hören.

Insbesondere letzteres ist mal was völlig anderes. Man kann nicht nur vorab das Album hören, sondern per Videospiel eine komplette Audiovisuelle "Pilgramage" machen, die Artwork, Musik und Lyrics verbindet. Das ganze gibts auf Spendenbasis zum Download für PC und Mac.

Edit: so sieht das dann aus

Bild

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 09:23
von MairzyDoats
Finde ich sehr interessant, sieht auch ganz cool aus. Auch ganz amüsant wenn man bedenkt, dass ich bei dem etwas seltsamen Cover immer dachte "also für ein Videospiel wärs passend". :grin:

Itch.io ist übrigens auch eine gute Seite, um da Spiele zu kaufen, da bekommen die Entwickler am meisten vom Verkauf ab. Also wenn man ab und zu Spiele spielt und schonmal dabei ist, kann man sich da auch gleich einen Account machen. (Häufig ist auch ein Steam-Key beim Kauf dabei)

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 12:53
von Engholm
Neuer Deichkind Song - Richtig Gutes Zeug


Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 14:45
von Engholm
Auch heute veröffentlicht

kettcar - Der süsse Durft der Widersprüchlichkeit

(EP / VÖ 15.03.2019)

1. Palo Alto
2. Scheine in den Graben
3. Notiz an mich selbst
4. Natürlich für alle
5. Weit draussen


Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 18:23
von Emslaender
der Deichkind Song und das zugehörige Video sind total bescheuert - Gefällt mir :wink:

Die Kettcar EP ist in der Tat echt rundum gelungen. Die Band befindet sich aktuell echt in einer guten Phase. Das letzte Album fand ich auch schon sehr stark.

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 18:51
von glutexo2000
Emslaender hat geschrieben:der Deichkind Song und das zugehörige Video sind total bescheuert - Gefällt mir :wink:

Die Kettcar EP ist in der Tat echt rundum gelungen. Die Band befindet sich aktuell echt in einer guten Phase. Das letzte Album fand ich auch schon sehr stark.
Find die EP nach dem ersten Hören auch vielversprechend. Erinnert aber teilweise sehr an das Album. Also sogar gleiche Melodieteile, das finde ich dann doch ein bisschen schade.

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 19:22
von nilolium
Beim neuen Deichkind Song ist der Name echt Programm.

Und das Album von Vivii oooooh mein Gott. Zum Dahinschmelzen. Wie gesagt, Freunde von DreamPop a la Porcelain Raft sollten reinhören!

Das Karen O und Danger Mouse-Album gefällt mir auch sofort! Passt zu meiner derzeitigen Stimmung.

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 25.02.19)

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 22:15
von Druschi
Sjælland hat geschrieben:
Mo 4. Mär 2019, 15:03
10.05. Say Yes Dog - Voyage
Bild

Erste Single soll bald kommen.
Da ist sie: Deep Space

Finde ich richtig stark! :popcorn:

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Fr 15. Mär 2019, 23:12
von tOmAtE
Live aufgenommenes Psychedelic irgendwas:
Ema Stoned, Makoto Kawabata, Yantra - Phenomena

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Sa 16. Mär 2019, 09:04
von Blackstar
Chelsea Wolfe macht Musik mit Chino Moreno.


Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Sa 16. Mär 2019, 21:38
von Stebbie

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: So 17. Mär 2019, 01:11
von MetalFan94
Emslaender hat geschrieben:
Fr 15. Mär 2019, 18:23

Die Kettcar EP ist in der Tat echt rundum gelungen. Die Band befindet sich aktuell echt in einer guten Phase. Das letzte Album fand ich auch schon sehr stark.
Dem möchte ich zu 100% zustimmen. Das Album ist bei mir im letzten Jahr noch sehr gewachsen und gerade die doch verstärkt politische Note in den Texten gefällt mir. Die EP hat mit Scheine in den Graben auch schon einen der Songs des jahres für mich geliefert.

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: So 17. Mär 2019, 14:47
von Quadrophobia
Elizabeth Colour Wheel - Nocebo

15.03.19

Bild

1. Pink Palm
2 Somnambulist
3. 23
4. Life of a Flower
5. Hide Behind (Emmett's Song)
6. Bedrest
7. 34th
8. Head Home


Absolute Empfehlung. Düsterer Mix aus Schoegaze und Ambient für Fans von Grouper und vor allem Have a Nice Life. Mit ner Prise Circa Survive

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: So 17. Mär 2019, 15:04
von Blackstar
Hab reingehört. Musikalisch sehr interessant, aber die Stimme geht gar nicht.

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Mo 18. Mär 2019, 09:10
von SammyJankis
Mein Wochenrückblick:

Angel Du$t - Pretty Bluff (Gibt es bei Spotify):
Das Debut bei Roadrunner und ich war richtig erschrocken. Klar, das war schon immer mehr Surf Punk/Rock als Hardcore und hatte für mich zumindest live immer einen guten Unterhaltungsfaktor, aber dieses Album hat nich gar nicht abgeholt. Im Prinzip ist es seichter Rock. Touren mit Pinegrove und Konsorten sollten mit diesem Album nur noch eine Frage der Zeit sein. Die Band hat mich komplett verloren.

Deflect - Mass Delusion (Bandcamp/auch bei Spotify):
Schöne Hardcore Platte. Klingt für mich, als sich jemand alte Madball Sachen genommen, aufgefrischt und mit etwas mehr Härte versehen hätte. Hat mir gut gefallen.

