> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2325
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Taksim » Fr 22. Mai 2020, 13:28

Zwei neue Songs von Lucy Rose, wieder sehr gelungen!

Question It All
White Car
"I don't know."

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10701
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von fipsi » Fr 22. Mai 2020, 13:30

100 gecs - stupid horse (Remix) (feat. GFOTY & Count Baldor)

Das Remix-Album wird wohl richtig gut. Ich bin gespannt, wann endlich der offizielle Remix von hand crushed by a mallet mit Fall Out Boy veröffentlicht wird. Das könnte wohl der ganz große Durchbruch für 100 gecs werden.
chek like caroline pola

Benutzeravatar
Dieter Meyers
Beiträge: 264
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 22:00

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Dieter Meyers » Fr 22. Mai 2020, 23:38

nilolium hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 13:12
Huch so wenig los heute an der Releasefront? Sehe gerade, dass Owen Pallett ein neues Album namens "Island" herausgebracht hat.
Die neue Moodyman könnte dir ggf. gefallen.
„Die Bettler betteln, die Diebe stehlen, die Huren huren. Ein Moritatensänger singt eine Moritat."

Suitemeister
Beiträge: 1424
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Suitemeister » Sa 23. Mai 2020, 10:39

fipsi hat geschrieben:
Fr 22. Mai 2020, 13:30
100 gecs - stupid horse (Remix) (feat. GFOTY & Count Baldor)

Das Remix-Album wird wohl richtig gut. Ich bin gespannt, wann endlich der offizielle Remix von hand crushed by a mallet mit Fall Out Boy veröffentlicht wird. Das könnte wohl der ganz große Durchbruch für 100 gecs werden.
Findet ihr sowas wirklich gut? Oder ist das eher ein ironisches Abfeiern?
Ich verstehe es wirklich nicht...:D



Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11345
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Quadrophobia » So 24. Mai 2020, 11:21

Hot take: The 1975 Album wieder eine der besten Platten des bisherigen Jahres

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3698
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von slowdive » So 24. Mai 2020, 11:39

Quadrophobia hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 11:21
Hot take: The 1975 Album wieder eine der besten Platten des bisherigen Jahres
Leider – wie fast jedes ~80 Minuten-Abum – viel zu lang.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11345
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Quadrophobia » So 24. Mai 2020, 11:44

slowdive hat geschrieben:
Quadrophobia hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 11:21
Hot take: The 1975 Album wieder eine der besten Platten des bisherigen Jahres
Leider – wie fast jedes ~80 Minuten-Abum – viel zu lang.
Den Einwand versteh ich sogar, aber ich höre es dann halt nur auf langen Radtouren oder in zwei Abschnitten

Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 3197
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von glutexo2000 » So 24. Mai 2020, 12:09

Quadrophobia hat geschrieben:Hot take: The 1975 Album wieder eine der besten Platten des bisherigen Jahres
Finde ich auch überraschend gut, auf jeden Fall um längen besser als das letzte, was mir gar nicht gefallen hat. Die Länge stört mich hier gar nicht so, weil es mMn wenig Filler gibt. Sehe es so wie Quadro als gutes Doppelalbum, was man in zwei Etappen hören kann.

Edit: Nur die ersten zwei Songs nerven. The End wäre so ein schönes Album Intro...

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4463
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Sjælland » So 24. Mai 2020, 22:10

19.06. Mothers of the Land - Hunting Grounds
Bild

Gogo
Beiträge: 181
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:06
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Gogo » Mo 25. Mai 2020, 12:37

Sjælland hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 22:10
19.06. Mothers of the Land - Hunting Grounds
Bild
geil danke, die hören sich gut an :thumbs:

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 44
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von ckshadow » Mo 25. Mai 2020, 13:03

29.05. Nicolas Jaar - Telas

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11345
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Quadrophobia » Mo 25. Mai 2020, 13:03

ckshadow hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 13:03
29.05. Nicolas Jaar - Telas
Huch

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 4463
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Sjælland » Mo 25. Mai 2020, 13:47

Gogo hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 12:37
Sjælland hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 22:10
19.06. Mothers of the Land - Hunting Grounds
geil danke, die hören sich gut an :thumbs:
Waren 2017 Vorband von Red Fang in Wien, machen live sehr viel Spaß.

Blackstar
Beiträge: 4396
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Blackstar » Di 26. Mai 2020, 16:50

Wenn man hier nach Obstler sucht, geht es nur ums saufen.

Dabei müsste das doch voll einschlagen:

Obstler - Death Jingles.

Das ist Max Rieger von Die Nerven (schlimmster Bandname für Suchfunktion seit The The), der zusammen mit Casper, Bong Iver (edit: lol, es gibt wirklich bong iver?), Drangsal und Tara Nome Doyle ein kurzes Album zwischen Ambient, Neoklassik, Black-Metal und Drone aufgenommen hat.

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11162
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Baltimore » Di 26. Mai 2020, 17:05

Ist dann ja sogar schon das dritte Album.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

Benutzeravatar
Declan_de_Barra
Hausmeister
Beiträge: 8137
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:37
Wohnort: Depreston

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Declan_de_Barra » Di 26. Mai 2020, 17:32

Blackstar hat geschrieben:
Di 26. Mai 2020, 16:50
Wenn man hier nach Obstler sucht, geht es nur ums saufen.

Dabei müsste das doch voll einschlagen:

Obstler - Death Jingles.

Das ist Max Rieger von Die Nerven (schlimmster Bandname für Suchfunktion seit The The), der zusammen mit Casper, Bong Iver (edit: lol, es gibt wirklich bong iver?), Drangsal und Tara Nome Doyle ein kurzes Album zwischen Ambient, Neoklassik, Black-Metal und Drone aufgenommen hat.
Jau, Bong Iver ist n Instagramer der mit El Hotzo n Podcast hat. Die hängen ja beide in dem ganzen Mischmasch aus Drangsal, Mia Morgan, Max Rieger etc.

Rieper
Beiträge: 908
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Rieper » Mi 27. Mai 2020, 08:29

Wie kommt denn das neue Album von Woods hier im Forum an? Mir gefällt es ganz gut so nach den ersten Durchläufen.

Ganz tolle Band.

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5811
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Stebbie » Mi 27. Mai 2020, 11:08

Keine Neuerscheinung, aber Dry von PJ Harvey wird im Juli neu auf LP aufgelegt!
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11345
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Quadrophobia » Mi 27. Mai 2020, 11:34

Rival Consoles - Articulation

31.07.20

Bild
1 Vibrations on a String
2 Forwardism
3 Melodica
4 Articulation
5 Still Here
6 Sudden Awareness of Now

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 1415
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Engholm » Mi 27. Mai 2020, 13:03

Quadrophobia hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 11:21
Hot take: The 1975 Album wieder eine der besten Platten des bisherigen Jahres
Steiler Geschmack. Klingt für mich eher wie ein Mixtape, das wahllos zusammengebaut wurde, auf dem zwar ein paar schicke Perlen sind, aber eben auch sehr viel Füllmaterial. Bin eher enttäuscht.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11345
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Quadrophobia » Mi 27. Mai 2020, 13:11

Nächster Bright Eyes Song, noch immer keine Albumankündigung :lolol:

One and Done

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 44
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von ckshadow » Mi 27. Mai 2020, 13:37

Quadrophobia hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 13:03
ckshadow hat geschrieben:
Mo 25. Mai 2020, 13:03
29.05. Nicolas Jaar - Telas
Huch
ok scheinbar am 17.07.


endlich Rival Consoles :herzen2:

Benutzeravatar
Finn
Beiträge: 1013
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:57
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Neuerscheinungen 2020 (Letztes Update 12.05.20)

Beitrag von Finn » Mi 27. Mai 2020, 14:15

Engholm hat geschrieben:
Mi 27. Mai 2020, 13:03
Quadrophobia hat geschrieben:
So 24. Mai 2020, 11:21
Hot take: The 1975 Album wieder eine der besten Platten des bisherigen Jahres
Steiler Geschmack. Klingt für mich eher wie ein Mixtape, das wahllos zusammengebaut wurde, auf dem zwar ein paar schicke Perlen sind, aber eben auch sehr viel Füllmaterial. Bin eher enttäuscht.
Sehe ich ähnlich, da ist ein gutes Poprock-Album und eine gute UK-House-EP drauf, aber zusammen ist das wie immer bei The 1975 nur okay.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste