> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2021 // Update 10.05.

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 4090
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von nilolium » Sa 17. Apr 2021, 21:25

ohh, der gefällt mir auch sehr gut

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12511
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Quadrophobia » So 18. Apr 2021, 17:47

ULTRAPOP von The Armed hält wirklich alles was der Titel verspricht. Noise-Math-Core-Pop mit Hooks ohne Ende

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 4000
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von slowdive » So 18. Apr 2021, 18:15

Quadrophobia hat geschrieben:
So 18. Apr 2021, 17:47
ULTRAPOP von The Armed hält wirklich alles was der Titel verspricht. Noise-Math-Core-Pop mit Hooks ohne Ende
Habe schon Lust drauf, bin aber bisher noch nicht dazu gekommen. :smile:

Benutzeravatar
SvenHü
Beiträge: 2287
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:46

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von SvenHü » So 18. Apr 2021, 20:15

loxiran hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 07:29
auch wenn die hier wenige mögen - warum verstehe ich bis heute nicht - kommt morgen auch das 2. album von greta van fleet :herzen2: ... richtig bock. neben den rival sons kenne ich sonst keine truppe, die den 60/70er-sound so gut rüberbringen live. klar, sie kopieren sehr viel weg, aber damit kann ich gut leben wenn so ein sound dabei rauskommt :)
Genau das ist mein Problem. Das ist leider echt einfach ein billiger Abklatsch. Dann hör ich mir doch lieber die um einiges besseren Led Zeppelin gleich lieber selbst an :wink:. GvF langweilen mich da wirklich.
Über Rival Sons können wir dann schon eher reden. Die haben ihren Sound und der gefällt mir. Allein Jay Buchanans Stimme :herzen2:
...

ichreitebiene
Beiträge: 25
Registriert: Di 23. Feb 2021, 12:23
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von ichreitebiene » So 18. Apr 2021, 20:30

Hallo!

Für Freunde von Kiasmos und Grandbrothers kam am 26.03. das Album Chiyu von Lycoriscoris



Bild

Benutzeravatar
loxiran
Beiträge: 93
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:03

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von loxiran » Mo 19. Apr 2021, 07:12

SvenHü hat geschrieben:
So 18. Apr 2021, 20:15
loxiran hat geschrieben:
Do 15. Apr 2021, 07:29
auch wenn die hier wenige mögen - warum verstehe ich bis heute nicht - kommt morgen auch das 2. album von greta van fleet :herzen2: ... richtig bock. neben den rival sons kenne ich sonst keine truppe, die den 60/70er-sound so gut rüberbringen live. klar, sie kopieren sehr viel weg, aber damit kann ich gut leben wenn so ein sound dabei rauskommt :)
Genau das ist mein Problem. Das ist leider echt einfach ein billiger Abklatsch. Dann hör ich mir doch lieber die um einiges besseren Led Zeppelin gleich lieber selbst an :wink:. GvF langweilen mich da wirklich.
Über Rival Sons können wir dann schon eher reden. Die haben ihren Sound und der gefällt mir. Allein Jay Buchanans Stimme :herzen2:
na auf die led zep anspielung hab ich ja nur gewartet :p das ist aber auch so das totschlag-argument wenns um gvf geht ... nie wird irgendjmd auch nur ansatzweise an led zep rankommen, das sagen sie ja auch selbst.

hier mal zwei anspieltipps vom neuen album:


und


lg

defpro
Beiträge: 1777
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von defpro » Mo 19. Apr 2021, 14:13