Inclination - When Fear turns to Conifdence (Bandcamp/auch bei Spotify):
Kommt nicht ganz an die erste EP ran, aber immer noch sehr geil. Super harter Straight Edge Hardcore. Wie ich bereits mal sagte: Musik, um im Gym beim letzten Durchgang noch einmal das Gewicht zu erhöhen. Die in Europa wäre ein Träumchen.

Frame of Mind - Irieshun (Bandcamp/auch bei Spotify):
Eines der interessantesten Hardcore Bands, die es im Moment gibt. Sehr chaotischer Hardcore aus UK mit dem xRepentancex Drummer am Mic. Aber nicht Mathcore mäßig a la Converge. Eher so als hätten man standesgemäßen UK Hardcore um diverse Taktwechsel erweitert. Für Hardcore Verhältnisse dementsprechend auch recht anstrengend zu hören. War lange skeptisch, was die Band angeht, aber hiermit haben sie mich bekommen.

Gutter Knife - Boots to the Ground (Bandcamp/auch bei Spotify):
Solide Hardcore Platte, rough mit gutem Oi Touch. Kann man sich geben.

Nothing New - Anger Management (Bandcamp):
Hardcore EP, die versucht in alte Gefilden zu fischen, aber scheitert. Man sollte hier lieber weiter die Klassiker hören.

Seeress - The Dream Passes (Bandcamp/auch bei Spotify):
Technisch solides Post-Rock Album, welches aber in meinen Augen kaum Eigenheiten aufweist, sodass es sich von der Masse abheben könnte.

Venom Prison - Samsara (Bandcamp/auch bei Spotify):
Bisher bestes Death Metal Album, welches ich dieses Jahr gehört hab. Die Band hat sich echt gemausert. Auch ne ziemlich dicke Produktion, die da aufgefahren wird. Klare Empfehlung.

Waving the Guns - Das muss eine Demokratie aushalten können (Gibt es bei Spotify):
Textlich durchaus ansprechend, aber die Aufmachung inkl. Beats gefallen mir nicht so gut. Da bleibe ich lieber bei Pöbel MC.

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Mo 18. Mär 2019, 09:36
von Blackstar
Neo Fresco hat eine neue EP. Würde in Genreunkenntnis mal behaupten: Sehr basslastiger, tiefer Techno. "Alone" ist ein Killertrack.



Außerdem haben Dream Theater ein neues Album herausgebracht. Wurde hier, glaube ich, gar nicht erwähnt. Klingt wie immer, aber mit einigen erfreulich harten Parts. Schwachpunkt wie immer der käsige Gesang.

Die neue HVOB ist ein bisschen zu lange geraten und auf Dauer regt es mich echt auf, dass die Sängerin einfach alles weghaucht, statt mal etwas Kraft in die Stimme zu legen, so wie die Beats dazu es eigentlich implizieren.

Am Freitag kam auch die neue Louise Lemon, deren Debüt ja von mir hier ziemlich gehypt wurde. Ist gut, aber für meinen Geschmack etwas zu ruhig. Dürfte also einigen hier gefallen.

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Mo 18. Mär 2019, 14:11
von Druschi
Merryn Jeann veröffentlicht am 17.Mai ihr gleichnamiges Debüt Album.
Darauf warte ich nun schon seit Jahren. Endlich :mrgreen:

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Mo 18. Mär 2019, 15:39
von Sjælland
Deichkind haben jetzt auch offiziell im Newsletter ein neues Album angekündigt, allerdings noch kein Datum.

Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Mo 18. Mär 2019, 17:05
von nilolium
Blackstar hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 09:36
Neo Fresco hat eine neue EP. Würde in Genreunkenntnis mal behaupten: Sehr basslastiger, tiefer Techno. "Alone" ist ein Killertrack.


Cool, gefällt!

Zu HVOB teile ich deine Meinung. Echt viel zu lang, an manchen Stellen dann wieder überraschend heftig, an anderen Stellen plätschert es zu sehr vor sich hin. Ein wenig Komprimierung hätte dem ganzen nicht geschadet.

Ich finde den Song von Gesaffelstein mit Pharrell ganz geil. Schöner Justice-Vibe.


Re: Neuerscheinungen 2019 (Update 12.03.19)

Verfasst: Mo 18. Mär 2019, 17:30
von Blackstar
nilolium hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 17:05
Blackstar hat geschrieben:
Mo 18. Mär 2019, 09:36
Neo Fresco hat eine neue EP. Würde in Genreunkenntnis mal behaupten: Sehr basslastiger, tiefer Techno. "Alone" ist ein Killertrack.


Cool, gefällt!

Zu HVOB teile ich deine Meinung. Echt viel zu lang, an manchen Stellen dann wieder überraschend heftig, an anderen Stellen plätschert es zu sehr vor sich hin. Ein wenig Komprimierung hätte dem ganzen nicht geschadet.

Ich finde den Song von Gesaffelstein mit Pharrell ganz geil. Schöner Justice-Vibe.

Stimmt, schön groovend. Der Track mit The Weeknd ist ja auch eigentlich ganz geil, bis man dann bei den Lyrics mal genauer hinhört. :sadno: Gesaffelsteinalbum an sich ist aber gut, erinnert sehr an The Glitch Mob, die hier auch viel zu wenig gewürdigt werden. Ansonsten ist die neue Apparat quasi Moderat IV mit reduzierten Beats. Sehr fein, im Gegensatz zur gerade erschienenden Modeselektor.