> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Der Core-Thread

Konzerte, Platten & Musik im TV
mattkru
Beiträge: 4501
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Der Core-Thread

Beitrag von mattkru » Do 13. Feb 2020, 08:06

Trotz gewisser Sympathien ist diese Hardcore-Welt nicht ganz so meins.
Außerdem ist an dem Wochenende das Sommerfest vom Tierheim Lippstadt, bei dessen Durchführung ich involviert bin.

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Der Core-Thread

Beitrag von MetalFan94 » Do 13. Feb 2020, 11:56

der_dicke_michel hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 14:12
SammyJankis hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 20:48
Hardcore Help Foundation Summerfest

Bild
...und wieder wird es niemand von Euch dorthin schaffen. 😅
würde echt gerne mal kommen, meine aber ich bin an dem wochenende weg
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
der_dicke_michel
Beiträge: 1551
Registriert: So 20. Sep 2015, 12:35

Re: Der Core-Thread

Beitrag von der_dicke_michel » Do 13. Feb 2020, 12:44

SammyJankis hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 14:15
der_dicke_michel hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 14:12
SammyJankis hat geschrieben:
Mo 10. Feb 2020, 20:48
Hardcore Help Foundation Summerfest
...und wieder wird es niemand von Euch dorthin schaffen. 😅
Ich nehme es mir Jahr für Jahr vor und bekomme es dann terminlich nicht geschissen. :D
Dieses Jahr spielt mit Renounced allerdings ein Must See Act für mich. Da muss es eigentlich mal klappen. Klare Empfehlung an dieser Stelle für Fans des Metalcore. Auch Birds in Row sind top.
Dazu leider viel Random Hardcore.
Och, questions mag ich und Alteri machen schönen Krach. Mit Birds in Row wieder was sehr überraschendes dabei und ein paar Bnads kommen ja auch noch. Es wird auf jeden Fall wieder ein schönes Fest. Die Location ist top, ÖPNV Verbindung zumindest ok, nur das Wetter muss halt passen.
FLORA BLEIBT!

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5653
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der Core-Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 14. Feb 2020, 07:21

Restraining Order

Bild
There is panic on the streets

Benutzeravatar
wolkenburger
Beiträge: 359
Registriert: Do 7. Apr 2016, 12:21
Wohnort: Dresden

Re: Der Core-Thread

Beitrag von wolkenburger » Mo 17. Feb 2020, 12:34

Ein Freund von mir hat mit seiner Noise/Math Rock/Hardcore Band TWINS ein Album rausgebracht, welches ich sehr hörenswert finde und hier auch mal pitchen möchte:



Kenne mich in der Musikrichtung auch gar nicht so aus, aber diese Gitarren :sabber:
Light ended the night, but the song remained

MetalFan94
Beiträge: 3921
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:39
Wohnort: Dortmund
Geschlecht:

Re: Der Core-Thread

Beitrag von MetalFan94 » Mo 17. Feb 2020, 23:09

Bin gerade voll in einer Hardcore Phase. Momentan höre ich Vision of Disorder und Earth Crisis. Gerade letztere finde ich sehr nice.
Just because you're paranoid doesn't mean they're not after you

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5653
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der Core-Thread

Beitrag von SammyJankis » Di 18. Feb 2020, 07:50

MetalFan94 hat geschrieben:
Mo 17. Feb 2020, 23:09
Bin gerade voll in einer Hardcore Phase. Momentan höre ich Vision of Disorder und Earth Crisis. Gerade letztere finde ich sehr nice.
Es ist im Moment ein sehr guter Moment in Hinblick auf aktuelle Bands, Earth Crisis zu hören, da dieser 90s Metalcore Sound ziemlich angesagt ist. :D
There is panic on the streets

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5653
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der Core-Thread

Beitrag von SammyJankis » Mi 19. Feb 2020, 08:22

Revelation Fest

Bild

Line Up ist top. Earth Crisis und Trail of Lies an einem Tag, jedes Straight Edge Kid erhöht seine Damage Puntke automatisch um 50.


Lowlands Hardcore Fest

Bild

Schönes Line Up, welches ganz ohne US Band auskommt.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5653
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der Core-Thread

Beitrag von SammyJankis » Do 20. Feb 2020, 23:08

Ieperfest

Bild

Skemer ist ein Amenra Nebenprojekt, bin gespannt.


United Blood

Bild

Unfassbar gut :hecheln: :hecheln: :hecheln:
There is panic on the streets

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5653
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der Core-Thread

Beitrag von SammyJankis » Di 10. Mär 2020, 08:49

Ieperfest

Bystander
Ecostrike
Magnitude

Sehr starke Buchungen. Damit ist das Outbreak Fest fast überflüssig.


Return to Strength

Gone to Waste

On-Off Reunion. Muss man eigentlich mitnehmen.


Payback XXX (Support: Mourning)

Bild

Versuche den Stopp in Geleen mitzunehmen.


Ansonsten wurde bekanntgegeben, dass es das Sound of Revolution 2020 nicht mehr geben wird. Stattdessen gibt es eine neue Ein-Tages Veranstaltung im gleichen Zeitraum mit dem Namen Revolution Calling. Im Endeffekt ändert sich also nichts. Es wäre schön, wenn sich allerdings das Booking etwas ändert und die drölf Oi Bands weggelassen werden.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5653
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der Core-Thread

Beitrag von SammyJankis » Do 12. Mär 2020, 15:54

Ieperfest

Bild

Damit spielt das komplette Triple B Package auf dem Ieper. Da zwischen Ieper und Outbreak eine Woche liegt bin ich auf die restlichen Tourstopps gespannt.
There is panic on the streets

defpro
Beiträge: 1543
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Der Core-Thread

Beitrag von defpro » Di 17. Mär 2020, 23:10

Weiß nicht, ob bereits zu viel klassischer Punk für diesen Thread.

Tells Bells

Bild

Bin auf jeden Fall wieder am Start, falls es stattfindet. Mit Terror, The Bouncing Souls, Zebrahead und H2O auch überraschend viele Bands, auf die ich Bock habe. Würde mir dennoch für die Zukunft etwas härtere Buchungen wünschen, gerne auch wieder im Metal-Bereich.

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2507
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Der Core-Thread

Beitrag von Taksim » Mi 18. Mär 2020, 09:52

Es ist wirklich bemerkenswert, wie sich so viele Skatepunkbands meiner Jugend halten.
Ist das auch primär Nostalgie oder kommen da neue Generationen an Fans nach?
Denn das ging ja zusammen mit dem absoluten Zenit des Skate-Hypes. Der ist ja nun auch lange vorbei (und nein, Longboarden zählt nicht :clown: ).
"I don't know."

therewillbefireworks
Beiträge: 979
Registriert: Mi 30. Sep 2015, 13:37

Re: Der Core-Thread

Beitrag von therewillbefireworks » Mi 18. Mär 2020, 10:28

Taksim hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 09:52
Es ist wirklich bemerkenswert, wie sich so viele Skatepunkbands meiner Jugend halten.
Ist das auch primär Nostalgie oder kommen da neue Generationen an Fans nach?
Denn das ging ja zusammen mit dem absoluten Zenit des Skate-Hypes. Der ist ja nun auch lange vorbei (und nein, Longboarden zählt nicht :clown: ).
Sk8's not dead!
Gerade kommt ein (kleinerer) neuer Skate-Hype rum: Es fangen gerade um mich herum unglaublich viele Frauen an zu Skaten.

Zur Musik: Ich hab nicht wirklich das Gefühl, dass es eine neue Generation an Skatepunk-Fans gibt. Zumindest in den Skateparks läuft, wenn "Old-School" dann Hiphop.
¯\_(ツ)_/¯

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2507
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Der Core-Thread

Beitrag von Taksim » Mi 18. Mär 2020, 10:41

Off Topic
therewillbefireworks hat geschrieben:
Mi 18. Mär 2020, 10:28

Sk8's not dead!
Gerade kommt ein (kleinerer) neuer Skate-Hype rum: Es fangen gerade um mich herum unglaublich viele Frauen an zu Skaten.
Einen kleineren Hype beobachte ich auch, zumindest seit ich mich mal wieder etwas mit der Szene beschäftige. Das Internet hat da schon ne ganze Menge in Bewegung gebracht. Allein wie auf Youtube am Fließband Skatevideos veröffentlicht werden. Wir wären ja durchgedreht früher. Dazu die ganzen Amateuraufnahmen, wo das Level so exponentiell krass gepusht wird. Ständig sehe ich Dinge, für die ich nicht mal mehr einen Namen hätte.

Aber für meine Begriffe ist das noch weit von den Anfängen der 2000er weg, wo die Tony Hawk-Games wirklich eine ganze Generation aufs Brett bewegt haben. Ich kenne zumindest kaum jemanden in meinem Alter, der nicht zumindest schon mal auf einem drauf stand.
"I don't know."

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5653
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der Core-Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 20. Mär 2020, 19:27

Sound and Fury

Bild

Tatsächlich mal eines der großen US Hardcore Festivals, welches Touche Amore bucht. Dazu noch Nothing, wobei da natürlich auch die Verbindung mit Jesus Piece besteht. Ansonsten alles, was das moderne Hardcore Herz begehrt und mit Wicca Phase auch mal wieder etwas, was völlig aus dem Rahmen fällt. Würde ich aber abfeiern. :D
There is panic on the streets

Anti
Beiträge: 173
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Hamburg

Re: Der Core-Thread

Beitrag von Anti » Fr 20. Mär 2020, 19:47

Angel Du$t passen da doch mit ihrem neuem Album auch überhaupt nicht mehr rein

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5653
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der Core-Thread

Beitrag von SammyJankis » Fr 20. Mär 2020, 19:50

Anti hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 19:47
Angel Du$t passen da doch mit ihrem neuem Album auch überhaupt nicht mehr rein
Das ist wohl wahr, aber kann mir nicht vorstellen, dass die nichts mehr von den beiden ersten Scheiben spielen.

Außerdem wird mit Fiddlehead und Superheaven zusätzlich noch die "seichtere" Schiene bedient. Ist schon für Hardcore Verhältnisse ein diverses Line Up.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10787
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Der Core-Thread

Beitrag von fipsi » Fr 20. Mär 2020, 19:56

SammyJankis hat geschrieben:
Fr 20. Mär 2020, 19:27
Sound and Fury

Bild

Tatsächlich mal eines der großen US Hardcore Festivals, welches Touche Amore bucht. Dazu noch Nothing, wobei da natürlich auch die Verbindung mit Jesus Piece besteht. Ansonsten alles, was das moderne Hardcore Herz begehrt und mit Wicca Phase auch mal wieder etwas, was völlig aus dem Rahmen fällt. Würde ich aber abfeiern. :D
Ich hatte irgendwann mal in Wicca Phase reingehört und dachte der klingt wie der Sänger von Tigers Jaw. Irgendwann habe ich dann auch erfahren, dass er da mal der Sänger war. :doof:
chek like caroline pola

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5653
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der Core-Thread

Beitrag von SammyJankis » Mo 30. Mär 2020, 12:58

Fluff

Bild

Bis Ende April wird entschieden, ob es stattfindet. Komme immer noch nicht darauf klar, dass dort Integrity spielen sollen.
There is panic on the streets

Online
Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1043
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der Core-Thread

Beitrag von Finn » Mi 8. Apr 2020, 14:21

Tvivler damals in Odense vor Dillinger Escape Plan gesehen und wirklich was hängengeblieben ist da nicht.
Die neue Scheibe, EGO, ist aber ein ziemlich geiles Brett.


Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5653
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Der Core-Thread

Beitrag von SammyJankis » Di 1. Sep 2020, 22:36

Outbreak Fest

Bild

Krasses Line Up, mittlerweile auch einfach riesig. Es sollen noch zwei Headliner folgen und ich bin etwas überfragt, was noch größer sein könnte als Knocked Loose, Madball und Youth of Today. Da gibt es nicht mehr viel. Es wäre schön, wenn außerdem noch das Triple B Tour Package aus dem letzten Jahr wieder am Start wäre.
Mal sehen, welche Bands davon beim Ieperfest auftauchen und ob sich ein Abstecher nach Manchester lohnt.
There is panic on the streets


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Finn, Marian und 15 Gäste