ckshadow hat geschrieben:
Fr 16. Apr 2021, 13:30
Wer das Jamie xx Album damals mochte, sollte in das neue Fred Again... Album reinhören, das wird mich wohl dieses Wochenende begleiten :herzen2:
Sehr cooler Tipp :thumbs:
Dieter Meyers hat geschrieben:
Fr 16. Apr 2021, 14:46
Hab soeben mal in das "neue" Paul McCartney-Album reingehört, bei dem es sich eigentlich um eine Neuinterpretation seines im Dezember veröffentlichten Albums III durch verschiedene Künstler*innen handelt.
Namentlich u.a. : Phoebe Bridgers, Beck, Josh Homme, Khruangbin, Damon Albarn, Anderson.Paak, Blood Orange
Durch die Namen angefixt hab ich nun also reingehört und muss sagen, dass das über weite Strecken durchaus Spaß macht. Gut, streng genommen könnte es sich auch um eine Compilation jener Künstler*innen handeln, da eben die Blood Orange Interpretation nach einem Blood Orange-Song und die Interpretation von Khruangbin nach einem Khruangbin-Song klingt Bis auf die Anderson.Paak Interpretation zieht sich dieser nicht negativ gemeinte Eindruck durch sämtliche Stücke. Paak dagegen behält McCartneys Stimme im Song "When Winter Comes" und fügt vordergründig lediglich eine "flotte" Schlagzeug-Spur ein, die aus dem ruhigen Singer-Songwriter Arrangement einen poppigen und schönen Song macht, der deutlich an McCartneys Wings-Phase erinnert.
Finde Alben mit so einem Konzept auch meistens ziemlich spannend und würde mich freuen, wenn man sowas häufiger sieht. Im elektronischen Bereich werden ja öfters Remix-Platten veröffentlicht. Da dürfen andere Genres gerne nachziehen. Gerade hier dürfte das Konzept für alle Beteiligten ein Gewinn sein: Alteingesessene McCartney-Fans lernen bestenfalls ein paar neue Künstler:innen kennen und jüngere Hörer:innen beschäftigen sich dann vielleicht auch mal mit einem McCartney-Album. Zur zweiten Gruppe würde ich mich zählen. Hatte nie einen großartigen Bezug zu seinem Solo-Schaffen und die wenigen Songs, die ich von den Wings kenne, fand ich nie sonderlich spannend. Dann kam die Original-Platte noch kurz vor Weihnachten, wo ja auch hier viele im Jahresendlisten-Game unterwegs sind, sodass solche Platten dann gerne mal ausgespart werden. Da bieten diese Neuinterpretationen eine gute Gelegenheit, solche Platten nachzuholen. Macht bislang auch einen ziemlich coolen Eindruck (sowohl die Originale als auch die Neuinterpretationen).

Benutzeravatar
Bloodflood
Beiträge: 124
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 16:00
Wohnort: Kiel

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Bloodflood » Di 20. Apr 2021, 20:07



Neues von Wolf Alice. Erinnert wieder an die fühen EPs, was ich toll finde. Schön schweres Riff.

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3705
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von glutexo2000 » Di 20. Apr 2021, 20:31

Bloodflood hat geschrieben:

Neues von Wolf Alice. Erinnert wieder an die fühen EPs, was ich toll finde. Schön schweres Riff.
Nachdem ich die erste Single gar nicht mochte, finde ich den richtig stark. Bester Song seit Nosedive würde ich spontan sagen. Endlich wieder mehr Indie Rock und weniger Dream Pop.

Der CHVRCHES Song gefällt mir auch sehr gut. Etwas anders, aber von der Mood her knüpft es wieder an den Vorgänger an, den ich im Sommer 2018 rauf und runter gehört hab.

Birdie
Beiträge: 624
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 15:12

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Birdie » Di 20. Apr 2021, 21:34

Villagers - Fever dreams 20.08.2021

Marian
Beiträge: 36
Registriert: Di 3. Dez 2019, 14:19

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Marian » Mi 21. Apr 2021, 09:05

Birdie hat geschrieben:
Di 20. Apr 2021, 21:34
Villagers - Fever dreams 20.08.2021
:herzen2: Was für tolle Nachrichten!

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 213
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von ckshadow » Mi 21. Apr 2021, 10:30

In Kooperation von DJs for Climate Action & Greenpeace kommt nächsten Monat die Compilation Climate Sound mit unter anderem Acid Pauli, Fakear and Mark Farina, welche aus 300 Tracks von Nicola Cruz, BLOND:ISH, Cosmo Baker, and Matt Black dafür ausgewählt wurden.

Mehr zum Thema und der Kickstarter Kampagne für Double Vinyl & Download hier:
► Text zeigen
Burial Buzzkill Squad & Aphex Party Service

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12511
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Quadrophobia » Mi 21. Apr 2021, 13:45

Heute ist Civilization II von Kero Kero Bonito erschienen. Kannte bisher nur vereinzelte Sachen von der Band aber bin jetzt richtig gecatched. Drei Songs, insgesamt 14 Minuten Noisy Twee ElectroPop

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11541
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Baltimore » Mi 21. Apr 2021, 13:47

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 13:45
Heute ist Civilization II von Kero Kero Bonito erschienen. Kannte bisher nur vereinzelte Sachen von der Band aber bin jetzt richtig gecatched. Drei Songs, insgesamt 14 Minuten Noisy Twee ElectroPop
Nice. Gig 2016 beim RBF gehört immer noch zu meinem Top 5 RBF-Gigs überhaupt. :herzen2:
And the meteorite's just what causes the light
And the meteor's how it's perceived
And the meteoroid's a bone thrown from the void that lies quiet in offering to thee...

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 4000
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von slowdive » Mi 21. Apr 2021, 14:49

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 13:45
Heute ist Civilization II von Kero Kero Bonito erschienen. Kannte bisher nur vereinzelte Sachen von der Band aber bin jetzt richtig gecatched. Drei Songs, insgesamt 14 Minuten Noisy Twee ElectroPop
Unironisch einer der besten und für mich relevantesten Acts der letzten Jahre. Setzt sich mit der EP nahtlos fort. Bonito Generation bleibt mein Liebstes, ein wunderschönes Pop-Meisterwerk. Aber der Twee-Einschlag und die anderen Sound-Adjustments danach sorgen für stetige Neuerfindung auf bestem Niveau. Finde das Life Grips-Meme, das die Band als Gegenpool zu Death Grips framed nach wie vor auf eine weirde Art passend. :herzen2:

Benutzeravatar
MairzyDoats
Beiträge: 2214
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 11:28

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von MairzyDoats » Mi 21. Apr 2021, 15:36

Bei mir, der wirklich immer sehr auf Alben fixiert ist, gehen solche Releases gerne mal unter, aber das ist wirklich wieder sehr gut. Tolle Live-Band auch. :herzen2:

Der Songs "It's Bugsnax", der letztes Jahr für den Soundtrack von dem ebenfalls empfehlenswerten Spiel "Bugsnax" rausgekommen ist, lief bei mir auch sehr oft, richtig lieb. :smile:
Hallo wie geht willkommen in meiner Signatur. Lass dir hier bitte richtig gut gehen einfach, Käffchen für dich

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2861
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Taksim » Mi 21. Apr 2021, 22:22

Yo!
03.09.: Little Simz - Sometimes I Might Be Introvert
"I don't know."

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12511
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Quadrophobia » Do 22. Apr 2021, 00:00

Drangsal - Exit Strategy

27.08.2021


1. Escape Fantasy
2. Exit Strategy
3. Mädchen sind die schönsten Jungs
4. Rot
5. Liedrian
6. Ich bin nicht so schön wie Du
7. Urlaub von mir
8. Schnuckel
9. Benzoe
10. Ein Lied geht nie kaputt
11. Karussell

Online
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 12390
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 04.03.

Beitrag von Wishkah » Do 22. Apr 2021, 06:06

Finn hat geschrieben:
Mo 15. Mär 2021, 12:41
Einen hab ich noch aus dem Twitterverse gefischt:

파란노을 (Parannoul) - To See the Next Part of the Dream

Koreanischer Bedroom-Shoegaze. Emotional, noisy, roh, unkonventionell und auch rateyourmusic findet es gut (aktuell #6 des Jahres). Erschienen am 23.02.
Gibt es jetzt übrigens auch bei Spotify. :smile:

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2938
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Saeglopur » Do 22. Apr 2021, 07:46

Taksim hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 22:22
Yo!
03.09.: Little Simz - Sometimes I Might Be Introvert
Nice!

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8897
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Declan_de_Barra » Do 22. Apr 2021, 09:38

Quadrophobia hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 00:00
Drangsal - Exit Strategy

27.08.2021


1. Escape Fantasy
2. Exit Strategy
3. Mädchen sind die schönsten Jungs
4. Rot
5. Liedrian
6. Ich bin nicht so schön wie Du
7. Urlaub von mir
8. Schnuckel
9. Benzoe
10. Ein Lied geht nie kaputt
11. Karussell
YES!

Schumynization
Beiträge: 730
Registriert: Di 15. Mär 2016, 10:25

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Schumynization » Do 22. Apr 2021, 10:08

Taksim hat geschrieben:
Mi 21. Apr 2021, 22:22
Yo!
03.09.: Little Simz - Sometimes I Might Be Introvert

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1013
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von akropeter » Do 22. Apr 2021, 10:16

Neue Single von We Were Promised Jetpacks:
https://bsmrocks.bandcamp.com/album/if-it-happens-
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 12511
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von Quadrophobia » Do 22. Apr 2021, 10:18

akropeter hat geschrieben:
Do 22. Apr 2021, 10:16
Neue Single von We Were Promised Jetpacks:
https://bsmrocks.bandcamp.com/album/if-it-happens-
Führt bei mir ins Leere, kann es sein, dass da ein Stück Link fehlt?

ichreitebiene
Beiträge: 25
Registriert: Di 23. Feb 2021, 12:23
Wohnort: Berlin
Geschlecht:

Re: Neuerscheinungen 2021 // Update 13.04.

Beitrag von ichreitebiene » Do 22. Apr 2021, 10:19

scheint tatsächlich, sowas wie eine Deluxe Version vom London Grammar Album zu geben:
https://www.discogs.com/sell/item/1425649762

Es erstaunt nicht, dass George FitzGerald an einigen Tracks beteiligt war.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 9 Gäste