> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2018

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
s-nke
Beiträge: 3391
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:39
Wohnort: München

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von s-nke » Do 13. Dez 2018, 11:07

s-nke hat geschrieben:
Do 13. Dez 2018, 10:38
Frahm hat geschrieben:
Do 13. Dez 2018, 10:08
We Invented Paris - Are we there yet? :herzen2:

https://weinventedparis.com

Aktuell im Stream und 30 Tage bei Bandcamp für den Preis, den ihr für angemessen haltet, zu erwerben.
Oah, mega, wird gleich rein gehört.
Ich freu mich auch schon so richtig auf das Konzert im Mai. Das wird so richtig schön Throwback zur Haldern Pop Bar 2011 (?)! :herzen2:
Oah, ist das großartig! :herzen2:
Hätte nicht gedacht, dass da nochmal was vernünftiges kommt ehrlich gesagt. Aber das ist echt verdammt, verdammt gut. Und ich dachte meine Top 10-Liste steht so langsam. :doof:
Staring into space with no look upon my face.
last.fm - Last Christmas

Benutzeravatar
Bloodflood
Beiträge: 67
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 16:00
Wohnort: Kiel

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Bloodflood » Do 13. Dez 2018, 18:19

Heute gabs die neue Single von Martha. Deren letztes Album hatte mir damals sehr gefallen.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von nilolium » Fr 14. Dez 2018, 08:58

nilolium hat geschrieben:
Mi 12. Dez 2018, 17:14
New Justice Music Video Out Tomorrow 12.13.18



Morgen, 17 Uhr.
ist leider nur neues video, kein neuer song. hab das "woman world wide" aus diesem jahr ganz vergessen gehabt. schade

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1608
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Taksim » Fr 14. Dez 2018, 12:50

Little May hatten vor ein paar Jahr eine handvoll wirklich tolle Folk-Popsongs (vor allem "Hide"). Jetzt gibt's einen neuen, aber vor allem das Arrangement ist mir leider viel zu austauschbar. So ein Stampfbeat steht denen auch nicht wirklich.

"I don't know."

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von nilolium » Fr 14. Dez 2018, 14:55

Oah wie schön!!

El Buho:

My new album #CaminoDeFlores is out! 💐🌸🌺🌼

Just in time for the end of the year & a little early Christmas // Yuletide // end of 2018 present ☃️🎊🎁

You can listen / order on Bandcamp here:


Benutzeravatar
Rowanism
Beiträge: 673
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 04:32

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Rowanism » So 16. Dez 2018, 09:32

Dieses Musikjahr ist zu 100% an mir vorbeigezogen.

Welche fünf Alben sollte ich mir zum Start der ruhigeren Zeit nochmal anhören?

Benutzeravatar
Untitled
Beiträge: 545
Registriert: Do 17. Sep 2015, 17:10

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Untitled » So 16. Dez 2018, 12:51

16.11. Brandt - What!
Endlich die Debüt LP! Brandt aus Münster spielen diesen klassischen 90er Slacker Sound wie kaum jemand anderes: wer auf Superchunk, Dinosaur JR, Sonic Youth, Lemonheads, Firehose, Hüsker Dü, Television, My Bloody Valentine, so Zeug eben, steht, ist hier genau richtig! Man könnte jetzt auch sagen, das ist Musik für alte Leute, aber hey: diese Musik ist einfach zeitlos! Recorded and mixed by Münsters finest Pogo McCartney (Messer) and Brandt. Mastered by might Bethge im Rama, Mannheim.


Spotify

Könnte einigen gefallen.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1031
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Engholm » So 16. Dez 2018, 17:57

Rowanism hat geschrieben:
So 16. Dez 2018, 09:32
Dieses Musikjahr ist zu 100% an mir vorbeigezogen.

Welche fünf Alben sollte ich mir zum Start der ruhigeren Zeit nochmal anhören?
:arrow: viewtopic.php?f=7&t=1924

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 1608
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Taksim » Mo 17. Dez 2018, 13:33

Die Ex:Re ist wirklich sehr, sehr schön, vor allem der Mittelteil mit "New York", "The Dazzler", "Too Sad" und "Liar" ist überragend :herzen2:
Auf den letzten Metern des Jahres auf jeden Fall noch Top 10-Material.
Zuletzt geändert von Taksim am Mo 17. Dez 2018, 13:35, insgesamt 2-mal geändert.
"I don't know."

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5072
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Stebbie » Mo 17. Dez 2018, 13:34

Die neue Decemberists-EP ist zum Glück weit besser als das letzte Platte.
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 2897
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von nilolium » Mo 17. Dez 2018, 22:25

Stebbie hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 13:34
Die neue Decemberists-EP ist zum Glück weit besser als das letzte Platte.
Zustimmung
Der Titeltrack "Traveling On" ist echt sehr schön.

scarred
Beiträge: 547
Registriert: Di 6. Okt 2015, 11:54

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von scarred » Di 18. Dez 2018, 13:53

nilolium hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 22:25
Stebbie hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 13:34
Die neue Decemberists-EP ist zum Glück weit besser als das letzte Platte.
Zustimmung
Der Titeltrack "Traveling On" ist echt sehr schön.
Mir hat I'll be your girl eigentlich auch wieder recht gut gefallen. Das es ne neue EP gibt hatte ich gar nicht auf dem Schirm, sehr schön.

defpro
Beiträge: 1049
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von defpro » Di 18. Dez 2018, 14:26

scarred hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 13:53
nilolium hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 22:25
Stebbie hat geschrieben:
Mo 17. Dez 2018, 13:34
Die neue Decemberists-EP ist zum Glück weit besser als das letzte Platte.
Zustimmung
Der Titeltrack "Traveling On" ist echt sehr schön.
Mir hat I'll be your girl eigentlich auch wieder recht gut gefallen. Das es ne neue EP gibt hatte ich gar nicht auf dem Schirm, sehr schön.
Same. Werde auch später mal reinhören.

Benutzeravatar
hecht0r
Beiträge: 966
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von hecht0r » Mi 19. Dez 2018, 06:34

zwei neue Raconteurs Songs heute veröffentlicht.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5072
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Stebbie » Mi 19. Dez 2018, 11:08

(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 1783
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29
Wohnort: Halle

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Monkeyson » Mi 19. Dez 2018, 11:58

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 29. Okt 2018, 18:51
Die Daughters Platte ist vielleicht das brachialste was ich dieses Jahr gehört hab und das schließt die The Armed Platte ein. 48 Minuten kompromisslosse Math Rock Bretter. Auch wenn ich den Hype um Rolo Tomassi nicht ganz verstanden hab, dürfte Dillinger Escape Plan dieses Jahr ein paar würdige Nachfolger*innen bekommen haben.
Hammergut, direkt zweimal gekauft zum Fest. Danke für den Tipp!

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 9491
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Quadrophobia » Mi 19. Dez 2018, 12:01

Monkeyson hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 29. Okt 2018, 18:51
Die Daughters Platte ist vielleicht das brachialste was ich dieses Jahr gehört hab und das schließt die The Armed Platte ein. 48 Minuten kompromisslosse Math Rock Bretter. Auch wenn ich den Hype um Rolo Tomassi nicht ganz verstanden hab, dürfte Dillinger Escape Plan dieses Jahr ein paar würdige Nachfolger*innen bekommen haben.
Hammergut, direkt zweimal gekauft zum Fest. Danke für den Tipp!
Gerne ;)

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 9993
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Baltimore » Do 20. Dez 2018, 10:43

Irgendwas passiert heute noch bei den Mausis. :herzen2:

Gestern gab es nen neuen Post auf FB:
Die Mausis
22 Std. ·
Morgen — 17:00 Uhr — A Mausi Christmas
► Text zeigen
Edit: Ist ein Weihnachtssong. Mausistark!
This is just a test take it with love and you will pass
You will be rewarded if you do your very best
Nothing ever goes as planned so don't take anything for granted
If you do the world will kick your ass...

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 715
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Finn » Fr 21. Dez 2018, 09:58

Spätes Indiepop-Perlchen:

Twist - Distancing ist am 7.12. erschienen und ist sonnig, angenehm und ein bisschen psychedelisch. Erinnert mich etwas an Cults.

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1031
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Engholm » Fr 21. Dez 2018, 10:33

VISOR - Opposing Sides E​.​P
(VÖ: 15.12.2018)

Members of MAN MUST DIE and AEREOGRAMME come together to create a merging of harsh and gentle music.
credits. Released December 15, 2018 -- All music written by Joe Mcglynn, Craig Beaton, Gerry McGrath and Jim Wright.



Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 5168
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von miwo » Fr 21. Dez 2018, 13:27

Deadmau5 - mau5ville Level 2 kam übrigens im November.

Einer meine Lieblingstracks ist Drama Free ft. Lights.

Das Musikvideo muss man allerdings erstmal verarbeiten. :lol:

Nur der HSV


Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2561
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von glutexo2000 » Mi 26. Dez 2018, 21:29

Sehr geil, danke! Aber warum?

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3259
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von slowdive » Mi 26. Dez 2018, 21:40

glutexo2000 hat geschrieben:
Mi 26. Dez 2018, 21:29
Sehr geil, danke! Aber warum?
Weihnachtsgeschenk! Gab es glaube ich schon öfter.

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 1783
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29
Wohnort: Halle

Re: Neuerscheinungen 2018

Beitrag von Monkeyson » Fr 28. Dez 2018, 11:39

Monkeyson hat geschrieben:
Mi 19. Dez 2018, 11:58
Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 29. Okt 2018, 18:51
Die Daughters Platte ist vielleicht das brachialste was ich dieses Jahr gehört hab und das schließt die The Armed Platte ein. 48 Minuten kompromisslosse Math Rock Bretter. Auch wenn ich den Hype um Rolo Tomassi nicht ganz verstanden hab, dürfte Dillinger Escape Plan dieses Jahr ein paar würdige Nachfolger*innen bekommen haben.
Hammergut, direkt zweimal gekauft zum Fest. Danke für den Tipp!
Die Reaktion meines Freundes nach dem Beschenktwerden hätte nicht besser sein können: direkt eingelegt, auf Play gedrückt, nach 10 Sekunden die Platte wieder ausgeworfen und geschaut, was mit dem CD-Player los ist, und das ganze danach direkt nochmal. :lol:

Hat uns nach der Auflösung dann aber beiden äußerst gut gefallen, das Werk!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Geezer84 und 4 Gäste