> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2023

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 7333
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Fr 27. Jan 2023, 15:04

Culthe Fest

Bild

Line Up holt mich bisher komplett ab. Denke mir seit der ersten Ausgabe jedes Jahr, dass ich das mal mitnehmen müsste. Vielleicht wird es dieses Jahr was.
There is panic on the streets

Lastfm

mattkru
Beiträge: 5242
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2023

Beitrag von mattkru » Fr 27. Jan 2023, 15:25

SammyJankis hat geschrieben:
Fr 27. Jan 2023, 15:04
Culthe Fest

Bild

Line Up holt mich bisher komplett ab. Denke mir seit der ersten Ausgabe jedes Jahr, dass ich das mal mitnehmen müsste. Vielleicht wird es dieses Jahr was.
Triptychon ist doch über dem Café, oder? Spielen die Bands dann abwechselnd oder sind die Räume akkustisch entkoppelt?

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 1206
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Festivals 2023

Beitrag von smi » Fr 27. Jan 2023, 15:59

Das Lineup ist mal schmackhaft, ja. Leider über Ostern... was schon gut verplant ist bei mir :(

smi
"Wer im Jahr des einundzwanzig
Noch Tiere konsumiert gehört
Geteert und dann gefedert
Vor die Schlachtbank transportiert"

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 7333
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Fr 27. Jan 2023, 16:19

mattkru hat geschrieben:
Fr 27. Jan 2023, 15:25
SammyJankis hat geschrieben:
Fr 27. Jan 2023, 15:04
Culthe Fest

Bild

Line Up holt mich bisher komplett ab. Denke mir seit der ersten Ausgabe jedes Jahr, dass ich das mal mitnehmen müsste. Vielleicht wird es dieses Jahr was.
Triptychon ist doch über dem Café, oder? Spielen die Bands dann abwechselnd oder sind die Räume akkustisch entkoppelt?
Keine Ahnung
There is panic on the streets

Lastfm

cast1
Beiträge: 1449
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von cast1 » Sa 28. Jan 2023, 21:08

nilolium hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 11:59
Ich würde ja gerne das Line Up fürs Dekmantel Festival posten, aber diese Webseite muss man gesehen haben. Spoilerwarnung: Es tut echt weh auf der Netzhaut.

https://www.dekmantelfestival.com/
3-Tagestickets sind schon ausverkauft, gibt noch 4 Tagestickets, incl Camping ist man da auch schon bei 300 Euro.

mattkru
Beiträge: 5242
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2023

Beitrag von mattkru » Sa 28. Jan 2023, 22:01

Flecha hat geschrieben:
Di 24. Jan 2023, 06:50
4. WGT-Welle

Absolute Body Control (B)
Bloody, Dead & Sexy (D)
Curse Mackey (USA)
Die Andere Seite (D)
Edwin Rosen (D)
Eisregen (D)
FabrikC (D)
Grausame Töchter (D)
Hocico (MEX)
Kreign (USA)
Leatherstrip (DK)
Minuit Machine (F)
Perchta (A)
Rein (S)

Wieder nicht wirklich ein Treffer, bzw. mit Eisregen und FabrikC das Gegenteil davon, kenne erneut aber nur ca. die Hälfte. Edwin Rosen überrascht mich, habe bisher nur den Song aus dem Contest gehört. Ist der so im Drangsal/Die Nerven-Dunstkreis? Das würde das ggf erklären. Weil ansonsten der ja auch eher Connections in die Hardcore- als die Wave-Szene hat, oder?

Gesamtes Line-Up bis jetzt:
► Text anzeigen
WGT Welle #5:

THE MISSION (UK) , BLITZKID (USA) - Reunionshow , ASSEMBLAGE 23 (CDN) , UNTOTEN (D) , VISION VIDEO (USA) – Deutschlandpremiere , LEBANON HANOVER (D/UK) , ULTRA SUNN (B) , STEINTOR HERRENCHOR (D) , BUZZ KULL (AUS) – exklusive Europashow 2023 , DER TOD – Death Comedy (D) , BOOTBLACKS (USA)

cast1
Beiträge: 1449
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von cast1 » So 29. Jan 2023, 12:07

Hier das Lineup fürs Tomorrowland 2023.

https://edmidentity.com/wp-content/uplo ... 0x1425.jpg

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 7333
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » So 29. Jan 2023, 12:11

Da hat man direkt richtig Bock sich alles durchzulesen und die Perlen zu entdecken.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14785
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Quadrophobia » So 29. Jan 2023, 12:18

SammyJankis hat geschrieben:
So 29. Jan 2023, 12:11
Da hat man direkt richtig Bock sich alles durchzulesen und die Perlen zu entdecken.
Irgendwie sieht das aus wie ein Lore-book zu Assassins Creed

cast1
Beiträge: 1449
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von cast1 » So 29. Jan 2023, 12:37

SammyJankis hat geschrieben:
So 29. Jan 2023, 12:11
Da hat man direkt richtig Bock sich alles durchzulesen und die Perlen zu entdecken.
Lohnt sich nicht, David Guetta ist wieder nicht dabei.

mattkru
Beiträge: 5242
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2023

Beitrag von mattkru » So 29. Jan 2023, 12:50

cast1 hat geschrieben:
So 29. Jan 2023, 12:07
Hier das Lineup fürs Tomorrowland 2023.

https://edmidentity.com/wp-content/uplo ... 0x1425.jpg
Paris Hilton?

Benutzeravatar
TonyMac
Beiträge: 2567
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 16:41

Re: Festivals 2023

Beitrag von TonyMac » So 29. Jan 2023, 15:50

mattkru hat geschrieben:
So 29. Jan 2023, 12:50
cast1 hat geschrieben:
So 29. Jan 2023, 12:07
Hier das Lineup fürs Tomorrowland 2023.

https://edmidentity.com/wp-content/uplo ... 0x1425.jpg
Paris Hilton?
Ohne zu wissen, was die so spielt, fände ich sie interessanter als bspw. oben genannten Guetta. Vielleicht auch genau, weil ich nicht weiß, was sie auflegt.

fipsi
Beiträge: 11786
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2023

Beitrag von fipsi » So 29. Jan 2023, 15:59

Stars Are Blind ist definitiv ein Top10 Popsong der 00er Jahre. :herzen2:

Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 5031
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Flecha » So 29. Jan 2023, 19:08

5. WGT-Welle:

THE MISSION (UK)
BLITZKID (USA) - Reunionshow
ASSEMBLAGE 23 (CDN)
UNTOTEN (D)
VISION VIDEO (USA) – Deutschlandpremiere
LEBANON HANOVER (D/UK)
ULTRA SUNN (B)
STEINTOR HERRENCHOR (D)
BUZZ KULL (AUS) – exklusive Europashow 2023
DER TOD – Death Comedy (D)
BOOTBLACKS (USA)

Diesmal mit Lebanon ein Volltreffer für mich und Buzz Kull sowie Bootblacks sind laut Chris auch sehr interessant. The Mission als Legacy Act kann man sicher bei Zeit mitnehmen, Blitzkid ebenfalls. Cool!

Gesamtes Line-Up bis jetzt:
► Text anzeigen
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

mattkru
Beiträge: 5242
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2023

Beitrag von mattkru » So 29. Jan 2023, 19:18

Flecha hat geschrieben:
So 29. Jan 2023, 19:08
5. WGT-Welle:

THE MISSION (UK)
BLITZKID (USA) - Reunionshow
ASSEMBLAGE 23 (CDN)
UNTOTEN (D)
VISION VIDEO (USA) – Deutschlandpremiere
LEBANON HANOVER (D/UK)
ULTRA SUNN (B)
STEINTOR HERRENCHOR (D)
BUZZ KULL (AUS) – exklusive Europashow 2023
DER TOD – Death Comedy (D)
BOOTBLACKS (USA)

Diesmal mit Lebanon ein Volltreffer für mich und Buzz Kull sowie Bootblacks sind laut Chris auch sehr interessant. The Mission als Legacy Act kann man sicher bei Zeit mitnehmen, Blitzkid ebenfalls. Cool!

Gesamtes Line-Up bis jetzt:
► Text anzeigen
The Mission fand ich letztes Jahr auf der M‘era Luna richtig gut und ich freu mich schon sehr auf das Konzert im Mai im Kulttempel (Oberhausen).

Benutzeravatar
Sjælland
Beiträge: 5215
Registriert: Mo 21. Sep 2015, 12:12
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Sjælland » Mo 30. Jan 2023, 16:12

nilolium hat geschrieben:
Mo 9. Jan 2023, 12:38
Sjælland hat geschrieben:
Mo 9. Jan 2023, 09:01
Es fehlen noch auf den ersten Blick:
(...)
Werde bei Gelegenheit gerne noch ein paar auflisten, wenn ein bisschen mehr Zeit habe.
Hey cool, tausend Dank. Habe alles eben eingebaut. Und halte natürlich auch weiterhin die Augen in dem Thread hier offen.
Nur bei Festivals, bei denen noch kein Datum für 23 steht, habe ich zunächst die Finger gelassen (Also deine TBAs und das Vektol). :smile: Freu mich über Zusatzlisten und bin schon gespannt, wie sehr ich abkotzen werde, wenn ich die weltweit-Liste einpflege, haha!
24.-25.08. Singoldsand Festival (Bayern)

Henfe
Beiträge: 2539
Registriert: Di 15. Sep 2015, 20:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Henfe » Mo 30. Jan 2023, 19:23

Rieper hat geschrieben:
Di 24. Jan 2023, 13:22
Rock en Seine
Glaub das wird mein Jam für 2023. Ließe sich zumindest gut in die Urlaubsplanung integrieren. :think:

Hat jemand ne Ahnung, ob, und wenn ja wann, das für gewöhnlich ausverkauft ist? Ist mit 40.000 Leuten auch gar nicht mal so groß.
"Billy Corgan, Smashing Pumpkins." - "Homer Simpson, smiling politely."

Rieper
Beiträge: 1770
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Rieper » Mo 30. Jan 2023, 19:58

Henfe hat geschrieben:
Mo 30. Jan 2023, 19:23
Rieper hat geschrieben:
Di 24. Jan 2023, 13:22
Rock en Seine
Glaub das wird mein Jam für 2023. Ließe sich zumindest gut in die Urlaubsplanung integrieren. :think:

Hat jemand ne Ahnung, ob, und wenn ja wann, das für gewöhnlich ausverkauft ist? Ist mit 40.000 Leuten auch gar nicht mal so groß.
Ich war 2015 dort und fand es super. Für so ein großes Stadtfestival steckte da schon viel Liebe im Detail. Viele Bäume, die mit Lichterketten geschmückt sind und solche Sachen. Die Bühnen sind nicht so weit auseinander. Wir hatten ein Tagesticket und haben unter anderem Interpol, The Libertines, The Maccabees, Ben Howard, Jamie XX, Balthazar und so gesehen. Es war nicht ausverkauft und ich meine, dass sie selten ausverkaufen. Aber könnte mir vorstellen, dass zumindest an dem vorgezogenen Tag Billie Eilish gut Leute zieht. Ich weiß gar nicht, ob es 2022 ausverkauft war. Jedenfalls gab es im Juli noch Tagestickets. Ob es Mehrtagespässe da noch gab, kann ich nicht sagen.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 13515
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Wishkah » Di 31. Jan 2023, 08:16

Daydream Festival (Melbourne/Sydney/Brisbane, Australien)

Bild

Auch ganz schön. :smile:

Rieper
Beiträge: 1770
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Rieper » Di 31. Jan 2023, 10:06

Roskilde:

+
Lil Nas X (US)
Rosalía (SPA)
Central Cee (UK)
Fever Ray (SE)
J.I.D. (US)
Lock Up (UK)
Rema (NIG)
Tinariwen (ML)
Armand Hammer (US)
Billy Woods (US)
Body Type (AU)
Brimheim (DK)
Candy (US)
Clara (DK)
Deaf Club (US)
Destroy Boys (US)
D1MA (DK)
DOMi & JD BECK (FR/US)
Florist (US)
Gabber Modus Operandi (ID)
Girls In Airports (DK)
GloRilla (US)
Grace Ives (US)
Jockstrap (UK)
Lady Neptune (UK)
Lucrecia Dalt (CO)
Mor (SE)
Nova Twins (UK)
Perturbator (FR)
The Po’ Ramblin’ Boys (US)
Siamese (DK)
TootArd (INT)
Wu-Lu (UK)
Yaya Bey (US)

Lil Nas X und Rosalia stehen in der Headzeile zusammen mit Blur.
Zuletzt geändert von Rieper am Di 31. Jan 2023, 10:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
LongNose
Beiträge: 2780
Registriert: Mi 16. Sep 2015, 13:32
Wohnort: Baden (CH)
Geschlecht:
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von LongNose » Di 31. Jan 2023, 10:07

End of The Road (UK) 31.8-3.9.2023

Bild

Find ich jetzt doch eines der schwächsten LineUps der vergangenen Jahre. Passt für mich aber, da dieses Jahr fast zu stressig wäre. Hoffe 2024 dann :herzen2:
Ehemals: IndieDance
http://ooam.ch/

Rieper
Beiträge: 1770
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Rieper » Di 31. Jan 2023, 10:10

LongNose hat geschrieben:
Di 31. Jan 2023, 10:07
End of The Road (UK) 31.8-3.9.2023

Bild

Find ich jetzt doch eines der schwächsten LineUps der vergangenen Jahre. Passt für mich aber, da dieses Jahr fast zu stressig wäre. Hoffe 2024 dann :herzen2:
Haut nicht auch nicht um und finde auch, dass es eine der schwächeren Ausgaben ist. Habe irgendwie mit The Walkmen gerechnet. Und jedes kleinere Festival mit King Gizzard im Line-Up, hat das Potenzial ein nerviges Festival zu werden.

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14785
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von Quadrophobia » Di 31. Jan 2023, 10:19

Rieper hat geschrieben:
Di 31. Jan 2023, 10:10
LongNose hat geschrieben:
Di 31. Jan 2023, 10:07
End of The Road (UK) 31.8-3.9.2023

Bild

Find ich jetzt doch eines der schwächsten LineUps der vergangenen Jahre. Passt für mich aber, da dieses Jahr fast zu stressig wäre. Hoffe 2024 dann :herzen2:
Haut nicht auch nicht um und finde auch, dass es eine der schwächeren Ausgaben ist. Habe irgendwie mit The Walkmen gerechnet. Und jedes kleinere Festival mit King Gizzard im Line-Up, hat das Potenzial ein nerviges Festival zu werden.
Ja das hatte schon stärkere Jahre, aber in der Breite sehr viel cooles dabei!

Rieper
Beiträge: 1770
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Rieper » Di 31. Jan 2023, 10:24

Untitled hat geschrieben:
Di 20. Dez 2022, 14:12
fipsi hat geschrieben:
Fr 2. Dez 2022, 15:42
Sideways (Helsinki 08.06. - 10.06.)

Phoenix ▪ Fever Ray ▪ M83
Aavikko ▪ Arppa ▪ Bad Sauna ▪ Huoratron ▪ Isaac Sene ▪ Knife Girl ▪ Linda Fredriksson Juniper ▪ Lyyti ▪ Lähiöbotox ▪ Malla ▪ Pehmoaino ▪ Plutonium 74 ▪ Sexmane ▪ Teksti-TV 666
+ Interpol
+
Death Grips
Panda Bear & Sonic Boom
Gaye Su Akyol
Adrian Younge & Ali Shaheed Muhammad
Desire
Emma Ruth Rundle
Hania Rani
Kaelen Milla
Irreversible Entanglements
Supersilent
Los Bitchos
Samuli Putro
Business City
Sin Cos Tan
Hassan Maikal
Egle Zulu
Nelma U
Stepa & Heimo Ilman Menneisyyttä
Tre Funk III
Radiopuhelimet
Maan Tomu
Stoned Statues
moshimoshi

fipsi
Beiträge: 11786
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2023

Beitrag von fipsi » Di 31. Jan 2023, 11:16

Hui sehr schöne Welle. Das Festival könnte man auch mehr im Blick behalten, wenn es nicht einfach auf einem trostlosen Parkplatz wäre.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste