> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2023

Moosgeist
Beiträge: 806
Registriert: Mo 4. Jul 2016, 11:05

Re: Festivals 2023

Beitrag von Moosgeist » Mo 16. Jan 2023, 17:10



Richtig starke (letzte) Bestätigungen :sabber:
Life taught a lesson how to stay sane | Take a long walk, let it sink in | I'd rather grow than only win!

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1567
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: Festivals 2023

Beitrag von akropeter » Mo 16. Jan 2023, 17:41

Moosgeist hat geschrieben:

Richtig starke (letzte) Bestätigungen :sabber:
Ohne Instagram leider nicht aufrufbar.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5200
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von nilolium » Mo 16. Jan 2023, 18:19

nilolium hat geschrieben:
Di 1. Nov 2022, 21:01
Ceremonia nächstes Jahr findet zum zehnjährigen an zwei Tagen statt.

Bild

Besonders Moderat, L'Imperatrice und Fred Again.. würd ich auch gerne auf dem einen oder anderen deutschen Festival Line Up sehen.
Alter, haben die eben noch (u.a.) Rosalía hinzugepackt.

Bild

Für, aktuelle Preisstufe, rund 130 Euro ist das schon echt nicht schlecht.

fipsi
Beiträge: 11897
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2023

Beitrag von fipsi » Mo 16. Jan 2023, 18:28

Ohne Travis Scott wäre das ein echt stabiles Line Up.

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8241
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Di 17. Jan 2023, 05:57

Ruhrpott Rodeo

Team Scheisse
There is panic on the streets

Lastfm

Birdie
Beiträge: 788
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 15:12

Re: Festivals 2023

Beitrag von Birdie » Di 17. Jan 2023, 08:23

Birdie hat geschrieben:Unter einem Dach - Erlangen

15 Bands auf 5 Bühnen (Indoor und Outdoor)

- Conny
- Shitney Beers
- Sharktank

Gesendet von meinem 2107113SG mit Tapatalk
Neu dabei:
Ok Kid
Bilbao
Paula Carolina
Juli Gilde


Gesendet von meinem 2107113SG mit Tapatalk


Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15975
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Quadrophobia » Di 17. Jan 2023, 10:35

Way Out West

+
Devo
Shygirl
Domi & JD Beck
Jockstrap
Two Shell

Henfe
Beiträge: 2605
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Henfe » Di 17. Jan 2023, 16:56

Governors Ball 2023

Bild

Jetzt dürften alle Frühsommer US Feste durch sein, oder?
"Billy Corgan, Smashing Pumpkins." - "Homer Simpson, smiling politely."

Benutzeravatar
moltisanti
Beiträge: 210
Registriert: Do 26. Dez 2019, 12:00

Re: Festivals 2023

Beitrag von moltisanti » Di 17. Jan 2023, 18:28



Richtig starkes Ding. :sabber:
https://www.last.fm/user/RobertSVW

voodoograze bzw. RobertSVW aus dem Hurricane-Forum. :?

Suitemeister
Beiträge: 2544
Registriert: Di 15. Sep 2015, 11:31

Re: Festivals 2023

Beitrag von Suitemeister » Di 17. Jan 2023, 19:19

Don't@me aber MGMT performing Oracular Spectacular würd ich hart feiern.

mattkru
Beiträge: 5829
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2023

Beitrag von mattkru » Di 17. Jan 2023, 20:27

Jetzt bekommen auch schon die 00er Jahre ihre Nostalgiefestivals.
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

mattkru
Beiträge: 5829
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2023

Beitrag von mattkru » Di 17. Jan 2023, 20:41

Wo wir gerade beim Thema Nostalgie sind:

Lovers & Friends

Bild
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15975
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Quadrophobia » Di 17. Jan 2023, 20:44

mattkru hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 20:41
Wo wir gerade beim Thema Nostalgie sind:

Lovers & Friends

Bild
Diese Genre Tagesfestivals ufern ja gerade echt aus. Starkes line up aber Chris Brown hätte jetzt nicht sein müssen

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2598
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Festivals 2023

Beitrag von TonyMac » Di 17. Jan 2023, 20:48

Wieso müssen die das immer auf einen Tag quetschen?

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 13046
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2023

Beitrag von Baltimore » Di 17. Jan 2023, 20:49

moltisanti hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 18:28


Richtig starkes Ding. :sabber:
Da hätte ich im Moment nur auf Ladytron richtig, richtig Bock. MGMT haben auf dem dockville aber auch spaß gemacht.
808s und nichts fühl'n, alles, was ich kenn
Jeden Sonntagmorgen in der Kirche verbrenn'n
Für 'n paar Schmetterlinge an 'nem grauen Tag
Die Liebe ist tot und wenn nicht, dann stech ich nach...

Benutzeravatar
ckshadow
Beiträge: 893
Registriert: Mi 2. Okt 2019, 11:57

Re: Festivals 2023

Beitrag von ckshadow » Di 17. Jan 2023, 20:50

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 20:44
mattkru hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 20:41
Wo wir gerade beim Thema Nostalgie sind:

Lovers & Friends
► Text anzeigen
Diese Genre Tagesfestivals ufern ja gerade echt aus. Starkes line up aber Chris Brown hätte jetzt nicht sein müssen
Bild

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 15975
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Quadrophobia » Di 17. Jan 2023, 20:50

TonyMac hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 20:48
Wieso müssen die das immer auf einen Tag quetschen?
Damit mans 2-3 mal veranstalten kann vermutlich

Rieper
Beiträge: 2487
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Rieper » Di 17. Jan 2023, 21:00

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 20:44
mattkru hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 20:41
Wo wir gerade beim Thema Nostalgie sind:

Lovers & Friends

Bild
Diese Genre Tagesfestivals ufern ja gerade echt aus. Starkes line up aber Chris Brown hätte jetzt nicht sein müssen
Das ist schon witzig. Auch solche Namen wie Soulja Boy, Busta Rhymes etc. Und von Ginuwine habe ich seit Parks and Recreatiion nichts mehr gehört.

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8241
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Di 17. Jan 2023, 21:44

Roadburn
We’re thrilled to add 29 new names to the Roadburn 2023 line up.
Joining us in April will be:

COMMISSIONED: Duma KE & DEAF KIDS(plus a standalone Deafkids show)

COMMISSIONED: Elizabeth Colour Wheel & Ethan Lee McCarthy (Hell Simulation)(plus standalone shows from Elizabeth Colour Wheel, Lane Shi Otayonii, Spiritual Poison)

ARTIST IN RESIDENCE: Oiseaux-Tempête

Rocket Recordings 25th ANNIVERSARY SHOWCASE:
Teeth Of The Sea
J. Zunz
HOLY SCUM
Alison Cotton
Alison Cotton & Dawn Terry
Marlene Ribeiro
The Shits

DeWolff
BO NINGEN performing Far East Electric Psychedelic
BIRTH
Iron Jinn
Storefront Church
High-Vis
portrayal of guilt
Body Void
Predatory Void
BAD BREEDING
Yrre
Antichrist Siege Machine
Spirit Possession
Poison Ruïn
OvO
Wieder einigen feine Sachen dabei.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5575
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Sjælland » Mi 18. Jan 2023, 09:35

moltisanti hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 18:28


Richtig starkes Ding. :sabber:
War mir gar nicht bewusst, dass es The Bravery wieder gibt. The Sounds treten gefühlt auch das erste Mal seit zehn Jahren außerhalb von Skandinavien auf.

defpro
Beiträge: 2387
Registriert: Fr 20. Mai 2016, 14:38

Re: Festivals 2023

Beitrag von defpro » Mi 18. Jan 2023, 10:41

TonyMac hat geschrieben:
Di 17. Jan 2023, 20:48
Wieso müssen die das immer auf einen Tag quetschen?
Werden doch bestimmt fast alles relativ kurze Set-Zeiten sein. Im Gegensatz zu When You Were Young bräuchte ich bei den meisten Acts hier auch keine Sets > 20 Minuten. Einfach die Hits spielen und gut is.
Da ich gerade dank Stereogums Number Ones-Kolumne ziemlich im Nostalgie-Vibe der frühen 00er gefangen bin, holt mich das komplett ab. Quasi wie diese 90er-Partys, aber in cool (und natürlich in der Spitze wesentlich größer gebucht).

Henfe
Beiträge: 2605
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Henfe » Mi 18. Jan 2023, 19:15

Am Dienstag gibt es Bands beim Rock en Seine. Die gönnen sich auch wieder einen extra Tag, dieses mal am Mittwoch vorm Festival (23, 25, 26 & 27 August).
"Billy Corgan, Smashing Pumpkins." - "Homer Simpson, smiling politely."

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 3445
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Festivals 2023

Beitrag von Saeglopur » Mi 18. Jan 2023, 22:00

Blur werden morgen wohl beim Øya bestätigt, Flow dürfte auch zeitnah folgen, nachdem vor Kurzem erst Headliner für den Januar angekündigt wurden.

Online
Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8241
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Mi 18. Jan 2023, 22:11

dunk! Festival

Bild

Gute Bestätigungen
There is panic on the streets

Lastfm

Rieper
Beiträge: 2487
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Rieper » Do 19. Jan 2023, 10:06

Saeglopur hat geschrieben:
Mi 18. Jan 2023, 22:00
Blur werden morgen wohl beim Øya bestätigt, Flow dürfte auch zeitnah folgen, nachdem vor Kurzem erst Headliner für den Januar angekündigt wurden.
Blur wurden vorhin offiziell als Headliner beim Øya bestätigt.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste