> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

RaR/RiP 23

Granny-Smith
Beiträge: 14
Registriert: Do 7. Okt 2021, 18:14
Geschlecht:

RaR/RiP 23

Beitrag von Granny-Smith » Do 3. Nov 2022, 16:26

BADMOMZJAY
DIE TOTEN HOSEN
MACHINE GUN KELLY
TENACIOUS D
APACHE 207 • K.I.Z
PANTERA
EVANESCENCE
YUNGBLUD
PAPA ROACH
TURNSTILE
ARCHITECTS • NOFX
ARCH ENEMY • AVIVA • BADMOMZJAY
BOY BLEACH • BOYSETSFIRE
BURY TOMORROW • CARPENTER BRUT
CHARLOTTE SANDS • DEAD SARA EMPLOYED TO SERVE • FEVER 333
FINCH • GIANT ROOKS
HOLLYWOOD UNDEAD
HOT WATER MUSIC • JINJER • JUJU
LAUREN SANDERSON
MAGGIE LINDEMANN • MANTAR MEHNERSMOOS • MESHUGGAH
MOTIONLESS IN WHITE NOTHING BUT THIEVES
NOTHING,NOWHERE. • NOVA TWINS PROVINZ • SILVERSTEIN • THE CHATS THE DISTILLERS • THE MENZINGERS
THE RAVEN AGE • THREE DAYS GRACE
TOUCHÉ AMORÉ • VV
AND MANY MORE

Gelöschter Benutzer 57

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Gelöschter Benutzer 57 » Di 6. Dez 2022, 08:43

Kein RHCP, kein Metallica, kein SOAD.

Wenn da wirklich nur noch Slipknot, The Prodigy und vielleicht Volbeat kommen wäre das für 70€ mehr als beim Hurricane schon arg schwach.
Da muss eigentlich wirklich noch was wie GnR im Januar oder so kommen.

Benscho94
Beiträge: 205
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 12:36
Wohnort: Wuppertal/Dortmund
Geschlecht:

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Benscho94 » Di 6. Dez 2022, 11:13

Ich glaube metallica und Slipknot kommen noch.
Metallica sind für mich da noch nicht raus. Die große Unbekannte ist auch das Download Germany, da glaube ich aber auch, dass das nicht stattfinden wird.
Festival - Historie (ohne Umsonst-Festivals):
Rock in den Ruinen: 09,10,11,12,13
Hurricane: 12,14, (16)
Serengeti: 12,15
RaR:13
Rock im Revier: 15 (Sa)
Open Flair: 17
Rock Werchter: 18
Vainstream: 18,19
Deichbrand: 19,22
SummerBreeze: 19
Juicy Beats:19

TiredManAtWork
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Dez 2022, 10:47

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von TiredManAtWork » Di 6. Dez 2022, 19:52

Ich würde noch Slipknot und Kiss als Headliner nennen.

Metallica macht idr nurnoch doppel headliner Shows und Volbeat waren ja dieses Jahr schon da.
RAR/RIP: 2013 - 19
W:O:A: 2015, 2022
Reload: 2018 - 23
Highfield: 2016 - 19
Hurricane: 2022, 2023
Dong: 2022
OlgasRock: 2019, 2023
Vainstream: 2015 - 23

Rieper
Beiträge: 2477
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Rieper » Mi 21. Dez 2022, 11:50

+ Spiritbox

Selbstbestätigung auf Facebook.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15957
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Quadrophobia » Mi 21. Dez 2022, 12:04

Rieper hat geschrieben:
Mi 21. Dez 2022, 11:50
+ Spiritbox

Selbstbestätigung auf Facebook.
Ob da heute noch was kommt?

PastorOfMuppets
Beiträge: 931
Registriert: So 19. Aug 2018, 10:25
Wohnort: HB

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von PastorOfMuppets » Mi 21. Dez 2022, 13:00

Headliner 2 und 3:
Rise Against
Kings Of Leon

:lol:

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2598
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von TonyMac » Mi 21. Dez 2022, 13:03

Die Namen sind so klein, sie müssen jetzt auch mit Doppel- und Triple-Headliner arbeiten.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15957
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Quadrophobia » Mi 21. Dez 2022, 13:06

Bild

dafür 300€ ist einfach nur frech



Provinz interessanterweise sowohl hier als bei Hu/So

dr.ansfeld
Beiträge: 130
Registriert: Mo 7. Dez 2015, 23:27

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von dr.ansfeld » Mi 21. Dez 2022, 13:11

Subjektiv wie Objektiv das schlechteste ring line-up ever...

down
Beiträge: 2766
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von down » Mi 21. Dez 2022, 13:14

hinter toten hosen passt ganz klar noch ratm, ein zeichen!

fipsi
Beiträge: 11896
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von fipsi » Mi 21. Dez 2022, 13:15

TonyMac hat geschrieben:
Mi 21. Dez 2022, 13:03
Die Namen sind so klein, sie müssen jetzt auch mit Doppel- und Triple-Headliner arbeiten.
Gut das gleiche Konzept wie beim Hu/So mit 3 Heads pro Tag. Hier hat man dahinter immerhin noch einen Ansatz von Mittelfeld stehen.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8233
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von SammyJankis » Mi 21. Dez 2022, 13:26

Junge der Freitag macht betroffen
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5369
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Flecha » Mi 21. Dez 2022, 13:28

Genug zu sehen hätte ich da definitiv, aber für den Preis sind mir die großen Namen viel zu egal.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

edamame
Beiträge: 33
Registriert: Fr 12. Aug 2022, 07:50
Geschlecht:

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von edamame » Mi 21. Dez 2022, 13:28

dr.ansfeld hat geschrieben:
Mi 21. Dez 2022, 13:11
Subjektiv wie Objektiv das schlechteste ring line-up ever...
Interessant, erzähl mir mehr davon!

Benutzeravatar
JackJones
Beiträge: 2429
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:14
Wohnort: MUC

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von JackJones » Mi 21. Dez 2022, 13:32

Ach so einen Samstag mit Turnstile, NOFX, Sum 41 und Machine Gun Kelly kann man sich schon geben. Was haben die Tagestickets die letzten Jahre im Park so gekostet?

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14149
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Wishkah » Mi 21. Dez 2022, 14:02

Als Festival eh komplett irrelevant für mich, aber ein paar Acts würde ich mir schon anschauen. Ansonsten sind die Headliner-Zeilen für Ring-/Park-Verhältnisse echt unspektakulär. Der Freitag ist richtig mau. :?

Benscho94
Beiträge: 205
Registriert: Mo 1. Jun 2020, 12:36
Wohnort: Wuppertal/Dortmund
Geschlecht:

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Benscho94 » Mi 21. Dez 2022, 14:51

Samstag und Sonntag sind voll ok Ordnung, der Freitag ist echt schwach
Festival - Historie (ohne Umsonst-Festivals):
Rock in den Ruinen: 09,10,11,12,13
Hurricane: 12,14, (16)
Serengeti: 12,15
RaR:13
Rock im Revier: 15 (Sa)
Open Flair: 17
Rock Werchter: 18
Vainstream: 18,19
Deichbrand: 19,22
SummerBreeze: 19
Juicy Beats:19

EastClintwood
Beiträge: 335
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:53
Wohnort: Oldenburg

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von EastClintwood » Mi 21. Dez 2022, 15:39

Finde das gesamte Line-Up schwach, selbst für Ring-Verhältnisse. Aber der Freitag ist echt die Krönung. :lolol:
formerly known as Chris.Dangerous

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15957
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Quadrophobia » Mi 21. Dez 2022, 15:48

Benscho94 hat geschrieben:
Mi 21. Dez 2022, 14:51
Samstag und Sonntag sind voll ok Ordnung, der Freitag ist echt schwach
Freitag hat natürlich die schwächsten Heads (beide maximal diskutabel da oben) aber Samstag schießt für mich den Vogel ab. So unfassbar viele Bands, die meilenweit über ihren Zenit hinaus sind. Acts wie Fever 333, Yungblud, MKG oder Architects geben mir gar nichts, aber immerhin sind sie irgendwie aktuell relevant. Tenacious D, Incubus, Evanescence, Papa Roach, Pantera und KOL sind aber wirklich alles Bands, die ihre besten Zeiten ein Jahrzehnt + hinter sich haben. Für mich eigentlich bei allen großen deutschen Festivals das problem aktuell.

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 4157
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 21. Dez 2022, 16:19

Ach, der Freitag ist für die Alterna + 3. Bühne doch super stimmig, da fehlt halt nur das komplette Material für die Main :doof:

Ich bin nicht die Zielgruppe von daher nicht verwunderlich, dass mir das im Kern nichts gibt. Mit Turnstile, Toché Amoré, Brutus usw. aber natürlich auch gute Buchungen, auch insgesamt sind die unteren Reihen nicht so staubig wie die oberen.
Molotow must stay

Birdie
Beiträge: 788
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 15:12

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Birdie » Mi 21. Dez 2022, 16:40

Wundert mich das Incubus soweit oben stehen.
Kein neuer Output und das letzte Album war ja kommerziell glaube ich auch kein Hit.

Gesendet von meinem 2107113SG mit Tapatalk


Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5369
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Flecha » Mi 21. Dez 2022, 17:01

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 21. Dez 2022, 15:48
Freitag hat natürlich die schwächsten Heads (beide maximal diskutabel da oben) aber Samstag schießt für mich den Vogel ab. So unfassbar viele Bands, die meilenweit über ihren Zenit hinaus sind. Acts wie Fever 333, Yungblud, MKG oder Architects geben mir gar nichts, aber immerhin sind sie irgendwie aktuell relevant. Tenacious D, Incubus, Evanescence, Papa Roach, Pantera und KOL sind aber wirklich alles Bands, die ihre besten Zeiten ein Jahrzehnt + hinter sich haben. Für mich eigentlich bei allen großen deutschen Festivals das problem aktuell.
Bei Pantera können wir uns aber schon darauf einigen, dass das irgendwie n Sonderfall ist und man die kaum mit den anderen in einen Topf werfen kann, oder? Wenn auch subjektiv n ziemlich beschissener, weil es diese Tour mMn. nicht geben sollte. Und Papa Roach sind doch beliebter als je zuvor (warum auch immer, habe deren Musik tbh aber auch seit Ewigkeiten nicht mehr gehört).
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Henfe
Beiträge: 2605
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von Henfe » Mi 21. Dez 2022, 17:18

Turnstile und Nofx am gleichen Tag, gib Tagesticket.

Hat man KoL und Bizkit jetzt extra klar gemacht? Sind bisher sonst noch nirgendwo bestätigt.

Auch interessant, wie sehr die Hurricane Spitze von '22 recycelt wird (KoL, Rise against, KIZ, Kontra K, BMTH).
"Billy Corgan, Smashing Pumpkins." - "Homer Simpson, smiling politely."

TiredManAtWork
Beiträge: 34
Registriert: Do 1. Dez 2022, 10:47

Re: RaR/RiP 23

Beitrag von TiredManAtWork » Do 22. Dez 2022, 13:14

Die "Großen" Bands geben mir eher nichts und für die kleinen und mittleren Bands gönne ich mir lieber Reload Plus Vainstream und hab immer noch 70€ zum versaufen bevor ich ein Rock am Ring Ticket habe.
RAR/RIP: 2013 - 19
W:O:A: 2015, 2022
Reload: 2018 - 23
Highfield: 2016 - 19
Hurricane: 2022, 2023
Dong: 2022
OlgasRock: 2019, 2023
Vainstream: 2015 - 23


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 19 Gäste