> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Klatsch & Tratsch / News

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1594
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von ThomZorke » So 4. Okt 2015, 01:23

Hin und wieder gibt es ja Geschichten und Neuigkeiten aus der Musikwelt, die sich nicht unbedingt um Neuerscheinungen drehen und da ich für diese Geschichte keinen passenden Thread gefunden habe, dachte ich, dass man es in diese Kategorie einordnen könnte:

Anthony Fantano, Betreiber des Youtube-Kanals The Needle Drop (auf dem er Alben rezensiert und das auf ziemlich charmante Art und Weise, also mal reinschauen), wurde von einem australischen Nachrichtensender für den Amokläufer Chris Mercer, der für die Schießerei an einer Schule in Oregon diese Woche verantwortlich war, gehalten. Während eines Beitrags über den Amoklauf wurde ein Bild von ihm eingeblendet, dass mit "Chris Mercer" untertitelt war. Verständlich, dass der gute Herr nicht gerade erfreut war.
Das nenne ich gute Recherche! Kann man hier nachlesen.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2786
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von nilolium » So 4. Okt 2015, 03:47

bitte?????????????
wie krass....sehr interessant, also wirklich. ich bin ein großer freund von fantanos rezis.
edit: die comments
I'd give my killing spree a light 7, strong 6.

Bild

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1594
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von ThomZorke » Mo 5. Okt 2015, 15:31

Ich hab mich beim Erstellen des Threads gefragt, ob sich überhaupt noch eine Meldung für den Thread findet, aber so schnell kann es gehen:

Chilly Gonzales hat eine Videoreihe für 1Live, in der er erfolgreiche Songs auseinandernimmt und am Piano analysiert. Vergangene Woche hat er das mit Hoziers "Take Me To Church" gemacht, wobei ihm eine auffällig große Ähnlichkeit zu Feists "How Come You Never Go There" aufgefallen ist (Gonzales ist wohl mit Feist recht eng befreundet und hat auch mehrere Songs auf deren letzten Album mitproduziert).
Gonzales hat geschrieben:"It's almost the exact same thing. That's a crazy coincidence that my good friend and musical little sister Feist with her song 'How Come You Never Go There' had the exact same idea to use those chords and that slow triple time as Hozier. What are the chances? [...] I'm being told by the research staff that Feist's track came out well over a year before Hozier's. Doesn't look so good does it? 'Take Me To Church'? Maybe Feist should take him to court."
Die Reaktion von Hozier? Er verklagt ihn. Das Video von Gonzales ist deswegen auch erstmal nicht mehr verfügbar. Das hat Klasse... :mrgreen:

Online
Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3323
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von s-nke » Mo 5. Okt 2015, 17:26

Holy Shit. :lol:
Hab das auch nur gesehen und gedacht: Mhm, ist ja schon ähnlich, mag er wohl recht haben. Aber was hat das da zu suchen? Die Reihe hat sich bisher immer nur um die Melodik und die Machart der Stücke gedreht und auf einmal kommt er mit sowas an. Hozier ist da schon zu verstehen.

Gerade dann mal das Lied von Feist angehört. Gar nicht so ähnlich wie er es dargestellt hat und lahm.
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3238
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von slowdive » Mo 5. Okt 2015, 22:56

s-nke hat geschrieben:und lahm.
tzz, hau doch ab. :P

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9234
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Mo 5. Okt 2015, 23:04

http://www.rollingstone.de/tim-commerfo ... es-877895/


Damit wäre die These bestätigt, dass Tattoos dumm machen. Man sollte ihn mal hierhin verweisen

Online
Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3323
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von s-nke » Mo 5. Okt 2015, 23:07

„Diese eine Sache, die ich mich immer gefragt habe: Wir haben die Flagge auf den Mond gesteckt. Das haben wir mit einer Eisenstange gemacht. Wieso haben wir aber nicht den Astrounauten einfach die Flagge in die Oberfläche pflanzen lassen? Sie wäre dann irgendwann aus der Erde gekommen, und wir hätten sie über den Mond tanzen sehen können. Das wäre ein Bild gewesen, das man nicht hätte faken und auch nicht vergessen können.“
Bitte, was? :lol: :lol:
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

MetalFan94
Beiträge: 3628
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von MetalFan94 » Mo 5. Okt 2015, 23:55

Quadrophobia hat geschrieben:http://www.rollingstone.de/tim-commerfo ... es-877895/


Damit wäre die These bestätigt, dass Tattoos dumm machen. Man sollte ihn mal hierhin verweisen
Ich liebe diese Seite so abgöttisch und Tim war für mich schon immer der mit Abstand unsympathischste in der Band ...
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9234
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Di 13. Okt 2015, 01:13

Die Black Lips ranten grade ziemlich peinlich auf FB rum :D






Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2786
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von nilolium » Di 13. Okt 2015, 15:25

ich hab nur "happy christopher columbus day" gelesen - was stand denn in den anderen beiden postings?

mattkru

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Mi 14. Okt 2015, 09:58

http://www.spiegel.de/kultur/musik/cond ... 57701.html

Das wird sicher zu viel Nerd-Rage in der Hipster-Szene führen! :lol:

Benutzeravatar
Frahm
Beiträge: 2877
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 19:43
Wohnort: Hannover

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Frahm » Mi 14. Okt 2015, 10:04

Neiiiin!

Erstmal bei Facebook wieder entliken. Das ist echt nicht geil
Forumsarzt
______________

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2786
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von nilolium » Mi 14. Okt 2015, 14:21

mattkru hat geschrieben:http://www.spiegel.de/kultur/musik/cond ... 57701.html

Das wird sicher zu viel Nerd-Rage in der Hipster-Szene führen! :lol:
ih.

Miley Cyrus und Freizügigkeit, diese Begriffe haben sich noch nie ausgeschlossen - jetzt geht die US-Popsängerin ein paar Schritte weiter: Cyrus soll eine Nackt-Show spielen; zusammen mit der Indie-Rockband Flaming Lips (auch nackt), vor einem Publikum, das - Sie werden es ahnen - ebenfalls nackt sein soll. Das kündigte Flaming-Lips-Frontmann Wayne Coyne via Instagram an.

Die Komplettentblößung sei demnach für ein Musikvideo zu Cyrus' Song "Milky Milky Milk" geplant, das kürzlich auf ihrem neuen Album "Miley Cyrus & Her Dead Petz" erschienen ist. Wie Coyne schrieb, soll passenderweise überall "Milch (nun, weißes Zeug, das wie Milch aussieht)" verspritzt werden.
:eh:

Erin
Beiträge: 632
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 18:34
Wohnort: Lk Meraluna-City

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Erin » Mi 14. Okt 2015, 14:23

s-nke hat geschrieben:
„Diese eine Sache, die ich mich immer gefragt habe: Wir haben die Flagge auf den Mond gesteckt. Das haben wir mit einer Eisenstange gemacht. Wieso haben wir aber nicht den Astrounauten einfach die Flagge in die Oberfläche pflanzen lassen? Sie wäre dann irgendwann aus der Erde gekommen, und wir hätten sie über den Mond tanzen sehen können. Das wäre ein Bild gewesen, das man nicht hätte faken und auch nicht vergessen können.“
Bitte, was? :lol: :lol:
Ich versteh nicht von was der da eigentlich redet... :roll:
Ein Witz kann eine Idee unter der Tür durchschieben, während die Ernsthaftigkeit immer noch dagegen hämmert.
Terry Pratchett

Benutzeravatar
elch
Beiträge: 1195
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ruhr York

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von elch » Mi 14. Okt 2015, 14:23

:mrgreen:

aber ohne Wölfi wird das nicht funktionieren.
Und dieser Jubel geht auf´s Haus

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2368
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von TonyMac » Mi 14. Okt 2015, 15:49

Miley hat die tollsten Ideen! :herzen2:

Benutzeravatar
LukTho
Beiträge: 766
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 09:37

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von LukTho » Do 15. Okt 2015, 14:32

Nach dem Vinyl-Hype, soll jetzt der Tape Hype kommen:

http://www.musikexpress.de/urban-outfit ... en-404943/

In der Deluxe Box (deutschem Chartsystem sei dank) vom neuen Bushido/Shindy Album ist ebenfalls eine MC Version des Albums drin.
"Ich hab' wie Franz-Josef Strauß ein ganz großes Maul!"

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9234
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Do 15. Okt 2015, 16:04

Alle Vorteile die Vinyl mir bietet habe ich auf Tape nicht. Check ich nicht, was das soll.

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1594
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von ThomZorke » Do 15. Okt 2015, 16:16

Ohja. Absolut dummer und vollkommen sinnloser Hype.

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1037
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von NeonGolden » Do 15. Okt 2015, 17:04

Quadrophobia hat geschrieben:Alle Vorteile die Vinyl mir bietet habe ich auf Tape nicht. Check ich nicht, was das soll.
Würde mich ja jetzt auch mal interessieren welche objektiven Vorteile Vinyl dir bietet.

Aber wenn es darum geht sind auch CD's dem rein digitalen Vertrieb gnadenlos unterlegen.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9234
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Do 15. Okt 2015, 17:26

NeonGolden hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:Alle Vorteile die Vinyl mir bietet habe ich auf Tape nicht. Check ich nicht, was das soll.
Würde mich ja jetzt auch mal interessieren welche objektiven Vorteile Vinyl dir bietet.

Aber wenn es darum geht sind auch CD's dem rein digitalen Vertrieb gnadenlos unterlegen.

Größeres Cover, schöne Haptik, größere Tendenz zu Gimmicks (Songbooks etc.)

Außerdem bin ich bei einer Platte eher aufmerksam und stell das Hörerlebnis eher in dern Vordergrund, weil ich sie nicht einfach auf Pause machen kann oder einen Song skippen kann. Ist einfach mehr Wertschätzung für die Musik.

Was Klang angeht kann man sich sicher darüber streiten. Die CD Master, die auf Platte gepresst werden klingen eher schlechter, als die CD selbst, bei einer speziell gemasterten Platte finde ich den Sound aber angenehmer, weil kantiger. Irgendwo ist halt immer ein Staubkorn :)

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 3390
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Flecha » Fr 16. Okt 2015, 08:17

Quadrophobia hat geschrieben:Ist einfach mehr Wertschätzung für die Musik.
This!
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1037
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von NeonGolden » Fr 16. Okt 2015, 09:26

Das mit dem großen Cover kann ich nachvollziehen und ist tatsächlich eine schöne Sache. Dennoch wiegt das für mich keinen Anschaffungspreis von 20 bis 25€ auf. Das halte ich für absolut ungerechtfertigte Abzocke.

Und das mit der Wertschätzung verstehe ich nicht. Bei mir findet sowas im Kopf statt, da brauche ich doch keinen fancy Retrotonträger für. Hm. :?

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 4644
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von SammyJankis » Fr 16. Okt 2015, 09:33

Ich hab 2-3 Tapes zuhause, bei denen sicherlich mehr Liebe im Detail steckt als in den Standard LPs, die es so bei Staturn zu kaufen gibt. Und der Preis wurde auch schon angesprochen. 3-5 Euro sind auch was anderes als 15-20.
Creating chaos that I can't escape
this climate of fear controlling my days

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9234
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Fr 16. Okt 2015, 09:37

NeonGolden hat geschrieben:Das mit dem großen Cover kann ich nachvollziehen und ist tatsächlich eine schöne Sache. Dennoch wiegt das für mich keinen Anschaffungspreis von 20 bis 25€ auf. Das halte ich für absolut ungerechtfertigte Abzocke.

Und das mit der Wertschätzung verstehe ich nicht. Bei mir findet sowas im Kopf statt, da brauche ich doch keinen fancy Retrotonträger für. Hm. :?

Naja das hat auch ein Bisschen was mit Selbstzwang zu tun. Manchmal reicht meine Aufmerksamkeitsspanne nicht durch ein ganzes Album. Bei Files oder CD würde ich dann einfach auf Pause drücken. Bei der Platte geht das nicht und ich bin "gezwungen" ihr zu folgen.

@ Sammy, der Preis ist ein Punkt. Allerdings hab ich bis jetzt bei Bands, die Tapes hatten eher so 10 (Tape) und 15 (Platte) gesehen. Das wäre wiederum ein Unterschied, der für mich irrelevant wäre. Aber ich denke mal du sprichst da von DIY Tapes?

Was den Preis einer LP angeht. Ich kaufe viel aus zweiter Hand. Da kommt man häufiger an schöne Platten und zahlt um die 15€ Manchmal sogar weniger. Ich hab neulich die "Auf allen Festen" von Matula für 8€bekommen. Und bei vielen Bands kosten die auch bei den Shows 15. Mehr als 20€ hab ich glaube ich erst einmal für eine Platte ausgegeben.
Zuletzt geändert von Quadrophobia am Fr 16. Okt 2015, 09:38, insgesamt 2-mal geändert.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Mondgesicht und 5 Gäste