> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2023

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6937
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Do 17. Nov 2022, 13:49

Bloodstock Open Air

Bild
There is panic on the streets

Lastfm

cast1
Beiträge: 1352
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von cast1 » Do 17. Nov 2022, 14:46

Beim Sonnemondsterne gibt es auch die ersten Acts.

Macklemore (Headliner Freitag)
Ben Böhmer Live
Boris Brejcha
Amelie Lens

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14242
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » Do 17. Nov 2022, 20:36

Outbreak

Bild


:sabber:

Online
fipsi
Beiträge: 11658
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von fipsi » Do 17. Nov 2022, 20:38

Lil Ugly Mane :shock: :shock: :shock:
Don’t Forget You’re Precious

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3657
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Monkeyson » Do 17. Nov 2022, 21:28

fipsi hat geschrieben:
Do 17. Nov 2022, 20:38
Lil Ugly Mane :shock: :shock: :shock:
Geil. Hätte mir den aber nicht so lil vorgestellt, dafür dass ich die Hälfte der Namen im zwoten Block nicht kenne.

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6937
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von SammyJankis » Do 17. Nov 2022, 21:46

Monkeyson hat geschrieben:
Do 17. Nov 2022, 21:28
fipsi hat geschrieben:
Do 17. Nov 2022, 20:38
Lil Ugly Mane :shock: :shock: :shock:
Geil. Hätte mir den aber nicht so lil vorgestellt, dafür dass ich die Hälfte der Namen im zwoten Block nicht kenne.
Ist halt auch primär nen HC Festival.
Auf der HC Seite ist zwar quasi alles geil aber es fehlt noch so die besondere Buchung, maximal Trapped Under Ice. Dennoch is die Vorstellung bei Earl Sweatshirt stagediven zu können wie son Fiebertraum.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14242
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Quadrophobia » Fr 18. Nov 2022, 09:11

Ich finde die Mischung eigentlich perfekt gelungen, was ich davon kenne, finde ich geil und dann kommen noch ca. 10 Bands dazu, von denen ihr hier immer schwärmt

defpro
Beiträge: 2132
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von defpro » Fr 18. Nov 2022, 09:32

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 09:11
Ich finde die Mischung eigentlich perfekt gelungen, was ich davon kenne, finde ich geil und dann kommen noch ca. 10 Bands dazu, von denen ihr hier immer schwärmt
Exakt so hätte ich das aus auch beschrieben. Finde diese Indie-Rap/Hardcore-Mischung echt spannend.

Online
fipsi
Beiträge: 11658
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von fipsi » Fr 18. Nov 2022, 10:09



Während des Booking-Prozesses lief eindeutig der Song.
Don’t Forget You’re Precious

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6937
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von SammyJankis » Fr 18. Nov 2022, 10:51

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 09:11
Ich finde die Mischung eigentlich perfekt gelungen, was ich davon kenne, finde ich geil und dann kommen noch ca. 10 Bands dazu, von denen ihr hier immer schwärmt
Ich habe mit Leuten tatsächlic viel diskutiert, wie das Festival sich ausrichten wird. Es gab Gerüchte, dass es noch größer werden soll (Location hat 10k Kapazität) und da kommt irgendwann die Frage, was man als Headliner hinstellt. Weil dieses Jahr waren es Knocked Loose, Touche Amore und Turnstile und in der Größe gibst halt kaum was. Kannst auch schlecht jedes Jahr Turnstile buchen. Dass die sich jetzt so dem Hip Hop öffnen find ich auch perfekt.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3657
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Monkeyson » Fr 18. Nov 2022, 10:56

SammyJankis hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 10:51
Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 09:11
Ich finde die Mischung eigentlich perfekt gelungen, was ich davon kenne, finde ich geil und dann kommen noch ca. 10 Bands dazu, von denen ihr hier immer schwärmt
Ich habe mit Leuten tatsächlic viel diskutiert, wie das Festival sich ausrichten wird. Es gab Gerüchte, dass es noch größer werden soll (Location hat 10k Kapazität) und da kommt irgendwann die Frage, was man als Headliner hinstellt. Weil dieses Jahr waren es Knocked Loose, Touche Amore und Turnstile und in der Größe gibst halt kaum was. Kannst auch schlecht jedes Jahr Turnstile buchen. Dass die sich jetzt so dem Hip Hop öffnen find ich auch perfekt.
Interessanterweise sind ja Earl und Mane innerhalb des Hip Hop eher das Gegenteil von Hardcore. Trotzdem schöne Mische!

Edit: Übrigens die ganzen Beiträge hierzu bitte mal nach 2023 verschieben, liebe Mods!


Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14242
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Quadrophobia » Fr 18. Nov 2022, 11:12

Hätte es auch einfach gleich hier rein setzen können, aber irgendwie war mir als wäre nächstes Jahr noch mal 2022

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6937
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von SammyJankis » Fr 18. Nov 2022, 11:34

Monkeyson hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 10:56
SammyJankis hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 10:51
Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 09:11
Ich finde die Mischung eigentlich perfekt gelungen, was ich davon kenne, finde ich geil und dann kommen noch ca. 10 Bands dazu, von denen ihr hier immer schwärmt
Ich habe mit Leuten tatsächlic viel diskutiert, wie das Festival sich ausrichten wird. Es gab Gerüchte, dass es noch größer werden soll (Location hat 10k Kapazität) und da kommt irgendwann die Frage, was man als Headliner hinstellt. Weil dieses Jahr waren es Knocked Loose, Touche Amore und Turnstile und in der Größe gibst halt kaum was. Kannst auch schlecht jedes Jahr Turnstile buchen. Dass die sich jetzt so dem Hip Hop öffnen find ich auch perfekt.
Interessanterweise sind ja Earl und Mane innerhalb des Hip Hop eher das Gegenteil von Hardcore. Trotzdem schöne Mische!
Bei Mane weiß ich es nicht, aber Earl war/ist ja auch bei Odd Future und über deren Label haben Trash Talk auch Platten rausgebracht. Da besteht also ne Connection mit der Hardcore Szene.
There is panic on the streets

Lastfm

Online
fipsi
Beiträge: 11658
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2023

Beitrag von fipsi » Fr 18. Nov 2022, 11:39

Lil Ugly Mane war auch schon mit Converge vor paar Jahren unterwegs.
Don’t Forget You’re Precious

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6937
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Fr 18. Nov 2022, 11:45

Feature bei Concubine ich würde es fühlen
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3657
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Festivals 2021/2022

Beitrag von Monkeyson » Fr 18. Nov 2022, 11:49

SammyJankis hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 11:34
Monkeyson hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 10:56
Interessanterweise sind ja Earl und Mane innerhalb des Hip Hop eher das Gegenteil von Hardcore. Trotzdem schöne Mische!
Bei Mane weiß ich es nicht, aber Earl war/ist ja auch bei Odd Future und über deren Label haben Trash Talk auch Platten rausgebracht. Da besteht also ne Connection mit der Hardcore Szene.
Schon klar, aber die eingeschlagene Musikrichtung ist jeweils alles andere als hart, zumindest aktuell. Wie gesagt, trotzdem schön!

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 6937
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Fr 18. Nov 2022, 12:14

Slam Dunk Italy

Bild


Slam Dunk France

Bild
There is panic on the streets

Lastfm

real_tarantino
Beiträge: 317
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Festivals 2023

Beitrag von real_tarantino » Fr 18. Nov 2022, 18:08

Die Gerüchteküche brodelt, ich habe was von einem Deal für Turnstile beim Reeperbahn 2023 gehört mit einer Gage die sich echt sehen lassen kann...dennoch natürlich mit Vorsicht zu genießen.
Area4: 2011, 2012
Dunk!: 2018
Hurricane: 2013
Ieperfest: 2014, 2019
Rock am Ring: 2012, 2014, 2015
Rock Werchter: 2013, 2019
'Your touch divine. I see distance in your eyes'

https://www.last.fm/user/LoneMalvo

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14242
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Quadrophobia » Fr 18. Nov 2022, 18:57

real_tarantino hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 18:08
Die Gerüchteküche brodelt, ich habe was von einem Deal für Turnstile beim Reeperbahn 2023 gehört mit einer Gage die sich echt sehen lassen kann...dennoch natürlich mit Vorsicht zu genießen.
Das wäre natürlich super krass aber dafür müsste entweder die große outdoor Bühne oder die Warner Music night zurück kommen.
Aber kann natürlich beides durchaus sein

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 13235
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Wishkah » Fr 18. Nov 2022, 19:51

Wenn Muse das können... :grin:

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5061
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Sjælland » Fr 18. Nov 2022, 22:00

Brutal Assault, 9.-12. August, CZ
ANTHRAX
ARCHSPIRE
BEARTOOTH
BE'LAKOR
BENEDICTION
BIOHAZARD
BORKNAGAR
DEICIDE
DYING FETUS
FIT FOR AN AUTOPSY
GATECREEPER
HYPOCRISY
I AM MORBID
IN FLAMES
MARDUK
NAPALM DEATH
NILE
OMNIUM GATHERUM
SEPULTURA
SIGNS OF THE SWARM
SUICIDAL ANGELS
TERROR
TRIVIUM
WITHIN DESTRUCTION
WOLFHEART

real_tarantino
Beiträge: 317
Registriert: So 11. Aug 2019, 20:15

Re: Festivals 2023

Beitrag von real_tarantino » Sa 19. Nov 2022, 11:33

Quadrophobia hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 18:57
real_tarantino hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 18:08
Die Gerüchteküche brodelt, ich habe was von einem Deal für Turnstile beim Reeperbahn 2023 gehört mit einer Gage die sich echt sehen lassen kann...dennoch natürlich mit Vorsicht zu genießen.
Das wäre natürlich super krass aber dafür müsste entweder die große outdoor Bühne oder die Warner Music night zurück kommen.
Aber kann natürlich beides durchaus sein
Ist halt leider nur Hörensagen, aber könnte mir das bei aktuellem Hype und den Slots die sie gespielt haben / spielen schon vorstellen.
Sjælland hat geschrieben:
Fr 18. Nov 2022, 22:00
Brutal Assault, 9.-12. August, CZ
Brutal Assault sieht wie immer super cool aus. ein paar "Bro" Bands, aber damit kann man leben. Gatecreeper im August wieder in Europa finde ich nice.
Area4: 2011, 2012
Dunk!: 2018
Hurricane: 2013
Ieperfest: 2014, 2019
Rock am Ring: 2012, 2014, 2015
Rock Werchter: 2013, 2019
'Your touch divine. I see distance in your eyes'

https://www.last.fm/user/LoneMalvo

Benutzeravatar
swifferix
Beiträge: 883
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:21

Re: Festivals 2023

Beitrag von swifferix » Sa 19. Nov 2022, 14:43

Die haben doch im Sommer noch im Grünspan gespielt - GF36 wird ja vermutlich auch wieder mit dabei sein

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1318
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Festivals 2023

Beitrag von akropeter » Sa 19. Nov 2022, 14:57

swifferix hat geschrieben:Die haben doch im Sommer noch im Grünspan gespielt - GF36 wird ja vermutlich auch wieder mit dabei sein
Das Grünspan hätten sie aber zu dem Zeitpunkt auch schon gefühlt dreimal ausverkaufen können. War ja damals auch schon ein Nachholkonzert.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste