> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

MS Dockville

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 4690
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von nilolium » Mi 22. Jun 2022, 06:21

Da denkt man, man ist einigermaßen hinterher, was aktuelle Musik angeht...da kommt das Dockville mit neuen Bestätigungen um die Ecke.

HOPE TALA | TORA | OEHL | BILBAO | PABST | DXVE | MAR MALADE | WILLOW KAYNE | SALÒ | ETHAN P. FLYNN | DAISY BRAIN | GLAUQUE | ANOKI

DAVIN UNDERWOOD | IAMKIMKONG | INVT | JOSI MILLER | KATYA KÓV | KONFUSIA | LISA DE LUNE | LUKAS ENDHARDT | MEG10 | VARELI

BAD ASS BABES CLUB | DEPRI DISKO | GUACAMOLE & MELONE | KING KONG KICKS | POPSICLES


Online
Benutzeravatar
miwo
Beiträge: 6853
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:59
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von miwo » Mi 22. Jun 2022, 06:56

Glauque waren beim Popsalon richtig nice, wären auch was für dich nilo.
Hurricane: '09 '10 '11 '12 '13 '14 '15 '16 '17 '18 '19 '22
Omas Teich: '08 '09 '10 '11 '12
Airbeat One: '15 '17 '18 '19
Appletree Garden: '16 '17 '18 '19
SonneMondSterne: '14 '15 '19
Mysteryland: '14 '16
Lolla Berlin: '19
Primavera Sound: '22

Online
Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 13215
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Wishkah » Mi 22. Jun 2022, 08:18

Für den Ticketpreis ist das größentechnisch alles schon etwas mau, oder? Sind ja mittlerweile 150€ ohne bzw. 175€ mit Camping. :?

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 4690
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von nilolium » Do 21. Jul 2022, 19:12

Auf der Seite steht jetzt Tages- und Bühnenaufteilung. Habe mal die Reihenfolge nur aufgrund der Reihenfolge ihres Auftretens der Webseite niedergeschrieben (das Delta blieb unberücksichtigt).

FR
Grossschot: Power Plush - Bruckner - Elder Island - Provinz - Tash Sultana
Vorschot: Verifiziert - Indigo de Souza - Enny - Haiyti - Pashanim
Maschinenraum: Anoki - Glauque - DXVE - Kid Simius + Bonaparte - Sad Night Dynamite - Ekkstasy - Ätna
Klüse: Alcatraz - DJ Mell G - Upsammy - Baby T - DJ Gigola - Sherelle - Anetha
Nest: Alma Linda + Deloris Delight - Crille + Tamalt - Isabeau Fort - Bonjour Ben - Schlepp Geist - Jacob Groening
Butterland: Maeve - Beachpeople - Nand - Bad Ass Babes Club
Tentakel: Sweed - Josi Miller - Lewis Offman - Iamkimkong
Urwerk: Konfusia - Nina Hepburn
Kubentheater: Fernand Nikolic
YWCC: Vareli - Lisa de Lune

SA
Grossschot: Mar Malade - Alli Neumann - Leoniden - Faber
Vorschot: Bibiza - Shelter Boy - Hope Tala - 102 Boyz - Die Orsons
Maschinenraum: Willow Kayne - Meg10 - Nick Mono - Eli Preiss - Lex Amor - Myd - Boy Harsher
Nest: Marco Baskind - Mila Stern - Franca - Mira
Klüse: Soela - Marie Lung - Sally C - Sophia Kourtesis - Cinthie
Butterland: Ginge - Saló - Mayberg - Newdad - Depri Disko
Tentakel: Guacamole + Melone - Futurebae

SO
Grossschot: Tora - Bilbao - Franc Moody - Girl in Red - Annenmaykantereit
Vorschot: Lola Young - Oehl - Jules Ahoi - Sudan Archives - Ry X
Maschinenraum: Cashmiri - Paris Texas - Keke - Kwam. E - Alyona Alyona - 01099
Klüse: INVT - Lucinee - Mama Snake
Nest: Merve - RSS Disco
Butterland: Daisy Brain - Ethan P. Flynn - Pabst
Tentakel: Keshavara - King Kong Kicks
Urwerk: Katya Kov

Puh, also der Freitag im Nest ist schon bockstark. Zwischendurch mal bei Elder Island, Beachpeople und Sad Night Dynamite vorbeikieken und parallel im Tentakel abschwoofen. Hätte nen guten Tag dort!

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Do 21. Jul 2022, 22:52

So aufgeteilt merkt man noch mal wie unterirdisch das Line Up dieses Jahr ist. Das ist wirklich traurig.

Unter den kleineren Acts schon ein paar ganz coole Sachen dabei, aber in der Spitze wirklich eine einzige Katastrophe

Benutzeravatar
Monkeyson
Beiträge: 3649
Registriert: Do 17. Sep 2015, 10:29

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Monkeyson » Fr 22. Jul 2022, 08:46

nilolium hat geschrieben:
Do 21. Jul 2022, 19:12
(das Delta blieb unberücksichtigt)
Du schon wieder mit deinem Delta. :?

Benutzeravatar
NevermindBred
Beiträge: 1602
Registriert: So 13. Sep 2015, 19:05
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von NevermindBred » Mo 25. Jul 2022, 13:55

nilolium hat geschrieben:
Do 21. Jul 2022, 19:12
Auf der Seite steht jetzt Tages- und Bühnenaufteilung. Habe mal die Reihenfolge nur aufgrund der Reihenfolge ihres Auftretens der Webseite niedergeschrieben (das Delta blieb unberücksichtigt).

FR
Grossschot: Power Plush - Bruckner - Elder Island - Provinz - Tash Sultana
Vorschot: Verifiziert - Indigo de Souza - Enny - Haiyti - Pashanim
Maschinenraum: Anoki - Glauque - DXVE - Kid Simius + Bonaparte - Sad Night Dynamite - Ekkstasy - Ätna
Klüse: Alcatraz - DJ Mell G - Upsammy - Baby T - DJ Gigola - Sherelle - Anetha
Nest: Alma Linda + Deloris Delight - Crille + Tamalt - Isabeau Fort - Bonjour Ben - Schlepp Geist - Jacob Groening
Butterland: Maeve - Beachpeople - Nand - Bad Ass Babes Club
Tentakel: Sweed - Josi Miller - Lewis Offman - Iamkimkong
Urwerk: Konfusia - Nina Hepburn
Kubentheater: Fernand Nikolic
YWCC: Vareli - Lisa de Lune

SA
Grossschot: Mar Malade - Alli Neumann - Leoniden - Faber
Vorschot: Bibiza - Shelter Boy - Hope Tala - 102 Boyz - Die Orsons
Maschinenraum: Willow Kayne - Meg10 - Nick Mono - Eli Preiss - Lex Amor - Myd - Boy Harsher
Nest: Marco Baskind - Mila Stern - Franca - Mira
Klüse: Soela - Marie Lung - Sally C - Sophia Kourtesis - Cinthie
Butterland: Ginge - Saló - Mayberg - Newdad - Depri Disko
Tentakel: Guacamole + Melone - Futurebae

SO
Grossschot: Tora - Bilbao - Franc Moody - Girl in Red - Annenmaykantereit
Vorschot: Lola Young - Oehl - Jules Ahoi - Sudan Archives - Ry X
Maschinenraum: Cashmiri - Paris Texas - Keke - Kwam. E - Alyona Alyona - 01099
Klüse: INVT - Lucinee - Mama Snake
Nest: Merve - RSS Disco
Butterland: Daisy Brain - Ethan P. Flynn - Pabst
Tentakel: Keshavara - King Kong Kicks
Urwerk: Katya Kov

Puh, also der Freitag im Nest ist schon bockstark. Zwischendurch mal bei Elder Island, Beachpeople und Sad Night Dynamite vorbeikieken und parallel im Tentakel abschwoofen. Hätte nen guten Tag dort!
Ich habe nicht mehr auf dem Schirm, wie sich die beiden großen Bühnen überschneiden. Spielen die letzten beiden Acts parallel oder hintereinander? Wäre raus, wenn sowohl Faber, Die Orsons und Myd sich alle überschneiden.

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 4690
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von nilolium » Mo 25. Jul 2022, 14:23

Also Grossschot und Vorschot Heads überschneiden sich immer so ca. zur Hälfte / drei Viertel der Spielzeit, zumindest war das die letzten Jahre so. Bei Myd nehme ich an, dass auf einen der Slots zwischen 0000 und 0300 platziert wird. Keine Gewähr aber natürlich

Benutzeravatar
nilolium
Hausmeister
Beiträge: 4690
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 00:04
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von nilolium » Mi 10. Aug 2022, 18:25


Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 7301
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Vanski » Mo 15. Aug 2022, 11:57

Wishkah hat geschrieben:
Mi 22. Jun 2022, 08:18
Für den Ticketpreis ist das größentechnisch alles schon etwas mau, oder? Sind ja mittlerweile 150€ ohne bzw. 175€ mit Camping. :?
Aktuell bekommt man auf Kleinanzeigen easy Wochenendtickets für 100€ oder weniger. Da werden aktuell im Minutentakt Angebote reingestellt. Viele wollen davon noch weit über 100€, aber wer soll das alles noch kaufen? Denke vorher noch was für 50€ zu bekommen ist nicht unwahrscheinlich. Wobei mir das auch noch zu viel ist :D

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3819
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Tambourine-Man » Mo 15. Aug 2022, 12:04

Ich hatte das auch lange für den Samstag im Blick. Tagestickets für den Samstag liegen in Preisstufe 2 (lol?) jetzt bei 90 Euro (doppel-lol). Auf ebay gibt es auch diverse Suchanfragen für den Tag von Leuten, die alle deutlich unter den 75 Euro (Preisstufe 1) bezahlen wollen. Die würden ja wahrscheinlich auch alle noch (*EDIT* bei den 3-Tagestickets) zuschlagen, wenn die Preise tatsächlich noch so tief sinken...
30 Euro wäre mir der Samstag mit Boy Harsher und SALÒ wert, 40 hätte ich noch gemacht, aber so bin ich raus. Chapeau, wenn das Dockville heuer profitable wird.

EDIT: Hatte das blöd formuliert, hast natürlich völlig Recht, Quadro
Zuletzt geändert von Tambourine-Man am Mo 15. Aug 2022, 15:02, insgesamt 1-mal geändert.
Rockin' Scheeßel since 2011

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Mo 15. Aug 2022, 12:27

Die Tagesticket-Preise sind wirklich ein Witz.

Da wird allerdings einfach nicht viel Angebot auf dem Zweitmarkt da sein. Die TT kamen dieses Jahr sehr spät, sodass diejenigen, die welche gekauft haben, auch deutlich eher hingehen, als die Käufer*innen von 3-Tages Tickets, die die teilweise 2019 gekauft haben.

Sofia Kourtesis, Boy Harsher, Myd, Sudan Archives, Pashanim und Sherelle hätten nen guten Tag abgegeben, aber so wie die auf die Tage verteilt sind und teilweise noch clashen wird das nichts bei mir. Das Programm auf der Hauptbühne ist einfach zum fürchten.

Online
Benutzeravatar
Flecha
Beiträge: 4865
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:45
Wohnort: Hamburch
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Flecha » Mo 15. Aug 2022, 14:54

Tambourine-Man hat geschrieben:
Mo 15. Aug 2022, 12:04
30 Euro wäre mir der Samstag mit Boy Harsher und SALÒ wert, 40 hätte ich noch gemacht, aber so bin ich raus. Chapeau, wenn das Dockville heuer profitable wird.
Jop, same here. Das ist wirklich ein Witz leider.
Last.fm!
______________________________________________
Mantar, Mantar

Online
Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 14206
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Quadrophobia » Di 16. Aug 2022, 14:33

Durch einen Brand ist es übrigens aktuell nur massiv eingeschränkt möglich, mit der S Bahn nach Veddel/Wilhelmsburg zu kommen (1 Zug alle 20 Min statt alle 5). Die Anreise mit dem ÖPNV ist damit nahezu unmöglich, da es keinen regulären Ersatzverkehr gibt, sondern nur einen Bus, der alle 10 Minuten als Shuttle zwischen Wilhelmsburg und der U-Bahn Elbbrücken verkehrt.

Sollte hier jemand von Süden anreisen unbedingt in Harburg aussteigen, vom HBF wird man zur Anreisezeit nicht zum Gelände kommen.

Benutzeravatar
Vanski
Beiträge: 7301
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:35
Wohnort: Hamburg
Geschlecht:

Re: MS Dockville 2022

Beitrag von Vanski » Fr 19. Aug 2022, 15:00

So wir sind nun doch beim Dockville am start. Haben uns zu 3. noch Wochenendtickets zu je 70€ gekauft.

Online
Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 3189
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: MS Dockville

Beitrag von Saeglopur » Di 22. Nov 2022, 20:00

Donnerstag 16 Uhr gibts die ersten Acts.

Marc1904
Beiträge: 1049
Registriert: Di 6. Okt 2015, 15:39

Re: MS Dockville

Beitrag von Marc1904 » Do 24. Nov 2022, 18:07

Und die erste Bandwelle lautet:

Girl in Red
Schmyt
Noga Erez
Paula Hartmann
Sharktank
Zimmer 90
MCR-T
Mind Enterprises
Lime Garden
Takseshis Cashew
Import Export
Steintor Herrenchor

Vieles was ich mag, aber bis auf Girl in Red ist da sehr, sehr wenig besonders exklusiv oder selten...


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flecha, miwo, Saeglopur, Wishkah und 32 Gäste