> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

MS Dockville

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

MS Dockville

Beitrag von Quadrophobia » Di 29. Mär 2022, 11:30

MS Dockville 2022

Termin: 19. - 21.08.2022
Ort: Hamburg Wilhelmsburg

Tickets: 135€ + Gebühren (ohne Camping)

Bestätigt:

Bild
Zuletzt geändert von Quadrophobia am Di 29. Mär 2022, 12:08, insgesamt 1-mal geändert.

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Di 29. Mär 2022, 11:30

Neue Acts heute um 12

+ Tash Sultana
Leoniden
Die Orsons
Franc Moody
Boy Harsher
01099
Enny
Bruckner
Verifiziert
Lucinee
Mama Snake
Sally C
Sherelle
Upsammy


Wird wohl für mich der befürchtete Totalausfall.

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 7301
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Vanski » Di 29. Mär 2022, 12:06

wow ich kenne einfach so wenig.
Franc Moody ganz nett.

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Di 29. Mär 2022, 12:12

Vanski hat geschrieben:
Di 29. Mär 2022, 12:06
wow ich kenne einfach so wenig.
Franc Moody ganz nett.
Ohne Little Simz lohnt vermutlich nicht mal ein Tagesticket, selbst mit Anwohner*innen Rabatt. Gott ist das scheiße

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 7301
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Vanski » Di 29. Mär 2022, 12:21

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 29. Mär 2022, 12:12
Vanski hat geschrieben:
Di 29. Mär 2022, 12:06
wow ich kenne einfach so wenig.
Franc Moody ganz nett.
Ohne Little Simz lohnt vermutlich nicht mal ein Tagesticket, selbst mit Anwohner*innen Rabatt. Gott ist das scheiße
muss mich mal in alles reinhören und dann schauen ob ich die 135€ ausgebe. Denke ich würde trotzdem spaß haben, gerade wenn zwischen festivalgelände und ins bett fallen nur 5-10min liegen.
Gibts trotzdem Leute hier die am Start wären?

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Di 29. Mär 2022, 12:25

Vanski hat geschrieben:
Di 29. Mär 2022, 12:21
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 29. Mär 2022, 12:12
Vanski hat geschrieben:
Di 29. Mär 2022, 12:06
wow ich kenne einfach so wenig.
Franc Moody ganz nett.
Ohne Little Simz lohnt vermutlich nicht mal ein Tagesticket, selbst mit Anwohner*innen Rabatt. Gott ist das scheiße
muss mich mal in alles reinhören und dann schauen ob ich die 135€ ausgebe. Denke ich würde trotzdem spaß haben, gerade wenn zwischen festivalgelände und ins bett fallen nur 5-10min liegen.
Gibts trotzdem Leute hier die am Start wären?
je nachdem was da sonst noch kommt vielleicht spontan. Gelände ist ja immer toll und wer da nachts Techno auflegt ist mir dann auch egal. Mal schauen.

Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 6853
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von miwo » Di 29. Mär 2022, 12:40

War aber auch schon mal elektronischer oder? Bzw namhafter im Elektrobereich.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19 '22
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Lolla Berlin: '19
Primavera Sound: '22

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Di 29. Mär 2022, 12:44

miwo hat geschrieben:
Di 29. Mär 2022, 12:40
War aber auch schon mal elektronischer oder? Bzw namhafter im Elektrobereich.
Jau. Gab bisher mit Four Tet, Boys Noize, Jon Hopkins oder The Blaze immer mindestens einen großen Elektro Act

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 12505
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Baltimore » Di 29. Mär 2022, 13:11

Tash Sultana natürlich ein größerer Name.

Aber wo ist bitte Yung Hurn hin? :cry:

Insgesamt bisher gar nichts für mich.
Du sagst, du würdest sterben für mich
Ich will nicht, dass du's tust
Ich will nur, dass du weißt, ich hab' es versucht
Du würdest sterben für mich
Aber ich nicht für dich
Doch ich will, dass du weißt, es macht mich verrückt...

Druschi
Beiträge: 1371
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Druschi » Di 29. Mär 2022, 13:13

Ich bin aus deren Zielgruppe herausgewachsen.
Ist nicht mehr relevant für mich.

Online
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 13215
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Wishkah » Di 29. Mär 2022, 19:36

Gibt mir relativ wenig.

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 3189
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Saeglopur » Mo 25. Apr 2022, 07:33

Mittwoch um 12 Uhr gibts 30 Namen.

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 7301
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Vanski » Mi 27. Apr 2022, 12:00

Ok AMK lel naja.

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Mi 27. Apr 2022, 12:09

ANNENMAYKANTEREIT | RY X | HAIYTI | ÄTNA | SUDAN ARCHIVES | MYD (LIVE BAND) | EKKSTACY | KWAM.E | KID SIMIUS & BONAPARTE | KEKE | PARIS TEXAS | LEX AMOR | MAYBERG | LOLA YOUNG | ELI PREISS | LEWIS OFMAN | BEACHPEOPLE | BIBIZA | KESHAVARA | MAEVE | SWEED | GINGE | NENAD NIKOLIĆ
BONJOUR BEN | CASHMIRI | FRANCA | JACOB GROENING | MARIE LUNG | MILA STERN | MIRA | RSS DISCO


Grauenhaft

Online
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 13215
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Wishkah » Mi 27. Apr 2022, 12:34

Puhh, nee. :?

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Mi 27. Apr 2022, 12:37

Die Oberen Zeilen sind einfach echt ein schlechter Witz. 4/6 Acts aus dem Deutschsprachige Dauertourer plus Dauertourerin Tash Sultana. Und wie Girl in Red soweit oben steht, versteh ich bis heute nicht, obwohl ich sie selbst mag.

Benutzeravatar
akropeter
Beiträge: 1316
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 21:14

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von akropeter » Mi 27. Apr 2022, 12:45

Wollte da eigentlich mal wieder hin. Aber da ist wirklich nichts für mich dabei.
Hamburg dies, Hamburg das, Hamburg Fachjargon!

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 3189
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Saeglopur » Mi 27. Apr 2022, 12:54

Wishkah hat geschrieben:
Mi 27. Apr 2022, 12:34
Puhh, nee. :?

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Mi 27. Apr 2022, 13:01

Sudan Archives, Indigo de Souza, Boy Harsher und Pashanim find ich gut, aber vier Acts aus drei Wellen ist wirklich viel zu wenig bei 135€

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3819
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 27. Apr 2022, 13:02

Sorry das so sagen zu müssen, aber Appletree oder Rocken am Brocken sind dieses Jahr in der Spitze vergleichbar gut gebucht und kosten ne deutliche Ecke weniger :doof:
Rockin' Scheeßel since 2011

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Mi 27. Apr 2022, 13:23

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mi 27. Apr 2022, 13:02
Sorry das so sagen zu müssen, aber Appletree oder Rocken am Brocken sind dieses Jahr in der Spitze vergleichbar gut gebucht und kosten ne deutliche Ecke weniger :doof:
Ja wirklich unfassbar, dass RAB mit sehr ähnlicher Spitze knapp die Hälfte (mit Camping) kostet....

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 7301
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Vanski » Mi 27. Apr 2022, 13:33

Quadrophobia hat geschrieben:
Mi 27. Apr 2022, 13:23
Tambourine-Man hat geschrieben:
Mi 27. Apr 2022, 13:02
Sorry das so sagen zu müssen, aber Appletree oder Rocken am Brocken sind dieses Jahr in der Spitze vergleichbar gut gebucht und kosten ne deutliche Ecke weniger :doof:
Ja wirklich unfassbar, dass RAB mit sehr ähnlicher Spitze knapp die Hälfte (mit Camping) kostet....
Wenn sich spontan vor Ort noch ein Wochenendticket für max. 50€ schießen lässt (und das Wetter gut ist), wärs vielleicht ok aber ~140€ isses mir das auch auf keinen Fall wert.

Benutzeravatar
loxiran
Beiträge: 133
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:03

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von loxiran » Mi 27. Apr 2022, 15:38

wo bleibt die baltimore-freude über HAIYTI ???? :mrgreen: :clown: :doof:

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 12505
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Baltimore » Mi 27. Apr 2022, 20:15

loxiran hat geschrieben:
Mi 27. Apr 2022, 15:38
wo bleibt die baltimore-freude über HAIYTI ???? :mrgreen: :clown: :doof:
Die gab es schon über Whatsapp. Sorry! :oops:

War schon überrascht, wie hoch sie in der Welle stand.

Bin ja durch das Konzert auf dem Dockville 2016 zum Fanboy geworden, aber insgesamt ist beim Festival halt diesmal selbst für mich zu wenig dabei.

Bei nem richtig tollen Spot für Haiyti und nem coolen Timetable vielleicht maximal einen Tag dabei.
Du sagst, du würdest sterben für mich
Ich will nicht, dass du's tust
Ich will nur, dass du weißt, ich hab' es versucht
Du würdest sterben für mich
Aber ich nicht für dich
Doch ich will, dass du weißt, es macht mich verrückt...

Benutzeravatar
swifferix
Beiträge: 878
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 17:21

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von swifferix » Mi 27. Apr 2022, 21:44

170 mit Camping - holla.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bloodflood, pinkrocker, Wishkah und 25 Gäste