> Festival Community Magazin - klickst Du hier <

Haldern Pop Festival 2020

Benutzeravatar
Saeglopur
Beiträge: 2819
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:55

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Saeglopur » Mi 25. Dez 2019, 00:45

elch hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 20:30
Baltimore hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 12:04
Schon ein paar schöne Sachen dabei!

Konnte aber nicht alle Bands lesen:
Widerliche Schriftart. Warum machen die sowas?
Genau mein Gedanke. :mrgreen:

Benutzeravatar
Tambourine-Man
Beiträge: 3156
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Tambourine-Man » Mi 25. Dez 2019, 12:06

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 24. Dez 2019, 13:07
Boah die Post-Punk Abteilung ist da ja richtig gut besetzt!
Und das freut mich sehr :smile:
Fasse ich wohl auch mal ins Auge nächstes Jahr
Rockin' Scheeßel since 2011

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11456
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Quadrophobia » Di 11. Feb 2020, 16:30

Daughter haben jetzt Daten am 06.08 in Ungarn und 07.08. in der Slowakei. Der Samstag wäre noch frei :popcorn:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11456
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Quadrophobia » Mo 17. Feb 2020, 16:59

Morgen

Bild

Druschi
Beiträge: 976
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Druschi » Mo 17. Feb 2020, 17:05

:popcorn:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11456
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Quadrophobia » Di 18. Feb 2020, 13:32

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 11. Feb 2020, 16:30
Daughter haben jetzt Daten am 06.08 in Ungarn und 07.08. in der Slowakei. Der Samstag wäre noch frei :popcorn:
Und am Montag danach ein Konzert in Zagreb. Da fürchte ich fast, dass die in Südosteuropa bleiben :sadno:


Daughter, Bright Eyes und Pinegrove klingt schon wieder, als ob ich meine Erwartungen viel zu hoch ansetze :doof:

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Wishkah » Di 18. Feb 2020, 16:49

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 13:32
Daughter, Bright Eyes und Pinegrove klingt schon wieder, als ob ich meine Erwartungen viel zu hoch ansetze :doof:
Bei der Kombination wäre ein Ticketkauf ja fast schon Pflicht. :herzen2:

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11456
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Quadrophobia » Di 18. Feb 2020, 16:59

Wishkah hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 16:49
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 13:32
Daughter, Bright Eyes und Pinegrove klingt schon wieder, als ob ich meine Erwartungen viel zu hoch ansetze :doof:
Bei der Kombination wäre ein Ticketkauf ja fast schon Pflicht. :herzen2:
Die ersten beiden sehen aber zunehmend unrealistisch aus :?
In einer stunde sind wir schlauer

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Wishkah » Di 18. Feb 2020, 17:34

Quadrophobia hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 16:59
Wishkah hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 16:49
Quadrophobia hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 13:32
Daughter, Bright Eyes und Pinegrove klingt schon wieder, als ob ich meine Erwartungen viel zu hoch ansetze :doof:
Bei der Kombination wäre ein Ticketkauf ja fast schon Pflicht. :herzen2:
Die ersten beiden sehen aber zunehmend unrealistisch aus :?
In einer stunde sind wir schlauer
Zeitlich eh eher nicht machbar, von daher hoffe ich auch gar nicht auf sowas. :mrgreen:

Daughter dann lieber an einem Wochenende in Hamburg oder Berlin.

Benutzeravatar
fipsi
Beiträge: 10734
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:54

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von fipsi » Di 18. Feb 2020, 18:02

Starkes Ding :mrgreen:
chek like caroline pola

Benutzeravatar
Quadrophobia
Beiträge: 11456
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:15
Wohnort: Hamburg/Göteborg
Kontaktdaten:

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Quadrophobia » Di 18. Feb 2020, 18:04

Ich kenn die absolute Mehrheit er Acts nicht, kann da also echt nicht viel zu sagen. Der große Name ist aber schon ne Hausnummer.

Marian
Beiträge: 22
Registriert: Di 3. Dez 2019, 14:19

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Marian » Di 18. Feb 2020, 18:08

Ein paar gute Namen dabei und mit der letzten Band wollte ich mich eh mal mehr beschäftigten.

Anti
Beiträge: 172
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Hamburg

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Anti » Di 18. Feb 2020, 18:10

Ist Swans der große Name?
Zuletzt geändert von Anti am Di 18. Feb 2020, 18:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Wishkah » Di 18. Feb 2020, 18:10

Schreibt jemand die Welle ab? Keine Lust auf das Video. :mrgreen:

Benutzeravatar
Wishkah
Beiträge: 11944
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 08:49

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Wishkah » Di 18. Feb 2020, 18:34

Na gut, war ja ganz kurz und schmerzlos:
► Text zeigen
Swans ist schon interessant. Ansonsten kein Act dabei, der mich jetzt total umhaut. Kenne aber vieles auch nicht.

Benutzeravatar
SammyJankis
Beiträge: 5559
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:46

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von SammyJankis » Di 18. Feb 2020, 18:48

Swans ist eine mutige Buchung. Hat beim dunk! damals gar nicht funktioniert. Haben vor 400 Leuten angefangen und vor <100 aufgehört.

Hat mich damals auch nicht gecatcht. Hab nach 90 Minuten aufgegeben.
There is panic on the streets

Benutzeravatar
Baltimore
Beiträge: 11201
Registriert: So 13. Sep 2015, 14:07
Wohnort: Uetersen

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Baltimore » Di 18. Feb 2020, 18:49

Uff, da ich bis heute Mittag mit Bright Eyes und Daughter in der Welle gerechnet habe, schon ne echte Ernüchterung. :sad:

Nach Ausgiebigen Reinhören wird das aber bestimmt ne musikalisch gute Welle sein.
There was a time, I met a girl of a different kind
We ruled the world,
Thought I'll never lose her out of sight...

down
Beiträge: 1981
Registriert: Mo 14. Sep 2015, 12:41

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von down » Di 18. Feb 2020, 19:24

Sports Team, Murder Capital, The Holy und Amyl sind schon top!

Benutzeravatar
slowdive
Beiträge: 3743
Registriert: So 13. Sep 2015, 13:17
Wohnort: Hannover

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von slowdive » Di 18. Feb 2020, 19:33

Swans auf dem Haldern. Geil! :grin: Definitiv ein starker Kaufgrund für mich. Mmmh...

Benutzeravatar
smi
Beiträge: 478
Registriert: Do 7. Feb 2019, 09:12

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von smi » Di 18. Feb 2020, 20:39

SammyJankis hat geschrieben:
Di 18. Feb 2020, 18:48
Swans ist eine mutige Buchung. Hat beim dunk! damals gar nicht funktioniert. Haben vor 400 Leuten angefangen und vor <100 aufgehört.

Hat mich damals auch nicht gecatcht. Hab nach 90 Minuten aufgegeben.
Habe sie in Hamburg im Kampnagel gesehen und es war großartig. Aber ist schon sehr speziell. Weiß auch nicht ob es auf dem Haldern funktionieren wird.

smi

Benutzeravatar
Stebbie
Hausmeister
Beiträge: 5838
Registriert: Di 15. Sep 2015, 10:44
Wohnort: I'm just trying to get home

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Stebbie » Di 18. Feb 2020, 21:19

Finde ich eine starke Buchung! Die werden vermutlich eh den Late Night Slot bekommen und dann ähnlich wie Serena Maneesh den Reitplatz leerspielen :mrgreen:
(c) 26.06.2006

Druschi
Beiträge: 976
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Druschi » Di 18. Feb 2020, 21:47

Durchweg starke Welle für mich.
Nichts, was ich mir groß gewünscht hätte, aber dennoch gut.

Druschi
Beiträge: 976
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Druschi » Sa 21. Mär 2020, 13:50

+ Arlo Parks
+ Celeste
+ Lily Moore

Schon stark!!


Druschi
Beiträge: 976
Registriert: Fr 18. Sep 2015, 17:03

Re: Haldern Pop Festival 2020

Beitrag von Druschi » So 22. Mär 2020, 18:47

+ Anna Leone

Frauenpower


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste