> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2755
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von nilolium » Do 28. Jan 2016, 17:28

Dieter Meyers hat geschrieben: Zum Beispiel Omar S steht ganz klar in der Tradition des Detroit - Technos, lässt aber auch House - Einflüsse deutlich zu.
Da es in der elektronischen Tanzmusik viel zu oft zu solchen Fällen kommt, ist eine eindeutige Zuordnung immer ein Wagnis.

Würde wahrscheinlich insgesamt immer eine Große Dreiteilung vornehmen: Techno - House - DuB /Dubstep, da diese drei sich auf musikalischer Ebene auch unterscheiden lassen.
ich sehe in den beiden aussagen aber nen ziemlichen widerspruch.

und wenn nur eine dreiteilung vorgenommen werden sollte, wo sollen dann caribou, robot koch, son kite, autechre hin? müssen die sich dann alle ne "sonstiges" schublade teilen? dann wäre eine unterteilung ja generell fürn eimer.

Benutzeravatar
roxar
Beiträge: 980
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von roxar » Do 28. Jan 2016, 17:35

Im elektronischen Bereich legt sich doch sowieso gefühlt jeder Act sein eigenes Genre zu :doof:
Ich finds auch nicht so zentral für den Thread was wo am besten einsortiert ist. Eine grobe Struktur anhand derer man ähnliche Bands finden kann ist doch vollkommen ausreichend.

Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 228
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von Dieter Meyers » Do 28. Jan 2016, 18:07

nilolium hat geschrieben:
Dieter Meyers hat geschrieben: Zum Beispiel Omar S steht ganz klar in der Tradition des Detroit - Technos, lässt aber auch House - Einflüsse deutlich zu.
Da es in der elektronischen Tanzmusik viel zu oft zu solchen Fällen kommt, ist eine eindeutige Zuordnung immer ein Wagnis.

Würde wahrscheinlich insgesamt immer eine Große Dreiteilung vornehmen: Techno - House - DuB /Dubstep, da diese drei sich auf musikalischer Ebene auch unterscheiden lassen.
ich sehe in den beiden aussagen aber nen ziemlichen widerspruch.

und wenn nur eine dreiteilung vorgenommen werden sollte, wo sollen dann caribou, robot koch, son kite, autechre hin? müssen die sich dann alle ne "sonstiges" schublade teilen? dann wäre eine unterteilung ja generell fürn eimer.
Da es sich um den Fred "Elektronische Tanzmusik" handelt würde ich Autechre und Robot Koch garnicht erst erwähnen. Gut, für Son Kite habe ich eine Elektronische Richtung außer Acht gelassen: Trance

Aber generell har Roxar schon recht. Bei Elektronischer Musik ist eine Genreeinteilung noch viel Diskutierbarer als in allen anderen Musikrichtungen.
Und generell bleiben Genreeinteilung immer ein großer Streitfaktor ;)
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2755
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von nilolium » Do 28. Jan 2016, 19:57

roxar hat geschrieben:Ich finds auch nicht so zentral für den Thread was wo am besten einsortiert ist. Eine grobe Struktur anhand derer man ähnliche Bands finden kann ist doch vollkommen ausreichend.
aber auch das kommt doch der argumentation von dieter meyer nicht entgegen?!

für euch wäre es quasi besser, wenn der thread zunächst in "elektronische musik" umbenannt werden würde? ---

--- und dann verstehe ich immer noch nicht, wie ihr das mit der aufteilung meint. einfach gar keine mehr vornehmen? deinem vorschlag einer groben einteilung in techno/house/dubstep hast du ja selbst den wind aus dem segeln gekommen.

Benutzeravatar
roxar
Beiträge: 980
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von roxar » Do 28. Jan 2016, 20:01

nilolium hat geschrieben:
roxar hat geschrieben:Ich finds auch nicht so zentral für den Thread was wo am besten einsortiert ist. Eine grobe Struktur anhand derer man ähnliche Bands finden kann ist doch vollkommen ausreichend.
aber auch das kommt doch der argumentation von dieter meyer nicht entgegen?!
Sollte es ja auch nicht. Ich bin damit wie es ist vollkommen zufrieden.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2755
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von nilolium » Do 28. Jan 2016, 20:06

ah. :idea:

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von tobiwan » Do 28. Jan 2016, 20:09

Bei solchen Genreeinteilungen wird man doch sowieso nie auf einen gemeinsamen Nenner kommen, weil man immer diskutieren kann, dass dies ja ganz anders sei als jenes. Mit anderen Worten: am besten einfach alles so lassen, von mir aus höchstens den Fredtitel ändern, weil ja nicht alles tanzbar ist.
Let me live that fantasy

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 6627
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Karlsruhe

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von Vanski » Do 28. Jan 2016, 20:11

Hier gehts um EDM oder?

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2755
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von nilolium » Do 28. Jan 2016, 20:45

nein, sonst hieße der thread akustischer durchfall.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9871
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von Baltimore » Do 28. Jan 2016, 20:53

... Oder miwo hat euch lieb! :mrgreen:
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 228
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von Dieter Meyers » Sa 30. Jan 2016, 14:39

Wollte hier ja auch nichts grundlegend ändern. Hab nur auf dem ersten Blick einige Künstler gesehen, die meines Erachtens falsch eingeordnet sind. Aber nach wie vor lässt sich darüber ja Stunden lang streiten. Habe mich aber auch evtl zu pöbelig ausgedrückt zu beginn. Allerdings würde es dennoch für mich sind machen das "tanz" wegzunehmen. Dann passt hier auch im Endeffekt alles rein.
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."

dattelpalme
Beiträge: 591
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von dattelpalme » Fr 22. Jul 2016, 13:59

hab hierauch mal wieder was houselastigeres gespielt. die kids hier woll'n einfach keinen (italian) disco/slowhouse/80s-krams :(
ich muss ja nach wie vor sagen, dass so düsterer technokram echt nix für mich ist. mich stresst das.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2755
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von nilolium » Fr 22. Jul 2016, 21:27

dattelpalme hat geschrieben:(italian) disco/slowhouse/80s-krams
:herzen2:

dattelpalme
Beiträge: 591
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von dattelpalme » Fr 22. Jul 2016, 21:39


Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2755
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von nilolium » Sa 23. Jul 2016, 02:06

das von der räuberhöhle direkt im anschluss - danach dann rss disko @ fusion. war ein schöner abend :)

dattelpalme
Beiträge: 591
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von dattelpalme » Sa 23. Jul 2016, 19:26

klingt danach, mh :)
aber meinst du das rss disco-set von 2015 aus meiner liste oder das von diesem jahr? war nämlich dieses jahr da und zumindest die erste halbe stunde hat mich das gar nich gekickt/enttäuscht, leider.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2755
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von nilolium » So 24. Jul 2016, 22:08

ich glaube das von diesem jahr. weiß aber nicht mehr so genau.

dattelpalme
Beiträge: 591
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:05

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von dattelpalme » Fr 12. Aug 2016, 15:53

hab mich nun so arg in das 10-mark-dj-team verliebt, dass ich so bekloppt bin und extra deswegen nach berlin fahre morgen. ankunft: 00:06, die spielen von 03:00-06:00 und um 07:59 geht es wieder zurück, uiuiuiui, teures vergnügen. WEHE das wird nicht so gut, wie ich denke!

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7105
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 13. Sep 2016, 16:46

Bin in elektronischer Musik ja nicht so der Experte: Musik in richtung Kiasmos?

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1592
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von ThomZorke » Di 13. Sep 2016, 16:53

Christian Löffler, Jon Hopkins, Pantha du Prince, Valentin Stip, Mount Kimbie, The Acid, Darkside, Nicolas Jaar.

Benutzeravatar
Frahm
Beiträge: 2875
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 19:43
Wohnort: Hannover

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von Frahm » Di 13. Sep 2016, 17:07

Darkside :cry:
Forumsarzt
______________

Benutzeravatar
ThomZorke
Beiträge: 1592
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:46

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von ThomZorke » Di 13. Sep 2016, 17:09

Wär ich mal nicht zu voreilig. Nicolas Jaar meinte ja auch zu Beginn der Darkside-Phase, dass er nie wieder solo auftreten werde und siehe da, gestern wurde seine vllt. größte Solotour angekündigt. Er scheint mir einer zu sein, der immer das macht, worauf er Lust hat und da er auch schon so lange mit Dave Harrington zusammenarbeitet, denke ich schon, dass da irgenwann mal wieder was kommen kann.
Die Nicolas Jaar Konzerte mit Band vor Darkside waren eigentlich ein sehr ähnliches Erlebnis, daher blicke ich optimistisch in die Zukunft.

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 7105
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 13. Sep 2016, 17:25

Danke, Thomas. :smile:

Blackstar
Beiträge: 3198
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von Blackstar » Di 13. Sep 2016, 18:24

ThomZorke hat geschrieben:Christian Löffler, Jon Hopkins, Pantha du Prince, Valentin Stip, Mount Kimbie, The Acid, Darkside, Nicolas Jaar.
Haelos, Son Lux, Robot Koch, James Blake.

Benutzeravatar
tobiwan
Beiträge: 10777
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 13:00
Kontaktdaten:

Re: Utz Utz Utz! Elektronische Tanzmusik.

Beitrag von tobiwan » Mi 14. Sep 2016, 14:22

ThomZorke hat geschrieben:...Jon Hopkins...
bester Mann :herzen2:
Let me live that fantasy


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste