> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Klatsch & Tratsch / News

Konzerte, Platten & Musik im TV
Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 2728
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von slowdive » So 1. Apr 2018, 19:07

Windom Earle hat geschrieben:
So 1. Apr 2018, 17:22
Quadrophobia hat geschrieben:
Sa 31. Mär 2018, 10:19
SammyJankis hat geschrieben:Nach einigen Mimimi, Mainstreammedien und Erklärungsposts kam nun das von Kollegah:
Kollegah hat die Alibijuden entdeckt. Vielleicht schafft er es damit ja mal, dass seine Konzerte nicht abgesagt werden, weil kein Mensch Tickets kauft.
Müssen die sich einen Stern anpinnen, um das beweisen zu können?
Ich finde eine einzelne Textzeile als Beweisstück aufzuführen als Vorgehensweise auch problematisch, da eben diese natürlich nicht ausreicht, um einer Person (vielleicht auch einer Kunstfigur) fundiert Antisemitismusvorwürfe unterbreiten zu können. Dass diese Vorwürfe aber bei Kollegah dennoch absolut berechtigt sind, zeigt z.B. ein kurzer Blick auf folgendes Musikvideo: https://www.youtube.com/watch?v=JAE0KtU0tuc. Die von defpro verlinkte Doku stellt die Kritik hier relativ zugänglich dar.

Robins Kritik des "Alibijuden" würde ich daher teilen. Eine glaubwürdiger Umgang mit den Vorwürfen ist das, was Kollegah hier betreibt, mit Sicherheit nicht. Dafür müsste wenigstens (!) konkret (!) zu den vielfach geäußerten Vorwürfen Stellung bezogen werden. Und das geschieht hier in keiner Weise.

Benutzeravatar
nilolium
Beiträge: 2192
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von nilolium » So 1. Apr 2018, 22:57

defpro hat geschrieben:
So 1. Apr 2018, 10:54
Gibt auch eine interessante WDR-Doku zu dem Thema, die auch verschiedene Positionen beleuchtet.
danke für den link! sehr interessant. da fällt mir auf - wir haben noch gar keinen musikdoku-thread :)

defpro
Beiträge: 647
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von defpro » Mo 2. Apr 2018, 10:45

Quadrophobia hat geschrieben:
So 1. Apr 2018, 15:28
defpro hat geschrieben:Gibt auch eine interessante WDR-Doku zu dem Thema, die auch verschiedene Positionen beleuchtet.
Quadrophobia hat geschrieben:
Sa 31. Mär 2018, 10:19
Vielleicht schafft er es damit ja mal, dass seine Konzerte nicht abgesagt werden, weil kein Mensch Tickets kauft.
Wann soll denn das gewesen sein? Die JBG3-Tour hat sich nach meinem Kenntnisstand sehr gut verkauft.
In Hamburg hat er in den letzten 5 Jahren von 4 Touren eine (die aktuelle) gespielt. Davor wurde er zweimal in der Sporthalle abgesagt + die Selfmade Labelparty, die ebenfalls geacancelt wurde. Auf der aktuellen tour hat er dann in der 1/5 so großen Freiheit gespielt und weitaus weniger Geld verlangt.
Sporthalle halte ich aber auch für etwas überdimensioniert bei ihm. Gibt es in Hamburg keine Locations zwischen GF und Sporthalle?

ArcticMonkey90
Beiträge: 1817
Registriert: Fr 29. Jan 2016, 00:22

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von ArcticMonkey90 » Mo 2. Apr 2018, 10:50

defpro hat geschrieben:
Mo 2. Apr 2018, 10:45
Quadrophobia hat geschrieben:
So 1. Apr 2018, 15:28
defpro hat geschrieben:Gibt auch eine interessante WDR-Doku zu dem Thema, die auch verschiedene Positionen beleuchtet.


Wann soll denn das gewesen sein? Die JBG3-Tour hat sich nach meinem Kenntnisstand sehr gut verkauft.
In Hamburg hat er in den letzten 5 Jahren von 4 Touren eine (die aktuelle) gespielt. Davor wurde er zweimal in der Sporthalle abgesagt + die Selfmade Labelparty, die ebenfalls geacancelt wurde. Auf der aktuellen tour hat er dann in der 1/5 so großen Freiheit gespielt und weitaus weniger Geld verlangt.
Sporthalle halte ich aber auch für etwas überdimensioniert bei ihm. Gibt es in Hamburg keine Locations zwischen GF und Sporthalle?
Doch Mehr! Theater aber das ist bestimmt zu uncool :mrgreen:

defpro
Beiträge: 647
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von defpro » Di 3. Apr 2018, 13:06

Falls die Sache hier noch jemanden interessiert: Farid Bang zeigt sich einsichtig.

Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 8231
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54
Wohnort: zwischen Tschechien und Brandenburg

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von fipsi » Mi 11. Apr 2018, 15:44

https://www.youtube.com/watch?v=ZKw1m2yr6Wk

Cardi B hat in einem Interview erzählt, dass sie 70000 USD für einen Auftritt beim Coachella bekommt und ihr Stage Set 300000 USD kostet. Für einen Slot über 35 Minuten finde ich das ziemlich ordentlich.
I've been scared of crowded places

Benutzeravatar
NeonGolden
Beiträge: 874
Registriert: Di 15. Sep 2015, 09:14

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von NeonGolden » Mi 11. Apr 2018, 21:18

Puh, jetzt habe ich mir die mal bei YouTube angehört und weiß nicht was mich mehr schockiert: dass sie mitunter 500 Mio. Klicks hat und ich noch nie was von ihr gehört habe, oder dass sich so viele Leute so bescheidene Musik anhören. :?

mattkru
Beiträge: 1665
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34
Wohnort: Lippstadt

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von mattkru » Mo 16. Apr 2018, 15:05

Die Entwicklung mit dem Echo wird langsam interessant. Mittlerweile haben zwei Preisträger ihren Preis zurückgegeben. :popcorn:

http://m.spiegel.de/kultur/musik/echo-n ... 03100.html

http://m.spiegel.de/kultur/musik/klaus- ... 03161.html
I'm happy, hope you're happy too.

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 3702
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von SammyJankis » Mi 18. Apr 2018, 15:21

Der Gründer von Audiolith Records Lars Lewerenz droht einer kleinen Punk Band mit rechtlichen Schritten, da sie ihn in einem Song als "Techno Yuppie" und "Oiverräter" bezeichnet. Die Fb Seite wird gerade auf jeden Fall gut getrollt.

Bild
Bild
I'm sorry but I haven't been the same
since I've seen the Needle in his Vein.

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 2728
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von slowdive » Mi 18. Apr 2018, 16:43

Lol, und das mit 'ner Band wie Egotronic unter Vertrag. :grin:

Online
Benutzeravatar
hecht0r
Beiträge: 819
Registriert: So 13. Sep 2015, 22:46
Wohnort: Stuttgart

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von hecht0r » Mi 18. Apr 2018, 16:47

Ich nehme Dinge-die-nicht-Punk-sind für 200 bitte.

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 7744
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Mi 18. Apr 2018, 16:56

Würde ja sagen, dass das Promo ist, wenn Lars nicht gerade in Elternzeit wäre. Ich warte da aber mal lieber ab. Das wäre nicht das erste Mal, dass Audiolith geshitstormt werden, bevor sich rausstellt, dass die Verhältnisse ganz anders sind, als sie scheinen.

Benutzeravatar
tOmAtE
Beiträge: 351
Registriert: Di 6. Okt 2015, 14:08
Wohnort: Stadt mit Bier

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von tOmAtE » Mi 18. Apr 2018, 17:57

Oidorno dazu:
Hallo Leute, eigentlich wollten wir euch heute "nur" ankündigen, dass wir morgen im Radio zu Gast sind. Und zwar bei "Mondo Bizarro" auf Freies Sender Kombinat (93,0 MHz oder auf www.fsk-hh.org im Livestream). Allerdings gibt es weitere, etwas verstörende Neuigkeiten: Wir haben gestern Post bekommen, die uns etwas sprachlos macht. Aber lest selbst... Wir werden den Song erst mal nicht von Bandcamp entfernen und natürlich die Kohle nicht bezahlen (aus Prinzip, und auch, weil wir das Geld lieber versaufen). Außerdem haben wir uns auf juristischen Fachportalen informiert (www.gutefrage.net) und glauben daher, dass wir im Recht sind. Drückt uns die Daumen.

Die ganze Angelegenheit ist natürlich trotzdem zum Kotzen. Anscheinend macht Lars Lewerentz mit seinem Kirmestechno keine Kohle mehr, sodass er mit Abmahnungen kleiner Subkultur-Bands wie uns sein Geld verdienen muss. Und Spaß versteht der Karpfen wohl auch nicht.

Lasst Audiolith Records deshalb doch gerne mal ein "Like" da (und mit „Like“ meinen wir Shitstorm).

In diesem Sinne: Für Techno-Yuppies keinen Meter! (Wer hätte gedacht, dass diese Zeile mal einen so ersten Hintergrund bekommt?) #FuckYouAudiolith

Und bitte: Schaltet morgen trotzdem ab 17 Uhr FSK ein, wenn ihr Zeit habt und ihr werdet überrascht sein, dass wir in Interviews noch unsicherer sind als beim Musik machen.
//RED STEEL IN THE HOUR OF CHAOS Give the Anarchist a Cigarette

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2066
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Tambourine-Man » Fr 20. Apr 2018, 09:33

Durch den geilen Header (man beachte auch die Email Adresse: lars@audiolith.net) kann ich das alles noch weniger Ernst nehmen :lol:
Rockin' Scheeßel since 2011

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 7744
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Quadrophobia » Fr 20. Apr 2018, 09:45

Tambourine-Man hat geschrieben:Durch den geilen Header (man beachte auch die Email Adresse: lars@audiolith.net) kann ich das alles noch weniger Ernst nehmen Bild
Was ist daran seltsam?

Benutzeravatar
Engholm
Technikelse
Beiträge: 758
Registriert: So 13. Sep 2015, 11:25
Wohnort: Halsbek
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Engholm » Fr 20. Apr 2018, 09:50

ist nichts ungewöhnliches, dass Unternehmen vorname@domain.tld verwenden

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2066
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Tambourine-Man » Fr 20. Apr 2018, 09:57

Das ist mir in meinem Geschäftsleben noch nicht untergekommen. Nachname oder eine Kombination aus Vor- und Nachname.
Ich weiß auch, dass der Umgang in der Musikindustrie nicht so steif ist wie in meiner Berufswelt, aber ungewohnt ist es für mich trotzdem total. Daher wirkt sowas auf mich aber immer etwas "unprofessioneller"
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Unterfangen
Beiträge: 206
Registriert: Sa 10. Okt 2015, 12:19
Kontaktdaten:

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Unterfangen » Fr 20. Apr 2018, 10:02

Tambourine-Man hat geschrieben:
Fr 20. Apr 2018, 09:57
Das ist mir in meinem Geschäftsleben noch nicht untergekommen. Nachname oder eine Kombination aus Vor- und Nachname.
Ich weiß auch, dass der Umgang in der Musikindustrie nicht so steif ist wie in meiner Berufswelt, aber ungewohnt ist es für mich trotzdem total. Daher wirkt sowas auf mich aber immer etwas "unprofessioneller"
Bei Labels und Musikmagazin ist das durchaus verbreitet nur seinen Vornamen zu schreiben. Man wird auch sofort mit Du angesprochen und bestellt Liebe Grüße, das ist dort einfach nicht so formell.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 2066
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Tambourine-Man » Fr 20. Apr 2018, 10:06

Jup, man kann auch dennoch schnell beim Du/informelleren sein, z.B. bei uns mit allen unseren internationalen Projektpartnern. Emailadressen mit Vornamen gibt es da trotzdem nicht. Aber ich sag ja, liegt an meinem Umfeld ;)
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 2728
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von slowdive » Fr 20. Apr 2018, 16:37

Manche Acts investieren Stunden und Tage an Gedanken und Berge von Geld in ihre Bühnenshow/-visualisierung. Und dann gibt es noch Mac DeMarco - bei dem spielt aktuell einfach jemand eine Earthbound-ROM im Hintergrund. :lol:

Ab Minute 34,5 gibt es obendrein noch ein fantastisches "Can't Stop"-Cover.

https://youtu.be/DoJf0HJ5QeQ

Online
Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 8231
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54
Wohnort: zwischen Tschechien und Brandenburg

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von fipsi » Fr 20. Apr 2018, 17:18

slowdive hat geschrieben:
Fr 20. Apr 2018, 16:37
Manche Acts investieren Stunden und Tage an Gedanken und Berge von Geld in ihre Bühnenshow/-visualisierung. Und dann gibt es noch Mac DeMarco - bei dem spielt aktuell einfach jemand eine Earthbound-ROM im Hintergrund. :lol:

Ab Minute 34,5 gibt es obendrein noch ein fantastisches "Can't Stop"-Cover.

https://youtu.be/DoJf0HJ5QeQ
Der Auftritt in Chile ist auch legendär. Bester Liveact. :herzen2:
Hoffentlich kann ich ihn dieses Jahr noch irgendwo sehen.
I've been scared of crowded places

Benutzeravatar
Max-Powers
Beiträge: 342
Registriert: Mo 28. Sep 2015, 21:59
Wohnort: Nürnberg

Re: Klatsch & Tratsch / News

Beitrag von Max-Powers » Mo 23. Apr 2018, 13:23

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 18. Apr 2018, 16:56
Würde ja sagen, dass das Promo ist, wenn Lars nicht gerade in Elternzeit wäre. Ich warte da aber mal lieber ab. Das wäre nicht das erste Mal, dass Audiolith geshitstormt werden, bevor sich rausstellt, dass die Verhältnisse ganz anders sind, als sie scheinen.
https://youtu.be/H_b-ezpBQm4

:mrgreen: :thumbs:
Meine Interessen sind Koks, Prostituierte und Reisen.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hecht0r, Mastodoniel, Quadrophobia, Wishkah und 4 Gäste