> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Klatsch & Tratsch / News

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3597
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von nilolium » Mo 27. Jan 2020, 11:01

mattkru hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 10:14
glutexo2000 hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 10:05
Irgendwie kennt man Finneas O'Connell nur unter "Billie Eilishs Bruder". Lese das echt häufig.
Hätte ich ‚5x Finneas O'Connell‘ geschrieben, dann hätte jeder gefragt, wer das denn ist. :doof:
Also, eigentlich nicht, nee.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7953
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Declan_de_Barra » Mo 27. Jan 2020, 12:35

Kann man ja nicht einschätzen, gibt sicherlich genug, die den Namen nocht kennen.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11096
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Baltimore » Mo 27. Jan 2020, 12:37

Ich kannte den nocht. :oops:
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3903
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Mo 27. Jan 2020, 12:42

Nicht jeder von uns hat ‚Glee‘ geguckt.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1378
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Engholm » Mo 27. Jan 2020, 12:47

Kannte den Namen auch nicht, aber die Grammys sind mir eh egal :mrgreen:

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3597
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von nilolium » Mo 27. Jan 2020, 14:06

mattkru hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 12:42
Nicht jeder von uns hat ‚Glee‘ geguckt.
damit hast du allerdings recht, aber was möchtest du damit sagen?

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3903
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Mo 27. Jan 2020, 14:17

nilolium hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 14:06
mattkru hat geschrieben:
Mo 27. Jan 2020, 12:42
Nicht jeder von uns hat ‚Glee‘ geguckt.
damit hast du allerdings recht, aber was möchtest du damit sagen?
Wer die Serie verfolgt hat, kannte seinen Namen wohl schon vor 4-5 Jahren

Schumynization
Beiträge: 688
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Schumynization » Mi 26. Feb 2020, 14:20

fipsi hat geschrieben:
Mi 18. Dez 2019, 00:40
Duffy teasert bei Instagram und Facebook ein Comeback für 2020 an.
Auf Instagram hat sie erklärt, warum sie sich jahrelang zurückgezogen hat.
"The truth is, and please trust me I am ok and safe now, I was raped and drugged and held captive over some days. Of course I survived. The recovery took time."


Heftig. :sadno:

Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10653
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von fipsi » So 1. Mär 2020, 21:02



Man kann von Reggaeton halten was man will, aber der Auftritt ist echt ein richtiges Statement.

Bad Bunny Honored a Murdered Trans Woman on 'Fallon'
chek like caroline pola

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7953
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 3. Mär 2020, 15:33

Währenddessen wird in Deutschland ein Nazi erschossen. Um ihn trauert unter anderem Basti von Trailerpark.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5709
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Stebbie » Di 3. Mär 2020, 15:40

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Di 3. Mär 2020, 15:33
Währenddessen wird in Deutschland ein Nazi erschossen. Um ihn trauert unter anderem Basti von Trailerpark.
Hier noch ein wenig Background zum Toten.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11155
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Di 3. Mär 2020, 16:15

Declan_de_Barra hat geschrieben:
Di 3. Mär 2020, 15:33
Währenddessen wird in Deutschland ein Nazi erschossen. Um ihn trauert unter anderem Basti von Trailerpark.
Uff. "Presselügen" und vor allem
Der Junge war ein langjähriger Freund, der einfach zeitweilig Türsteher war. Natürlich sind im Osten an jeder scheiss Tür in jeder Scheiss Disco auch Nazis. Nur weil die zusammen an der Tür stehen, heisst das doch nicht, dass irgendwelche politische Gesinnungen geteilt werden, ihr pietätlosen Hurenkinder
sind schon krasse Relativierungen bei der Biographie des Typen.

Was sagt er denn, wenn jetzt rauskommen würde, dass der Kerl einem Szeneinternen Konflikt zum Opfer gefallen ist?

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3597
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von nilolium » Mi 4. Mär 2020, 10:05

Oha, krass. Drunter wurde ein Bericht von Belltower verlinkt, der zehn Minuten später aber auch schon wieder weg war. Wird wohl fleissig aufgeräumt unter dem Beitrag.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5445
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von SammyJankis » Mi 4. Mär 2020, 10:27

Scheint ja auch laut der Artikel mit Kontra K zumindest bekannt gewesen zu sein. Gab es von der Seite auch Beileidsbekundungen?
There is panic on the streets

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 554
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von tOmAtE » Mi 4. Mär 2020, 11:18

nilolium hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 10:05
Oha, krass. Drunter wurde ein Bericht von Belltower verlinkt, der zehn Minuten später aber auch schon wieder weg war. Wird wohl fleissig aufgeräumt unter dem Beitrag.
Ich hab da gestern Nachmittag auch ein wenig Kontra gegeben. Nicht mal rumgepöbelt. Ein paar Minuten später wurde ich geblockt...
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS
Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 3597
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von nilolium » Mi 4. Mär 2020, 11:42

tOmAtE hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 11:18
nilolium hat geschrieben:
Mi 4. Mär 2020, 10:05
Oha, krass. Drunter wurde ein Bericht von Belltower verlinkt, der zehn Minuten später aber auch schon wieder weg war. Wird wohl fleissig aufgeräumt unter dem Beitrag.
Ich hab da gestern Nachmittag auch ein wenig Kontra gegeben. Nicht mal rumgepöbelt. Ein paar Minuten später wurde ich geblockt...
Ah, mit Ansage – lese den "pietätslosen Hurenkinder"-Post jetzt erst.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11155
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Mi 4. Mär 2020, 11:42



Leipziger Buchmesse wurde ja abgesagt, dafür veranstaltet Katapult jetzt die Greifswalder Buchmesse

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk


Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1378
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Engholm » Fr 6. Mär 2020, 14:16

Das LG Hamburg hat eine einstweilige Verfügung vom Dezember 2018 bestätigt, in der Viagogo keine Tickets von Ed Sheeran verkaufen darf. Wäre ganz geil, wenn andere Künstler mitziehen:

https://www.musikexpress.de/ed-sheeran- ... ld-1490343

jules93
Beiträge: 30
Registriert: Mi 12. Feb 2020, 22:29

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von jules93 » So 8. Mär 2020, 19:51

Die nächsten Wochen - und wahrscheinlich Monate - werden für die weltweite Musiklandschaft eine ganz schön große Herausforderung. Es werden intern schon Möglichkeiten diskutiert, wie man möglichen Folgen entgegenwirken kann ohne zu große wirtschaftliche Verluste zu erleiden. Allein die Absage des SXSW-Festivals dürfte für viele Acts und Labels ein ganz harter Schlag sein, der sich nur schwer verarbeiten lässt. Das Festival selbst dürfte zudem Probleme haben, da man gegen den spezifischen Fall nicht versichert ist. So geht es wahrscheinlich vielen Events, weshalb die Situation für Außenstehende ziemlich schwer nachvollziehbar ist.

Die Folgen betreffen womöglich nicht nur die Livemusik, sondern auch die Release-Strategien. Viele Alben dürften sich ohne eine Promo-Tour nicht lohnen. Bald dürften die ersten Meldungen kommen, dass es zu Verschiebungen auf unbestimmte Zeit kommt. Natürlich betrifft das nicht alle Künstlerinnen und jeder Fall wird einzeln besprochen. Am Ende sehe ich persönlich sehr viel Chaos auf die verschiedenen Akteure zukommen. Wir haben in unseren kleinen Agentur morgen erstmal eine große Krisensitzung zum weiteren Verlauf bestimmter Aktionen.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11155
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Mo 9. Mär 2020, 10:08

Danke für die Einblicke!

Man kann eigentlich nur hoffen, dass sich die Infektionen in DE auf niedrigem Level halten und das Ganze in einem Monat oder so durchgestanden ist. Wenn du das weitergeben darfst, würde mich wirklich interessieren, was bei eurer Krisensitzung rauskam.

Relate: Nada Surf umgehen die Absage ihres Paris Konzerts, indem sie zwei mal am gleichen Abend auftreten und die Besucher*innen auf die beiden Auftritte verteilen
Klick


Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5709
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Stebbie » Mo 9. Mär 2020, 10:50

Ob das der richtige Umgang ist wage ich aber auch zu bezweifeln.
Man kann eigentlich nur hoffen, dass sich die Infektionen in DE auf niedrigem Level halten und das Ganze in einem Monat oder so durchgestanden ist. Wenn du das weitergeben darfst, würde mich wirklich interessieren, was bei eurer Krisensitzung rauskam.
Leider sieht es absolut nicht danach auch, ganz im Gegenteil entspricht die Tendenz nahezu dem Verlauf in Italien, weshalb ich auch nicht mehr davon ausgehe, dass die drei Fragezeichen am kommenden Samstag in Kiel stattfinden werden. Ich gehe nicht mal sicher davon aus, dass die Lehre wie geplant Anfang April stattfinden wird.

Aber würde mich auch interessieren, was das für die Branche bedeutet. Im Zuge des SXSW hatte ich schon vorher bei Twitter gelesen, dass einige Venuebetreiber Sorge hatten, dass ihnen rückblickend Sammelklagen von Betroffenen drohen könnten, weshalb einige schon von sich aus ihre Teilnahme zurückgezogen hatten. Aber das sind natürlich sehr spezifische Probleme des US-Rechtssystems.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 721
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Max-Powers » Mo 9. Mär 2020, 10:56

Beach Slang haben gestern zur Absage des SXSW folgendes bei Facebook geschrieben:
SXSW has been cancelled. We now have March 16-22 open for shows. Look, it’s a real stomp to the finances and, yeah, we’re limping a bit, but we’re not about to bend. If you can help us fill in the blanks, please give us a shout. Alright, take good care. XO. JA.
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11155
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Mo 9. Mär 2020, 12:00

Ein Bisschen was lustiges bringt Corona aber auch

https://washyourlyrics.com/[IMG]https:/ ... 9802c7.jpg[/IMG]

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 9. Mär 2020, 12:59

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 9. Mär 2020, 12:00
Ein Bisschen was lustiges bringt Corona aber auch

https://washyourlyrics.com/[IMG]https:/ ... 9802c7.jpg[/IMG]
Das müsstest du mal fixen
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1656
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von ThomZorke » Mo 9. Mär 2020, 13:08

Für deutsche Veranstalter und Venues sieht es aktuell tatsächlich ziemlich düster aus. Ausfälle wegen Covid-19 werden von den gängigen Ausfall- und Betriebsversicherungen nicht gedeckt, weil es sich um einen neuartigen Erreger handelt. Die Versicherungen orientieren sich an einer Liste des Robert-Koch-Instituts mit bekannten Erregern und darauf ist Covid-19 eben (noch) nicht. Sollte das Virus umgestuft werden, würde Versicherungsschutz bestehen.

Ausfälle durch pauschale Verbote von Veranstaltungen werden ebenfalls nicht gedeckt. Für solche Fälle gäbe es tatsächlich Veranstalterausfallversicherungen... aber surprise, die greifen auch nicht bei Covid-19.

Nimmt man dazu noch das ziemlich unfaire System der Konzertbranche, bei dem die örtlichen Veranstalter das Risiko tragen, dann schwant mir Böses...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste