> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Klatsch & Tratsch / News

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
glutexo2000
Beiträge: 2888
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 16:39

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von glutexo2000 » Do 27. Jun 2019, 22:50

mattkru hat geschrieben:
fipsi hat geschrieben:
Do 27. Jun 2019, 12:51
Am 10. Juli wird es ein Prime Day Concert geben.
Tune in to see Taylor Swift performing live with Dua Lipa, SZA, Becky G, and host Jane Lynch. Presented by Amazon Music, exclusively for Prime members.
:wtf:
Wieviele Leute werden jetzt extra dafür Prime-Mitglied?
War Frau Swift nicht ziemlich lange vehemente Streaming Gegnerin?

rogerhealy
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von rogerhealy » Mo 1. Jul 2019, 17:06

Janet Weiss verlässt Sleater Kinney:
https://pitchfork.com/news/janet-weiss- ... er-kinney/
Sie mag die neue Single wohl auch nicht...

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10264
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von fipsi » Mi 3. Jul 2019, 13:07

Zeit Online hat nun ganz gut den Streit zwischen Taylor Swift und Scooter Braun aufgegriffen. Der Fall ist wirklich interessant für Rechteverwertung von Musik.

:popcorn:
I'll sleep through the rest of my days

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 1288
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von NeonGolden » Mi 3. Jul 2019, 14:01

Wirklich interessant zu lesen, wobei ich die Problematik trotzdem nicht ganz checke. Die Rechte an ihrer Musik waren nicht mehr in ihrem Besitz und wurden nun an jemanden weiterverkauft, der ihr nicht gefällt. So what? Dumm gelaufen würde ich sagen. Nur aus emotionalen Gründen kann man den Verkauf von Rechten aber kaum rückgängig machen.

Witzig aber vor allem die Kommentare bei Zeit, die sich darüber aufregen, dass im Artikel die Schallplatte im Vergleich zu den Masterbändern als (akustisch) minderwertiges Medium bezeichnet wird. :lol:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10339
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Do 4. Jul 2019, 19:12

A$AP Rocky wird derzeit wegen Verdachts auf Körperverletzung in Stockholm festgehalten.


https://orf.at/stories/3129139/

Benutzeravatar
Taksim
Beiträge: 2024
Registriert: Do 20. Okt 2016, 22:48
Wohnort: Oldenburg

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Taksim » Mo 8. Jul 2019, 09:27

"I don't know."

rogerhealy
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von rogerhealy » Do 11. Jul 2019, 09:15

Mal wieder ein unterhaltsamer Rundumschlag von Noel Gallagher:
https://www.stereogum.com/2050771/noel- ... -the-beef/

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10264
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von fipsi » Mo 29. Jul 2019, 23:00

I'll sleep through the rest of my days

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3275
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Di 30. Jul 2019, 08:16

Der Song ist ja recht nett. Aber so ganz kann ich den Erfolg nicht nachvollziehen.

Zumindest verdienen wohl Trent Reznor und Atticus Ross einen Haufen Geld damit und haben dann noch mehr künstlerische Freiheit (da weniger finanzieller Druck) bei ihren zukünftigen Projekten.
My soul is painted like the wings of butterflies
Fairy tales of yesterday, will grow but never die
I can fly, my friends!

rogerhealy
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von rogerhealy » Mi 31. Jul 2019, 09:05


Blackstar
Beiträge: 4311
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Blackstar » Mi 31. Jul 2019, 09:40

rogerhealy hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 09:05
Hatebreed vs. "Churches with a v":
https://www.stereogum.com/2053130/chvrc ... -the-beef/
Was ist das denn für eine arme Wurst. :lolol:

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5143
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von SammyJankis » Mi 31. Jul 2019, 09:44

Jamey Jasta outet sich als ziemlicher Trottel.
Zuletzt geändert von SammyJankis am Mi 31. Jul 2019, 09:52, insgesamt 1-mal geändert.
I could be the knife in your back
The noose around your neck
I could be the bullet racing through your skull
But I'd rather be the force of my spoken word

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5506
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Stebbie » Mi 31. Jul 2019, 09:48

Hallo, ein bisschen mehr Respekt vor Metal!!
(c) 26.06.2006

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3275
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Mi 31. Jul 2019, 10:08

Das ist wohl jemand einfach nur neidisch, weil er selber nicht eingeladen worden ist.
My soul is painted like the wings of butterflies
Fairy tales of yesterday, will grow but never die
I can fly, my friends!

defpro
Beiträge: 1232
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von defpro » Mi 31. Jul 2019, 11:55

SammyJankis hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 09:44
Jamey Jasta outet sich als ziemlicher Trottel.
So siehts aus. Schon ziemlich traurig.

Übrigens ein ziemlich fettes Line-Up für so ein Tagesevent! :hecheln:

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 2084
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Monkeyson » Do 1. Aug 2019, 08:54

Blackstar hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 09:40
rogerhealy hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 09:05
Hatebreed vs. "Churches with a v":
https://www.stereogum.com/2053130/chvrc ... -the-beef/
Was ist das denn für eine arme Wurst. :lolol:
Link ist tot, worum ging's?

rogerhealy
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von rogerhealy » Do 1. Aug 2019, 09:03

Monkeyson hat geschrieben:
Do 1. Aug 2019, 08:54
Blackstar hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 09:40
rogerhealy hat geschrieben:
Mi 31. Jul 2019, 09:05
Hatebreed vs. "Churches with a v":
https://www.stereogum.com/2053130/chvrc ... -the-beef/
Was ist das denn für eine arme Wurst. :lolol:
Link ist tot, worum ging's?
Der Link ist nicht tot!

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10264
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von fipsi » Fr 2. Aug 2019, 21:23

Billie Eilish suffered daily panic attacks for one week

Das klingt an einigen Stellen echt besorgniserregend. :sadyes:
I'll sleep through the rest of my days

rogerhealy
Beiträge: 1357
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 10:53
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von rogerhealy » Fr 9. Aug 2019, 10:35

Wer alles aus erster Hand über Nick Cave wissen will, findet hier Antworten (und kann selbst Fragen stellen):
https://www.theredhandfiles.com/

Blackstar
Beiträge: 4311
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 16:48

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Blackstar » Mi 14. Aug 2019, 15:44

Asap Rocky wurde übrigens schuldig gesprochen und verurteilt - allerdings nur auf Bewährung.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10339
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Mo 19. Aug 2019, 19:19

Neues aus der Reihe: Die BDS Bewegung und ihre antisemitische Paranoia"

Die neuste Pressemitteilung der Deutschen BDS bezichtigt den Berliner Club about blank, den Hamburger Golden Pudel und das Leipziger Conne Island der "Komplizenschaft in der Unterdrückung der Palästinenser."

https://taz.de/BDS-boykottiert-drei-deu ... /!5616154/



Die Bewegung war ja immer schon gefährlich, aber der rechtsradikale Drall in den letzten Monaten sollte wirklich zu denken geben. Nach dem Angriff auf die Berliner Pride und das Pop-Kultur müsste jetzt eigentlich klar sein, dass die "Freiheit für Palästina" nach BDS Auffassung nicht nur keine Jüd*innen toleriert, sondern auch niemanden, der nicht 100%ig auf ihrer Linie ist. Die aktuellen Aktionen haben eher "Freiheit wie in Palästtna" Charakter.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 10339
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Mo 19. Aug 2019, 19:52

Wo wir gerade bei ekelhaften Scheiß Gruppen sind.

Die Antwoord haben vor ein paar Jahren Andy Butler von Hercules & Love Affair angegriffen, ihn als Schwuchtel beschimpft und dann einen sexuellen Übergriff seinerseits inszeniert.

https://www.clashmusic.com/news/die-ant ... bic-attack

Man erinnere sich daran, dass es erst vor kurzen sehr gut dokumentierte Missbrauchsvorwürfe gegen die Band gab

https://tonedeaf.thebrag.com/australian ... nja-abuse/

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3275
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Di 20. Aug 2019, 08:58

Das Wacken verkauft sich an einen US-Investor.
Das 1990 gegründete Festival Wacken Open Air hat sich als Mega-Event im Heavy Metal-Markt etabliert. Organisatorisch steht die ICS Festival Service GmbH mit Sitz in Wacken sowie die ICS GmbH International Concert Service, ebenfalls mit Sitz in Wacken, hinter der Großveranstaltung. Die Wacken-Gründer und ICS-Gesellschafter Thomas Jensen und Holger Hübner holen sich nun mit dem US-Investor Providence Equity Partners einen kapitalkräftigen Gesellschafter an Bord.
Wie der Website des Bundeskartellamts zu entnehmen ist, plant Providence Equity Partners den mittelbaren Kontroll-Erwerb an der ICS GmbH International Concert Service (nicht zu verwechseln mit der ICS Festival Service GmbH). Neuer ICS-Gesellschafter soll die Providence-Tochter Superstruct Entertainment werden, Superstruct ist eine Live-Entertainment-Company, die weltweit renommierte Festivals und Live-Musik-Events wie Sziget, elrow, Sónar, Øyafestivalen, Boardmasters, Flow Festival besitzt und betreibt. Welche Ziele Jensen und Hübner mit dem Einstieg des US-Investors verbinden, war nicht in Erfahrung zu bringen, da beide bis zum 'new business'-Redaktionsschluss telefonisch nicht erreichbar waren.
Quelle: Presse Portal
My soul is painted like the wings of butterflies
Fairy tales of yesterday, will grow but never die
I can fly, my friends!

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 354
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von smi » Di 20. Aug 2019, 11:42

mattkru hat geschrieben:
Di 20. Aug 2019, 08:58
Das Wacken verkauft sich an einen US-Investor.
Das 1990 gegründete Festival Wacken Open Air hat sich als Mega-Event im Heavy Metal-Markt etabliert. Organisatorisch steht die ICS Festival Service GmbH mit Sitz in Wacken sowie die ICS GmbH International Concert Service, ebenfalls mit Sitz in Wacken, hinter der Großveranstaltung. Die Wacken-Gründer und ICS-Gesellschafter Thomas Jensen und Holger Hübner holen sich nun mit dem US-Investor Providence Equity Partners einen kapitalkräftigen Gesellschafter an Bord.
Wie der Website des Bundeskartellamts zu entnehmen ist, plant Providence Equity Partners den mittelbaren Kontroll-Erwerb an der ICS GmbH International Concert Service (nicht zu verwechseln mit der ICS Festival Service GmbH). Neuer ICS-Gesellschafter soll die Providence-Tochter Superstruct Entertainment werden, Superstruct ist eine Live-Entertainment-Company, die weltweit renommierte Festivals und Live-Musik-Events wie Sziget, elrow, Sónar, Øyafestivalen, Boardmasters, Flow Festival besitzt und betreibt. Welche Ziele Jensen und Hübner mit dem Einstieg des US-Investors verbinden, war nicht in Erfahrung zu bringen, da beide bis zum 'new business'-Redaktionsschluss telefonisch nicht erreichbar waren.
Quelle: Presse Portal
Spannende Geschichte. Jensen und Hübner bleiben Gesellschafter und Geschäftsführer aber gegeb 55% an den betroffenen Gesellschaften ab.

Aber interessant ist auch, das Festival wird ab 2020 von der WOA Festival GmbH veranstaltet (Die nicht in der Liste an das Kartellamt steht). Also wirkt etwas so, als würde es primär um das ganze in den letzten Jahren entstandene Beiwerk (Booking, Marketing, Ticketing (Metaltix), die ganzen anderen Veranstaltungen (Kreuzfahrt, Winternights etc.) in Hände zu geben die etwas internationale Hände zu geben. Jensen und Hübner sind ja in dieses Firmengeflecht reingewachsen, uhrsprünglich war es ja "nur" das Festival.

Zum Thema:
https://www.welt.de/wirtschaft/article1 ... -Fans.html
(Handelt nicht direkt von dem Kontroll-Erwerb, ist vorher erschienen)

smi

Benutzeravatar
mattkru
Beiträge: 3275
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Erwitte

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Di 20. Aug 2019, 11:49

Im Worst Case wird die Marke ‚Wacken‘ verwässert weil es vielleicht regionale Ableger in anderen Ländern geben wird.
Jeder große Konzern kann mit genügend Invest von jetzt auf gleich ein großes Festival irgendwo aus dem Boden stampfen. Aber mit einem kultigen Namen wird daraus gleich ein Zuschauermagnet (siehe Lollapalooza).
My soul is painted like the wings of butterflies
Fairy tales of yesterday, will grow but never die
I can fly, my friends!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste