> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Festivals 2023

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 13067
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2023

Beitrag von Baltimore » Mi 25. Jan 2023, 12:28

Lollapalooza Paris

Bild

Lindsey :herzen2:
808s und nichts fühl'n, alles, was ich kenn
Jeden Sonntagmorgen in der Kirche verbrenn'n
Für 'n paar Schmetterlinge an 'nem grauen Tag
Die Liebe ist tot und wenn nicht, dann stech ich nach...

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 4555
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: Festivals 2023

Beitrag von Monkeyson » Mi 25. Jan 2023, 12:30

Sjælland hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 12:04
nilolium hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 11:59
Ich würde ja gerne das Line Up fürs Dekmantel Festival posten, aber diese Webseite muss man gesehen haben. Spoilerwarnung: Es tut echt weh auf der Netzhaut.

https://www.dekmantelfestival.com/
:hypno:
Geile Seite!

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 4171
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Festivals 2023

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 25. Jan 2023, 13:16

nilolium hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 11:59
Ich würde ja gerne das Line Up fürs Dekmantel Festival posten, aber diese Webseite muss man gesehen haben. Spoilerwarnung: Es tut echt weh auf der Netzhaut.

https://www.dekmantelfestival.com/
Du hast nicht zu viel versprochen :doof:
Molotow must stay

down
Beiträge: 2768
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Festivals 2023

Beitrag von down » Mi 25. Jan 2023, 13:18

Baltimore hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 12:28
Lollapalooza Paris

Bild

Lindsey :herzen2:
War auch schon mal interessanter

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 14205
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Wishkah » Mi 25. Jan 2023, 13:36

down hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 13:18
Baltimore hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 12:28
Lollapalooza Paris

Bild

Lindsey :herzen2:
War auch schon mal interessanter
Da gehe ich mit. Würde trotzdem sofort gegen Berlin tauschen.

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 383
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Festivals 2023

Beitrag von Hullabaloo92 » Mi 25. Jan 2023, 14:21

Baltimore hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 12:28
Lollapalooza Paris

Bild

Lindsey :herzen2:
Haben die europäischen Lollapalooza Festivals eigentlich keine Kohle mehr?

fipsi
Beiträge: 11907
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2023

Beitrag von fipsi » Mi 25. Jan 2023, 14:27

Hullabaloo92 hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 14:21
Baltimore hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 12:28
Lollapalooza Paris

Bild

Lindsey :herzen2:
Haben die europäischen Lollapalooza Festivals eigentlich keine Kohle mehr?
Die Headliner sprechen hier natürlich für einen Sparkurs. :lolol: :lolol:

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 1551
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Festivals 2023

Beitrag von smi » Mi 25. Jan 2023, 14:32

mattkru hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 12:22

Ich liebe ja die Seite vom Castle Rock, die aussieht wie aus dem Jahr 1996:

https://www.muelheim-ruhr.de/cms/n_e_w_s1.html
Die Seite setzt 2023 noch Flash ein? Respekt :)

smi
Respect Existence or Expect Resistance

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 13067
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Festivals 2023

Beitrag von Baltimore » Mi 25. Jan 2023, 14:33

fipsi hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 14:27
Hullabaloo92 hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 14:21
Baltimore hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 12:28
Lollapalooza Paris

Bild

Lindsey :herzen2:
Haben die europäischen Lollapalooza Festivals eigentlich keine Kohle mehr?
Die Headliner sprechen hier natürlich für einen Sparkurs. :lolol: :lolol:
Dachte ich auch gerade. Stray Kids werden ja auch nicht billig sein. Ausserdem natürlich größere französische Künstler dabei.
808s und nichts fühl'n, alles, was ich kenn
Jeden Sonntagmorgen in der Kirche verbrenn'n
Für 'n paar Schmetterlinge an 'nem grauen Tag
Die Liebe ist tot und wenn nicht, dann stech ich nach...

fipsi
Beiträge: 11907
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2023

Beitrag von fipsi » Mi 25. Jan 2023, 14:56

Flow Festival

Wizkid (Freitagsheadliner)
Blur (Sonntagsheadliner)
Tove Lo
Moderat
Sudan Archives
Eddie Palmieri
Nu Genea
Maustetytöt
Litku Klemetti Viihdeorkesteri

Benutzeravatar
Hullabaloo92
Beiträge: 383
Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:43
Wohnort: Hannover

Re: Festivals 2023

Beitrag von Hullabaloo92 » Mi 25. Jan 2023, 15:19

fipsi hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 14:27
Hullabaloo92 hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 14:21
Baltimore hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 12:28
Lollapalooza Paris

Bild

Lindsey :herzen2:
Haben die europäischen Lollapalooza Festivals eigentlich keine Kohle mehr?
Die Headliner sprechen hier natürlich für einen Sparkurs. :lolol: :lolol:
Ernstgemeinte Frage, also ich kann Stray Kids nicht einschätzen (wahrscheinlich vergleichbar mit Arena Pop Acts wie Dua Lipa?), Rosalia ist überall sonst maximal Cohead und Kendrick sehr solide aber auch kein Überhead. Darüber hinaus hatten die Lollapalooza Festivals immer zwei große Acts pro Tag (für die beiden Hauptbühnen). Aber irgendwie scheint das nun auf einen Head pro Tag reduziert worden zu sein.
In Berlin das gleiche. Im Jahre 2018 waren David Guetta und Imagine Dragons jeweils einer von 3 Top Acts pro Tag, jetzt sollen sie einen Tag jeweils alleine tragen.
Also natürlich sind überall die Kosten gestiegen und damit auch die Ticketpreise aber bei vielen anderen Festivals ist da die Dichte an großen Künstlern weitaus weniger eingebrochen als bei den Lollapalooza Ausgaben.
Mal schauen was Stockholm in Kürze bekannt gibt.

fipsi
Beiträge: 11907
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2023

Beitrag von fipsi » Mi 25. Jan 2023, 15:35

Hullabaloo92 hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 15:19
fipsi hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 14:27
Hullabaloo92 hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 14:21

Haben die europäischen Lollapalooza Festivals eigentlich keine Kohle mehr?
Die Headliner sprechen hier natürlich für einen Sparkurs. :lolol: :lolol:
Ernstgemeinte Frage, also ich kann Stray Kids nicht einschätzen (wahrscheinlich vergleichbar mit Arena Pop Acts wie Dua Lipa?), Rosalia ist überall sonst maximal Cohead und Kendrick sehr solide aber auch kein Überhead. Darüber hinaus hatten die Lollapalooza Festivals immer zwei große Acts pro Tag (für die beiden Hauptbühnen). Aber irgendwie scheint das nun auf einen Head pro Tag reduziert worden zu sein.
In Berlin das gleiche. Im Jahre 2018 waren David Guetta und Imagine Dragons jeweils einer von 3 Top Acts pro Tag, jetzt sollen sie einen Tag jeweils alleine tragen.
Also natürlich sind überall die Kosten gestiegen und damit auch die Ticketpreise aber bei vielen anderen Festivals ist da die Dichte an großen Künstlern weitaus weniger eingebrochen als bei den Lollapalooza Ausgaben.
Mal schauen was Stockholm in Kürze bekannt gibt.
Rosalia ist auch beim Gurten Festival Headlinerin. Wahrscheinlich gibt es da im französischsprachigen Bereich nochmal einen anderen Stellenwert. Kendrick dürfte global gesehen mit der größte Name im Jahr 2023 sein. K-Pop Acts sind auch immer richtig teuer. Da kommt schon was zusammen würde ich schätzen. Lil Nas X und Danso als Co-Heads sind auch mehr als ordentlich. Vielleicht wirkt das für dich auch einfach schwach, weil du eher im Rock/Indie-Sektor unterwegs bist und dieser nach und nach bei einigen Festivals minimiert wird? Der Preis ist mit 220€ für drei Tage auch nicht im ganz hohen Sektor anzusiedeln.
Ich finde persönlich das Line Up auch nicht so geil, aber massive Einsparungen kann ich hier gerade im Vergleich zur Ausgabe in Berlin nicht erkennen.

down
Beiträge: 2768
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Festivals 2023

Beitrag von down » Mi 25. Jan 2023, 15:56

Es kann auch nicht noch 10 Jahre die gleichen Heads geben, also müssen neue wie Rosalia nachkommen. Finde es okay, da neue Namen hinzustellen. Aber insgesamt ist das Line Up schon schwächer als sonst.

fipsi
Beiträge: 11907
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Festivals 2023

Beitrag von fipsi » Mi 25. Jan 2023, 17:02

Wireless London

Bild

Rieper
Beiträge: 2524
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von Rieper » Mi 25. Jan 2023, 17:17

fipsi hat geschrieben:
Do 15. Dez 2022, 12:31
Tauron Nowa Muzyka Katowice
Hier gab es in der Zwischenzeit einige neue Bestätigungen. So sieht das Line-Up jetzt aus (mir gefällt es ganz gut):

Bild

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Mi 25. Jan 2023, 19:08

Portals Festival

Bild
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Mi 25. Jan 2023, 22:21

Bloodshed Fest

Bild

Der Sonntag gefällt mir richtig gut. Noch besser wäre es, wenn Pig Destroyer und Suffocation tauschen würden.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 5224
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Festivals 2023

Beitrag von nilolium » Mi 25. Jan 2023, 23:32

Kendal Calling

Bild

Benutzeravatar
loxiran
Beiträge: 160
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:03

Re: Festivals 2023

Beitrag von loxiran » Do 26. Jan 2023, 11:50

fipsi hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 17:02
Wireless London

Bild
bin ja mal gespannt ob es dieses jahr noch eine deutsche ausgabe in frankfurt geben wird nach der absage 2022

cast1
Beiträge: 1725
Registriert: Mo 19. Okt 2015, 23:49

Re: Festivals 2023

Beitrag von cast1 » Do 26. Jan 2023, 11:57

loxiran hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 11:50

bin ja mal gespannt ob es dieses jahr noch eine deutsche ausgabe in frankfurt geben wird nach der absage 2022
Ist nicht das Rolling Loud quasi der Ersatz fürs Wireless ? Steckt ja auch Livenation dahinter.

mattkru
Beiträge: 5846
Registriert: So 31. Jan 2016, 18:34

Re: Festivals 2023

Beitrag von mattkru » Do 26. Jan 2023, 12:33

Neu beim Pinkpop:

TOM ODELL
WARPAINT
TOVE LO
XAVIER RUDD
THE DRIVER ERA
PICTURE THIS
KEVIN & THE ANIMALS
GO_A
GAYLE
THE JORDAN
DYLAN
THE HAUNTED YOUTH
MAISIE PETERS
THE LATHUMS
BRUTUS
UPSAHL
LAUREN SANDERSON
The fact that there's a highway to hell, but only a stairway to heaven says a lot about anticipated traffic numbers.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Do 26. Jan 2023, 15:54

Pitfest

Bild

Einige Perlen im unteren Bereich, aber leider auch so verteilt, dass sich kein Tag für mich lohnt. Aber spannend, dass Bulldoze rüberkommen.
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
loxiran
Beiträge: 160
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:03

Re: Festivals 2023

Beitrag von loxiran » Do 26. Jan 2023, 16:15

cast1 hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 11:57
loxiran hat geschrieben:
Do 26. Jan 2023, 11:50

bin ja mal gespannt ob es dieses jahr noch eine deutsche ausgabe in frankfurt geben wird nach der absage 2022
Ist nicht das Rolling Loud quasi der Ersatz fürs Wireless ? Steckt ja auch Livenation dahinter.
ist komplett an mir vorbeigegangen das rolling loud... aber danke für die info

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 8282
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Festivals 2023

Beitrag von SammyJankis » Do 26. Jan 2023, 16:27

Sonic Whip

Bild
There is panic on the streets

Lastfm

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 4476
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Festivals 2023

Beitrag von slowdive » Do 26. Jan 2023, 18:48

fipsi hat geschrieben:
Mi 25. Jan 2023, 14:56
Flow Festival

Wizkid (Freitagsheadliner)
Blur (Sonntagsheadliner)
Tove Lo
Moderat
Sudan Archives
Eddie Palmieri
Nu Genea
Maustetytöt
Litku Klemetti Viihdeorkesteri
Ui, Nu Genea. Wie schön. :herzen2: Sonst eine solide Welle, auch wenn mich die Headliner nicht so ziehen. Wizkid aber eine coole Buchung dennoch.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 122 Gäste